LEGO Star Wars 75222 Cloud City (bald EOL) für 249,99 Euro (29% Rabatt)

LEGO Star Wars 75222 Verrat in Cloud City
Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als einen Monat und daher wahrscheinlich nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt den StoneWars Newsletter.

Und direkt das nächste LEGO Star Wars Angebot, neben der LEGO 75244 Tantive IV zum Bestpreis: Ebenfalls bei Smyths Toys im Angebot ist diese Woche die LEGO Star Wars 75222 Cloud City für 249,99 Euro inkl. Versandkosten.

Das ist zwar nicht der absolute bisherige Bestpreis (der lag meines Wissens nach bei 243,59 Euro), aber dennoch ein ziemlich guter Preis für das Set, dass in unserer Auflistung zu den EOL Sets enthalten ist, also den Sets, die im Laufe des Jahres 2019 noch den Status „End of Life“ erhalten werden. Im Preisvergleich werden gerade mindestens 268,30 Euro fällig. Die UVP liegt bei ziemlich hoch gegriffenen 349,99 Euro, so dass ihr hier rund 29% sparen könnt.

Für die 2.812 Teile zahlt ihr hier im Angebot noch 8,9 Cent pro Stein bei immerhin 18 Minifiguren plus zwei Droiden.

(Smyths Österreich | Smyths Schweiz)

Ob der Preis nochmal sinken wird, ist natürlich offen. Ich will nicht ausschließen, dass das Set z.B. im Rahmen der diesjährigen Black Friday Angebote nochmal günstiger werden kann, aber wirklich wissen tut das wohl noch niemand.

Hier nochmal ein paar Details zum Set:

  • Setnummer: 75222
  • Anzahl Steine: 2.812
  • VIP-Vorverkauf: Ab 13. September 2018
  • Release: 01. Oktober 2018
  • Preis: 349,99 Euro
  • Preis/Stein: 12,4 Cent (bei diesem Angebot: 8,9 Cent)
  • Anzahl Minifiguren: 18 + 2 Droiden
  • Maße des Sets: 16 x 58 x 56 cm (HxBxT)
  • Maße des Kartons: 60 x 50 x 26,5 cm

Der Preis wird wohl nicht dafür sorgen, dass das zurecht stark kritisierte Set auf einmal jedermanns Liebling wird, aber besonders für Minifiguren-Sammler dürfte das Angebot spannend sein, denn wer die Figuren aktuell bei Bricklink einzeln kaufen möchte, muss rund 200,- Euro auf den Tisch legen…

Was wäre so die Schmerzgrenze, bei der die LEGO 75244 Cloud City für euch in Frage käme? Ich freue mich auf eure Kommentare zum Schnäppchen!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 746 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

29 Kommentare

  1. Meine Schmerzgrenze für das äußerst ungelungene Set lag eigentlich bei ca 220 € … Hat jemand Erfahrungen ob Smyth Toys solche Sets im Umkarton + Versandkarton verschickt?

    • Mein Set kam heut an.
      Ohne Umkarton aber mit Löchern….jep, in der LegoBox…..
      Der Versandkarton war unversehrt, die Löcher müssen also schon vor Versand da gewesen sein. Und das „Las Vegas“ das ich noch mitbestellt hatte ist auf der Vorderseite völlig abgewetzt wie wenn es ne weile auf dem Boden hin und her gerutscht wäre….mit Sand auf selbigem….
      Finde ich ziemlich unverschämt sowas zu verschicken, ich werd da morgen mal anrufen.
      Entweder das gibt irgend was oder es geht zurück. Prinzipiell interessiert mich der Karton zwar überhaupt nicht, werfe den eh weg(außer ganz spezielle vielleicht) aber so kann es echt nicht gehen. Wenns beim Versand passiert ok, aber nicht so…
      Ach ja, der Versandkarton ist ganz dünne labberige Pappe, es wundert ich das der heile geblieben ist….
      Falls also jemand vorhat da irgendwann mal nen Falken oder Bugatti zu kaufen…. tut es nicht, oder holt es im Laden ab…..

  2. Schmerzgrenze ist hier echt schwer zu ermitteln. Ja, man hat sicherlich Bauspass und ja, 18 Minifiguren sind wirklich viel. Unter Umständen kann man das Set sogar hochkant an die Wand hängen = hätte schon wieder was. Aber 29% ist da immer noch deutlich zu wenig Rabatt für. Denke, bis zu 40% sind noch realistisch, jedoch ist die Hemmschwelle selbst dann immer noch recht hoch.

    • Es hat sich leider gezeigt, dass Lego nicht danach geht wie lang ein Set schon auf dem Markt ist, oder ob es erfolgreich ist oder nicht. Siehe Beispiel Rathaus.

  3. Geht der 6€_Gutschein aus der Kinonews von McDonald’s noch? Dann wären wir schon bei knapp über 30%. Das ist schon eine Überlegung wert…

  4. Danke für den Hinweis.
    Ist zwar ein, sagen wir mal, nicht so ganz schönes Set, aber bevor es nachher weg ist und ich die Figuren für teuer Geld irgendwo anders einsammeln muss…..habs bestellt 🙂
    Die Slave I ist doch irgendwie auch niedlich und man kann aus den Steinen ja einzelne Dioramen machen, ist ja kein Chinariesenformteil…….nur mal laut gedacht 😉

    • Alle Figuren zusammen kosten jetzt schon weit über 100€. Ich bin mir nicht sicher ob die wirklich noch vieeel teurer werden, sollte das Set tatsächlich zum Jahresende EOL gehen.
      Lando kostet jetzt schon über 30€! Gibt es wirklich Fans die für das kleine bedruckte Ding 50€ und mehr berappen??

      • Wenn ich nur 100€ von den 250€ abziehe bin ich bei 150€ für 2812 Teile. Ohne nachzuschauen würde ich behaupten das der BL-Wert darüber liegt. Von daher denke ich ich habe nen guten Schnitt gemacht.

        Und ja, ich befürchte es gibt Fans die die 30€ und mehr für ein kleines bedrucktes Ding bezahlen. Ich kenne da eine die mach das öfters…zu oft wenn du ihren Geldbeutel fragst, aber irgendwie scheint ihr das nix auszumachen…. du willst sicher nicht wissen was die schon alles für verschiedene Figuren hingeblättert hat….

        Ehrlich gesagt macht das, meinem Verständnis nach, einen Fan aus. Wenn jemand 150€ und mehr für eine Konzertkarte hinlegt, für einen Abend Spaß und ein paar Erinnerungen, dann ist das ok. Wenn aber ich den selben Betrag (oder gar mehr) für eine Figur ausgebe, an der ich jeden Tag Freude habe wenn ich sie sehe, dann bin ich verrückt und es ist so gar nicht ok….
        Verkehrte Welt, ich muss das alles nicht verstehen….bin ich wohl zu juvenil für…

        • Keine Angst, gibt genug Leute, die das auch so sehen wie du 😉 Und wie oben geschrieben: Alle Figuren aus dem Set kosten bei Bricklink aktuell um die 200 € zusammen.

          • Die Frage ist natürlich auch wieviel Figuren man schon durch andere Sets hat. Ich hab von den 18 schon 8 Figuren aus dem Set zuhause. Dann lohnt sich das Set ggf. schon nicht mehr und man kauft lieber die verbleibenden Figuren einzeln (z. B. Lando).

          • Klar da hast du recht Flo. Es wird ja auch die Cloud Car Pilot noch im Kalender kommen und eventuell auch noch andere Figuren. Leia, Han mit den Dual molded Legs und Lando werden aber denke ich exklsuiv bleiben.

          • Da ist was dran, wenn man es so sieht, wenn es wirklich nur um die Figur an sich geht. Aber für mich gehören die Figuren eines Sets als Einheit zusammen, sie erzählen die Geschichte um die es bei der Szenerie des Sets geht… das Set selbst ist nur die, austauschbare, änderbare, Kulisse….
            Klingt schräg, ja ich weis…..und manchmal sind die Figuren auch…sagen wir mal zufällig…den Sets zugeordnet, da geht das dann nicht mehr auf. Aber bei CloudCiy passt das ganz gut…..

            Und dann gibt es da ja noch das Sammlerherz das befriedigt werden möchte….

  5. Danke für den Hinweis aber das nächste bei mir wird der Ninjago Hafen, da hoffe ich mal auf eine Aktion u 150€. Diesesjshr an den primedays war ich zu spät für das Angebot in Frankreich.

    Die beiden StarWars Sets finde ich beide nicht sehr reizvoll.

  6. Ganz ehrlich, da ich weder Figuren sammle und ich das Set extrem unattraktiv finde, liegt meine Schmerzgrenze soweit unter dem UVP das es für mich nie einen Kauf geben wird. Ich könnte mir übrigens wirklich vorstellen das dieses Set noch deutlich weiter im Preis rabattiert wird da es ja offensichtlich und zu Recht wie Blei in den Regalen liegt.

  7. Jucken würde es mich schon, allein um sie zu haben und bei der Unbeliebtheit des Sets wird es nicht viele auf dem Markt geben und könnte somit zu einer Rarität werden wie das alte Cloud City aber …

    1. Hab ich diesen Monat mein Potential bereits gääänzlich ausgeschöpft.
    2. Gibt es noch zuviele andere bessere Sets die auf meiner Beuteliste stehen, als das ich soviel Geld für ein Set ausgeben könnte das ich wohl garnicht erst aufbauen würde ….

    …Apokalypseburg, JP Tor, Disney Schloss, Stranger Thinks, Baumhaus ….

  8. Das ist der Vorteil, wenn man als Schweizer grenznah zu Österreich wohnt und dort auch noch einen Smyths Toys hat. Nach Abzug der Mwst kostet das Set nur noch 204€. Dazu noch die Tantive 4 für 133€. Zwei gute Deals. Da lohnt sich der kleine Ausflug über die Grenze.
    In der CH verkauf Smyths Toys das Set übrigens für 300 CHF (umgerechnet zum aktuellen Kurs ist das 276€).

  9. Meine Schmerzgrenze ist immer noch 200€. Das Set ist für mich persönlich ein Zwischending, zum einen zu teuer, wenig hübsch und fürs Display kaum geeignet, aber zum anderen hat es schöne Minifiguren, einige Details sind toll, Spaß wird man beim Aufbau haben.

    Ich könnte schon schwach werden aber ich glaube im Moment würde ich auch eher etwas anderes von meiner Wunschliste kaufen.

  10. Ich bin bei dem Set ziemlich hin- und hergerissen. Ich finde es bei weitem nicht so misslungen wie das „UCS“-Hoth-Set und mag auch die beiden kleinen Fahrzeuge und natürlich die Figuren. Ich habe irgendwann mal für mich entschieden, dass bei der geringen Beliebtheit dieses Sets doch auch 40% Rabatt drin sein könnten, daher werde ich noch ein wenig pokern und mal die Deals am Jahresende abwarten. Wenn ich es am Ende aber nicht besitze, ist das auch kein Weltuntergang 😉

  11. Ich habe mir damals Cloud City mit 20% geholt.
    Dieser Preis war für mich ok. Klar, ist es nicht mein schönstes Set, aber ich finde es ist viel besser, als es manchmal schlecht hingestellt wird.

  12. Cloud City habe ich schon beim Galeria Kaufhof gekauft. Habe 5 € mehr bezahlt, dafür gab es aber 10 fach Punkte. Mir gefällt das Set. Ich finde es für 350 € zu teuer aber für 250 € kann man zuschlagen. Der Preis kann nach EOL nur noch nach oben gehen.

  13. Habe das Cloud City Set heute von einer Post Filiale abgeholt und kann Sabrina nur beipflichten. Der Umkarton ist sehr dünn und labbrig, hat einige Dellen und auch ein Loch gehabt. Er zerfällt schon ein wenig beim Transport nach Hause Wundersamerweise hat das Set im Grunde keine Beschädigung. Da scheint der Rotstift angesetzt zu werden, bei Smyths Toys.. 🙁

Schreibe einen Kommentar zu Sabrina Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*