LEGO 5006171 United Trinity Minifiguren als Gift with Purchase auch im LEGO Online Shop

Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als einen Monat und daher wahrscheinlich nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt unseren StoneWars Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den StoneWars E-Mail Newsletter.

Update (15. Januar, 20:02 Uhr): Die Aktion mit den LEGO 5006171 United Trinity Minifiguren ist mittlerweile ja auch in Deutschland offiziell bestätigt! Zum morgigen VIP-Verkaufsstart (entweder um Mitternacht, oder in den Morgenstunden) des LEGO 10272 Old Trafford Manchester United Stadion wird es auch im LEGO Online Shop die United Trinity Minifiguren gratis mit dazu geben.

Offiziell gilt die Aktion zwar von 16. bis zum 31. Januar, aber natürlich nur so lange der Vorrat reicht. Zumindest in den LEGO Brand Stores sind die Vorräte sehr knapp, daher würde ich auch davon ausgehen, dass das Gift with Purchase mit den exklusiven bedruckten Teilen auch online schnell vergriffen sein dürfte. Wir informieren euch hier (und per Newsletter per Mail und Telegram), sobald der Verkauf des Stadions startet und das Gratis-Set im Warenkorb landet.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Dank Dylan Chow wissen wir übrigens auch, wie die Figuren verpackt sein werden und haben die Bestätigung, dass die Figuren und auch der Sockel bedruckt und nicht etwa beklebt sind. Im Folgenden könnt ihr euch noch ein paar Bilder der Figuren ansehen:


Update (13. Januar, 21:08 Uhr): Wir haben gute Nachrichten und müssen uns korrigieren: Die LEGO 6322264 United Trinity Minifiguren werden entgegen unserer Erwartungen auch in Deutschland verfügbar sein! Die Bestätigung haben wir allerdings bisher nur von den Stores, von denen einige heute wohl jeweils rund 30 Stück erhalten haben sollen.

Ob es das Gift with Purchase auch online geben wird, können wir zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sagen – wir halten euch auf dem Laufenden und entschuldigen für unser vorschnelles Urteil, dass es die Figuren nicht nach Europa schaffen würden.


Originalbeitrag (13. Januar, 16:42 Uhr): In China hat LEGO mit der Ankündigung des LEGO 10272 Old Trafford Manchester United Stadion ein kleines GWP exklusiv in China (und eventuell auch anderen asiatischen Ländern) angekündigt: Die LEGO 6322264 United Trinity Minifiguren.

Um an die Figuren zu kommen, wird in China der Kauf des Sets vorausgesetzt. Die Aktion läuft bis zum 31. Januar und (für den Fall das wir das richtig übersetzt haben) gilt die Aktion nur offline in den LEGO Stores vor Ort. Die drei Figuren kommen (im Gegensatz zu den Trophy-Figuren im Stadion) mit einem bedruckten Sockel und vor allem mit aufgedruckten Rückennummern. Mit dabei sind also die Nummer 7 (George Best), die Nummer 10 (Denis Law) und die Nummer 9 (Sir Bobby Charlton) – also die drei Spieler, die Manchester United im Jahr 1968 zum ersten Titel im Europapokal der Landesmeister verhalfen. Mehr dazu könnt ihr in der Wikipedia nachlesen.

Hier könnt ihr einen Blick auf den Flyer zur Aktion werfen:

LEGO 10272 Minifiguren Exklusiv in China

In Europa und auch in den USA wird es wohl keine Chance geben, auf regulärem Wege an dieses Gift with Purchase zu kommen. Eventuell werden vereinzelte Exemplare über Ebay und Co. ihren Weg nach Deutschland zu begeisterten Sammlern finden. Hierzulande gibt es leider nur die Chance auf das LEGO 40355 Jahr der Ratte Set zum Start des VIP-Vorverkaufes des Stadions.

Vielen Dank an Dylan Chow für den Hinweis und das zusenden der Bilder! Was haltet ihr von den LEGO 6322264 United Trinity Minifiguren? Wäre das für euch ein Anreiz gewesen, das Stadion zu kaufen, oder sind euch die Figuren egal?

Über Lukas Kurth 979 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

33 Kommentare

  1. Wie ich schon vermutet hatte, war die Entscheidung für das Old Trafford, bzw Manchester United wohl von der großen Anzahl an Fans und Unterstützern in Asien geprägt. Da muss man wohl nachträglich der Vereinsführung gratulieren, dass ihre Entscheidungen von vor über 20 Jahren sich selbst jetzt noch bei solchen Details auszahlen! 😀

    Prinzipiell bin ich Fan aller Kombinationen von Lego und Fußball, und die drei Torsos mit den Rückennummern und einfachen roten Vorderseiten gefallen mir sehr.

    Da die Figuren an sich (und von vorne) jedoch nicht direkt exklusiv aussehen und auch sonst bis auf die Tafel mit den Namen alle Teile sehr generisch sind kann ich gut damit leben, zumal es kein Anreiz für mich wäre das Stadion zu kaufen.

    Wenn die Minifiguren allerdings richtig an die Vorbilder angepasst worden wäre, wie etwa bei der CMF Serie der Nationalmannschaft, dann wäre ich schon etwas neidisch 😀

    • Hab grad mal im Netz nachgeschaut, weil ich die Jungs jetzt nicht wirklich vor Augen habe. Lego hat durchaus versucht, die Figuren zu individualisieren. Bei George Best und Denis Law hat’s auch ganz gut geklappt. Bobby Charlton ist so lala. Aber einfach nur genereisch sind die 3 Minifigs nicht.

      • Hi art42,

        mit generisch meinte ich, dass normale Teile verwendet wurde, die verfügbar sind und die man sich zum nachbauen besorgen könnte, also dass weder exklusive Gesichter noch Haare dafür entwickelt wurden (wie z.B. die Gesichter der CMF Nationalmannschaft). Dass sie versucht haben die drei Fußballer trotzdem optisch nachzuempfinden hatte ich beim ersten anschauen schon vermutet, auch wenn ich deren echtes Aussehen nicht gegooglet habe.

  2. da bin ich jetzt schon etwas enttäuscht, im vergleich zum batmobil gwp.
    hat sich toller angehört aber geben wird es für uns ebenfalls ein gwp.
    das wird schon das gleiche sein…

    • weder kurze Tosen, noch kurze Trikots, keine Stutzen, kein Emblem, kein Kragen, kein irgendwas.. nur eine Nummer hinten drauf. Wenn man dagegen die Nationalelf sieht, die es als Minifigurenserie gab, weiß man was möglich gewesen wäre. So ist es eben eine kostenlose Zugabe, die demnach auch nicht so viel kosten durfte.

      • Man muss zum Schutz von Lego dazu sagen, dass die Trikots zu Zeiten von George Best Co. auch nicht wie die durchdesignten Trikots der Nationalmannschaft von 2016 waren, und die Statuen vor dem Stadion haben auch sehr schlichte (langarm) Trikots an. Man hätte lediglich den weißen Rundkragen der daaligen Trikots noch aufdrucken können.
        Ich hätte aber zumindest Stutzen an den Beinen auch sehr gut gefunden, hätte die ganze Sache sehr aufgewertet.

  3. Was ist das denn: Wir bekommen die chinesische Ratte und die Chinesen die europäischen Fußballspieler. Verkehrte Welt! Aber das nenne ich einen schönen Kulturaustausch!!!

  4. Ich als Fußballfan hätte schon gern das gwp Set dazu . Wenn wir in Deutschland es nicht bekommen werde ich es mir auf jedenfall nicht zum vollen Preis holen. Ich finde das Old Trafford echt gelungen.

  5. Das GWP kommt auch bei uns und zwar beim Kauf des Stadions vom 16 bis 31 solange der Vorrat reicht. Sage aber gleich dazu,dass die Stückzahl der GWP derzeit sehr klein pro Shop zu sein scheint. Bei uns gibt es 30. Keine Ahung ob da noch was nachgeliefert wird.

  6. Fussball Sammelfiguren fände ich super. Aber das es Fussballer sind sollte erkennbar sein. Generische Rückennummer ohne Namen fände ich gut dann kann man z.B. zukünftige Transfers mit Kopftausch anpassen oder sein eigenes Legendenteam bauen.
    Dannach sehen die Figuren aber nicht aus. Und wenn es nur eine Manschaft gibt ist das ebenfalls nicht interessant.

  7. Wow, ganze 30 Stück…….das ist ja üppig.
    Vor allem finde ich die Figuren nun wahrlich nicht spannend. Aber durch die Limitierung werden die bestimmt bald für 60 EUR auf Ebay rumfliegen. Allerdings finde ich, dass die Figuren so garnichts mit den Originalen überein haben.

  8. Und wieder einmal wird geraunzt und gesudert was das Zeug hält. Die nervige Bezeichnung „AFOL“ passt somit sehr gut zu der (extrem nervigen) Kundengruppe bzw. Community.

      • Ich fands jetzt hier gar nicht so wild. Ist halt bei vielen ne Menge Sarkasmus und Ironie mit drin, gepaart mit vielleicht eh schon wenig Interesse an dem Set.
        Grundsätzlich wird zuviel genörgelt. Da habt ihr recht. Ich ertappe mich da auch hin und wieder bei… Aber manchmal ist die Grenze zwischen Kritik und Nörgelei ja auch fließend. Schließlich fragt Lukas ja auch nach unserer Meinung.

        Hier glaube ich, dass objektiv gesehen, dieses GWP einfach für die breite Masse kein guter Kaufanreiz ist. Was nicht heißt, dass es für manche nicht ne nette Beigabe ist!

      • …ich habe das Gefühl, dass, nachdem bei Promo…die Seite durchgeputzt wurde, die Nervtöter alle hier gelandet sind. Früher war es hier lustiger und relaxter. Schade, hoffentlich wird das wieder besser. Ich mag die fixen Infos hier sehr und auch den Newsletter. Die Kommentare werden jedoch zunehmend unlesbar.
        PS: die Figuren sind sicher für viele Fans eine ganz tolle Sache und für andere eben nicht, genau so wie das Stadion.

      • Das war jetzt nicht hier auf den Blog und auch den Beitrag bezogen sondern ganz generell. Das Muster ist immer das gleiche:

        1) LEGO Set erscheint, es sind blaue Pins und Aufkleber verbaut, das Innenleben ist bunt
        2) Die Leute rasten deswegen aus, sagen das sie das Set nicht kaufen
        3) nichts passiert (weder geht LEGO pleite noch wird das Produkt verbessert)

        Und natürlich soll und darf jeder seine Meinung in den Blogs posten. Aber wenn ich zum hundertsten Mal das selbe Argument einwerfe, was auch schon fünf Leute davor kommentiert haben, gelange ich zumindest zur Einsicht, dass mein Kommentar keinen Mehrwert bietet. Und deswegen lese ich solche Kommentare nicht mehr.

        • Es darf natürlich auch jeder alles abfeiern was Lego so an Sets rausbringt.

          Ich bin bei dem ManU Set aber auch bei den Kritikern, ein Creator Expert set für 270€ mit so vielen Stickern ist für mich nicht ok und ein GWP mit drei generischen gelben Lego Figuren mit weißen Leggings ist auch schwach!

          Mag vielleicht Geschmacksache sein, aber das Bat-mobil mit GWP und stimmigen Minifigs war aus meiner Sicht in einer ganz anderen Liga und beide Sets sind zeitlich nicht weit auseinander ….

          Ist Lego wirklich so schwarz-weiß das man entweder Fanboy oder Hater ist?

        • Sorry. Blaue Pins triggern mich 😉 Muss antworten.
          Ich verstehe deinen Standpunkt. Was das Lesen der immer gleichen, sich wiederholenden Kommentare angeht.

          Man denkt dennoch – und das funktioniert sogar in den meisten Fällen: Die Lauten werden am Besten gehört.
          Ich nehm mich da nicht raus. Ich kritisiere das, was mir missfällt. Sollte jemand schon was diesbezüglich gesagt haben versuche ich darauf zu antworten und meine Meinung mit einzubringen und auszufächern.
          Wohlgemerkt. Nicht nur bei Kritik. Auch bei Lob.

          Punkt 1, 2 und drei führe ich auch oft an, meist jedoch auch noch mehr oder begründe es. Das machen hier einige. Sie verpacken ihre Kritik (oder Lob!) in schöne, ausladende Posts. Ich möchte namentlich niemanden hervorheben, aber die Kultur der Meisten hier finde ich toll.
          Und das überwiegt den Frust über 4 mal hitnereinander „so ein Müll“.

          So. Danke für euer Gehör.

        • Hi Max, das sehe ich anders:
          Nach deiner Logik würde Lukas im Podacast sagen „die Pinkfarbenen Pins im Batmobil stellten kein Problem dar – im Blog hat sich nur einer darüber beschwert“
          Von daher finde ich es schon gut, wenn jeder schreibt, wie er zu Aufklebern und Pins steht, wenn es gerade wieder mal rund geht. Denn so kann man auch einschätzen, ob man alleine dasteht, oder ob andere das auch so sehen.
          Und auch bei der Aufkleberfrage finde ich es gut, wenn jeder seine eigenen Grenze beschreibt. Mich zb stören Aufkleber normalerweise nicht – aber wenns irgendwann ausufert, dann schon. Oder wenn ich bei einem sauteuren Batmobil den riesigen „UCS“ Aufkleber selbst aufkleben muss 🙂

  9. „Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben, den Rest habe ich für LEGOs verprasst.“ Halb Irland wird die Figur haben wollen, bin neugierig auf die Preisentwicklung.

  10. Warum wertet man dieses Set nicht gleich mit dem GwP auf, dann ist zumindest der Anreiz dieses Set auch zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen doch wesentlich höher.

  11. Fußball interessiert mich in echt keine Bohne und deswegen in Lego auch nicht. Beim Stadion erinnert mich die weisse Gitterkonstruktion aber irgendwie an knochige Finger. Grundsätzlich aber trotzdem besser als ich gedacht hätte.
    Da die Figuren irgendwie fest mit diesem Stadion verwurzelt scheinen, hätte ich es den Fans auch gewünscht dass die beim Stadion dabei sind.
    Es ist halt schade dass es bei Neuvorstellungen ständig eher darum geht ob man überhaupt das Set toll findet oder ob es überhaupt zusammen mit dem GwP zu bekommen wäre.

  12. na also unser gwp, schrob ich doch bereits im bericht über das stadion.
    die ignoszenz finde ich für nicht nötig ist aber charmant. es fehlt, uns.

    nun, ich will das figurenset, das stadion aber nicht.
    habe mir vorgenommen 30,- euro an das rote kreuz zu spenden und dann mit der spendenquittung beim shop um ein set zu betteln…

    und an unseren helden, lego wäre ja schön blöd wenn sie bei dem 3er sockel innen schwarz verbauen würden denn man sieht das schwarz doch gar nicht! aber ich leg noch einen darauf und baue ihnen noch 2 blaue pins mit rein…

  13. Habe gerade das Stadion online als VIP beim Lego-Shop bestellt, nachdem die Trinity Figuren in der Bestellung aufgeführt waren. Zahlung per Paypal.
    In der Bestätigungsmail und auch unter der Bestellnummer im Konto fehlten die Trinity-Figuren dann aber !! -> werde ich deshalb stornieren bzw. zurückschicken.
    Die Online-Bestellung könnt ihr euch also sparen.

Schreibe einen Kommentar zu Dubidub Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*