LEGO Angebote bei Zavvi: LEGO 10282 adidas Superstar und einige LEGO Art Mosaike zu Bestpreisen

Angebote Zavvi 2021 11 02 Titel
Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als einen Monat und daher wahrscheinlich nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt unseren StoneWars Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den StoneWars E-Mail Newsletter.

Der Händler Zavvi veranstaltete gestern den „wahnsinnigen Montag“. Im Zuge dieser Aktion, die auch heute noch läuft, sind einige LEGO Sets im Angebot, für die sich teilweise Bestpreise ergeben und die wir euch deshalb natürlich nicht vorenthalten wollen. Speziell Fans der LEGO Art-Reihe sollten unbedingt mal ein Auge riskieren.

Wir haben euch die Angebote wie immer inkl. der echten UVP und dem aktuell günstigsten Preis laut Preisvergleich (PVG) angegeben. Bitte verlasst euch nicht auf die Streichpreise bei Zavvi, die entsprechen nämlich häufig nicht der echten UVP und liegen deutlich darüber.

Viele der aktuell bei Zavvi reduzierten Sets sind preislich zwar eher uninteressant, aber vier Sets stechen positiv heraus: Ihr erhaltet den LEGO 10282 adidas Originals Superstar zum bisherigen Bestpreis von 59,99 Euro inklusive Versand. Hierfür müsst ihr im Warenkorb den Code ADIDASFD eingeben, der dann die Versandkosten streicht.

LEGO 10282 Adidas Superstar Sneaker Titelbild

Aus der LEGO Art Reihe sind die Mosaike zu Iron Man, Marilyn Monroe und Harry Potter ohnehin bereits reduziert, können aber mit dem Code LEGO30 noch einmal um weitere 30% rabattiert werden. Dadurch ergeben sich mit weitem Abstand die aktuellen Bestpreise für diese Sets, für das Marilyn Monroe-Mosaik sogar insgesamt der bisherige Bestpreis.

LEGO Art: Vier neue Mosaike vorgestellt

Bitte beachtet bei eurer Bestellung, dass bei Zavvi je nach Versandart noch 2,99 Euro bzw. 5,99 Euro Versandkosten innerhalb Deutschlands anfallen. Der Adidas Superstar ist mit dem o.g. Code zwar versandkostenfrei, allerdings könnt ihr im Warenkorb nur einen Gutscheincode eingeben. Wenn ihr also den Schuh mit einem oder mehreren Mosaiken kombinieren wollt, könnt ihr nicht gleichzeitig den 30% Gutschein für die Mosaike und den Versandgutschein für den Schuh anwenden.

Die Lieferung erfolgt laut Zavvi meistens von einem Versandlager innerhalb der EU. Vereinzelt verschickt Zavvi allerdings auch aus Großbritannien, kommt dann aber laut Info in den FAQ für die gesamten Kosten (inkl. Zoll) auf. Bisher hat das laut den Rückmeldungen in unseren Kommentaren (jedenfalls in der jüngeren Vergangeheit, siehe Angebot zum UCS Millennium Falcon) recht zuverlässig funktioniert, aber tauscht euch dazu gerne auch weiterhin aus.

Ist bei den aktuellen LEGO Angeboten von Zavvi etwas für euch dabei? Teilt uns gerne in den Kommentaren mit, was bei euch im Warenkorb gelandet ist und ob ihr noch weitere gute Angebote finden konntet.

Über Jens Herwig 224 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.

11 Kommentare

  1. Das set 10291 Queer Eye gibt es gerade bei Müller für 63,96 Euro! Leider nur zur Abholung in einer Filiale. Aber 36% für ein Set das gerade erst erschienenen ist und sich auch hervorragend outprten lässt, ist doch ein of Topic wert.
    Passt ja auch zu Angeboten😉

    • Oh, vielen Dank! Für den Rabatt ist es natürlich bestellt (wird übrigens mein erstes Serienset), weil es auch super Teile hat 🙂

  2. Ich hab das Angebot auch schon gesehen, eine Überlegung ist es wert!
    Ich hab gestern unter dem Artikel für die Titanic um 11:30 Uhr schon einen Kommentar dazu abgegeben aber dieser wartet immer noch auf Freischaltung 🙁

    • Da habe ich mich noch nicht entschieden, ob mir das nicht deutlich zu Themenfremd ist, daher ist der noch ausstehend, sorry. Wir hatten ja extra über die Aktion bei Müller berichtet vor einigen Tagen: https://www.stonewars.de/angebote/mueller-20-rabatt-auf-lego-2021/

      Die „Probleme“ bei Müller sind folgende: Erstens sind die Angebote immer nur bei Filialabholung gültig, was für viele Leser nicht in Frage kommt, da es keinen Müller in der Nähe gibt. Es gibt schließlich noch ganze Bundesländer und einige Großstädte ohne Müller Filialen. Und, was natürlich für uns auch nicht unwichtig ist: Müller weigert sich bisher beharrlich, mit uns zusammen zu arbeiten und hat offensichtlich kein Interesse, dass wir ihre Angebote hier bewerben. Ein Affiliate-Programm gibt es leider nicht. Wir haben grundsätzlich erstmal kein Problem damit, an einem Angebot nichts zu verdienen, aber manchmal macht es die Diskussionen mit anderen Händlern schwierig, die sich dann natürlich fragen: „Warum sollen wir euch eigentlich eine Provision zahlen, wenn ihr andere Händler auch ohne Provision bewerbt?!“

      Wenn ich gleich noch eine Lücke zwischen den anderen für heute geplanten Beiträgen finde, mache ich zu Queer Eye noch ein kurzes Update, weil der Preis ist wirklich gut!

      • Was wäre in so einem Fall denn der beste (für euch angenehmste) Weg, wenn man über Angebote von Müller, Smyths etc., also „Affiliate-Gegnern“, informieren möchte?

        Per Mail? Stand in der Vergangenheit schon ein paar Mal vor der Frage, hatte mich dann aber (soweit ich mich erinnere) gegen einen Kommentar unter nem Artikel entschieden, eben weil ihr daran nicht so wirklich viel dran verdient.

        Oder sagst du, dass ne Mail gar nicht nötig ist, da ihr davon eh Wind bekommt und entsprechend entscheidet?

        • Das meiste bekommen wir natürlich auch mit, aber eine Mail ist trotzdem immer toll, falls wir mal was übersehen! Wir lesen garantiert alles, was nicht (was seeeehr selten passiert) im Spam landet. Nur schaffen wir (ich) nicht immer auf die Hinweise zu antworten. In den Kommentaren ist das auch okay, wenn es halbwegs zum Thema passt – z.B. ein Angebot unter einem anderen Angebots-Beitrag. Unter der Titanic empfand ich es jetzt irgendwie nicht so passend.

  3. Bei Trustpilot sind 20 % alle Bewertungen (von über 30.000) ungenügend.
    Es wird insbesondere der Kundenservice und Reklamationen kritisiert.
    Aufgrund der Bewertungen habe ich von einer Bestellung abgesehen. Schade – bei dem Preis wäre ich endlich zu meinem 3x Iron Man gekommen.

  4. Bei Zavvi habe ich gemischte Erfahrungen. Ich habe mir den Fiat 500 in hellblau bestellt, da hat die Abwicklung problemlos funktioniert. Bezahlen musste ich inklusive der englischen Mehrwertsteuer, dafür kamen beim Import keine weiteren Kosten dazu. Nun hat meine Mutter den Fiat bei mir gesehen und wollte ihn auch haben. Also als Neukunde angeworben – dafür soll es 10% Rabatt auf die erste Bestellung geben. Nun erfindet Zavvi eine fadenscheinige Ausrede nach der nächsten, um diesen Rabatt nicht geben zu müssen. Es werden seit Tagen E-Mails hin und her geschrieben und mir platzt da echt bald der Kragen, was die machen, grenzt schon an Betrug.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.