Cyber Week LEGO Angebote bei Alternate: Einige Sets zum Bestpreis!

LEGO Angebote Alternate Cyber Weeek
Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als eine Woche und daher eventuell nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt unseren StoneWars Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den StoneWars E-Mail Newsletter.

Bei Alternate ist die Cyber Week gestartet und dort bekommt ihr heute viele gute LEGO Angebote zu bisherigen Bestpreisen. Wir listen euch die Sets auf, die ihr zum aktuellen Bestpreis bei Alternate bekommt.

Zwar startet um Mitternacht der Amazon Prime Day mit LEGO Angeboten, aber dennoch sollte man auch einen Blick auf die anderen Händler werfen. Wir listen euch die Angebote auf, die wir euch im Rahmen der Cyber Week bei Alternate gute Gewissens ans Herz legen können – wie immer inkl. Ersparnis, UVP und aktuell günstigstem Preis im Preisvergleich (PVG).

Alle Angebote sind in der Stückzahl und zeitlich begrenzt, allerdings dürfte vor allem bei den wirklich guten Preisen (vor allem beim AT-AT und dem Betonmischer-LKW) die Stückzahl nicht ewig halten. Wer Interesse an den Angeboten hat, sollte hier nicht zu viel Zeit verstreichen lassen.

Ist für euch ein LEGO Angebot bei der Alternate Cyber Week dabei, oder interessiert euch keines der Sets? Und wie sind eure Erfahrungen mit Bestellungen bei Alternate? Teilt gerne eure Einschätzung in den Kommentaren.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1385 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

26 Kommentare

  1. Wenn man genau sein will, dann ist der Bestpreis beim AT-AT aktuell bei MyToys da sie auch keine Versandkosten mit dem jetzigen Rabattgutschein anbieten.
    Aber Alternate ist da definitiv die bessere Wahl weil DHL und besser verpackt.

    • Moment, dann muss ich das gerade korrigieren. Wir geben beim Preisvergleich immer die Preise bei Idealo an, weil die einfach den größten Umfang an Händlern listen und meistens (nicht immer) Gutscheine einrechnen.

      Ich teste das kurz und aktualisiere das dann 🙂

        • Nichts gegen Brickmerge, für LEGO Preisvergleiche eine tolle Seite und ich nutze das auch gerne! Aber bei meinen Stichproben hat Idealo mehr Händler gelistet, weil es natürlich auch die viel größere Seite ist. Insgesamt hat Brickmerge soweit ich weiß etwas über 40 Händler gelistet, bei Idealo finde ich je nach LEGO Set auch schon mal 60 bis 70 Händler.

          Ich nutze Idealo aber auch deshalb, weil ich es eher gewohnt bin, weil das bei meiner damaligen Arbeit für einen Schnäppchenblog unser „Tool der Wahl“ war.

          • Warum hat Idealo eigentlich nicht den Lego Store in der Liste? D2D-Sets werden bei Idealo immer viel teurer gelistet, als der aktuelle Lego-Shop-Preis….

    • Wie mich das wieder ärgert… Heute Paket von MyToys erhalten und AT-AT Karton war beschädigt da mehrere kleinere Kartons drauf lagen. Sieht auch nach einem retournierten Set aus da ein grüner Aufkleber drauf war und nicht der normale weiße. Ich hätte den AT-AT parallel bei Alternate kaufen sollen aber wer konnte ahnen, dass ich wieder so ein Pech habe. Jetzt musste ich den von MyToys retournieren und bei Amazon.fr bestellen, natürlich teurer.

  2. Was mich bei Alternate ziemlich irritiert ist der Umgang mit Teillieferungen. Da enthält das erste Paket Lieferschein und Packschein auf dem alle drei bestellten Artikel aufgeführt sind, aber nur einen der Artikel. Von den anderen beiden keine Spur, obwohl sie auf dem Packschein mit Soll 1 / Ist 1 vermerkt sind.

    Beim ersten Mal habe ich dem Kundendienst eine Nachricht geschickt, Fehler können ja mal passieren. Zwei Tage später kam eine DHL-Ankündigung und kurz darauf die noch fehlenden Teile. Ob jetzt aufgrund meiner Nachfrage oder einfach so weiß ich gar nicht.
    Vor ein paar Wochen wieder das gleiche Problem, nur diesmal kam das zweite Paket am nächsten Tag, noch bevor ich mich beschweren konnte. Das scheint also der Normalfall zu sein aber wie kommt die Buchhaltung damit klar..?

  3. Hallo Lukas,
    folgendes Problem habe ich seit jetzt mehreren Wochen mit Deinen Sonderangebots-Mitteilungen: Bei den Bullet-Points mit den Auflistungen der Produkte stehen nur die Preisangaben da. Keine Setnummer, kein Set-Titel. Dieses Problem besteht auf zwei verschiedenen Windows-PCs unter Firefox und SeaMonkey, nicht jedoch beim Internet-Explorer. Keine Ahnung, was das ist, aber so machen Deine Angebotsseiten für mich keinen Sinn. Der blau hinterlegte Link „Jetzt Angebot ansehen“ erscheint ebenfalls nicht.

    • Was @Rauy sagt, @Wolfgang: Du nutzt vermutlich einen Adblock-Anbieter, bei dem sich AWIN (das Affiliate-Netzwerk für Alternate, MyToys, Smyths Toys und viele andere) nicht „freigekauft“ hat. Daher filtert der Adblocker das raus. Das können wir unsererseits nicht ändern, du musst dafür deinen Adblocker abschalten oder wenigstens uns zur Whitelist hinzufügen.

      • Vielen Dank für Eure Bemühungen. Bringt aber bei mir auf dieser Angebotsseite gar nichts. Seltsamerweise funktioniert die neue zum Amazon Prime Day tadellos, selbst mit Adblocker. Das war bei den letzten Amazon-Angeboten nicht der Fall.

        • Amazon zahlt den Adblocker-Anbietern gerne gutes Geld, um sich auf die Whiteliste setzen zu lassen. Und was heißt, dass es nichts bringt? Dir werden die Links trotz deaktiviertem Adblocker nicht angezeigt? Das kann nicht sein, dann funkt da irgendein anderes Browser-Plugin dazwischen.

          • Wie gesagt: Die Amazon-Links, die jetzt funktionieren, waren bei früheren Amazon-Angeboten auch weggeblendet.
            Das einzige andere Add-On, das reinfunken könnte, ist mein Skript-Blocker. Der blockt aber nur Google. Hab’s kurzfristig deaktiviert. Hat nichts gebracht. „Das kann nicht sein“, ist nicht hilfreich, wenn es so ist. Aber lassen wir das. Im Zweifel ist es ja nicht mein Schaden 😉

          • Mit „das kann nicht sein“ meine ich: Das Problem liegt (zumindest so weit, wie ich das nach vielen (!) Tests nachvollziehen kann) nicht bei uns. Wenn die Seite mit einem neu aufgesetzten System mit beliebigen neu aufgesetzten Browsern geöffnet wird, ist alles sichtbar. Ich habe es in den letzten Wochen immer wieder neu ausprobiert, wenn das Problem bei einem User aufgetreten ist. Und immer wieder stellte sich heraus, dass es doch irgendein Adblocker oder ein anderes Browser-Addon war, dass diese Links verhindert hat. Und wir können an diesen Punkten leider einfach nichts ändern…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*