LEGO May the 4th 2020: Lieferungen stark verzögert!

LEGO May the 4th Angebote 2020 (Update)
Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als einen Monat und daher wahrscheinlich nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt unseren StoneWars Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den StoneWars E-Mail Newsletter.

Update 3 (11. Mai 2020, 20:26 Uhr): Da uns hierzu sehr viele Nachfragen erreicht haben, wollen wir ein kleines Update zum vergangenen may the 4th Event machen: Aktuell hat DPD extreme Lieferverzögerungen im eigenen Versand. Die meisten Pakete sind zwar wie es scheint aus dem zentralen Versandlager in Belgien von LEGO versendet worden, hängen aber aktuell noch im DPD-Lager in Belgien fest.

Wir (und einige Leser) haben in den letzten Tagen hierzu mit LEGO Rücksprache gehalten. Grund für die Verzögerungen sind die aktuell deutlich langsameren Abläufe in den Versandzentren aufgrund der COVID-19 Pandemie. LEGO ist hier wohl laut der Aussage des Kundendienstes als Luxusgut eingestuft und wird (wohl leider zurecht) mit geringerer Priorität behandelt.

Ihr seid also definitiv nicht alleine, wenn euer Paket noch nicht bei euch angekommen ist und es auch beim Tracking kaum oder gar keine Fortschritte gibt. Macht euch also bitte keine Sorgen, denn euer Paket wird sicherlich noch ankommen – wenn auch leider ziemlich verzögert. 

LEGO Dpd Sendungsverfolgung


Update 2 (13:11 Uhr): Vielen Dank an Marcel, des uns gerade auf folgende coole Aktion bei Paypal aufmerksam gemacht hat! Wenn ihr den Gutscheincode PPSW im Bestellvorgang nutzt und anschließend per Paypal bezahlt, bekommt ihr schon ab 20,- Euro Einkaufswert ein „Mystery-Geschenk“ in Form des LEGO Star Wars 30624 Obi-Wan Kenobi Polybag kostenlos dazu!

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Aktuell sind übrigens alle drei Helme wieder auf Nachlieferung zum 8. Mai 2020 bestellbar und eignen sich damit super, um alle Gift with Purchase Aktionen und kostenlosen Versand abzustauben:

Tipp: Wenn ihr bereits bestellt. (und per Paypal gezahlt) habt, kontaktiert den LEGO Kundenservice! Einige Leser (danke!) haben berichtet, dass das Polybag auf Nachfrage der bereits getätigten Bestellung hinzugefügt werden konnte!

Hier noch die Bedingungen zur Polybag-Aktion von LEGO und Paypal:

Bedingungen: Die Aktion gilt vom 1. bis 8. Mai 2020 und nur solange der Vorrat reicht. Zu jeder Bestellung bei LEGO.com, die über die Bezahlart PayPal bezahlt wird, bekommt der Kunde ein kostenloses LEGO® Mystery-Geschenk dazu. Die Aktion ist nur gültig, wenn Star Wars™ -Waren für mindestens 20 € gekauft werden. Diese Aktion gilt nicht für Bricks & Pieces und nicht für Geschenkkarten. Die Aktion gilt nur einmal pro Kunde und pro Haushalt und kann nicht auf frühere Einkäufe angewendet oder mit anderen Rabatten, Angeboten oder Gratisgeschenken kombiniert werden. Wenn die qualifizierten LEGO-Käufe für eine Rückerstattung an uns zurückgesandt werden, muss das Geschenk zusammen mit den qualifizierten LEGO-Käufen an uns zurückgesandt werden. Das LEGO® Mystery-Geschenk kann nicht gekauft, umgetauscht oder durch einen anderen Gegenstand oder Barwert ersetzt werden. Das Angebot gilt nicht für LEGOLAND® Parks, LEGOLAND® Discovery Center oder LEGO Certified Stores. Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, diese Aktion jederzeit ohne vorherige Ankündigung abzubrechen oder zu ändern. Diese Aktion gilt nur für PayPal-Benutzer mit einem aktiven deutschen PayPal-Konto. Diese Aktion wird von LEGO.com bereitgestellt. Es gelten die AGB der LEGO System A/S. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Kundenservice von LEGO.com.

LEGO May the 4th Paypal Aktion


Update (1. Mai, 09:13 Uhr): Heute um Mitternacht sind die Aktionen zum diesjährigen May the 4th Event im LEGO Online Shop gestartet! Nachdem es Anfangs Probleme gab, hat sich der Shop mittlerweile beruhigt und die Aktionen sind gestartet. Da uns immer wieder Fragen zu zwei Dingen erreichen, haben wir gerade nochmal mit LEGO Rücksprache gehalten:

  • Doppelte VIP-Punkte werden im Warenkorb aktuell nicht korrekt angezeigt, werden aber bei Versand der Bestellung im VIP-Konto richtig nachgebucht. Falls es da Probleme geben sollte, bucht der LEGO Kundenservice die Punkte problemlos nach.
  • Das LEGO 40407 Gratis-Set gibt es auch auf eure Vorbestellungen! Leider gibt es aktuell (wer hätte es gedacht) ein paar Probleme mit dem Shop. LEGO ist dabei, das Problem zu beheben. Ihr könnt aber auch jetzt schon bestellen und anschließend per Mail (oder Anruf) beim LEGO Kundenservice die Gratisbeilage nachträglich zu eurer Bestellung hinzufügen lassen. Das Problem wurde mittlerweile gelöst!

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)


Auch dieses Jahr findet bei LEGO wieder das May the 4th Event zum „Star Wars Day“ statt, bei dem es verschiedene LEGO Star Wars Angebote geben wird. Wir haben jetzt die ersten Infos über den Inhalt dieser Angebote für euch zusammengetragen. LEGO hat mittlerweile auch schon eine Aktionsseite im LEGO Online Shop für den diesjährigen Star Wars Tag bereitgestellt.

Die Dauer des Events bei LEGO wird sich dieses Jahr wieder über mehrere Tage ziehen und läuft unseren Informationen nach vom 1. bis zum 4. Mai. Über diesen Zeitraum wird es wieder Rabatte, VIP-Aktionen und Gratisbeilagen geben. Aktionen gibt es aber nicht nur bei LEGO direkt, sondern auch bei anderen Shops wie dem LEGO Händler JB Spielwaren.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Dieser Beitrag wird in den kommenden Tagen laufend mit weitere Aktionen und Details ergänzt!

Neue LEGO Sets zum May The 4th 2020 Event

Direkt zum Start des May the 4th Events erscheint dieses Jahr wieder ein LEGO Star Wars UCS Set, aber es gibt auch noch einige andere Sets, die zwar schon ein paar Tage im Verkauf sind, aber ebenfalls als Neuheiten des Events gezählt werden können. Zwei Sets werden exklusiv nur bei LEGO Verkauft (es sind also D2C Sets), die anderen Sets gibt es auch bei anderen Händlern, die teilweise ihre ganz eigenen Aktionen zum Star Wars Tag machen.

LEGO Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter (D2C)

LEGO Star Wars 75275 UCS A-Wing Fighter

Als großes Highlight zum diesjährigen May the 4th Event bei LEGO gibt es direkt ab dem 1. Mai (vermutlich ab Mitternacht) den LEGO Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter. Das Set besteht aus 1673 Teilen und kommt zu einer UVP von 199,99 Euro vorerst exklusiv bei LEGO in den Handel. Der Teilepreis, der sich für das Set ergibt, liegt bei rund 12,0 Cent pro Stein.

LEGO Star Wars Helmet Collection

LEGO Star Wars Helmet Collection

Nicht ganz neu zum May the 4th Event, aber trotzdem ziemlich neu ist die LEGO Star Wars Helmet Collection, die sich speziell an erwachsene LEGO Fans ab 18 Jahren richtet. Aktuell besteht die Helmet Collection aus drei Helmen, von denen einer exklusiv bei LEGO verkauft wird. Die anderen Helme sind ab dem 27. April 2020 auch im freien Handel verfügbar. Die UVP aller Helme liegt bei 59,99 Euro und die Sets bestehen aus 625 bis 724 Teilen.

Hier gibt es die Helme direkt bei LEGO:

Hier findet ihr die Helme bei anderen Händlern:

LEGO Star Wars 75278 D-O

LEGO Star Wars 75278 D-O

Neben der Helmet Collection gibt es ebenfalls seit ein paar Tagen neu den LEGO Star Wars 75278 D-O, der nach BB-8 (75187), dem Porg (75230) und Yoda (75255) die vierte Figur in der neueren Geschichte der baubaren Charaktere aus dem Star Wars Universum ist. Das Set besteht aus 519 Teilen und kostet direkt bei LEGO laut UVP 69,99 Euro.

D-O ist seit dem 19. April bei LEGO verfügbar und kommt ab dem 27. April auch zu anderen Händlern, ist also nicht exklusiv. Andere Händler bieten das Set auch schon mit entsprechenden Rabatten an.

LEGO 40407 Battle of Death Star II Gratis-Set

LEGO Star Wars 40407 Death Star 2 Battle als May the 4th Geschenk

Das Highlight der diesjährigen Aktionen zum May the 4th Event ist sicherlich die Gratisbeilage im LEGO Online Shop. Dieses Jahr bekommt ihr das LEGO 40407 Battle of Death Star II Diorama ab einem Einkaufswert von 75,- Euro gratis zu eurer Bestellung dazu. Pro Kunde gibt es wie immer nur ein Set und der Einkaufswert gilt nur für LEGO Star Wars Produkte.

Außerdem gilt auch dieses Jahr für die Aktion wieder: Nur so lange der Vorrat reicht. Wer sicher gehen will, das Diorama zu bekommen, sollte zügig nach dem Start der May the 4th Aktion 2020 bestellen. Im letzten Jahr haben die Vorräte zwar etwas länger gehalten, aber dennoch wollen wir hier auf die Gefahr hinweisen, dass das Set auch vor Ende des Aktionszeitraumes ausverkauft sein könnte.

Doppelte VIP-Punkte auf alle LEGO Star Wars Sets

Doppelte LEGO VIP-Punkte

Besonders attraktiv wird auch das diesjährige May the 4th Angebot bei LEGO dadurch, dass es wieder doppelte VIP-Punkte auf alle LEGO Star Wars Sets geben soll. Ihr bekommt dadurch also VIP-Punkte in Höhe von 10% eures Bestellwertes gutgeschrieben, die ihr bei zukünftigen Aktionen nutzen könnt. Letztes Jahr gab es die doppelten VIP-Punkte dabei übrigens auch auf die Neuheiten, dementsprechend sollte auch dieses Jahr der A-Wing direkt mit doppelten Punkten bestellbar sein.

Doppelte VIP-Punkte entsprechen bei eurer Bestellung einem effektiven Rabatt von 9,09%, weil ihr (nur so als einfaches Rechenbeispiel) 110,- Euro Warenwert für 100,- Euro bekommt.

Rabatt auf ausgewählte LEGO Star Wars Sets

Soweit wir gehört haben, gibt es außerdem auch dieses Jahr wieder ordentliche Rabatte auf einige „normale“ LEGO Star Wars Sets im LEGO Online Shop. Das heißt, ihr bekommt schon etwas betagtere Sets mit teilweise echt großen Rabatten. In den letzten Jahren gab es dabei übrigens keine Rabatte auf exklusive Sets, aber das könnte dieses Jahr auch anders sein.

Wir haben leider noch keine genauen Infos über die Rabatte dieses Jahr, aber letztes Jahr gab es einige Sets um bis zu 40% reduziert und bei anderen Sets immerhin noch 20% Rabatt auf die UVP.  Solche Reduzierungen erwarten wir auch für das Jahr 2020 wieder. Natürlich gibt es die doppelten VIP-Punkte und das Gratis-Set noch zusätzlich oben drauf.

Update: Mittlerweile ist bekannt, dass (mindestens) die folgenden Sets rabattiert sein sollen:

Aktionen bei anderen Händlern

Auch abseits von LEGO direkt gibt es einige Händler, die zum diesjährigen Star Wars Tag Aktionen veranstalten. Allerdings sind aufgrund der aktuellen Situation noch nicht alle Aktionen finalisiert und daher können wir euch noch keine genauen Infos geben, welche Händler welche Aktionen im Detail planen. Wir ergänzen die Aktionen hier im Laufe der kommenden Tage noch.

May the 4th bei JB Spielwaren

Bei den Jungs und Mädels von JB Spielwaren wird es auch dieses Jahr wieder einige tolle Aktionen zum Star Wars Day geben. Die Details listen wir euch im Laufe der nächsten Tage nochmal ausführlich auf, aber wir wollen euch hier schon mal einen kleinen Teaser geben, was geplant ist:

  • Rabatte auf das LEGO Star Wars Sortiment
  • Exklusives LEGO Star Wars Poster gratis zur Bestellung
  • Ausgewählte Star Wars Polybags gratis zur Bestellung
  • Exklusiv für StoneWars Leser: Gewinnspiel für seltenes Polybag
  • Bauwettbewerb: Gewinne den A-Wing Starfighter

Update: Mittlerweile sind alle Aktionen zum May the 4th Event bei JB Spielwaren bekannt. Wir haben dazu einen eigenen Beitrag veröffentlicht:

May the 4th bei Smyths Toys

Von Smyths Toys haben wir leider noch keine detaillierte Rückmeldung über eventuelle May the 4th Aktionen im Jahr 2020 bekommen, wir halten euch hier aber auf dem Laufenden. Die ersten Filialen bei Smyths Toys dürfen übrigens mittlerweile wieder öffnen. Weitere Infos dazu findet ihr hier.

Weitere Händler ergänzen wir ggf. in den kommenden Tagen.

Wann ist Star Wars Day? Und warum überhaupt?

Wer die Geschichte und den Ursprung des Star Wars Day noch nicht kennt: Der internationale Star Wars Day findet jedes Jahr am 04. Mai statt. Den Ursprung hat das ganz einfach darin, dass der englische Ausspruch „May the Force be with you“ („Möge die Macht mit dir sein„) ganz ähnlich klingt wie „May the Fourth“ („vierter Mai“).

Den Ursprung hat das ganze übrigens im Mai 1979 (also etwas mehr als 1 Jahr nach Release des ersten Star Wars Films), als eine dänische Zeitung den Satz „May the Fourth Be with You, Maggie“ abdruckte, um Margaret Thatcher zu ihrer Amtseinführung als Premierministerin des Vereinigten Königreiches am 04. Mai 1979 zu gratulieren. Im Deutschen wurde das ganze übrigens einen Übersetzungfehler auf N24 nochmal sehr bekannt, als Stefan Raab das in seiner Sendung TV Total aufs Korn nahm.

Über die Jahre hat sich der Star Wars Day nun etabliert und wird von Star Wars Fans rund um die Welt gefeiert. Auch bei LEGO hat der Tag als Erscheinungstag für neue normale Sets, UCS Sets und für spezielle Promoaktionen mittlerweile Tradition. So nun auch wieder im Jahr 2020.

Was denkt ihr über die diesjährigen Aktionen zum May the 4th Event rund um LEGO?  Werdet ihr bestellen, oder setzt ihr dieses Jahr aus? Diskutiert gerne über den Star Wars Tag 2020 in den Kommentaren!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1271 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

373 Kommentare

  1. Danke für den tollen Artikel. Bin gespannt auf die nachsten Tage und welche Schnapper man so machen kann.

    Macht weiter so, ich bin ein treuer Leser und Podcast Hörer

  2. Ich finde es sehr schade, dass ich dieses Jahr aller Voraussicht nach nicht in den Store gehen kann. Es war dann doch schon immer ein tolles Event, fast wie ein Geburtstag. Ob die Kostümierten vor dem Store oder die ganzen anderen Star Wars Verrückten, die – wie ich – ob der ganzen Angebote in eine Art Rausch der Euphorie verfallen sind.
    Leider weiß ich noch nicht, was genau ich mir kaufen werde. In den letzten Jahren stieg der Mindestwert, um das Geschenk-Set zu bekommen, ja immer weiter an. Mittlerweile sind wir bei 75€ angelangt. Dadurch, dass es das ganze Jahr über Star Wars teils stark rabattiert im Handel gibt, fällt es mir schwer, nun noch Sets zu finden, die ich interessant finde, sie zur OVP kaufen will und mit diesen auch noch auf die 75€ kommen muss.
    Mein Interesse weckt hier der TIE Pilotenhelm, da dieser ja exklusiv ist. Allerdings ist dieser nicht teuer genug. Ich bin gespannt, welche Rabatte uns erwarten werden. Erfahrungsgemäß trifft es ja alte Sets und solche, die sich schlecht verkaufen. In diesem Jahr könnten es also die Resistance und Action Battle Sets sein, sowie die Boost Droiden. Keines davon interessiert mich wirklich. Ich hoffe auf mindestens 20% Rabatt auf die Tantive IV (so habe ich mir z.B. schon den UCS X-Wing, den TIE und den Snowspeeder geholt), auf die Slave I oder Vader Castle. Etwas schade finde ich, dass man ausgerechnet die 501sten Klone nicht vorbestellen kann. Denn das Set wäre ein echter Kandidat für mich gewesen, es auch zur OVP zu kaufen.
    Ist denn schon bekannt, ob es den A-Wing auch im LEGOLAND Shop geben wird? Direkt zum Verkaufsstart mit dem 20%-Gutschein wäre der für einige sicher auch interessant.

    LG Max

    • Steht das jetzt schon fest?
      Ich mein die sind zu und bisher gibt es noch keine Aussage von Lego dies zu ändern aber die Homepage ist auch nicht mehr wirklich aktuell.

      • Für mich persönlich schon. Denn der nächste Store ist in Leipzig. Da Sachsen auch ein anderes Bundesland ist, gestaltet sich das ganze noch einmal schwieriger. Und so lebensnotwendig, wie für mich dieser Ausflug auch wäre, glaube ich kaum, dass die Ordnungshüter das genauso sehen würden. 😀
        Deswegen bleibe ich lieber zuhause und gebe mein Geld lieber für LEGO anstatt für Strafzettel aus. 😀

  3. Danke für den Artikel, Lukas.

    Da Du die Helme ansprichst, die sind ja nun schon seit einigen Tagen ausverkauft. Weißt Du genaueres, ob die am 1. Mai wieder verfügbar sein werden?

  4. Kann mich dem anderen Mark nur anschliessen, danke für den guten Artikel und ich freue mich auf den May the 4th. Bin gespannt auf welche Star Wars Sets es dann 20 oder 40% geben wird. Noch ne Frage an Stonewars, und zwar ist bekannt ob es die selben Rabatte an allen 4 Tagen geben wird oder jeden Tag andere Rabatte auf verschieden Sets? Danke und bleibt alle gesund.

  5. Sehr coole Aktionen wieder! Wie sieht das mit VIP-Punkten aus mit dem Mindestbestellwert? Kann man theoretisch auch 75€ in VIP Punkten einlösen und das Set bekommen oder muss man 75€ zahlen?

  6. Okay ich warte noch auf die Details zur JB Spielwarenaktion aber sicher ist jetzt schon der UCS A-Wing inkl. 2-fach VIP Punkte mit dem Battle of Death Star II Gratisset. In meinem Fall kommt dann noch die VIP-Prämie der Boost Droiden drauf. Sobald die VIP-Punkte gutgeschrieben sind und der TIE-Fighter Pilotenhelm auch wieder erhältlich ist, kann ich diesen komplett von VIP-Punkten bestellen. Somit kommen schon mal 4 exklusive Sachen direkt von LEGO bei mir an.

    Wenn jetzt JB Spielwaren noch ein attraktives Poster (habe bereits das 20th Anniversary Poster und den Slave I Kartonprint von denen) und einen vernünftigen Rabatt auf die beiden anderen Helme gewährt, dann werde ich dort auch noch ne Bestellung platzieren.

    Ein Bauevent in den LEGO Stores scheint dann wirklich nicht statt zu finden. Wäre auch wegen der aktuellen Krise bescheuert.

    • Ach so bei der LEGO Rabattaktion würde ich nur bei der Todesternkanone zuschlagen. Das Set für 12 € bis 16 € (-40 % / -20 %) würde dann auch im Warenkorb landen.

      Auf einen fetten Rabatt bei dem Sternzerstörer brauchen wir wohl nicht zu hoffen, da aktuelles Flaggschiffmodell und noch zu neu. Genauso wenig wie bei den neuen Sets (D-0 oder die Helme). Und mehr hab ich von aktuell erhältlichen Sets bei LEGO nicht auf der Wunschliste.

  7. Ich hoffe auf Rabatt für die Tantive IV und werde die dann definitiv kaufen und die Razor Crest wird für doppelte Punkte vorbestellt. Eventuell mache mit dem orangenen X-Wing auch noch meine The Rise of Skywalker-Ecke komplett – mal sehen was JB-Spielwaren so macht. Für die Kinder dürfte auch noch ein kleines Spiderman- und Friends-Set drin sein. 😁

    • Sehe ich auch so! Tantive wird in meinen Hangar fliegen und Mandos „Moped“ wird wohl auch über Vorbestellung meine Gilde bereichern.
      Mein Gott! So viel zu bauen … großartig! 😄

  8. Mist, ist das eine Sucht, wenn man damit angefangen hat.
    Sobald der UCS-A-Wing bestellbar ist, geht er in der Warenkorb. Das kostenlose Set muss ich unbedingt haben und dazu noch die VIP-Punkte. 🙂
    Ich gucke täglich auf der Site, was geht…

    Die Razor-Crest ist bereits vorbestellt (freu). Mir fehlt noch ein Todesstern und eine ISD, allerdings mehr noch der Platz, um alles stellen zu können.
    Habe aktuell 11 (überwiegend) UCS-Modelle und noch 4 davon zu bauen.
    Aber egal und wie, Lego Star Wars geht immer.

  9. Ich finde das Lego dieses Jahr wirklich viel tolle neue Star Wars sets raus bringt. Aber obwohl ich großer star wars fan bin ist bisher noch nichts dabei das ich mir kaufen möchte. Die sets sind gut, aber bisher nichts das mich vom Hocker reißt.

  10. Danke für die Übersicht!
    Ich hoffe ja, dass Smyths noch was macht. Wenn dann auch „mein“ Markt offen hat, kann ich mir, je nach dem, wie der Rabatt ausfällt, den Falken holen…auch, wenn mir der Gedanke, dass noch mehr Läden öffnen, irgendwie missfällt.
    Das nennt man wohl Zwickmühle. Oder moralische Ambiguität.

  11. Einer eine Idee wie es ist, wenn ich mir die Razor Crest zur Aktion vorbestelle, erhalte ich dann trotzdem das Zusatzset „Battle of Death Star 2“??

        • Meistens separat. Eventuell hilft es, wenn du noch irgendwas kleines lieferbares (z.B. einen Schlüsselanhänger) mitbestellt. Dann kommt der Schlüsselanhänger mit dem Gratis-Set und die Razor Crest im September 🙂

          Wir werden das nochmal in einer kleinen FAQ aufgreifen.

      • Habe mir 2 Helme bestellt, den 3. hatte ich schon. Hätte auch die Razor Crest bestellt aber das Gratis- Set landete leider nicht im Warenkorb. Kann ich aber auch verstehen, da sicherlich 90 % der Star Wars Fans das Set dann vorbestellt hätten. Naja mal schauen, vielleicht bestelle ich die Razor trotzdem noch. Gibt ja doppelt VIP Punkte.

  12. da ich noch nie bei lego bestellt habe: Könnte ich jetzt 5 Bestellungen tätigen mit jeweils einem A-Wing und würde dann (sofern vorrätig) 5x das Geschenk dazu erhalten? Die frage ist theoretischer natur 😉

  13. Wie ist das eigentlich mit den Vorbestellungen? Zählen die auch für den Mindesteinkaufswert für die Gratisbeilage? Dann wäre mein Plan nämlich mal die Razor Crest zu bestellen.
    Wobei, wenn es auf die Tantive Rabatt gibt…

  14. Okay JB Spielwaren hat soeben eine Infoseite und Mail geteilt. Das Poster (75 € Bestellwert) ist leider nicht so besonders wie die letztjährigen, wo ich extra deswegen zwei Bestellungen tätigte. Und eins von vier Polybags gibst ab 100 €. Davon habe ich bereits bereits zwei Stück und auch hier lohnt sich für mich kein Kauf. Verlost wird auch nur ein Re-Brick der Darth Vader Büste ohne Karton (als Sammler will man ja das Ding original haben) und ob man den A-Wing gewonnen hat, erfährt man natürlich erst nach dem 04.05. wo ich meinen schon haben werde.

    Ich hoffe immer noch auf vernünftige Rabatte. Diese sollen ja zwischen 15 % – 26 % auf ausgewählten Sets liegen. Die Hoffnung das aber nochmal die beiden Helme für über 20 % reingenommen werde, habe ich an sich schon aufgegeben. Somit wird es dieses Jahr wohl kein Kauf bei den Jungs werden.

    Insgesamt war die letztjährige 20th Anniversay Aktion bei JB Spielwaren um einiges cooler und hat mehr zum kaufen animiert.

    • Sei nicht so undankbar. Die Poster produzieren sich auch nicht von selbst. Aber wie du schon sagst, es zwingt dich ja keiner dort zu kaufen. Nur auf utopische Rabatte brauchst du weder bei LEGO noch bei anderen Einzelhändlern zu hoffen.

    • Hey!

      Wir haben uns mit dem Poster richtig viel Mühe gegeben, aber klar, Motive sind Geschmackssache..(-; Weitere tolle Poster folgen in diesem Jahr noch, vielleicht ist dann etwas dabei.

      Die exklusive Verlosung für Stonewars wird auch etwas ganz exklusives sein, der Link war zu Beginn falsch gesetzt. Wir verlosen in Zusammenarbeit mit Stonewars einen Polybag „LightUp Darth Vader, Special Edition Toy Fair Nürnberg“. Der macht schon ordentlich was her..(-;

      Gruß Hendrik

  15. Hallo,

    ich habe vor für ca. 230 EUR Ware zu bestellen. Geht es, dass ich die Bestellung 3x separat – also für jeweils 75 EUR – aufgebe und somit dann auch 3mal das Geschenkset erhalte? Oder sollte ich nur eine Bestellung über 230 EUR aufgeben? Grüße

  16. Katastrophal mal wieder mit dem Shop! Der vorher gespeicherte Warenkorb wurde einfach so leer gemacht und es treten nur Fehlermeldungen auf.

  17. Well played LEGO, well played… NICHT!!! Ich verstehe es nicht das es JEDESMAL so läuft. Egal bei welcher Mitternachtsaktion. Man ist einfach nur frustriert!

    • Ich sehe es an den Zugriffszahlen bei uns: Obwohl kaum gute Angebote verfügbar sind, ist das Interesse gerade riesig. LEGO hat (vor allem auch durch die geschlossenen Läden) gerade einen größeren Ansturm als damals beim Black Friday zu verarbeiten. Und gerade wenn bei uns 0:00 Uhr ist, greifen wir ja nicht nur aus Deutschland, sondern auch fast dem ganzen Rest von Europa zu.

      Ändert natürlich nichts dran, dass das unfassbar nervig und ätzend ist.

      • Alles erklärbar und verständlich. ABER warum bucht ein Unternehmen dann nicht extra Traffic oder schaltet Server hinzu? Das muss doch möglich sein. Andere Onlineshops kriegen Stoßzeiten ja auch geregelt.

        • Ich glaube, dass es wenige Unternehmen gibt, die solche Lasten auf einen Schlag vertragen können. Es gibt kaum Verkaufsstarts in anderen Shops, die so viel Traffic verursachen. Also klar, Amazon, Apple und so haben natürlich mehr zu stemmen – aber sonst? Es wird nicht so einfach sein, da einfach Server hinzuzubuchen, wenn die Architektur vom Shop die falsche ist. Und die auszutauschen ist eben ein Mammut-Projekt.

          War letztens auch schön zu sehen als Fyn Kliemann in seinem Shop auf oderso.cool versucht hat mit einem Woocommerce-Shop in der AWS Cloud unfassbare Besucherströme zu handhaben. Das ging nicht. Da sind irgendwann selbst die Amazon-Server trotz „unbegrenzter Hinzubuchung von Serverleistung“ ausgestiegen – wohl einfach deshalb, weil das Shopsystem dafür nicht ausgelegt ist.

          • Ja amazon und Apple sind auf jeden Fall so Beispiele. amazon hat das zum Black Friday oder Prime Day an sich gut im Griff. Bei Apple war es bis zum iPhone 6 oder 7 auch immer problematisch in den ersten Minuten zu bestellen. Das haben sie aber seit ein paar Jahren auch ganz gut in den Griff bekommen und ich bin auch dort gerne „Minute-1-Besteller“.

            An sich sagst du es ja: die Software bzw. Programmierung der Seite ist ne Katastrophe und das tauscht man auch nicht einfach über Nacht aus. Aber die Problematik ist ja seit Jahren bekannt und es ist ja auch bei „kleineren“ Aktionen (ggü. dem May the 4th) ja so. Sobald ein Set etwas populärer ist und der Traffic ansteigt, kann der Shop das nicht verarbeiten. Und dazu dann immer wieder diese Fehler mit nicht korrekt angezeigten Punkten oder Gratisbeigaben oder eben das doch Leute doppelt und dreifach Dinge in den Warenkorb bekommen obwohl es begrenzt sein soll. Und wir reden hier immer noch von einem der größten Spielzeughersteller der Welt und nicht nem Tante Emma Laden der sich auch online versucht – wo es dann meist sogar besser läuft. Okay solche kleinen Händler haben auch nicht DEN Traffic. Trotzdem ist das jedesmal ein Armutszeugnis was LEGOs IT-Department da liefert.

          • Das Ding ist: Die einzige Möglichkeit, das zu beheben, wäre ein vollständiger Wechsel des Shopsystems. Daran hängen tausende Probleme mit der Warenwirtschaft, der Logistik, Umgewöhnungen für alle Mitarbeiter und und und. Und es birgt natürlich wieder neue Gefahren, weil LEGO eben als Spielzeughersteller kein Naturtalent in Sachen IT ist. Die kaufen so einen Online Shop irgendwo ein und verlassen sich auf die Aussagen von Dienstleistern, ob etwas funktioniert oder nicht.

            Und ich glaube: Wenn man die Gefahren und Probleme eines Systemwechsels mit den Problemen bei Aktionen abwägt, ist es LEGO wohl lieber, dass einfach 5-6 mal im Jahr der Shop für eine halbe Stunde abraucht…

        • die Shop-Software ist so verkorkst, dass es mit mehr Servern nicht getan ist, da muss mehr als nur das passieren und das hat lego ganz offensichtlich nicht im Griff.
          mehr Server geht einfach, wenn nur eine Masse Seiten ausgeliefert werden müssen. wenn aber interaktion über mehrere Seiten erforderlich ist, und jeder User seine Session am Server hat und behalten muss, wird’s kompliziert.

          ich hab bei lego ständig Probleme mit Sessions local storage und Cookies, die irgendwas nicht speichern oder veraltete Werte für „immer“ beibehalten … das wird bei Last natürlich nicht besser …

          wer auch immer ihnen den Shop verkauft hat, hatte offensichtlich nicht die nötige Kompetenz.

  18. Kann es sein, dass es für den A-Wing keine doppelten VIP Punkte gibt? Konnte vorhin kurz einen Blick erhaschen, da stand 1500 VIP Punkte

  19. Mal ehrlich…
    Ja, da werden jetzt einige Leute mehr parallel zugreifen als sonst. Aber doch auch keine 500.000 Menschen. Unglaublich, dass dieser Weltkonzern einen Online-Shop hat, der bei sowas immer und immer wieder versagt…

  20. Kann man bei solchen zu erwartenen Überlastungen nicht einfach einen Warteraum einrichten? Also der Webseite eine zweite vorschalten und immer nur eine bestimmte Anzahl auf die Page lassen, so dass zumindest jeder der drin ist in Ruhe bestellen kann. Und die anderen nicht ewig F5 drücken, sondern anhand der Wartenummer genau wissen wann sie ungefähr dran kommen, also nicht genervt vor dem Bildschirm sitzen.

  21. Unglaublich und das obwohl diese Aktion ja mehrmals im Jahr laufen bekommt Lego mit ihrem onlineshop nichts auf die Reihe! Mega ärgerlich.

    • Ich mag Lego, und bin nicht böse😊😊😊

      Aber ein kleiner, lustiger Gedanke:

      Die UEFA Europa Meisterschaft 2021:
      Wembley- Finale- ausverkauft- alle Ränge voll- wahnsinnige Stimmung- Vorfreude.
      Auf einmal befinden sich alle Menschen wie durch Zauberhand vor dem Stadion, an den Eingangstoren hängen Zettel:
      Aufgrund von Renovierungsarbeiten vorübergehend geschlossen…🙂🙂🙂

  22. Der Shop geht wieder und den A-Wing kann man immer noch nicht ins Körble packen das nervt so hart.
    Mein Vorschlag für Ideas. xy404- Hommage an den Lego Online-Shop

  23. Konnte gerade ohne Probleme mit dem Smartphone bestellen,
    A Wing und Tie Fighter Helm + Gwp‘s
    Nur die doppelt VIP Punkte wurden nicht angezeigt

  24. Bei mir ging jetzt wieder alles. Sogar der vorbereitete Steine und Teile-Posten war wieder im Warenkorb sowie die Tantive IV dreimal und die Razor Crest einmal von den vorherigen Versuchen – schon lustig, wo das wohl irgendwie gespeichert wurde. Zweimal die Tantive IV raus und zack ab die Bestellung mit zwei GWPs. Gute Nacht!

  25. Also ich konnte den A Wing in den Warenkorb legen,alles funktioniert.Jetzt müsste es wieder gehen.Probiert es jetzt aus.Zumindest bei mir ging es problemlos.Drücke euch Allen die Daumen.

    • Bei mir hat es auch geklappt (vermeindlich). Siehst Du die Bestellung nachher in deinem Konto? Oder hast Du ein Mail mit einer Bestätigung bekommen? Ich sehe die Bestellung nicht im Shop.

  26. Bei mir ging eben alles durch. Auch alle Gratiszugaben. Wie gesagt, einfach in Ruhe abwarten und die Bestellung aufgeben und sich nicht echauffieren. Bringt keinem was.

  27. Mh. Alles in allem ziemlich mageres Angebot. A Wing viel zu teuer für das Gebotene. Genauso die Büsten, die es außer dem Pilotenhelm andernorts günstiger gibt. Die bisher rabattierten Sets sowieso.

    Hätte ja überlegt mir den Boba zu gönnen, aber als ich das innere davon gesehen habe, hatte ich schon keine Lust mehr.

  28. Soeben hat es auch bei mir geklappt. Ich vertraue jetzt mal LEGO das die 3.000 VIP Punkte gutgeschrieben werden anstatt die angezeigten 1.500 Punkte. Im Warenkorb waren jetzt der A-Wing, die Boost Droiden aus meiner VIP-Bestellung, das Schlacht um den zweiten Todesstern Diorama und die Blume. Mal schauen ob alles ankommt. De TIE-Fighter Helm bestelle ich mir die Tage wenn die VIP-Punkte gutgeschrieben sind. Bei den Angeboten war jetzt leider so überhaupt nichts für mich dabei.

  29. Okay, Razor Crest vorbestellt, das hübschhässliche Muttertagsgeschenk dabei und was ist mit dem Gratis Set? Schon weg, wirds nur nicht angezeigt???

      • Was ein Nepp. Die diesjährige Aktion hat eher einen faden Beigeschmack. Immerhin funktioniert der Teileservice ganz gut, so dass ich an meinem IGV 55 Spionageschiff weiterbauen kann. Werde denen nicht für irgendeinen Krempel noch mehr Geld in den Rachen schmeißen, nur um an das Gratisset zu kommen.

  30. Tie Helm und als Füllartikel das tolle Buch entdeckt. Bei Lego eine Bewertung mit dem Text dass es ebenfalls deshalb bestellt wurde 😀
    Seite läuft jetzt wohl wieder ziemlich rund.
    Danke für eure Aufbereitung der Angebote, auch wenn die jetzt so meh waren.

  31. Tie Fighter und Kleinigkeiten inkl. GWP und Blume bestellt.
    Alles mittlerweile reibungslos funktioniert.
    Danke für die Infos von stonewars

  32. Ich sehe keine echten Angebote. Soweit ich das sehe gab es auf alle Sets hier irgendwo schon mal mindestens 45% Rabatt, was schon für sich eine Aussage ist. Gerade die „Action“-Sets dürften wie Blei im Lager liegen. Da ist sowas die Chance es zu einem eigentlich immer noch viel zu hohen Preis rauszuhauen bevor man richtigen Rabatt drauf gibt. Zugegeben – auch in den letzten Jahren waren es nicht unbedingt die Top-Sets. Aber doch weit besser als das und mit besserem Rabatt. Schade eigentlich…

  33. Kleiner Tipp: Wer einen Star Wars Artikel sucht, um seinen TIE Helm für die Gratiszugabe auf über 75 Euro zu bringen, der kann auch das BrickHeadz Set 75232 Kylo Ren und Sith Trooper für 19,99 Euro nehmen, da hat man ggf. mehr Spaß dran als an dem besagten Buch und kann zudem noch was aufbauen.

  34. Auch wenn die Server „kurz“ down waren und die Angebote dieses jahre eher „geht so“ sind, so muss man eines doch mal honorieren – die Server waren nach dem scheinbaren „neu hochfahren“ schnell wieder da und funktionierte danach, so das alle Bestellungen doch gemütlich getätigt werden konnte und sogar der Tie Pilotenhelm konnte normal ohne Nachbestellung geordert werden, wie auch alle anderen Helme – das ist durchaus etwas wo man Lego schlussendlich mal ein bischen loben kann 🙂

    Ich hab mir den Tie Pilotenhelm und den A-Wing einpackt , dazu noch 3 Minifigurentütchen und diesmal sogar dran gedacht über den Stonewars Link zu bestellen :))

    Leider vergessen diemal Expresslieferung mal auzuprobieren, so das ich hoffen muss das alles noch innerhalb meines Urlaubs ankommt und nicht erst danach wenn ich weniger Zeit und Ruhe habe ^^

    Vielleicht fahr ich am Samstag dochmal beim Store vorbei, nur um allein aus der Ferne mal zu schauen wie es dort abgeht, ist viel Tumult dort – kann ich gemütlich nachhause gehen, wohlwissend das ich alles online bestellt habe, ist gegen alle Erwartungen der Store „leer“ …hol ich vielleicht doch noch was, Bobas Helm oder so …alles ganz entspannt, ohne Druck und ohne der zwingenden Verführung mich risikobereit oder gierig in Mengen und gesundheitlichen Gefahren zu stürzen XD

      • Ja aber seids ma net bös, aber alle drei STAR WARS Helme sind zum Start DES STAR WARS EVENTS DES JAHRES nicht mehr bzw. vorübergehend nicht verfügbar?? Warum kann mans nicht wenigstens „vorbestellen sobald auf Lager“?!

        Sogar die Razor Crest lässt sich jetz schon vorbestellen – obwohl die erst im September kommt…

        501st Set kommt am 1.Aug raus und das kann man nicht vorbestellen?!?

        OMG – Mega-Marketing-Fail – hat das noch Logik?!?

        • Boba Fett und Stormtrooper waren gestern Abend bei Amazon auf Lager (Verkauf und Versand durch Amazon) und sind es auch jetzt in diesem Moment noch. Der eher kleine Rabatt ist inzwischen sogar ein bisschen besser geworden – mir werden gerade 17% (49,99) bzw. 7% (55,86) angezeigt.

  35. Die Sets im Sale fand ich alle nicht brauchbar, daher habe ich mich für nen Helm und ein paar Kleinigkeiten entschieden, um die 75 € zu reißen. Suprise, 06:30 h bereits alle Helme weg. Enttäuschend.

  36. Wenn man die Razor Crest in den Warenkorb legt, wird das Gratis Set nicht hinzugefügt 🤷🏻‍♂️. Sollte das Gratis Set nicht auch bei Vorbestellungen verfügbar sein?

      • Falls das geplsnt ist, sollte das Lego aber auch vorher so kommunizieren. Ich habe eine höfliche Anfrage an den Kundenservice geschrieben. Mal schauen, was bei rumkommt. Wie gesagt, sonst habe ich nur gute Erfahrungen mit dem Teileservice gemacht. (Nicht verwandt mit dem anderen User namens Marco) 😉

  37. Ich war überhaupt nicht hyped aber um Mitternacht noch wach und zeuge des Totalausfalls des Lego Shops. Da haben mir alle die extra wach geblieben sind, keid getan. Gibt ja auch immer Livestreams dazu wo dann auch ganz verzweifelt rumgetüftelt wurde um dann irgendwann aufzugeben. Habe mir die Sale Artiikel gerade angeschaut, wenn geute Nacht nicht noch irgendwas besseres dabei gewesen ist, dann wäre ich glaube ich mitten in der Nacht völlig enttäuscht ins Bett. Leider sehr schwache Nummer…

  38. Glaubt ihr da kommt seitens Lego noch was? Ist doch eher unüblich, dass noch Rabatte nachgeschoben werden bis Montag oder? War so naiv zu glauben, dass ich die Tantive mit Rabatten ergattern kann 😕

  39. Die Helme hab ich schon. Razor Crest ist bei Amazon vorbestellt. Ich finde die Lego Angebote und das GWP zum Star Wars Tag dieses Jahr uninteressant. Leider.

  40. Doppelte VIP-Punkte und das GWP sind keine Rabatte?? Wundert mich…verstehe nicht warum hier soviel über fehlende Rabatte gequengelt wird…?!…Ich habe den A-Wing jetzt bestellt…und wenn ich das richtig sehe bekommt man fürs GWP bei ebay um die 30-35 Euro…dazu noch die 3000 VIP-Punkte…(20 Euro)…somit liege ich bei ca. 150 Euro…alles in allem ein sehr guter Preis für ein UCS…das mit den Helmen ärgert mich persönlich auch…aber ist halt so…und bevor jemand was zum „ebayselling“ schreiben möchte…ja ich höre auch den Spielwareninvestor UND baue trotzdem viele Sets auf…:-)

  41. Tag 1 hat gerade begonnen, einige vor allem interessante Artikel wie die Helme sind jetzt schon wieder völlig ausverkauft, die Tantive IV auf Nachbestellung. Ich frage mich, was soll da noch kommen an Guten Aktionen? Ist es realistisch, dass ein Artikel wie die Tantive auf Nachbestellung noch mit einem Rabatt kommt? Leider etwas enttäuschend das Event in diesem Jahr.

  42. Ich kann mich an keine Aktion erinnern, die schlechter war als diese.
    Es nicht hinzukriegen, das wenigstens die Helme ausreichend vorrätig sind, wenn der Rest eh schon so besch… -eiden ist, ist an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten. Da keine Aktion planbarer ist als „May the 4th“.
    Bin wahnsinnig enttäuscht, reicht mir schon das die Star Wars Filme immer schlechter worden, jetzt gibt LEGO auch noch so ein schäbiges Bild ab. Passt ja prima und einfach nur schlecht.

    • Bei manchen Kommentaren kann ich einfach nur den Kopf schütteln… Lebt ihr eigentlich gerade in einer Parallelwelt, in der es keine Pandemie gibt? Auch bei LEGO mussten Fabriken runtergefahren werden, die Versandlager sind deutlich ineffizienter geworden und auch bei den Zulieferern aus Asien wird nicht alles rund laufen.

      Manche Kommentatoren tun so, als wären nur 5 Helme auf Lager gewesen… LEGO hat mit den Helmen eine neue Zielgruppe erschlossen, die total begeistert von den Dingern ist. Hunderttausende Fans aus ganz Europa greifen auf das Lager des LEGO Online Shop zu, weil lokal kaum ein Laden die Sets im Angebot haben wird und es gerade online keinen Händler mit besseren Angeboten gibt. Und dann wundert ihr euch ernsthaft, dass die Helme schnell ausverkauft sind?

      • Aber warum lassen sich die Helme dann nicht vorbestellen? So in die Richtung sobald auf Lager, wird versandt…

        Bei der Razor Crest machens doch nix anderes, oder seh ich das irgendwie falsch?

      • Ich stimme Dir zu. Vielleicht ist bei einigen etwas Eskapismus dabei: Indem ich in einem funktionierenden Online-Shop etwas kaufe, verdränge ich, dass sonst so viel gerade nicht läuft. Und wenn sich die schlimme Lage sogar auf den Shop auswirkt: Panik, was bleibt dann noch? Ich hoffe: eine ganze Menge!

      • Ja Lukas, da kann ich Dir nur zustimmen. Vieleicht würde es helfen, statt seine Enttäuschung kund zu tun, mal die eigene Erwatungshaltung zu überdenken.

      • Ja das ist ja auch überhaupt kein Problem aber dann sollte man doch den Leuten wenigstens die Möglichkeit geben die Helme zu ordern indem man die auf Nachbestellung setzt

      • Die Helme sind in meinem Kommentar gar nicht das zentrale Thema, auch das GWP oder Angebote nicht, sondern wenn LEGO um diesen Event jedes Jahr so einen Wirbel macht, wecken sie natürlich Begehrlichkeiten und wenn diese nicht erfüllt werden, muss sich doch keiner über Kritik wundern. Und das Thema das bestimmte Sets nicht ausreichend zur Verfügung stehen ist auch nicht neu. Ich hab für vieles Verständnis, lebe auch garantiert nicht in einer Parallelwelt und finde es gerade diesen Zeiten extrem wichtig gemeinsame Stärke zu zeigen. Deshalb unterstützen die meisten hier auch gerne LEGO und kaufen direkt im Shop, Angebote, GWP, etc. hin oder her. Dennoch muss es auch erlaubt sein Kritik zu üben. Lego hat sich dazu entschieden diesen Event zu bewerben und zu machen und ich glaube keiner hätte sich in diesen Zeiten darüber beschwert, wenn die Aktion dieses Jahr nicht stattgefunden hätte.
        Stell dir einfach vor du hast Karten für „Die Toten Hosen“ und es spielt „Tokio Hotel“, na wie fühlt sich das an?

        • Ich verstehe den Ärger ja auch total und natürlich darf man hier Kritik äußern! Nur manchmal muss ich eben auch darauf antworten 😉

          Das so eine Erwartungshaltung entsteht an das Event, liegt aber natürlich nicht zu einem kleinen Teil an Blogs wie StoneWars, die die Spannung anheizen und berichten, wie toll die Rabatte letztes Jahr waren. LEGO selber hat ja ehrlich gesagt so gut wie keine Werbung für das Event gemacht. Die verschicken ja nichtmal pünktlich Newsletter, sondern hatten nur eine Aktionsseite im Shop, auf der nichts von „herausragenden Angeboten“ oder so stand. Die Erwartungshaltung der Fans entsteht durch Blogs, Foren und vor allem natürlich durch die Erfahrungen mit den Aktionen der letzten Jahre, wie z.B. dem Black Friday letztes Jahr, der in Sachen Angebote einfach nur der pure Wahnsinn war…

          Wie gesagt: Ich verstehe jede Kritik! Du glaubst gar nicht wie sehr ich heute Nacht geflucht habe – sowas bedeutet auch für uns massive Verluste bei den Einnahmen und gleichzeitig Gefahr für unseren eigenen Server. Ich würde mir nur manchmal wünschen das nicht immer direkt jeder bei LEGO also Idiot dargestellt wird und das unsere Leser (oder LEGO Fans im Allgemeinen) mal versuchen die Perspektive zu wechseln und Verständnis für gewisse Dinge aufzubauen. Das ich ausgerechnet auf deinen Kommentar geantwortet habe, war eher Zufall – meine Antwort hätte auch zu 20 anderen Kommentaren hier gepasst.

          • Danke Lukas, coole Antwort!
            Das zeigt mir mal wieder, das du das lebst was du tust und es genau das ist was ich meinen Kindern immer predige, imponiert mir sehr. Das du natürlich auch betroffen bist, kam mir gar nicht so in den Sinn. Und eine Veränderung der Perspektive hat auch noch niemandem geschadet, das hast du schon recht.
            Mach einfach weiter so, passt schon!

          • jetzt wo dus sagst gebe ich dir Recht, du bist schuld! 😛 😉
            aber wer weiß vielleicht kommt ja noch Rabatt dazu, ich würds noch nicht abstempeln

          • Was wir hier aber bezogen aud die Helme fairerweise sagen müssen, man konnte sie die Tage nicht ordern, aber pünktlich zum Event waren sie plötzlich wieder bestellbar, das heißt – Lego hat wahrscheinlich absichtlich die Bestellbarkeit einstellt damit für das Event welche vorrätig sind und sie dann im Zusammenhang mit dem GwP und co anbieten zu können – hier hat Lego also durchaus clever gehalten, das die Helme dann innerhalb einer Stunde ausverkauft sein würden war vorraussehbar, das ja allgemein noch nicht viel neues auf dem Markt kam, Helme, D-O und der A-Wing – somit ist die Auswahl generell klein gewesen.

            Zudem muss ich sagen, das ich überrascht war das Lego den Shop Server relativ schnell nach dem „Aufhängen“ komplett dicht und neu gestartet haben und es dann doch reibungslos funktionierte, zumindest bei mir und ich somit für mich sagen kann, das man hier Lego durchaus honorieren kann, das sie für die Verhältnisse schnell und effektiv reagieren haben und der Kundendienst wie immer tapfer in der Krise zur Verfügung steht, wenn man schaut wie schnell Lukas Informationen einholen konnte.

            Klar, als jemand dessen Bestellung zu funktionieren scheint und online Nachtschicht eingelegt hat ist das gut reden und hilft der individuellen Problematik nicht und ich bin auch oft frustiert wenn die Dinge nicht so laufen wie sie laufen sollten ( für einen selbst zumindest) aber grundsätzlich finde ich, das hier diesmal relativ schnell und trotz Corona Krise und somit sicher mit abgespeckten Personal die technischen Probleme schnell behoben und dafür dann doch mal ein kleines Lob an all jene bei Lego, die ebenso wie wir NACHTS am anderen Ende der Leitung saßen und versuchten uns all den Spielzeugwahnsinn möglich zu machen, das ist im moment alles keine Selbstverständlichkeit.

  43. Wenn ich mir die Kommentare durchlese, dann bin ich jedes Mal froh, so eine Aktion getrost zu ignorieren.
    Gerade, was die Zuverlässigkeit des Online Shops angeht. Mal klappt alles und mal nicht. Bin ja schon an normalen Tagen etwas genervt, wenn ich mich mit meiner ID einlogge, etwas bestelle und es dann nicht in meinem Bestellstatus steht, weil der Online Shop es dann so dreht, als hätte ich mich mit einem Gastkonto eingeloggt.
    Da spare ich mir den größeren Stress und Ärger an solchen Aktionstagen.

  44. Ich sehe das auch so dass die Aktion von Lego etwas schwach ist. Ich meine natürlich kann man sich das alles schön rechnen wenn man irgendwie das GWP verkauft und dann noch irgendwie die VIP Punkte rechnet und überhaupt.
    Dennoch denke ich, der Hersteller sollte bei so einem Tag auf den er ja scheinbar so großen Wert legt und der auch so groß angekündigt ist mehr zustande bringen als Händler die beim Hersteller ja auch einkaufen müssen.
    Schwache Angebote in Kombination mit einen nicht funktionierenden Online-Shop?
    Ich meine, dass der Onlineshop wegen Überlastung nicht zu erreichen ist finde ich gar nicht mal so schlimm, das kann passieren.
    Daß aber zum Gefühl dreiundfünfzigsten mal GWP und wie VIP Punkte nicht vernünftig gebucht werden ( wie ist scheinbar bei jeder größeren Aktion passiert) ist echt ne schwache Nummer.
    Das dann noch im May the 4th VIP Newsletter mit einer VIP Prämie geworben wird, die ist faktisch im Prämien Center überhaupt nicht gibt, macht das ja auch nur noch zusätzlich schlimmer

    • Bisher habe ich auch noch nichts für mich wirklich interessantes gesehen, was ich für die VIP Punkte eintauschen könnte. Bin aber auch in erster Linie Star Wars Fan, nicht Lego. Von daher also ein eingeschränktes Interessensfeld. Jedenfalls, wenn es mal was halbwegs interessantes gäbe, dann ist es auch schell weg, wie die Droiden. Deswegen ist es unterm Strich doch eher mau mit den Rabatten. Aber es gibt ja auch noch andere Händler und Möglichkeiten, daher mach ich da jetzt nen Haken drunter. Jedenfalls geht mein Dank an Lukas, dass er das mit dem Gratisset geklärt hat. Super!

  45. May the force(4th) bei Lego, da habe ich mich an Enttäuschungen gewöhnt.
    Helme angeblich alle weg (ich hake das mal unter künstlicher und nur temporärer Verknappung ab).
    Wird es bestimmt nach dem Event wieder reichlich von geben.
    Darth Vaders Festung schon gestern nicht mehr lieferbar, Razor Crest nicht mit „Mini-Moc“ kombinierbar…
    Damit hat sich Lego einen Kunden „erspart“ 😉
    Augenwischerei nenne ich das!

  46. Seite pünktlich um 0:00 Uhr völlig überlastet, die neuen Helme aktuell alle nicht mehr verfügbar, die Rabatte allesamt schlechter als woanders – bisher sehr gelungene Aktion! Super LEGO!

  47. Konnte heute Nacht gegen 1 Uhr bestellen:

    – 5005849 LEGO® Star Wars™ Visual GLOBAL Buch
    – 75276 Stormtrooper™ Helm
    – 40407 Schlacht um den zweiten Tode…
    – 30411 Pralinenschachtel & Blume
    – 75522 GWP Droidcommander

    15€ VIP Guthaben eingelöst und somit für alles 64,98€ inkl VSK gezahlt – passt für mich 🙂

  48. Hallo,

    für alle die wegen der ausverkauften Helme im Legoshop heulen, schaut einfach mal bei Amazon (natürlich über stonewars) vorbei. Da gibt es den Boba Fett Helm für 49 € und wird am 4.5. geliefert.

    Lg und schönen 1. Mai

  49. Ich habe mir jetzt die Razor Crest vorbestellt und bekomme auh das GWP Diorama dazu😊. Dazu bestellt habe ich mir noch eine minifigur aus der neuen Serie und mit meinem Code auch endlich das Star Wars Boost Polybag mit den Droiden. Den Boba Fett Helm und den AT-AP habe ich bei JB Spielwaren bestellt und ein Star Wars Buch und die Rise of Skywalker Bluray bei Amazon.

  50. Wie kommt man eigentlich zu der Zu dem Buch LEGO® Star Wars™ Visual Dictionary mit den 3500 VIP Punkten….?
    Möchte das Buch mit Unterschrift. Punkte habe ich genug.

  51. Sagt mal, in der Werbemail von LEGO wird auf ein Visual Dictionary mit Unterschrift für 3.500 VIP Punkte hingewiesen. Im VIP-Prämiencenter wird aber nichts angezeigt. Ist das Ding schon weg oder war das noch nie drin? Die Droiden sind ja auch weg, werden aber noch ausgegraut angezeigt, weswegen der Schluss nahe liegt, dass die Prämie noch gar nicht drin war.

      • Ja ich bekam das im Newsletter mit der 9:34 Uhr kam.
        Habe dann mehrfach geguckt bis ca 10:45 Uhr und nichts war drin

        Jetzt ist es drin und steht auf sold out

        • Bei mir ist’s noch etwas ärgerlicher. Ich hab um ca. 11:25 Uhr reingeschaut und da war es einlösbar. Bin in die Beschreibung hab diese durchgelesen und bin wieder auf zurück gegangen und habe die Seite refresht. Und Zack ausverkauft. Ich ärgere mich grad so richtig das ich nicht einfach auf einlösen gedrückt habe. Ich war halt unschlüssig weil ich keine LEGO Bücher sammel und dieses auch nur in englischer Sprache verfügbar ist. Andererseits hat’s den 20th Anniversary Stempel und aus der Reihe sammel ich ja alles und mit der Unterschrift wäre das ein richtig schönes Sammlerstück.

          Das das nochmal reinkommt dürfte eher ausgeschlossen sein? Ich meine die Leute die das eingelöst haben können das ja nicht mehr stornieren und deshalb dürften keine Kontingente mehr frei werden oder?

    • Ich bekomme diese Mails leider nie… Magst du die mal kurz an info@stonewars.de weiterleiten?

      Die Prämie war für Mai angekündigt, allerdings noch ohne konkreten Termin… Kommt vielleicht heute noch im Laufe des Tages.

      Edit: Mist, grad gesehen das sie da war und schon weg ist… Das ging echt schnell 🙁

      • Mail ging soeben raus 😉

        Ansonsten wäre mich Eure Meinung (also alle) mal insgesamt zum Prämienprogramm interessierten, da ich an der Stelle immer zwiegespalten bin. Möglichkeiten ein Anstoß für Lukas, wenn er mal viel Zeit und Muße hat, ein Special zur Prämiengestaltung (Geld vs. Sachprämie oder sowas in der Art) zu schreiben.

        In der Vergangenheit (das heißt bis zum Boost Droiden Set) habe ich die VIP-Punkte immer genutzt, um direkte Geldrabatte zu erhalten. So habe ich zum Beispiel beim May the 4th 2019 nur 100 € anstatt 200 € für die Tantive IV gegeben. In erster Linie liegt das daran, dass LEGO es nicht schafft attraktive Prämien in den Shop zu bringen und mir somit der Rabatt mehr wert ist, als zum Beispiel die Wallpaper, Poster oder Schlüsselanhänger. Das einzig wirklich relevante Set war der Batpod, der aber auch satte 15.000 Punkte kostete, die ich nicht hatte und somit die Prämie für mich irrelevant war. Und damit komme ich direkt zum nächste Problem: Verfügbarkeit. Wenn denn mal ein Set reinkommt, wo man zumindest am überlegen ist, ob es einem das Wert ist, ist dieses manchmal sogar in Minuten weg. Das Visual Dictionary heute ist so ein Beispiel. Um 10:45 Uhr war es noch nicht drin, um 11:25 Uhr (alles gerundet) war es schon weg. Lass es mal 30, 40 Minuten online gewesen sein. Das Boost Droiden Set vor ein paar Wochen ähnlich. Da hatte ich ja das große Glück im richtigen Moment online gewesen zu sein aber ich meine mehr als ne Stunde war das Ding auch nicht drin. Und mit dem Batpod anfangs war das ja ähnlich. Die Kontingente sind also so gering, dass es für den Großteil der Interessenten einfach keine Chance gibt, sich solche eine Prämie zu sichern. Ganz ehrlich, dann kann man auf so ein Programm auch verzichten. Man will ja die Leute die zu den „teureren“ UVPs direkt beim Hersteller greifen mit dem Programm belohnen. Vermehrt sehe ich aber eher Frust anstatt freudige Käufer. Das kriegen andere Firmen vermeintlich besser hin. Das aktuelle My Nintendo Prämienprogramm wird auch vielseitig kritisiert aber wenn die denn mal für Mitglieder mit Onlinepass physische Prämien anbieten, dann haben die genügend Kontingente bereit das man auch nach Wochen noch dran kommt. Und ausverkaufte Dinge (derzeit der SNES Retro Controller) kommen immer wieder rein. Das heißt seine gesammelten Punkte kann man auch mit Zeit und Geduld für vernünftige Prämien einlösen ohne 24/7 im Prämiencenter inkl. F5 Taste zu campen.

        Und zuletzt das Ding Sachprämie vs. Direktrabatt in Form von einem Gutschein. Ich rechne die Prämien immer gegen und im Endeffekt ist es zumindest bei mir, dass ich GWPs gerne gegen Rabatte rechne. Bestes Beispiel das Boost Droid Set. 199,99 € bei LEGO wurde es am 15.07.2019 veröffentlicht (s. StoneWars). Da es kein Exklusivset ist, gibt es das außerhalb von LEGO mit Rabatten, die wegen dem Misserfolg des Sets immens sind. Um die 30 % gibts das Ding an sich immer. Am 09.09.2019 gab LEGO dann zu dem Set das begehrte Polybag bei (s. StoneWars). Und hier kommt meine Rechnung. Draußen kostet das Set ca. 140 €. Bei Lego 200 €. Deshalb ist das Polybag mit locker 60 € Gegenwert anzusetzen, was es natürlich nicht wert ist. Somit war dieses GWP nie relevant beim Kauf mit der UVP, auch wenn ich gerne als 20th Anniversary Sammler das Ding gehabt hätte. Und jetzt kommt der Hammer. Am 16.02. berichtet Lukas das die Droiden bei Saturn für 99,99 € (-50 %) zu haben sind. Hätte ich die Dinger für das GWP im September gekauft, hätte ich mir sämtliche Haare ausgerissen. Und zwei Monate später kommt dann das begehrte Polybag sogar als „Geschenk“ ins Prämiencenter für moderate 9 € (1.350 Punkte). In dem Fall war mir klar die Prämie lieber als 9 € Rabatt auf irgendein Set zu bekommen. Wer bei Saturn das Angebot mitgenommen hat und bei LEGO VIP die Prämie hat quasi beides, was bei LEGO direkt im September noch 199,99 € kostete für 109 € bekommen.

        Genau aus dem Grund habe ich vorhin nicht sofort auf den Einlösen Button bei dem Buch geklickt. Das Ding kostet bei LEGO 19,99 €. Die Prämie umgerechnet 23,33 €. Dafür bekommt man die Unterschrift von dem Star Wars Designer. Nett, aber etwas wo ich zumindest mal drüber nachdenken muss, da ich ja auch 23,33 € Rabatt auf ein LEGO Set aufgebe. Nachdem das Ding sofort vergriffen war, ärgert man sich nicht doch auf Einlösen geklickt zu haben. Rational muss ich aber sagen, dass ich lieber die 23,33 € Direktrabatt auf ein exklusives LEGO-Set, wie den aktuellen TIE-Fighter Helm, mitnehme.

        Wie steht Ihr denn alle zu dem Prämienprogramm? Rechnet Ihr auch jede Prämie in Geld um, wie ich es mache oder interessieren Euch die Prämien gar nicht und Ihr nehmt immer den Rabatt in Form von Gutscheinen mit? ODER spart Ihr Eure Punkte immer für Prämien und habt möglicherweise immer ein volles Konto um im Fall der Fälle auch exorbitant hohe Prämien wie das Batpod mitnehmen zu können?

        @Lukas: Also ich würde mich tierisch freuen wenn Ihr mal ein Special über genau diese Thematik raushauen würdet. Grad auch von Euch interessiert es mich, wie die Redaktion mit Ihren VIP-Punkten umgeht, da Ihr ja an sich immer ein volles Konto haben müsstet 😉

  52. LEGO® Star Wars ™ Visuelles Wörterbuch
    Signiert von Designer Jens Kronvold Frederiksen. Nur für VIP-Mitglieder. 3500 Beeil dich !!!

  53. Hello! Habe mir alle drei Helme damals vorbestellt, als hier auf der Seite berichtet wurde. Gestern wurden sie geliefert…sieht schon so alles ziemlich schick aus. Ich musste alle drei vor meinen Kids verstecken ;). Sollte es nochmal ein gutes Angebot geben, werden die nachgekauft. Ansonsten bin ich nicht der Mega Star Wars Sammler, von daher hauen mich die Angebote nicht wirklich um. Happy Feiertag!

  54. …ach so…Nachtrag: aktuell warte ich auf meine Brickheadz Lieferung. Die hab ich ja auch schon im Februar bestellt. Da freue ich mich noch sehr drauf!

  55. Eben den TIE fighter Helm bestellt! (Die anderen beiden Helme zwar nicht aber der TIE Fighter Helm schon!!!!)

    Schnell!!!!!!! Wieder verfügbar!!!!!!

  56. Habe gegen 10 Uhr bestellt aber aus irgend einem Grund wurde die Bestellung storniert! Um 11 nochmal bestellt aber bisher weder im Bestellstatus aufgeführt und ne E-Mail Habs auch nicht! Bezahlung war per Paypal! Daumen hoch…nicht!

    • Bei mir exakt das Gleiche. Habe um 11.00 Uhr den A-Wing bestellt mit dem Set, per Paypal bezahlt und jetzt warte ich auf die Bestellbestätigung seitens Lego.
      Ebenfalls ist die getätigte Bestellung nicht im Shop zu sehen…
      Ich befürchte Schlimmes 🙁

  57. Habe heute morgen die Bestellung erfolgreich aufgegeben, und auch per PayPal bezahlt, leider wusste ich noch nicht vom Polybag ☹️ Gibt es noch eine Möglichkeit, das im Nachhinein hinzufügen zu lassen?

    • Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Es ist eine Aktion von Paypal, daher bin ich mir nicht sicher, ob der LEGO Kundenservice da helfen kann. Versuch mal anzurufen und probiere es aus und lass uns dann gerne Feedback hier…

      Aber grundsätzlich gilt: Man findet fast nie die optimalen Zeitpunkt für die Bestellung. Das dieser Paypal Gutschein auftauchen würde, wusste ja niemand, sonst hätten wir von Anfang an darauf hingewiesen. Damit bist du definitiv nicht alleine!

    • Joar ich hab das Polybag zwar schon aber da ich die Nacht auch als Zahlungsmethode PayPal angegeben habe, wäre das natürlich jetzt nochmal ein GWP extra gewesen. Verstehe überhaupt nicht das jetzt erst nach und nach Aktionen bekannt werden. Mit der eMail heute morgen die neue VIP-Prämie. Jetzt das Polybag. Was kommt da noch alles?

      • Wie gesagt: Die Polybag Aktion stammt von Paypal. Das ist an Paypal das zu bewerben. LEGO bewirbt das nirgends öffentlich und auch nur ausgewählte Paypal-Kunden haben das bisher per Mail bekommen. Ohne Marcel hätte ich das nicht mitbekommen.

    • Ne ich habe keine Lust mehr! Habe jetzt zum 3. mal versucht den D-0 und die Mandalorien BrickHeadz zu bestellen und natürlich auch wieder mit PayPal gezahlt und zum 3. mal wurde meine Bestellung ohne Angabe von Gründen storniert. Der nette Herr vom Kundenservice konnte mir am Telefon nicht weiterhelfen und reicht das ganze an die dafür zuständige Abteilung weiter die würden sich dann innerhalb der nächsten Tage melden. Echt jetzt? Sorry dann behaltet doch euren Quatsch! 🥺

  58. Moin,
    ich bin kurz davor die Lego Razor Crest vorzubestellen. Vorallem weil diese mit den doppelten VIP Punkten und den Gratisbeigaben ein guter Deal ist. Nun frage ich mich, wann ich die Gratisbeigaben geliefert bekomme. Auch dann erst im September oder direkt jetzt schon?
    LG Ben

    • Dazu haben wir gestern extra eine Frage im FAQ gehabt 🙂 Also: Normalerweise bekommst du die Gratisbeigaben früher, aber manchmal hat das auch nicht geklappt. Wenn du sichergehen willst, bestell noch irgendeine lieferbare Kleinigkeit dazu (völlig egal was, hauptsache günstig und sofort lieferbar) und dann bekommst du die Gratisbeilagen mit dieser Kleinigkeit sofort und den Rest dann im September 🙂

  59. Ich könnte mich in den hinter beißen das mit dem signierten Buch nicht früher mitbekommen zu haben. Habe das Buch heute Nacht sogar mit bestellt weil ich es noch für die Sammlung brauche. Mit Signatur wäre das der Hammer, verdammt.

    • Danke. Gut zu wissen. Das nimmt ein wenig den Ärger, da ich den Droid Boost ja auch mitbestellt habe und dieser definitiv wichtiger ist als der Obi-Wan.

      Bin aber grad am überlegen ob ich nicht doch noch eine zweite Bestellung „zusammen baue“. Auf das neue Minions Figuren Versteck gibt es auch doppelt Punkte und den TIE-Helm muss ich ja auch noch bestellen. Inkl. noch einer Star Wars Kleinigkeit (muss ja auf 75 € kommen) wird mir im Warenkorb wieder die Pralinenschachtel und auch das Diorama angezeigt, obwohl ich ja beides schon in meiner anderen Bestellung drin habe. Mhhhhh schwierig, schwierig.

  60. Danke für den Hinweis mit dem Code PPSW. Habe meine „alte“ Bestellung storniert und neu bestellt. Hoffentlich kommt auch alles an.

      • Ich habe auch heute Nacht direkt bestellt und somit in meiner Bestellung den Obi Wan Polybag nicht dabei gehabt. Habe gerade angerufen und der Mitarbeiter hat gesagt, dass er mir noch einen zusätzlich senden wird, da meine Bestellung bereits im Warehouse sei. Sollte das alles hinhauen, wäre das natürlich richtig gut. Bin mal gespannt ob ich dann noch eine Art „Bestellbestätigung“ per Mail bekomme, in der das dann auch drin steht.

  61. So, nachdem ich eigentlich per Chat das wirrwarr klären konnte, wurde wieder die Bestellung storniert. Jetzt wieder ne E Mail geschrieben. Ich habe auch niemals mehr als die erlaubten zwei Razors bestellt.

    • Ich habe jetzt zum 3. mal versucht einmal den D-0 und einmal das Mandalorien BrickHeadz Set zu bestellen. Wieder wurde die Bestellung ohne Angabe von Gründen storniert! Obwohl ich mit PayPal zahle und ich keine offenen Rechnungen habe! Der Herr beim Kundenservice konnte mir nicht weiterhelfen aber man würde sich bei mir melden…ich habe da echt kein Bock mehr drauf! 😡

  62. Werde es mal über den Support versuchen, Mal sehen ob die es dazu packen können/dürfen/wollen.
    Stornieren ist nur mehr Aufwand für alle beteiligten.

  63. Danke für den Tip mit dem Poly.
    Ihr seid klasse.
    Leider konnte der Service es nicht dazu buchen.
    Ich sollte alles neu bestellen und das andere stornieren.
    Jetzt hab ich endlich auch das Obi Poly.
    Tausend Dank.

  64. Einfach den Kundenservice von Lego anrufen und nett nachfragen. Das Polybag wurde anstandslos meiner Bestellung von heute Nacht hinzugefügt ohne dass ich sie extra stornieren musste.👍Nochmal danke für den Hinweise! Jetzt freu ich mich noch mehr über den A-Wing und die 3 Gwps😊

      • Also ich habe soeben auch mit dem Kundenservice gesprochen. Bis 30 Minuten nach Bestellaufgabe kann noch etwas geändert werden. Danach geht der Lieferschein ins Lager und ab dann sind an sich keine Änderungen mehr möglich.

        Bei mir kommt noch das Problem hinzu, dass ich das Gutscheinfeld mit dem Droid Boost Code verwendet habe. Aktuell kann das Gutscheinfeld immer nur für einen Code verwendet werden und man muss sich entscheiden was man haben will, wenn man mehrere Codes / Aktionen hat. Das gilt sogar für die Mitarbeiter, die ihre persönlichen Rabattcodes dort eintragen müssen. Der Mitarbeiter sagte mir noch, dass an diesem Feld viele verschiedene Firmen hängen, mit denen man sprechen müsste, um das zu ändern. PayPal ist zum Beispiel so eine Fremdfirma und der Support hat zum Beispiel von dem Code keine Info erhalten. Das selbe ja damals mit dem Stone Wars Aktionscode. Das sind alles Aktionen die nicht durch den offiziellen Support betreut werden.

        Aber die Problematik des einmaligen Codes ist bekannt und es wird wohl nach Lösungen gesucht. Besonders ärgerlich wird es ja wenn LEGO Selbst einen Promocode anbietet und man dann auch noch einen LEGO Prämiencode hat. Also selbst zwei Codes von der selben Firma (bzw. Tochtergesellschaft; weiß grad nicht ob das VIP Programm eine eigene Gesellschaft ist) funktionieren nicht.

  65. Ich konnte grade das OWK Polybag noch nachträglich bestellen. Wird separat verschickt aber ich musste keine neue Bestellung machen. Danke für den tip.

  66. Ok, eigentlich wollte ich NICHT bestellen, aber nachdem nun auch das Polybag noch dazu kommt, konnte ich auch nicht mehr widerstehen.

  67. Zur Info dieser Code ist nur in Deutschland evt. auch Österreich verfügbar. Ich habe gerade eine Bestellung aus der Schweiz gemacht. Der Code wurde zwar akzeptiert aber nach der Zahlung war kein Obi Wan Polybag im Bestellinventar. Habe die Bestellung nun wieder via Chat storniert.

  68. Danke für die Info, dachte nicht dass man anrufen kann am Feiertag? Chat ist auch nicht verfügbar.
    Meint ihr die Support-Mail reicht oder ist das nicht so effektiv?

  69. Ich habe den Code für den Obi Wan auf der Österreichischen Seite ausprobiert und da ist es so das der Code zwar funktioniert aber die Obi Wan Figur wird nicht als Promo beim Bestellen angezeigt. Die Promo ist wahrscheinlich nur für Deutschland aber ich frag mal den Support.

  70. Interessant es gab als VIP Kunde wohl
    Exklusives, signiertes Buch: LEGO® Star Wars™ Visual Dictionary

    leider schon ausverkauft. hatte nirgendwo davon gelesen und es gerade nur durch Zufall entdeckt.

  71. Ging ja schneller als gedacht am Telefon, er wusste sofort worum es ging. Da bereits im Warehouse, wird es nachgeschickt.
    Beendet hat er das Gespräch mit Möge die Macht mit dir sein.

    Das was die Homepage verbockt, gleicht der Support aus, da kann man echt nix sagen.

    Danke fürs austauschen eurer Erfahrungen hier 🙂

  72. Danke mit dem Tipp mit dem Polybag. Ich hab grad den Support diesbezüglich angeschrieben, da ich heute morgen eine Bestellung per PayPal getätigt hatte 🙂 Mal schauen was kommt.

  73. Ich bin jetzt doch noch schwach geworden und habe eine zweite Bestellung mit dem A-Wing ausgelöst. Den Obi-Wan dann auch mit eingesackt und alles über Euern Link bestellt.
    Herzlichen Dank für die tollen Beiträge und den 1A Telegramm Newschat!

  74. Hallo, und vielen Dank an das StoneWars Team für die immer aktuellen Infos zum SW Event!!! Nachdem heute Morgen der LEGO-Server kurzzeitig völlig zusammengebrochen ist -mit diesem Ansturm hat man wohl nicht gerechnet(o; muss durch die derzeitige Lage aber wohl auch riesig gewesen sein- und es später zur Razor Crest das SW-GWP nicht mit dazu gab, wollte ich es heute einfach nochmal probieren. Und siehe da, das warten hat sich gelohnt. Razor Crest vorbestellt + 3 GWPs (SW Mini + Blumen + Obi Wan Polybag). TOP! Manchmal muss man einfach nur abwarten. (Wenn es denn nun nicht storniert wird)o:
    So muss nun erstmal den Bericht über den neueun AT-AT lesen.
    Wünsche allen ein erholsames langes Wochenende

  75. Wenn ich mir jetzt die Razor Crest vorbestelle, die im September erscheint, und mit PayPal zahle, bucht Lego erst im September oder in der nächsten Zeit ab?

  76. Vielen Dank für die Info mit dem Polybag!
    Ich hatte heute früh mit Kreditkarte geordert und gerade den Support angerufen.
    Ich habe nur einen „Gutscheincode von PayPal“ erwähnt und die wussten schon Bescheid!
    Kulanzerweise haben sie mir das Polybag einfach zu meiner Bestellung, welche ich ja nur mit einer Kreditkarte bezahlt habe, hinzugefügt.
    Lego hat einfach einen super Support

    Vielen Dank Stonewars Team für eure großartige Arbeit die ihr hier leistet!
    Ihr seid echt der Hammer!

    Schönen Feiertag miteinander!

    Gruß Tom

  77. Bei mir war es folgender BUG im Bestellsystem, der verhindert hat, das man einenneue Bestellung tätigen konnte: Wenn man vor der dem heutigen Tag, eine Stornierung einer Bestellung, wo ein Artikel enthalten ist, den man Heute ebenfalls bestellt hat, SELBST VERANLASST HAT, denkt das System, man hat die maximal zulässige Bestellmenge erreicht und storniert automatisch die heute getätigte Bestellung. Dazu hat es ACHT Bestellungen, drei Chat Sitzungen und zwei Telefonate gebraucht.
    Aber nicht mal ein Dankeschön,das man quasi, seinen freien Tag opfert, um so nen Bug, unfreiwillig zu finden🖕

  78. Denkt ihr eigentlich dass heute Nacht neue Angebote eingestellt werden, so wie es beim Black Friday war? Überlege gerade ob ich wach bleiben soll🤔

  79. Also, eine der Bestellung, war quasi noch aktiv, da der Kylo Ren Microfighter ja lieferbar ist. Dann wurde das Obi Wan Polybag noch dahin verlegt!
    Damit ist die Sache nicht gegessen. Mir wurde der Microifighter, quasi als Entschädigung zugesichert, mit der neu gestalteten Bestellung, ist er das nicht mehr! Das habe ich dann mockiert, als man mir ne E-Mail geschickt hat, wo plötzlich eine andere Bestellung „reaktiviert“ werden sollte😂 Dann hab ich das natürlich klargestellt, das es nur EINE Bestellung gibt, die „aktiv“ ist..,irre!

    • Ich habe jetzt jedenfalls genug! Der D-Obist mittlerweile auf Nachbestellung. Hab jetzt alle drei Bestellungen storniert gelassen und veranlasst das die mir mein Guthaben bei PayPal wieder zurückbuchen lassen. Mal abgesehen von dem bisherigen wirklich mauen Angebot, hat mir das heute noch den Rest gegeben! Bin wirklich stinkig! Da sch… ich auf das GwP und die VIP Punkte! 😀

  80. Die aktuellen Verfügbarkeiten der SW Sets zeigen sehr deutlich – entgegen der Meinung vieler, Lego hätte keinen Sinn für Marketing – dass es keine großartigen Angebote braucht, um die Kunden bei der Stange zu halten…die Leute (Wir) kaufen ja doch alles wie geschnitten Brot (wenn man mal von den eigentlichen reduzierten Sets absieht…ist ja scheinbar noch genug da).
    Verrückte Welt ist das.
    Tut uns allen doch bitte nur den Gefallen und regt euch nicht hier im Netz über so Nichtigkeiten wie stornierte Bestellungen u.ä. auf. Das passiert nicht, weil euch jemand etwas Böses will, sondern ist einfach nur unserer modernen Logistik verschuldet. Das sollte man nicht so persönlich nehmen, so wichtig wie man glaubt zu sein, ist man nämlich nicht. Das sollte ein vierzehnjähriger genauso verstehen können wie ein fünfzigjähriger.

    • danke. sehe ich ganz genau so. Auf LEgos Instagram-Seite fand ichs noch schlimmer. Manche haben einfach keinen Anstand, unabhängig von der Argumentation

  81. Vielen Dank für den Tipp.

    Mit dem Gutscheincode habe ich die Razor Crest via Kreditkarte bestellt. Aktuell ist der Obi-Wan noch in der Übersicht und wurde noch nicht storniert (Bestätigungsmail kam auch und die Mail mit der Verzögerungsinfo betraf nur die Razor Crest).

    Mal gespannt was Lego mit der Bestellung macht. Ich werde berichten 🙂

  82. Hi I bring you a small update from Italy, there is a code for pay pall ITPP, which however does not give obi wan but the Easter bunny 40398, it can therefore be assumed that for Austria, Switzerland and others eu there are other pay pall codes, with other freebies. Greetings to all

  83. Könnt mich schon wieder aufregen…. !!! Gestern den TIE Fighter Helm und zusätzlich noch den BrickHead „Der Mandelorian & the Child“ mit reingepackt… somit bin ich über 75.-€ gekommen und habe 2 Gratis-Sets und den Obi Wan mit im Warenkorb gehabt.
    3 Stunden später kam dann die Storno Mail,…
    Warum? Weil ich vor einigen Wochen mal die BrickHeadz schon bestellt, dann aber wieder storniert hatte….. Nun kann ich diese nicht mehr bestellen…. Ganz toll LEGO!!
    Das System erkennt einfach nicht was dem Kunde tatsächlich ausgehändigt wurde….

  84. Dieses Problem mit der Bestellung dann Storno und danach wird alles storniert weil man über der Grenze ist hat Lego schon lange. Bei Storno sollte man daher sehr vorsichtig sein, da man dadurch seine Kapazität für spätere Bestellungen trotzdem verbraucht. Leider wurde das bisher nicht geändert.

    • Weiter oben gibts nen Kommentar von Thomas. Der hat wohl eins erwischt.

      Meine Leidensgeschichte hab ich ja geschrieben. Im Endeffekt war ich 1-2 Minuten zu unentschlossen sonst hätte ich auch eins haben können. Der Zeitraum der Verfügbarkeit war aber auch wirklich arg kurz. Circa 25-30 Minuten.

    • Ich hoffe schon , VIP Punkte sind weg und Bestellung ist per Mail eingegangen / bestätigt.
      Warten wir ab, aber habe eigentlich bis jetzt immer alles bekommen .

    • Hallo Artli, ich habe es geschafft, ein Buch mit einer Unterschrift zu bekommen. 1.5. Heute Morgen in 9.32 habe ich eine E-Mail gefunden, die gesendet wurde 10.33. Da ich die Belohnung im VIP Rewards Center nicht gefunden habe, habe ich den Kundendienst angerufen. Dort waren sie sehr bereit herauszufinden, warum es keine Belohnung gibt. Dann habe ich einfach mit dem F5-Button die Aktualität der Seite gesehen und was für ein Glück !!!( at 10.52). Sobald die Belohnung erschien, bekam ich den Code im Austausch für VIP-Punkte und schickte ihn. Jetzt warte ich ab, ob er mit einer Helmbestellung ankommt ….. Ich habe euch auch sofort eine Nachricht an stonewars.de geschickt dass das Buch verfügbar ist (10.57). Es war wirklich großes Glück. Ein Buch zum 20. Jahrestag von Star Wars wird für unsere Tschechische Republik nicht angeboten, wie es bei Ihnen in Deutschland der Fall ist.Und das ist unsere LEGO Produktionsstätte in Kladno! Im Zentrum wurde mir geraten, einen Fan in Deutschland zu finden, der es für mich kaufen würde Bonus zu kaufen Muttertagsset „Pralinenschachtel & Blume und LEGO Star Wars 30624 Obi-Wan Kenobi Polybag ist auch nichts für uns. …. aber ich bin sehr zufrieden mit dem Buch, ich hoffe es wird bald geliefert. Ich wünsche allen viel Glück und auch Gesundheit und Wohlbefinden mit LEGO Kits. Bitte entschuldigen Sie Fehler, Deutsch ist nicht meine Muttersprache …….

  85. Den Polybag bekommt man auch wenn man nicht Star Wars Artikel bestellt! Hab grad „Hedwig“ und das „Wonder Woman“ Set bestellt! Für „Wonder Woman“ gibt es aktuell auch doppelte VIP Punkte.
    Falls das wen interessiert…

  86. Hallo,
    kurze Frage an alle: Sind das jetzt alle Angebote für den May the 4th?

    Oder kommt da noch was?

    Ich meine mich daran zu erinnern, das es in den letzten Jahren immer so war, das jeden Tag andere Sets im Angebot waren mit 20%, 30% oder 40% Nachlaß.

    Ist das jetzt nicht mehr so?
    Wird es keine weiteren reduzierten Sets geben?

    • Dieses Jahr wohl eher nicht. Insgesamt wurden die Aktionen ja zurück gefahren. Das ist der Pandemie geschuldet, da in den Stores besondere Maßnahmen gelten und zum anderen LEGO-Produktion auch nicht bei 100 % fährt. Somit gibts nicht die hohen Rabatte = Abverkäufe, weil schlicht einfach keine Ware da ist. Sieht man ja an den Kontingenten. Vieles steht ja schon auf Nachbestellung bzw. ist derzeit gar nicht bestellbar.

  87. Vielen Dank für den Hinweis für das kostenlose Obi-Wan-Polybag.
    Ich habe heute Morgen beim Kundenservice angerufen. Der Mitarbeiter konnte zwar nicht das Polybag nachträglich mit in die Bestellung aufnehmen; hat aber extra eine neue Bestellung für das Polybag inklusive kostenlosen Versand erstellt. Sehr nett!

  88. War mir heute im Store schnell den A-Wing holen, eigentlich wollte ich den gar nicht kaufen, aber irgendwie hat er mich dann doch voll überzeugt.
    Ich muss sagen in Hinsicht auf die Pandemie war der Store in Saarbrücken sehr vorbildlich. Sie haben direkt klar gemacht das nur 8 rein dürfen. Sie haben immer wieder die Leute auf die Abstandspflicht hingewiesen. Auch das man bitte keine Kartons unnötig anfassen soll wurde mehrfach mitgeteilt. Und da ich nun auch wirklich nur den A-Wing wollte, bin ich auch gleich zielstrebig auf diesen zu gegangen. Dort wurde mir dann mitgeteilt das an der Kasse schon Tüten mit A-Wings + die Gratisbeilagen stehen würden. Also ab zu Kasse, bezahlt und mit Tüte wieder raus. Schade das somit mein Aufenthalt nur 5 min lang war, in normaleren Zeit hocke ich gerne mal ne Stunde im Store auch wenn ich genau weiß was ich mir kaufe. Mag es einfach die neusten D2C zu schauen. Aber okay auf Grund der Pandemie ging das nun mal nicht. Nun freu ich mich das der wunderschöne A-Wing meinen Lego Star Wars Tisch erweitert hat 🙂

    • Versuche es in den echten Stores.
      Dort habe ich gestern die Beilage noch bekommen. (Online war sie zu dem Zeitpunkt schon nicht mehr verfügbar.)

  89. Also bei mir landet sie auch nicht mehr im Warenkorb.
    Auch wird auf der Lego Seite nur noch mit 2x Punkten geworben.
    Daher würde ich sagen: JA, Zugabe ist schon weg

    • Nö! Bei mir nicht, Razor Crest ist „Backordered“ und der Rest ist alles „In Warehouse“ Safari-Geländewagen und die drei GWP (Pralinen & Blume, Obi-Wan Polybag, Schlacht um den zweiten Todesstern).

  90. Hat man schon genauere Informationen über die Aktion bei Smyth Toys?
    Hoffe immer noch den Falken zu einem fairen Preis zu bekommen :/

  91. Für mir persönlich war das eine riesen Enttäuschung! Rabatte nur auf „müll“ Sets die selbst mit Rabatten kaum einer haben will, Probleme beim bestellen und der ständigen Stornierung durch das „Lego System“ und dann als dies endlich geklärt war, gab es das GwP nicht mehr! der reinste Wahnwitz!!! Nach dem verlassen meiner Dark Ages das erste „Star Wars Event“ aber so wirklich berauschend war das nicht! :-/

  92. Auch für mich lief das heuer auch eher suboptimal.
    Ich habe gewartet ob noch ein gutes Angebot kommt, was leider nicht der Fall war.
    Ich hätte nicht vermutet dass das Battle of Death Star II Gratis-Set so schnell weg ist, deshalb bin ich leer ausgegangen.
    Ich hätte allerdings noch ein übriges 40362 Battle of Endor, vielleicht will ja jemand tauschen der zwei der heurigen GWB hat. Einfach melden. Österreich wegen der günstigere Post-Gebühren bevorzugt! 🙂

  93. Hallo zusammen, falls bereits bekannt bitte ignorieren. War gerade im lego Store in wien. Das Set 75222 Betrayal in cloud city gibt es entgegen dem angeschrieben Preis von 349 um 297€. Vielleicht nicht der beste Preis….das Set war aber im lego online Shop garnicht mehr gelistet. Laut Mitarbeiter ist der Rabatt aber 4th of May bedingt. Vielleicht kann man ja noch telefonisch zuschlagen. Gwp gab’s übrigens keines mehr. Lg

  94. Es war offensichtlich die richtige Entscheidung, am vorletzten Samstag zum Lego-Laden zu fahren, auch wenn der nicht direkt um die Ecke liegt.
    Da konnte ich das Set in Ruhe am nächsten Tag aufbauen.

    Das Gratis-Set gab’s da auch noch im Laden, was zu dem Zeitpunkt im Online-Store schon nicht mehr verfügbar war.

  95. Joa…hab auch die Erfahrung gemacht das es etwas dauert! Hatte die Minions vorbestellt und die wurden am 29.04. verschickt und sind am Samstag den 09.05. dann doch mal angekommen. Aber he…finde es nicht schlimm. Ist aktuell nun mal ne nicht ganz so normale Zeit. 🙂
    Wonder Woman ist auch schon seit 5 Tagen unterwegs…:-)

  96. Ich muss gerade auch bei Thalia sehr viel Geduld aufbringen, auch da sind die beiden Helme, die ich am 20.4 bestellt habe, nichtmal versendet worden…
    Da freut es mich, dass meine bei lego wenigstens versendet worden ist 🙈
    Also im Moment ist es wohl, bis auf Amazon, überall etwas problematisch 🙈
    Aber in diesen Zeiten muss man wohl lernen Geduld aufzubringen, da es wohl wirklich nichts Lebensnotwendiges ist, irgendwann wird es schon ankommen 🙂

  97. Ich bin ja froh dass LEGO mir heute endlich eine Versandbestätigung für meinen A-wing geschickt hat (bestellt am 1. Mai). Jetzt liegt es also nur noch an DPD…
    Wenn Leute noch auf Sachen warten die am 1. oder 4. in den Versand gingen dann kann es wohl noch eine Weile dauern. Die beiden Amazon-Bestellungen die ich in der Zwischenzeit getätigt habe, darunter auch ein LEGO-Set, sind nach jeweils drei Tagen angekommen (DHL und Hermes).

  98. Bin gespannt, ob es diese Woche noch ankommt. Musste mir schon die UCS Slave I und den UCS Tie Fighter holen, um etwas Bauspaß zu haben. Die beiden bestellten Helme passen dann perfekt dazu.

  99. Leute Leute Leute, mein aktueller Corona-Versandrekord liegt bei 42 Tagen. Heute kam eine Bestellung an, die ich am 30.03. getätigt habe und dort stand schon Versand in 8-18 Tagen. Da gabs wohl massive Probleme.

    Meine aktuell vier offenen LEGO Bestellungen sind auch alle noch unterwegs (01.05. bestellt,, seit 05.05. bei DPD, seitdem kein neuer Status) oder noch nicht mal seitens LEGO versendet (Bestellungen vom 06.05., 07.05. und 08.05.). Immerhin kam sehr zügig mein D-O, den ich in nem anderen Shop bestellt hab an und den habe ich dann gestern mal zusammen gebaut. Ist auch ein nettes Set geworden, auch wenn der BB-8 und Yoda natürlich bessere Sets sind.

    Ich hoffe trotzdem mal, dass jetzt so langsam mal zumindest es mit der May the 01st Bestellung und dem darin enthalten A-Wing weiter geht. Die Hotline bestätigte mir ja das es diese Woche auf jeden Fall im Versandprozess weitergehen soll.

    • Soeben gingen dann meine Bestellungen vom 06.05., 07.05. und 08.05. bei LEGO raus. Ich denke von denen sehe ich diese Woche aber keine mehr bei mir zu Hause, da die Pakete ja erst mal ins DPD Lager gehen und die ja immensen Rückstand haben und nach Eingangsdatum (spricht älteste Pakete zuerst) weiterversendet wird.

  100. Ich frag mich ja grad, wie das in diesem Zentrallager von DPD in Belgien aktuell aussieht, wenn alle Bestellungen für Europa beim größten Spielzeughersteller der Welt nach einem Verkaufsevent wie dem 4.5 noch nicht rausgegangen sind… Haben die kurzfristig drei Lagerhallen angebaut?
    Ja, es ist ein Luxusgut und ich hätte Verständnis dafür, wenn eine Lieferung aktuell auf Zwischenstationen mal ne Nacht oder zwei hängt, aber DAS ist einfach nur…
    DPD 🙄

    • Dann schau doch mal wie die aktuellen Lieferfristen für Amazon Marketplace-Artikel aussehen. Teilweise müsste man dort mehr als einen Monat auf die Sendung warten.
      Überall wird das gleiche Problem sein:
      1. Es wird wie Teufel im Internet bestellt, weil die Wege ins Geschäft nicht möglich sind oder vermieden werden.
      2. Die Anzahl der Onlinebestllungen liegt auf Rekordniveau.
      3. Das trifft auf eine deutlich eingeschränkte Leistungsfähigkeit beim Logistikunternehmen bedingt durch Abstandsregel und höhere Hygienestandards.

      Etwas mehr Gelassenheit wäre meine Meinung nach wünschenswert.

  101. Ich habe heut auch noch mal nachgefragt wegen den Paketen und die Frau vom Kundenservice meinte das die Produkte von DPD nur alle 7 Tage Ausgeliefert werden (was LEGO angeht)

  102. Meine am 1. Mai (1 Uhr) getätigte Bestellung kam gestern an. Obwohl es auf dem Lieferschein steht, ist das Death Star GWP leider nicht dabei gewesen. Ist etwas komisch. Das Paket ist mit einem „nachverpackt von DPD“ Klebeband versehen, aber in dem original Lego Karton hätte das Set auch gar keine Platz meiner Ansicht nach. Ich habe den Support angeschrieben und hoffe das beste. Das Set sollte ja eigentlich nicht mehr verfügbar sein 😢

  103. Ich hatte am 1. Mai 0:30 Uhr bestellt. Lieferung ist immer noch nicht da.
    Nach 30 Minuten warten in der Hotline: DPD hat keine Ahnung was mit seinen eigenen Paketen los ist.
    Nach weiteren 20 Minuten Warteschlange bei Lego kam die Aufklärung. Exakt das, was hier auch jetzt gepostet wurde.

    Lego hat echt mit ganz viel Abstand den schlechtesten Online Store den ich jeh erlebt hab. (Aber nicht erst seit diesem 1. Mai. Es geht ja immer irgendwas schief.)
    Die Tatsache, dass sie jetzt mit DPD statt DHL arbeiten, nur um 10 oder 20 Cent pro Sendung zu sparen, macht es gelinde gesagt „nicht besser“.

  104. Meine Bestellung vom 1. Mai hängt auch noch in Belgien bei DPD. Da tut sich bisher nichts.
    Dafür hat mir Lego heute gemailt, das sie mir bei der 2. Bestellung vom 2. Mai, das war die Razor Crest, das Death Star GWP entfernt haben…
    Gibt nur 1 pro Haushalt.

    • Das könnte bedeuten dass das Death Star 2 Battle nochmal verfügbar sein könnte. Hoffentlich, denn ich habe es nicht gratis bekommen.

  105. Meine Bestellung die ich am 4.5 getätigt habe, kam heute schon an. Ich hatte wohl sehr glück. Habe heute auch beim Support angerufen, wegen dem Obi Wan Polybag da ich den Code benutzt habe, aber das Polybag mir nicht hinzugefügt wurde, und es wurde mir nachgeschickt. Jetzt warte ich auf das Polybag und noch den Tie Fighter Pilot Helm der erst zum 21. Mai geschickt wird.

  106. Luxusgut…..LUXUSGUT ? :O

    Lego ist mein MEDIKAMENT um nicht zum schlechtgelaunten und alle smachenden Hulk zu werden der kleine Kinder frissst, Oma vom Zebrastreifen schupst und bei frischgewordenen Müttern die Milch sauer werden läßt ……ich zittere schon und sehe schon grüne Flecken auf meiner Haut !

    Lego ist wichtiger als Klopapier, denn ohne Lego ist mir langweilig, ist mir langweilig ESSE ich mehr und wenn ich mehr esse muss ich mehr sch**** ..ihr wisst wohin das führt, also muss ich nun wieder Klopapier bunkern /o\

    Spass bei Seite, ich hab mich selbst schon gewundert und war zwischendurch ziemlich angepisst aber dachte mir schon das es an etwas ähnliches liegen könnte, wobei ich eher vermutete das Belgien nur geringfühig Zollverkehr zuläßt und somit der Transit eingeschränkt ist aber im großen und Ganzen ist das ja ein und das selbe Problem und zeigt wie empfindlich unser „globales“ bzw. innereuropäisches System doch sein kann, wenn jeder wieder seine Zäune aufstellt und so ein Virus vieles lahmlegt als hätten wir Kriegszustände – gerade betrifft es nur Luxusartikel aber es könnten auch lebensnotwendigere Dinge sein, würden gewisse Steuerrädchen in Europa nur anders eingestellt – das sollte ich schon einwenig zu denken geben in dieser Zeit …imo.

  107. Zwei meiner Lieferungen von LEGO vom 01.05. kamen heute bei mir an…eins davon nachverpackt von DPD, trotzdem total verdrückt und die beiden inliegenden LEGO-Packungen aufgedrückt und kaputt…sehr ärgerlich, aber an LEGO lag es nicht, da alles gut verpackt war….aber auf ein 500g LEGO-Paket ein 30kg Paket drauf….na ja, die Corona-Zeit ist ne besondere….Der LEGO-Service war sehr hilfreich….nur mal so meine Erfahrung….jetzt halt mal mit DPD…bei Hermes war das Standart😰

  108. Danke für die Info. Ich bin grundsätzlich entspannt und habe Verständnis für die Situation, aber ich wurde dann so langsam doch etwas unruhig und war kurz davor mal anzurufen. Kann ich dank dieser Info nun beruhigt sein lassen und über mich weiter in Geduld.

    • Kann ich so nicht bestätigen! 🤷🏻‍♂️
      Vor Corona und der aktuellen Situation lief bei uns mit DPD alles immer bestens! Die Pakete von Lego kamen eigentlich 1-2 Werktage nach Versand an. Selbst als eine falsche PLZ(Zahlendreher) meinerseits benutzt wurde kamen die Sendungen ohne Verzug an.
      Das es jetzt zu Verzögerungen kommt liegt ja scheinbar auch nicht an DPD selbst sondern an den Vorgaben der belgischen Regierung.
      Natürlich kommt es ab und zu mal vor das Pakete beschädigt werden ABER das habe ich mit DHL auch schon öfters erlebt.

      • Ja, eine verallgemeinerung ist hier FALSCH.

        Bei lief vor Corona auch alles bestens mit dpd, die Päkchen kamen heil an und auch die Haustür wurde gefunden, obwohl ich das erste mal einen Zettel vor das Haus ankleben musste, mit dem Hinweis das der Eingang hinten ist – später sah ich, das jemand von dpd selbst eine Skizze auf den Karton gekritzelt hatte um den Eingang zu finden, wahrscheinlich weil es ein anderer Fahrer war – sie waren also stets bemüht das das Päkchen gut ankommt und immer freundlich.

        Mit DHL hatte ich aber auch nie ein Problem….

        Es ist allein die Coronazeit die alles versäuert !

    • Dieses mal hat mir auch alles gut geklappt. Am 4.5. bestellt und am 11.5. gut verpackt angekommen. Beim letzten Mal war mein Paket stark beschädigt.

    • kann ich auch nicht bestätigen, ganz im Gegenteil. Bislang wurde jede DPD Sendung zeitnah und unbeschädigt geliefert. Es gab einmal eine Verzögerung wo nicht am avisierten Tag, sondern 2 Tage später geliefert wurde und dafür hatte sich der DPD Bote aus eigenen Stücken entschuldigt obwohl es nicht sein Verschulden war.
      Aber was die Boten angeht ist es immer Glückssache – es gibt -überall- gute und weniger gute Paketzusteller.
      Bei DPD finde ich das Live-Tracking am Zustellstag mit kleinem Zeitfenster super – bei DHL und Hermes muss man den ganzen Tag zu Hause sein wenn man es persönlich annehmen möchte – bei Amazon sogar bis 21 Uhr.
      Mir hat DPD auch noch nie ein Paket einfach in den Hausflur gestellt und als persönlich zugestellt markiert oder ne Karte in den Briefkasten geschmissen obwohl ich daheim war, oder oder oder.
      Und das es aktuell so lange dauert liegt auf der Hand. Wer dafür lein Verständnis hat sollte sich schämen – es ist aus objektiver Sicht SPIELZEUG.

    • In einer Pandemie ist es aber auch unverzeilich, dass Spielzeug nicht rechtzeitig per Post ankommt…
      Sorry, aber ich habe kein Verständnis dafür wie man die Realität so hart ignorieren kann und nicht wenigstens mal ein bisschen Verständnis aufbringt. Bei Fußballern wird sich Sorgen gemacht, dass die sich anstecken könnten wenn sie spielen, aber für den DPD Fahrer und alle anderen in der Logistikkette haben wir kein Verständnis?
      Bei mir ist DPD bisher immer top, netter Fahrer, immer pünktlich und da ich ihn kenne gibt er mir sogar mein Paket wenn ich ihn mal beim Supermarkt sehe. Ist auch der einzige Paketdienst bei dem ich auf der Karte sehen kann wo er gerade steckt.
      Mal ein anderes Beispiel: Ich habe mir zu Zeiten des Kontaktverbotes um Ostern rum ein Päckchen per Post von meiner Mutter schicken lassen die nicht mal 30 km entfernt wohnt. Dieses Päckchen war 7 Tage unterwegs und da war Mundschutzmasken drin auf die ich gewartet habe. Ich habe die Postbotin nett gefragt und sie sagte es wären eben sehr viele Pakete die jetzt jeden Tag im Verteilzentrum sortiert werden müssten. Ich habe dafür Verständnis geäußert und ihr gesagt, dass sie gute Arbeit macht.

  109. Das ist auch so eine Sache… warum erhalten Kunden, die erst am 4.5. bestellt haben ihr Paket vor den Mitternachtsbestellungen vom 1.5.?
    Da gehts dich drunter und drüber bei DPD. Langsam bin ich echt angefressen.

    • Die Frage ist ….

      1. Weiß Lego selbst wie die Zustände und Regelungen bei dpd und bezogen auf Belgien sind, noch ehe Kunden anrufen, Fragen stellen und ein persönliches nachhaken von Lego nötig macht ?

      2. Wie soll Lego all den Kunden die Probleme persönlich übermitteln – e-mails ? Womöglich. Ein allgemeiner Status Eintrag auf der Shop Seite in der Bestellungsverfolgung – auf jeden Fall eine gute Sache.

      3. Arbeitet Lego in voller Belegschaft um dem Chaos und den Irrungen und Wirrungen Herr zu werden und um Ordnung und Klarheit in die Sache zu bringen? Nöööhööööhöööhööhöö~ leider nein !

      Natürlich wäre es schön, wenn alles transparent, klar und fluffig laufen würde und natürlich sind wir alle angefressen (ich auch) aber mit dem Finger allein auf Lego zeigen mit den Worten „Böse böse Lego, wir haben das Recht auf Information und Klarheit …am besten GESTERN“ ist zu einfach und bezogen auf den momentanen Zuständen im Allgemeinen auch unfair gedacht.

      • Ne das ist nicht die Frage.
        Ich habe am 01.05. bestellt, Feiertag, dann kam das WE und am 5.5. habe ich eine Versandbestätigung bekommen von Lego. Alles was danach kommt ist doch eine DPD-Angelegenheit! Aus meiner Sicht hat Lego sehr schnell gehandelt. Wenn jemand informieren muss dann doch DPD aber sich nicht Lego. Außerdem hat Lego doch immer eine Covid-19-Info aufploppen lassen wenn ich mich recht erinnere

        • Stimmt sicher, aber laut dem Artikel gingen nunmal viele Fragen bei LEGO ein, so das sie nun jene sind die die Information über die Probleme bei dpd weitergeben und nicht dpd selbst.

  110. Alles was wir bestellt hatten kam unbeschädigt an. Der A Wing ist schon seit einer Woche da und gestern kam noch der Boba Fett Helm. Beides mit je zwei GWPs. Die DPD Leute hier waren nie schlecht, dennoch habe ich das Gefühl, dass sie sich noch mehr verbessert haben, was Sorgfalt betrifft. Ich bin sehr zufrieden und hoffe, dass alle anderen auch bald ihre Sachen bekommen.

  111. Hab am gleichen Tag ein anderes Luxusgut in Australien bestellt. Kam gestern mit DHL.
    Letztendlich eilt es auch nicht.
    Aber bis jetzt hab ich mit dpd auch nur schlechte Erfahrung gemacht

  112. Am 1 Mai bestellt,ab dem zweiten Mai in Mechelen und daran hat sich bis jetzt nichts geändert,sprich seit 10 Tagen versauert das Paket wie bei vielen anderen in Mechelen rum. xD Cororna hin oder her,aber das wie ich finde entzieht sich jeglicher Logik.DHL,Amazon,Hermes bekommen es ja komischerweise hin wie mehrfach positiv erfahren,allenfalls 1-2 Tage Verzögerung ohne das die Bestellung in einem Lager Schimmel ansetzt. xD Mal schauen wie es weiter geht.

  113. Ich habe jetzt auch eine Versandbestätigung für mein Lego House erhalten, das ich am 7.5. bestellt habe. Der Tracker sagt, dass das Paket gerade in Mechelen ist, es wurde wohl dem großen Berg an Paketen hinzugefügt, der dort schon liegt. Mal sehen, wann es ankommt (ich hoffe ja nur, dass es auch wirklich ankommt und nicht zum Absender zurückgeschickt wird, wie das hier auch schon berichtet wurde…).

  114. Alle meine Bestellungen vom 01.05.2020 hängen seit dem 04.05.2020 in DPD-Zentrum Belgien fest. Bisjetzt noch keine Bewegung. Habe am Freitag mit dem Kundenservice von Lego (nach fast 30min in der Warteschleife) telefoniert. Einzige Aussage, DPD setzt beim Versenden Prioritäten und Lego gehört nicht dazu. Alle Bestellungen vor dem 01.05.2020 sind erst letzten Donnerstag von DPD weitergeleitet worden, laut seiner Aussage. Ich finde das schon komisch. Meine Schwester hat ihre Bestellung nach mir gemacht und am Wochenende (Samstag) ihr Paket erhalten. Soviel zum Thema Prioritäten setzen. DPD kann einfach mit der Masse an Bestellung bei Lego, an Aktionstagen, einfach nicht umgehen. Meine letzte Black Friday Bestellung mit den beiden Batmobilen hat DPD einfach verschlampert und irgendwo ins Nirvana geschickt, so dass ich das limitierte Batmobil nicht erhalten habe. Seit der Umstellung auf DPD ist es nur noch chaotisch. Auch zu DHL-Zeiten war nicht alles rossig, aber wenigstens ging es schneller.
    Wenn ich die Zeiten vergleiche braucht Lego mehr Zeit seine Pakete an DPD (mind. 3-4 Tage Warehouse) zu übermitteln als damals bei DHL (mind. 2 Warehouse).

  115. In diesen strangen Tagen kann man wirklich keinem Lieferdienst einen Vorwurf machen. Mit solch Massen an Arbeit, Lieferhindernissen einzelnen Regionen und Krankenstand im Personal muss man erst einmal fertig werden. Dass alles nicht komplett zusammen bricht ist schon ein Wunder. Ich bin selbst im Onlinehandel tätig und arbeite mit allen namenhaften Paketdiensten zusammen. Ich kann dabei nicht einen sehr negativ oder auch positiv hervorheben. Manche Sendungen sind wie gewohnt am Folgetag beim Kunden, andere brauchen 5 Wochen. Aber angekommen ist bisher noch alles – Hut ab.

  116. Alle meine GWP sollen spätestens morgen da sein, der Rest liegt noch in Belgien. Aber selbst DHL ist teilweise nicht besser, meine Spielemax-Bestellung vom 03.05. kommt auch erst morgen an, obwohl bereits seit einer Woche im Versand. Lediglich meine beiden Helme von Windeln.de, ebenfalls mit DHL brauchen wohl nur 3 Werktage (gestern Versand und morgen soll die Zustellung erfolgen)/ die sind aber immer schnell. Auf jeden Fall habe ich diese Woche viel Baumaterial:-)

  117. Hi! Mir wurde von der Lego-Hotline gesagt, dass der Lieferrückstand des ältesten Pakets der 4.5. sei, meines (hängt auch fest seit 5.5.) also bald weitertransportiert würde. Ich stimme obigen Schreibern zu: Da ist DPD nicht der richtige Partner für Lego, wenn es solche Aktionen gibt. Wie sieht es eigentlich aus, wenn – wie bei Dave Ninkovic – Pakete verloren gehen und somit Specials nicht mehr lieferbar sind. Hier ist DPD dann doch haftbar. Es fragt sich nur, wieviel ein geschenktes Set dann wert sein wird.

    • Zum Thema Black Friday. Nachdem mein Paket fast eine Woche keine Bewegung machte, habe ich mich erst mit DPD in Verbindung gesetzt. Da das Paket noch in Belgien war, konnte mir DPD hier in Deutschland nicht weiterhelfen. Da die Hotline, laut seiner Auskunft, kein Zugang zu Daten ausserhalb Deutschland hat.
      Auf Deutsch DPD hat sich aus der Situation gut herausgeredet. Danach habe ich fast 10 Tage lang mit der Lego-Hotline auseinandergesetzt und ich hatte Glück, einen sehr freundlichen und fähigen Teamleiter zu erwischen,habe dann das große Batmobile per DHL-Express innerhalb von 2 Tagen zuzuschicken, als Entschädigung gab es nochmals doppelte Punkte und ein 50.-€ Gutschein für das limitiertte Batmobil. Aber wenn ich ehrlich bin, mir wäre das Batmobil lieber gewesen (fehlt mir jetzt in meiner Sammlung) als die 50.-€ Gutschrift.

  118. Mein Paket hängt seid dem 06.05 irgendwo in Duisburg (im zweifel paar Meter vor meiner Tür) fest. DPD „Weiß nicht was mit dem Paket ist.“ Lego Kundenbetreuer sagten mir, ich solle warten.
    Werde diese Woche noch bis Freitag abwarten und wenn dann nix kommt richtig Theater da machen. Mein GWP und mein Droiden Polybag sind in dem Paket, 80 euro wurden schon abgebucht und hier kommt nix.

    Ich habe bereits Musikinstrumente aus dem Ausland mit Zöllen einliefern lassen und selbst das ist unproblematischer als Lego.

    Corona ist heutzutage natürlich eine sehr gute Ausrede, wir hier in NRW haben so ziemlich alles an Geschäften wieder geöffnet und auch ich bin seid Tagen wieder mit mehr als 100 Kollegen im Lager Autoteile nach Algerien schicken…DHL, Hermes und Co fahren hier ganz normal!

    Habe gedacht Lego ist ein tolles Hobby, aber so viel wie ich mich damit bisher aufgrund von unfähigen Kundenbetreuern ärgern musste macht das echt absolut keinen Spaß mehr. Reicht schon dass das bisschen bedruckte Plastik sau teuer ist, da kann man ja wohl wenigstens auf den alten „Der Kunde ist König“ slogan setzen wie es in der Modellbaubranche eigentlich üblich ist.

    War auch definitiv das erste und letzte mal dass ich meine Zeit in so eine „Aktion“ gesteckt habe und mich auf etwas freue dass im zweifel niemals ankommt. Im Zweifel wird mir nämlich wie überall einfach Geld zurück überwiesen und ich hab zufrieden zu sein (siehe Amazon).

    ABER TROTZDEM:
    Vielen Dank für den Tollen Beitrag liebe Admins! Hatte schon sorge der einzig wartende zu sein >,<

    Möge die Macht mit euch sein!

  119. Ich finde das toll, das nicht schnell genug gelieferte Pakete von Lego für die meißten „Erwachsenen“ ein großes Ärgernis sind. Uns geht es einfach gut in Deutschland.

  120. Auch von mir ein Danke an euch für das Versand-Update! Dachte nämlich, ich wäre alleine mit dem Problem.

    Ich habe übrigens kein Problem damit, etwas länger zu warten, wenn ich bescheid weiß, was los ist. Was ich allerdings nicht gelten lasse, ist dieses immerwährende „uns geht es zu gut“.

    Ich darf mich doch ärgern, wenn ich mich auf etwas freue, was ich mir zu meiner persönlichen Bespaßung bestellt habe, es aber unergründlich irgendwo „feststeckt“.

    Und immer alles auf Corona zu schieben, ist ja recht einfach. Ich bekomme alleine schon aus beruflichen Gründen mehrere Pakete die Woche. Wieso können dann in diesen Zeiten DHL, UPS, GLS und Konsorten recht zeitnah liefern? Hm? Just my two cents!

    • Edit: Auf meine gestrige Nachfrage bei LEGO zur Bestellung, sagte die sehr nette Mitarbeiterin, dass aktuell wohl nur ein DPD Fahrzeug in Belgien aktiv ist für die Bestellungen nach Deutschland. Das erklärt dann auch einiges, auch wenn ich das persönlich nicht nachvollziehen kann. Aber am Ende wird alles gut, Daumen gedrückt!

    • Da stimme ich dir absolut zu!!! Ich denke viele hier sind auch dessen tolerant und wenn eine logische Erklärung vorliegt geduldig,aber eben da ist das Problem,man liest hier und da,Pakete verschwinden komplett,Pakete versauern bis zu drei Wochen in Mechelen ohne wirklichen Grund oder DPD hat nur einen Fahrer nach Deutschland und und und.Alles etwas unlogisch.DHL und Co verspäten vereinzelt auch,aber in paar Tagen und nicht wie bei DPD im Bereih Wochen. xD Das ist dann auch mit der Ausrede Corona nicht zu erklären. XD

  121. ich glaube meine Bestellung hat sich in Mechelen schon räumlich eingerichtet und feiert mit den ganzen anderen Paketen Einweihungsparty xD
    Auch heute hat sich nichts geändert und wenn ein Paket seit 11 Tagen in Mechelen festsitzt,ist es verständlich das einige zumindest etwas ungehalten sind und ich denke nicht das es rein an Corinna liegt. xD Bei allen anderen funktioniert es ja auch komischerweise. xD Und ja mir geht es recht gut. xD P.S Vielleicht bekommen wir,wenn es so weiter geht,zumindest schöne Urlaubsfotos aus Mechelin von unseren Bestellungen,aber bitte den Mundschutz nicht vergessen. xD (Spaß muss sein)

  122. Ich kann alle beruhigen:
    Keiner wird verhungern, weil sein LEGO Paket eine Woche später kommt und die Erde dreht sich weiter.
    Dass DPD Lego als Luxusgut einstuft ist aktuell nachvollziehbar und ich freue mich auch noch, wenn das Paket im Juni bei mir ankommt.

  123. Verhungern wird keiner.
    Aber die Leute werden sich erinnern, dass als sie bei Lego direkt bestellt haben, ihr Paket ewig gebraucht hat. Im Gegensatz zu Bestellungen bei Amazon und Co.

    Und das nur weil Lego zu DPD gewechselt hat.

  124. Ich werfe mal eine Frage hier in den Raum.
    Wie lange steht bei euch im Bestellstatus (nach der Bestellung) in „Warehouse“?
    Mir ist es aufgefallen das bei mir die Ware zwischen 4-5 Tage (Werktage) mit diesem Status geführt wird, bevor es in den Transit geht. Und das war vor Corona.
    Gut während der Krise hat sich der Status nochmals um 2 Werktage verlängert.

  125. Bei mir steht es auf in Transit seit dem 5.5. und die Daten wurden einen Tag später in das zuständige, deutsche Zustellzentrum übermittelt.
    Seitdem herrscht Stillstand.

  126. @Tobirobi selbstverständlich wird keiner verhungern! Und ja, es ist Luxusgut, aber immer mit dieser Argumentationsgrundlage zu kommen, ist auch dröge. Wir sind hier auf einer LEGO-Page. Alle LEGO-Fans. Freuen sich über die schöne Dinge, die ihr Leben erheitern in unruhigen Zeiten. Das da dann Enttäuschung einkehrt bei vielen, wenn man eine unerwartet lange Zeit auf das wartet, worauf man sich freut, ist doch vollkommen nachzuvollziehen. Und noch mal, DPD war vor Corona „regional“ ein Graus, was sie nun wieder bestätigen. Es geht nicht darum auf seine Bestellung ein wenig länger zu warten. Es geht darum, dass DPD es nicht gebacken bekommt. Und ja, mir ist bewusst, das die Versanddienstleister einen A**** voll Arbeit mehr haben aktuell. Keine Frage, daher Verzögerungen ok. Aber nicht das was da gerade in Belgien passiert.

    • @StrangerBricks
      Falsch. Dröge ist höchstens euer ständiges Gejammer. In der jetzigen Situation wird man doch wohl zumindest drei bis vier Wochen warten können ohne vollkommen auszuflippen aufgrund solch einer Lappalie.

      • Tut mir leid, aber dann hast du den Kern meines Kommentars leider so überhaupt nicht verstanden. Und „vollkommen auszuflippen“, habe ich hier noch niemanden gesehen. 😉 Aber auch müßig hier weiter zu diskutieren. Zwei Meinungen, alle beide werden weiterleben. Peace 😀

  127. Also ich habe aus der Bestellung am 1.05.20 gelernt und werde nie wieder was bei Lego bestellen! Das ist alles mit so großen Problemen verbunden! Ich habe bis heute noch keine VIP Punkte auf mein Konto gutgeschrieben bekommen! Das ist echt nicht mehr normal.Und ich glaube auch,das es viel an DPD liegt, mit der Lieferverzögerung. Andere Paketzusteller bekommen das deutlich schneller hin.

    • Und genau das ist es ja Vito,andere bekommen es doch komischerweise auch hin und keiner würde dies kritisieren wenn wir um drei vier Tage Verzögerung reden würden,jedoch Lego shops allgemeine Problematik jetzt noch in Kombination mit DPD eine Voll katastrophe und da braucht man nichts schön reden.

      • Kann ich nur beipflichten. Die ganze Welt ist mit Corona behaftet. Alle liefern. Nur DPD nicht.
        Und Lego macht halt sein Ding. Streichen die mir bei der 2. Bestellung das GWP. Da muss ich auch sagen, bin treuer Kunde bei denen und die haben schon sehr viel Geld an mir verdient. Von dem her – zufrieden bin ich nicht derzeit mit dem Lego Onlineshop.

        • @Andi Es sind sehr viele Leute treue Kunden bei Lego, aber trotzdem will jeder 1 GWP haben( Ich habe es leider nicht dazu bekommen da es schon ausverkauft war, wo ich bestellt habe) deswegen gibt es auch die Regel 1 Pro Haushalt. Wenn es die Regel nicht geben würde, dann könnte auch 1 resealer mehr als 10 davon bekommen( was eigentlich immer öfters der fall ist, da ich letztens ein Youtuber gesehen habe, der 4 davon bekommen hat, aber er wohnt in den USA und da war das GWP am 4. Mai noch immer nicht ausverkauft und in Europa war es schon am 2. Mai ausverkauft)

        • @Andi
          Passt doch. Andere sind ebenfalls treue Kunden und möchten vielleicht auch ein GWP. Außerdem steht es doch ganz klar in den Bedingungen – einmal pro Haushalt. Solltest lieber einmal deine Einstellung überdenken anstatt mit dem Lego Onlineshop deshalb unzufrieden zu sein.

          • @Mox
            Ich habe leider kein GWP bekommen da es schon am 2. Mai ausverkauft war. Und wieso? Genau wegen solchen Leuten. Bestellen alles einzeln, damit sie so viele wie möglich bekommen können, um es dann später auf Ebay für 40€ verkaufen zu können. Jetzt muss ich mir selber eines auf Ebay oder so kaufen um es zu bekommen.

          • @ShadowFina
            Ich finde hier wird Ursache und Wirkung vretauscht:

            Lego schreibt ja ganz klar in den Bedingungen, dass das GWP nur einmal pro Haushalt bestellt werden kann. Leider ist Lego nicht in der Lage das technisch umzusetzen.
            Die Folge ist, dass einige ihre Käufe auf mehrere Bestellungen aufteilen. Das würde nicht passieren, wenn Lego wirklich nur ein GWP pro Nutzerkonto zulässt. Der Anreiz für das Aufteilen wäre nicht mehr vorhanden.

            Ich persönlich sehe hier Lego in der Pflicht.

            Im Übrigen kann ich @Andi nur zustimmen. Es gibt durchaus unterschiedliche und sinnvolle Gründe mehrere Bestellungen zu tätigen – ohne die Absicht zu haben, ein weiteres Mal das GWP abzuräumen.

          • @Cerberus
            Ja beim @Andi war es jetzt halt so und das wusste ich nicht. Tut mir leid. Aber es gibt sehr viele Leute die ihre Bestellungen absichtlich aufteilen damit sie mehrere GWP’s bekommen( Ich kenn auch ein paar Leute) damit sie es verkaufen können und ja leider ist es auch wegen Lego so, weil die es nicht technisch hinkriegen. Aber naja ich werde es wahrscheinlich einfach kaufen, wenn ich ein gutes Angebot finde.

          • Es soll Lego-Fans geben, die Kinder haben. Kinder dürfen aber nicht im Lego-Online-Shop bestellen. Dann kriegt so eine Familie mit einem Erwachsenen- und z. B. zwei Kinder-Fans genau ein GWP, um das sich alle streiten können. Erwachsene-Fans ohne Kinder haben das Problem nicht. Ergo, die Regelung 1 GWP pro Kunde benachteiligt einzig und allein Familen mit Kindern und nichts anderes.

          • Das Muttertags GWP wurde im übrigen nicht in der 2. Bestellung storniert. Diese Pralinenschachtel mit Blume, die werde ich wohl dann irgendwann 2mal erhalten.
            Das soll einer verstehen.

            Aber kurzes Update noch. Die Bestellung vom 1. Mai ist nun hier in der Region angekommen.

    • Da möchte ich mich kurz verteidigen. Mir ist eigentlich egal wieviel GWP es gibt. Ich bin auch kein Reseller. Meine 2. Bestellung kam zustande da ich noch abgewartet was so noch evtl. an Aktionen kommt. Dann habe ich die Razor Crest bestellt. Und das GWP war automatisch drin.
      Es ist nicht jeder ein Absahner der schaut was vom 1. bis zum 4. Mai passiert.
      Mein nächstes Manko ist, GWPs stehen anscheinend wohl nur in geringer Stückzahl nicht zur Verfügung. Das mag an Mehrfach Bestellern liegen das es vielen nicht gereicht hat, aber da sag ich da ist Lego kein Newbie in der Branche. Einer bestellt, hat ein GWP. Er bestellt einen Tag später nochmal, hat er kein GWP. Dann bekommt jeder eins und die haben noch über. Technisch ist das möglich als Bestellsoftware.
      Nicht immer nur auf andere mit dem Finger zeigen wenn man nicht weiss was los ist.
      Und lest die hier über 300 Posts, einige haben das GWP mehrfach bekommen.

      Insgesamt mir aber wurscht. Wäre ganz gut wenn DPD in die Strümpfe kommt, ein guter Partner für Lego ist es nicht.

  128. Bei mir ist ein Paket heute an gekommen. Jedoch ist der Versandkarton und drei Lego Modelle, Tie Piloten Helm, Star Wars BrickHeadz und das GWP, sehr eingedrückt. Ich werde es versuchen umzutauschen.😕

    • @Der Poröse Florian
      Das ist sehr ärgerlich. Ich denke jetzt gerade wird es sehr lange dauern das alles umzutauschen oder es wird sogar nicht möglich sein, weil der Tie Fighter Pilot Helm noch auf Nachbestellung ist, die Brickheadz ausverkauft sind ( wenn du den Kylo Ren und Sith trooper Brickheadz pack meinst) und das GWP ausverkauft ist. Aber ich hoffe du kriegst wenigstens ein Umtausch auf den Tie Fighter Helm.

  129. so jetzt mal ein kleines update von mir, hatte gestern schon einen Kommentar wegen der aktuellen Liefer Sitaution im Beitrag Stein des Anstoßes gepostet.
    Heute kam ein Paket vom 1.5 bei mir an leider musste ich dabei feststellen das darin überhaupt nichts enthalten war was ich bestellt hatte.
    Habe also heute nochmals mit dem Service telefoniert und mir konnte zumindest soweit geholfen werden das ich eine Nachlieferung bekomme aber halt ohne die beiden GWP und das ganze sogar per Express.

    Ich werd dann mal Berichten ob es denn da auch Probleme gibt da ja auch DHL somit Theoretisch dieselben einschränkungen an der Grenze hat wie DPD.

    Ich hoffe mal das meine Bestellung der Minions und des Lego House dann ohne Probleme ankommt. Es gibt nämlich beim Tracking auch immer wieder verwirrenden Mitteilungen. Mir wurde z.b. bei ner Bestellung die gestern Versand wurde angezeigt das das Paket anscheinend in nem DPD Lager bei Frankfurt wäre heute Steht aber wieder Mechelen dabei.
    Die nette Dame hat mir dann auch noch bezüglich des Lieferstaus auch noch erklärt daß das wohl daran liegt weil es an der Grenze einen Rückstau gibt und DPD deswegen nicht wie gewohnt die Bestellungen nach Deutschland transportieren kann.
    Tja und falls hier derjenige mitließt der auch eine falsche Bestellung erhalten hat und dem ein Polybag mit der Minifiguren Serie 16 und ein Lego Originals Print fehlt das liegt jetzt bei mir. Bringt aber warscheinlich für mich nichts da sich derjenige wohl kaum melden wird da er jetzt ne Wesentlich besserer Bestellung erhalten hat.

  130. Ohhhhh Gott. Vor dem was die letzten Kommentare so geschrieben haben, habe ich auch extrem Angst: Beschädigung. Die Cloud City zuletzt aus einer der LEGO Aktionen (-30%) inkl. Weihnachtsbaum kamen auch beschädigt an. Das war damals die erste Bestellung die ich schon LEGO nach Umstellung auf DPD erhalten hatte und die hab ich auch reklamiert. Leider konnte ich das GWP nicht reklamieren, da es ebenfalls schon vergriffen war. Hab zwar VIP-Punkte und ne neue Cloud City mit Express Versand als Schadenersatz erhalten, toll war das aber nicht. Zumal man erst mal den ärger hat und die Zeit an der Hotline und dem Postamt wegen der Rücksendung zahlt einem eh niemand. Und wenn ich jetzt überlege das seit 12 Tagen mein Paket im DPD Lager rumliegt, dürfte die Chance das es beschädigt ist/wird groß sein.

  131. Mal ne Frage abseits des Themas: Was macht ihr denn alle mit den Kartons? Aufstellen und präsentieren? Ich habe meine auch aufbewahrt im Keller, aber zusammengefaltet. Verstehe zwar, dass ärgerlich ist wenn die Ware äußerlich beschädigt ankommt, aber solange der Inhalt einwandfrei ist…

    • @Darko
      Ja ich mache dasselbe mit den zusammenfalten, aber es gibt Leute die falten es nicht zusammen und stellen es so ins Regal oder Präsentieren es hinter dem Set. Ich finde es auch nicht angenehm wenn die Verpackung bisschen beschädigt ankommt, aber solange es nicht ein UCS Set ist oder ein Set mit einem Wert von über 200€, ist es mir eigentlich egal, außer es wäre natürlich komplett kaputt und aufgerissen, aber das ist mir nich nie passiert.

    • Einige verkaufen die Sets ein paar Jahre später gewinnbringend weiter. Jede Macke an der Verpackung senkt den Wert.
      Ich falte meine Kartons aber auch und lagere sie platzsparend.

  132. Das Meckern scheint was gebracht zu haben. Mein Paket befindet sich jetzt in Erfstadt ( Deutschland) und soll die nächsten 1-2 Tage ankommen.
    Bin gespannt, ob alles damit in Ordnung ist.

    • Moin
      Thema DPD.. Hab schon vor dem 1.mai etwas bestellt und nur Ärger mit dpd. Vorab, mir ist bewusst, daß dpd mit subunternehmen zusammenarbeitet, und es deshalb große Unterschiede in den einzelnen zustellbezirken gibt. Nen Bekannter, der 2 km im Dorf wohnt, hatte noch nie Probleme. Ich andauernd und zwar nur mit dpd. Mir graut es schon, wenn ich allein die 3 Buchstaben lese und muss vorab in die Apotheke rennen um Baldrian zu kaufen 😂
      Also die Bestellung vom 17.4 kam nie an, da meine adresse nicht existiert. Bin verwundert, da dpd immer bei uns im Haus Pizza holt und wir auch ne DHL bzw Post fialle im Haus haben. Liegt vielmehr daran, daß ich im 4 og wohne. Naja nach Wochen Email und Telefon Kontakt mit denen und lego, endete es damit das das besagte Paket zurück ging und nun neu versendet wurde. Hängt nun seit 10 Tagen in Belgien ohne tracking. Meine Bestellung vom 1. Mai wurde laut Lego teilweise versendet (GWP und A Wing), aber hängt auch seit Tagen in Belgien fest.
      Habe echt für vieles Verständnis. Aber das Lego mit DPD zusammenarbeitet ist sehr schade

      • Da scheine ich echt Glück mit meinem DPD-Fahrer zu haben. Die bisherigen Lieferungen wurden praktisch minutengenau entsprechend der Ankündigungsmail ausgeliefert und auch an den laut Abstell-Okay vereinbarten Ort gelegt.

        • Wie gesagt, das hängt echt nur an dem jeweiligen Fahrer bzw. Subunternehmen. Wobei der Support geberell bei dpd sehr anstrengend ist. Da ruft man an und erklärt die Situation und bekommt verneindlich geholfen, und paar Minuten später kommt eine Emai, das die Mitarbeiterin einen Fehler gemacht hat und das Paket doch zurückgeht. Wegen Datenschutz und dabes eine Sendung aus dem Ausland ist.
          Mal gespannt, meine 1.Mai Mitternachtsbestelung ist laut tracking noch in Michelen

  133. So meine „May the 1st MitternachtsBestellung“ kam eben dann auch an. A-Wing, die GWPs Death Star II Battle + Blume mit Pralinenschachtel und die VIP-Prämie Boost Droids. Zum Glück alles unbeschädigt. Das heißt jetzt herrscht 1:1 bei DPD. Eine Lieferung katastrophal kaputt und eine vollkommen in Ordnung. Hier muss ich aber eher LEGO den schwarzen Peter zuschieben. Der Umkarton für die Cloud City war damals viel viel viel zu groß und es war kaum Füllmaterial mit drin. Da war es kein Wunder das bei dem schweren Set der Karton sich im Umkarton selbstständig macht und beide Kartons beschädigt waren. Jetzt beim A-Wing wurde die richtige Kartongröße gewählt und es gab kaum Platz und damit Möglichkeit zum hin- und her rutschen innerhalb des Umkartons. Zudem war jetzt auch deutlich mehr Füllmaterial mit reingepackt. Fazit: es bleibt Tagesformabhängig wie gut verpackt wird und somit ob ein Paket unbeschädigt ankommt.

  134. Meine Bestellung ( A-Wing, Tie Fighter Helm, GWP) ist ebenfalls in einwandfreiem Zustand angekommen.
    Schon verrückt, vllt hat Lego ja wirklich mal Druck gemacht, dass die Leute in Mechelen aufgewacht sind.

  135. Würde gerne auch was positives ergänzen. Ich hatte auch direkt am ersten Mai morgens um 00:40 rum den A-Wing bestellt. So weit alles in Ordnung. An dem 02.05 habe ich dann irgendwann abends erst von der Polybag Aktion gelesen, naja lange Rede kurzer Sinn, für einen Anruf beim Support war’s zu spät. Deswegen stornieren wollte ich auch nicht. Also habe ich eine Email geschrieben und nett gefragt ob ich das Polybag noch bekommen könnte. Gestern Abend bekomme ich die Antwort, dass es leider zu spät war und ich doch beim nächsten Mal direkt anrufen solle, weil die Bestellung nur kurz angepasst werden kann. Heute morgen bekomme ich dann eine Versandbestätigung wobei ich nichts mehr bestellt habe. Naja schnell eingeloggt und Überraschung, eine Bestellung über das Obi Wan Polybag für 0 Euro ist auf einmal in meiner Bestellübersicht. Hab mich echt gefreut! Ok der A Wing ist noch nicht da, aber das war in der aktuellen Situation zu erwarten. Ging mir bei dem Helm im April auch schon so und Lego, im Moment ist die Welt ein bisschen verrückt 😅

  136. So jetzt mal ein kurzes update von mir, habe heute Nachmittag und abend von DPD im abstand von ca. einer Stunde benachrichtigungen bekommen das wohl jetzt drei Pakete zu mir unterwegs sind und in 1-2 Tagen zugestellt werden.
    Und auch von Lego habe ich gerade noch ne Nachricht bekommen das meine Ersatzlieferung zumindest teilweise verschickt wurde und das wie von der netten Service Mitarbeiterin versprochen per DHL Express.

  137. Welcher Paketdienst besser oder schlechter funktioniert, ist in der Tat extrem von der Region abhängig. Ich arbeite auch im Onlinehandel und höre tagtäglich Beschwerden über die DHL genauso wie über DPD. In meiner persönlichen Erfahrung funktioniert DHL mit Abstand am besten, alleine meine Vorteile als registrierter Kunde sowie die Packstationen sind ein Traum. Mit DPD sind die Erfahrungen leider überwiegend negativ. Momentan hat aber nicht nur DPD Rückstau im Paketzentrum, das ist in bestimmten Teilen Deutschlands auch bei DHL der Fall. Dennoch kann ich grundsätzlich sagen, dass DPD sich sehr oft haarsträubendere Fehler leistet und darauf auch nicht sonderlich professionell reagiert.

    Deshalb bestelle ich nur noch im absoluten Ausnahnefall bei Lego selbst. Das wird (vsl) am 1. Juni wieder der Fall sein, denn auf eines der neuen Sets freue ich mich schon ganz besonders, zu bekommen ist es allerdings nur bei Lego und Brand Store habe ich keinen in akzeptabler Reichweite. Bei allem, was ich hier lese, bereitet mir der Gedanke daran jedoch ein wenig Kopfschmerzen. Mal sehen, was passiert.

  138. Ich überlege mir, extra die fast 2 Std Fahrt nach Frankfurt anzutun, nur damit ich es im Lego Store holen kann. Dann besitz ich wenigstens etwas zum „spielen“, bis meine Pakete kommen 😁
    Muss nur dann wahrscheinlich, und das ist die Crux an der Sache, mit meiner Frau den Rest des Tages Klamotten shoppen gehen. 🤔😷

  139. Also ich habe am 4. Mai das Lego Star Wars Notizbuch und den Tie Fighter Pilot Helm bestellt. Das Notizbuch kam am 11. Mai bei mir an und war garnicht beschädigt. Der Tie Fighter Pilot Helm war auf Nachbestellung, deswegen stand da Versand zum 21.Mai. Vorgestern wurde der Tie Fighter Pilot Helm + Obi wan Polybag verschickt und Morgen oder am Montag sollte es ankommen. Irgendwie bin ich voll glücklich mit dem Versand, vorallem in diesen Zeiten und bei so vielen Bestellungen, die DPD noch außer den Lego bestellungen hat.

  140. Ach DPD… nach 2 Wochen war heute der Liefertag angesagt, das Tracking war bei „noch 1 Stopp“ jetzt ist es bei 22… DPD nimmt die „kontaktlose Lieferung“ sehr ernst.

  141. Mittlerweile 4 Lieferungen in der warteschleife bei dpd… Versendendet wurden die lt. LEGO am 2., 4.,8, und 11.Mai…alle noch aufm weg ins Zustellzentrum seit Tagen 😷🤔
    Mal abgesehen davon, daß die Ersatzlieferung vom 17.April auch noch unterwegs ist. Naja zum Glück gab ich ja nen Lego Store in 200km a Entfernung und werde nächste Woche mal hinfahren im Zuge eines Tagesausflug. Und alles dort holen, was verfügbar ist und dann die entsprechenden Lieferungen stornieren bzw. Zurück gehen lassen. Bin bestimmt somit schneller 😂

  142. Bei meinen Bestellungen tut sich auch nicht wirklich viel. Wurde am 04.05. versendet. Kam Montag in Deutschland an und liegt seit dem wohl nur da irgendwo rum…

    DHL, Hermes, UPS kommt alles in 2 Tagen.

  143. Hat jemand das signierte vip prämien buch von starwars schon geliefert bekommen? Meins ist eingeschweisst und ohne äussere sichtbare signatur… ich hab irgendwie das gefühl, das ist das normale buch ohne irgendeine signatur…

  144. Meinen Tie Fighter Pilotenhelm habe ich am 4.Mai bestellt und wurde dann sogar recht zügig danach versendet.
    Also als versendet bei DPD markiert. Lag dann lange Zeit in Mechelen. Kurz vorm Wochende bekam ich die Nachricht von DPD, daß mit einer Zustellung in 1-2 Tagen zu rechnen ist.
    Ich gleich Juhuu, bald ist er da!
    Ich habe dann bei DPD geschaut und entdeckt, daß mein Paket jetzt zumindest schon mal in Deutschland ist. Und zwar im DPD Verteillager in Hückelhoven.
    Wer jetzt die aktuellen Nachrichten mitbekommen hat und Hückelhoven hört, hmm da war doch was?
    Ja in einem DPD Verteillager von DPD sind 80 Personen positiv auf Corona getestet worden und das Verteillager geschlossen.
    Ich rechne nicht mehr den TIe Pilotenhelm vor Juni zu sehen.
    Meine am 15.April bei thalia vorgestellten Helme von Boda Und der Sturmtruppe (je 42€, super Angebot) wurde mir mittlerweile für Ende Juni angekündigt. Thalia bekommt also auch nicht so recht die Lieferungen.
    Aber bleiben wir cool, ist halt im Moment irgendwie eine komische Zeit und es wird auch wieder besser werden. Es gibt schlimmeres als ein „zu spät“ geliefertes Paket.
    Bleibt alle positiv.

  145. Update
    Meine Ersatzlieferung, die ja wegen angeblich nicht existierender Adresse zurück ging, kam gestern. Versand war 8.mai.. Witzig ist, das ich vorgestern eine Mahnung bekam, da die Lieferung noch nicht bezahlt wurde. Habe aber eine neue Rechnung erhalten, und die Ware erst am 30.mai fällig wenn ich den Tag der Rechnungsstellung als Maßstab nehme. Und nicht den Erhalt der Ware.
    Meine Mai 1th Lieferung wurde gestern angekündigt(19./20.Mai Zustellung) aber, bis dato tut sich nix. Die Lieferung wurde mit Paypal bezahlt.
    Habe mir bei einem andern Shop was bestellt, und das war trotz Corona usw innerhalb von 2 Tagen da… Und das ohne prime etc.
    Nun ja abwarten. Hoffe das Ucs Set kommt unbeschädigt an, das ist die Hauptsache… Und das GWP ist dabei 😇

  146. Meiner ist jetzt angekommen, allerdings hab ich den seltenen Fall das schonmal ein Teil fehlt. Ausserdem habe ich mich gewundert dass ein Stickerbogen doppelt vorhanden war, dann habe ich in der Anleitung gelesen dass man bei diesem Model den Cockpitbogen doppelt beilegt um einen zum „üben“ zu haben – Nur: bei mir war genau der andere Bogen doppelt, wie ist das bei euch?
    Die bedruckten Rundteile sind bei mir auch nicht perfekt, aber wenn man ein wenig mit der Anordung spielt kann man da noch was rausholn.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*