LEGO Dreierpackung Aufbewahrungssteine ab heute bei Aldi Nord im Angebot

Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als eine Woche und daher eventuell nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt den StoneWars Newsletter.

Wer sein LEGO stilgerecht aufbewahren möchte, hat sich bestimmt schon einmal die unterschiedlichen Aufbewahrungssteine angesehen, die Room Copenhagen unter LEGO Lizenz herstellt. Ab heute gibt es das LEGO Storage Brick Multi-Pack S in drei unterschiedlichen Farbkombinationen bei Aldi Nord im Angebot.

Die LEGO Dreierpackung kostet im UVP 29,99 Euro und ist bei Aldi Nord für verhältnismäßig günstige 14,99 Euro erhältlich. Im Preisvergleich muss man immerhin noch mindestens 25,05 Euro je Multi-Pack ausgeben.

Die LEGO 3er-Packung enthält einen rechteckigen Stein mit 2 Noppen, einen zylindrischen Stein mit 1 Noppe und einen quadratischen Stein mit 1 Noppe. Bei Aldi Nord ist das Set in drei Ausführungen in unterschiedlichen Farbkonstellationen erhältlich. Zum einen gibt es das Set in den bekannten LEGO Grundfarben Gelb, Blau und Rot. Außerdem gibt es eine Variante in Schwarz, Grau und Weiß sowie eine Kombination aus Hellblau, Lila und Rosa. Die Verpackung des dreiteiligen Sets ist 18 cm hoch, 25 cm breit und 24 cm tief.

 

Die LEGO Dreierpackung 5004894 Storage Brick Multi Pack S ist bereits seit 2015 im Handel. Wer sich jetzt ärgert, dass er im Handelsgebiet von Aldi Süd lebt, sollte nicht sofort enttäuscht sein. Häufig gibt es entsprechende Angebote mit einem gewissen Abstand auch im jeweils anderen Gebiet. Das ist leider lediglich eine Erfahrung, wir können keine Garantie dafür geben, dass ihr dasselbe Angebot in Kürze auch in eurer Filiale findet.

Ich persönlich besitze auch bereits ein paar schöne Stücke von Room Cogenhagen und mag die Artikel wirklich sehr gerne. Daher würde ich mir dieses Angebot auch sehr gerne in einem hiesigen Aldi Süd sehen. Allerdings muss man sich auch trotz des Angebots vor Augen halten, dass man hiermit ganz klar Lifestyle-Produkte mit Markenbezug kauft. Wer lediglich eine günstige und praktische Aufbewahrungsbox sucht, der sollte von den stapelbaren LEGO Boxen definitiv die Finger lassen. Dafür gibt es zahlreiche geeignetere Alternativen.

Was haltet ihr von den Storage Brick Multi Packs? Habt ihr solche Boxen bereits? Oder ist das Stapelsystem euch zu unpraktisch? Oder nutzt ihr lieber günstige Alternativen? Werdet ihr bei dem Angebot schwach?

Über Ryk Thiem 129 Artikel
Aloha. Mein Name ist Ryk Thiem. Geek. Methusalem. Spielkind. Catlover. AFOL. Instagramposter. Gelegenheitsblogger. Unzuverlässiger Podcaster. Teilzeit-YouTuber.

11 Kommentare

  1. Ich weiß nicht recht. Fürs Kinderzimmer OK. Für mich persönlich eher unpraktisch. Man kann nicht reinschauen und stapelbar sind die Teile auch nur bedingt.

      • Ja, ich weiß aber wenn du was sagst, dann ist das als würder der alte Weise aus den Bergen sprechen und sagen:

        „Sähe dein Korn nicht, wenn der Blutmond am Himmel steht, sonst wird dir großes Unglück wiedefahren und die Kinder und Kindeskinder deiner Sippe an Durchfall erkranken, auf das sie 7 Tage und 7 Nächte nicht vom Pott können, drum sage ich, sähe dein Korn nicht zum Blutmond aus !“ 😛

        Dir muss man einfach vertrauen aber natürlich allein als Aufbewahrungsboxen, bzw. Sortierungsboxen gibt es günstigeres und praktischeres aber schlussendlich haben solche großen Legosteinboxen einfach einen gewissen nerdigen Charme und es würde schon urig, wenn man zuhause eine komplett Zimmerwand mit solchen Blöcken zumauern könnte/würde – wer Lego sammelt, der hat sich doch eh schon lange von gewissen Sinnhaftigkeiten verabschiedet XD

        • 1) Wann hat unsere Lego Onkel gesagt das man die Boxen nicht kaufen darf? Ich habe mir extra eine von REWE rauslassen um meinen Armybuild aufzubewahren.
          2) Sollte man tatsächlich kein Korn, welches zum Brotbacken verwendet wird, zum Blutmond aussähen.

          • Das war etwas überspitzt ausgedrückt 😉

            Ich habe sie mir gekauft, weil solche Bausteinkisten als Deko mehr Lego Feeling versprüchen als die Holzfigur und dabei noch günstiger und zweckdienlicher sind 🙂

  2. Die eckigen sind ja ok, aber die runden? Bei denen ist das Verhältnis von Platzbedarf zu Füllungsvermögen ja nicht besonders gut… Jedoch als Geschenkbox oder so finde ich die runden ganz süß.

    Ich fülle ja LEGO-Aufbewahrungsboxen nie mehr als 3/4 der Höhe, damit noch etwas Luft zum Wühlen bleibt 🙂

  3. Tatsächlich mehr Lifestyle-Produkt als sinnvolle Aufbewahrungsmöglichkeit, aber als LEGO Fan kommt man eben doch nicht ganz dran vorbei 🙄
    Durch die Vertiefungen im Boden sind sie für Kleinteile nur bedingt geeignet und der Platzbedarf ist größer als die „Aufnahmekapazität“.
    Trotzdem was schönes auch als Deko oder zum Befüllen mit Süßigkeiten 😋

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*