LEGO Angebote bei Proshop: Mos Eisley Cantina war mit 21% Rabatt erhältlich

Proshop LEGO Angebot Titel
Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als eine Woche und daher eventuell nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt unseren StoneWars Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den StoneWars E-Mail Newsletter.

Update (22:45 Uhr): Inzwischen sind beide Aktionspreise nicht mehr verfügbar.


Update (17:43 Uhr): Das Angebot für die LEGO Ideas Schreibmaschine ist laut Proshop „abgelaufen“, sie kostet nun wieder 179,- Euro. Die Mos Eisley Cantina ist hingegen aktuell noch zum Angebotspreis von 278,- Euro erhältlich.


Originalbeitrag (20. November, 14:38 Uhr): Der dänische Elektronik-Händler Proshop, der auch in Deutschland ziemlich aktiv ist und ein großes LEGO Sortiment verkauft, hat gerade zwei sehr gute Angebote für zwei exklusive Sets! Ihr erhaltet die LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina aus der Master Builder Series mit 21% Rabatt auf die UVP von LEGO, die LEGO Ideas 21327 Schreibmaschine mit 20% Rabatt, was den bisherigen Bestpreis darstellt!

Wir haben euch die beiden Sets nachfolgend aufgelistet und dabei wie immer die Ersparnis, die UVP und den aktuell nächstgünstigsten Preis im Preisvergleich (PVG) mit aufgeführt. Solltet ihr noch weitere gute Angebote bei Proshop finden, weist uns gerne in den Kommentaren darauf hin und wir ergänzen die Liste entsprechend! Entschuldigt bitte, dass in der Telegram-Pushnachricht zunächst von 22% Rabatt die Rede war, das war einem Vertipper in der Eile geschuldet.

Bitte beachtet, dass für die Schreibmaschine noch 5,49 Euro Versandkosten anfallen, die Cantina ist versandkostenfrei! Kombiniert ihr beide Sets, zahlt ihr ebenfalls keine Versandkosten. Am besten stöbert ihr noch einmal selbst durch das LEGO Sortiment von Proshop, die auch einige weitere seltene bzw. exklusive LEGO Sets im Programm haben (allerdings auch oft oberhalb der LEGO UVP) und schaut, ob ihr noch andere gute Angebote findet, die euch interessieren und durch deren Kombination ihr evtl. die Versandkosten sparen könnt.

Schlagt ihr bei diesen Angeboten von Proshop für die LEGO Ideas Schreibmaschine bzw. die LEGO Star Wars Mos Eisley Cantina zu, oder wartet ihr lieber, ob es am Black Friday noch bessere Angebote gibt? Tauscht gerne eure Gedanken und eure Erfahrungen mit Proshop in den Kommentaren aus.

Über Jens Herwig 192 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.

34 Kommentare

  1. Die Cantina steht schon lange auf meiner Liste, aber wirklich schwer abzuschätzen, welche Rabatte noch realistisch sind. Für 250 wäre schon nett…

    • Sehe ich genauso, 250€ sind machbar… notfalls nächstes Jahr?
      Nach dem Preisfehler von heute Morgen bin ich eh leicht gernervt. Für knappe 32€ mit Versand wäre das ein tolles Geschenk für Weihnachten gewesen.

      • Den Frust teilen viele 😀

        Größere Rabatte für UCS/MBS-Sets habe ich eigentlich meistens nur zu Zeiten gefunden, wo man bei Galeria noch mit Payback arbeiten konnte, mal sehen welcher Anbieter sich da noch auftut.

      • Den „Preisfehler“ durfte ich auch lesen und erleben. Danach ist der Shop für mich erst mal aus dem focus raus, wer weiss welche „Preisfehler“ da noch versteckt sind. 🤦‍♂️🤮

        • Ich habe der Anfechtung widersprochen, weil Sie mir erstmal nachweisen sollen, wer wie den Fehler verursacht hat, sodass ein Irrtum zustande kommt. Es ist nunmal kein „offensichtlicher“ Preisfehler, wie sie so schön geschrieben hatten, das wäre sowas wie 9,99€ statt 99,99€, war es hier ja absolut nicht. Hier hat man sich verkalkuliert vermute ich oder anderweitig gepennt. Aber das sollen sie bitte nachweisen, dass dsa wirklich ein Fehler war. Mal schauen, was als Ausrede zurück kommt ^^

          • wie schon einige hier geschrieben haben: es ist noch gar kein Vertrag zustandegekommen, siehe AGB. Entsprechend wurde auch nicht angefochten.

      • Ich verstehe die Enttäuschung, aber bei 75% Rabatt beim Angebot heute Morgen möchte ich Proshop mal zugutehalten, dass es sich wahrscheinlich wirklich um einen Fehler gehandelt hat. 😉

    • Habe die Cantina letztens bei Galeria für 270€ bekommen, war aber bis jetzt der beste Preis.
      Noch deutlich bessere Preise würde ich erstmal nicht erwarten, aber vielleicht hast du innerhalb der nächsten Woche beim Black Friday Glück

    • Doch er storniert zu recht.
      1. Weil bei der Menge an Bestellungen so viel Ware gar nicht da sein wird.
      2. Das Teil ist nicht mehr in Produktion und kann also nicht nach geordert werden.

      • Rein rechtlich ist das normalerweise recht einfach, dass man bei einem Irrtum den Kaufvertrag anfechten kann. Da hier aber kein offensichtlich (für den Kunden) Fehler aufgetreten ist und der eigentlich im Guten Glauben kaufen durfte, weil Black Friday Wochen usw. viele gute Rabatte, ist das rechtlich gar nicht mehr so einfach. Es war kein Schreibfehler, es war nicht offensichtlich, der Händler muss dann den Fehler auch nachweisen können – also wie dieser denn passiert sei – gerade da das nicht das erste Mal war. Einfach ein Clickbait als Fehler verkaufen widerspricht halt gegen verschiedenste Grundsätze. Ein Gericht wird sich dem am Ende nicht annehmen, daher ist der Mailverkehr, den ich jetzt mal angestoßen habe vermutlich sinnlos, aber bissl Arbeit mache ich denen auf jeden Fall, weil ich sowas extrem nervig finde.

        • Nein, siehe oben. Proshop hätte auch einfach stornieren können, ohne irgendwas zu begründen, das ist auch okay so. Man probiert sein Glück, manchmal wird ja auch tatsächlich versendet. Und wenn nicht, dann ist das halt so.

  2. Proshop sind nicht mal in der Lage ihre Preise für reduzierte Artikel richtig anzugeben und ziehen nach Verkauf ihre Angebote zurück. Gerade geschehen beim Kauf von einem Lego Batman Set 76112. Haben das Set für 25 Euro eingestellt und ziehen dann das Angebot zurück! Unglaublich nie wieder Proshop! Was für ein Deppen Laden.

  3. Wenn ich etwas bestellen kann und danach eine Bestellbestätigung erhalte, erwarte ich eine Lieferung. Zumal in der Bestellbestätigung der Preis noch mal bestätigt wurde. Selbst wenn der Preis falsch wäre, dürfte die Menge der Artikel vorrätig sein, sonst wäre das ja auch noch falsch und dann bin ich bei Clickbate und deswegen ist der Laden für mich ad acta.

    • Bestellbestätigungen, das sollte jeder Kaufmann wissen, sind keine verbindlichen Annahmen deines Angebotes sondern nur eine BESTÄTIGUNG das die Bestellung beim Händler eingegangen ist. Rechtlich gesehen besteht da noch lange kein Kaufvertrag. Sollte mal erwähnt werden denke ich, hier läuft viel Halbwissen rum !

      • Zum Thema Halbwissen: Es ist zwar korrekt, dass die reine Bestellbestätigung noch keinen Vertragsabschluss begründet. Sofern aber eine Zahlungsaufforderung ergeht – was z.B. bei Sofortzahlungen wie bei Paypal erfolgt – so kommt damit auch bereits der Kaufvertrag zustande. Daran muss man manche Händler aber gelegentlich erinnern.

        Bei offensichtlichen Preisfehlern (75% Rabatt und mehr sind eher unrealistisch), liegt aber wohl ein Angebotsirrtum vor.

        • Soweit so korrekt, 75% Rabatt sind kein offensichtlicher Preisfehler (wie Kommafehler, oder 1000% usw.) – daher ist das rein von der Argumentation nicht so klar. Für den Kunden rund um das Thema Rabattwochen (Black Friday usw.) ist das auch ein sehr guter Rabatt, aber nicht offensichtlich ein Fehler. Daher muss hier der Händler, den Fehler auch normalerweise nachweisen, dass dieser vorliegt, wie er zustande kam, damit er eben den Irrtum nachweisen kann. Ich hab den Spaß angefochten und auch wenns sinnlos ist, rechtlich gesehen ist das – aus meiner Sicht – nicht ganz so trivial, wie sich proshop das ganze jetzt macht. Beispiel: https://www.amazon.de/-/en/1055040/dp/B07QRC5PR7 79% Rabatt … einfach als Vergleich.

        • Auch mit Sofortzahlung via Paypal kommt kein Kaufvertrag zu stande.
          In den meisten AGBs der Händler steht der Versand als Kaufvertrag drin.
          AGBs werden nicht von Laien oder Halbwissenden gemacht. Daher allen viel Spaß die hier etwas gegen Proshop geltend machen möchten.

  4. proshop never ever …
    clickbait und totstellen bei Problemen ist da Firmenphilosophie. Ist die Chance einen Rabatt auch tatsächlich zu bekommen nicht wert.

    Schreibmaschine eben gestern für 145€ erhalten. top-zustand bei Steinen, Box, Anleitung.

  5. Hab heute morgen auch das Batmobil bestellt, bin aber von vornherein nicht davon ausgegangen, dass die Bestellung durchgeht. Wäre natürlich extrem cool gewesen, aber bei 75% Rabatt für einen Artikel der vor 2 Jahren ausgelaufen ist, war eine Stornierung zu erwarten. Die Cantina hatte ich dort aber im August schon für 280€ gekauft und da hat alles super geklappt, kam heile und schnell bei mir.

  6. Selbst bei Lego ist die Cantina deutlich günstiger, wenn man die VIP Punkte berücksichtigt und die beiden Prämien auf ebay etc. wegballert. Interessant wird es erst ab 30%+ Rabatt bei der Cantina.

    • Da mache ich ein Fragezeichen dran. Ebay ist gerade geflutet mit den beiden Prämien, die Preise dafür werden wohl ziemlich schnell fallen. Von deutlich günstiger ist man da schnell weg.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.