LEGO Store Flyer Oktober 2020: Neues Gratis-Set und weitere Aktionen!

LEGO Store Flyer Oktober 2020
Hinweis: Dieses LEGO Angebot ist älter als eine Woche und daher eventuell nicht mehr verfügbar. Du findest bei uns aber auch immer die aktuellsten LEGO Angebote und Schnäppchen um ordentlich sparen zu können. Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann abonniere am besten jetzt unseren StoneWars Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den StoneWars E-Mail Newsletter.

In den USA ist über Nacht der neue LEGO Store Flyer für Oktober 2020 gelistet worden. Und da der Flyer für die deutschen Stores mittlerweile absolut unbrauchbar geworden ist, werfen wir wieder einen Blick in die USA, die ohnehin meistens die gleichen Aktionen und vor allem Gratisbeilagen im LEGO Online Shop haben.

Ihr könnt euch den neuen Store Kalender hier als PDF herunterladen. Abgesehen von den Aktionen und Gratisbeilagen verrät der neue Flyer aber eigentlich nichts neues, sondern kündigt lediglich das ab 1. Oktober für alle Kunden startende Release der LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina und des LEGO 10275 Elfen-Klubhaus an. Im Laufe der nächsten Wochen sollten die Gratisbeilagen dann auf der Aktionsseite im LEGO Online Shop gelistet werden.

Bilder des neuen Store Flyers

LEGO Store Flyer Oktober 2020 USA (Vorderseite) LEGO Store Flyer Oktober 2020 USA (Rückseite)

Neue LEGO Gratisbeilagen

Die spannendsten Punkte im LEGO Store Flyer sind eigentlich immer die Gratisbeilagen bzw. die Gift with Purchase Aktionen.

LEGO 40413 Mindstorms Mini Robots

Da ab dem 15. Oktober endlich das lange verschobene LEGO Mindstorms 51515 Robot Inventor Set in den Verkauf startet, hat LEGO sich eine dazu passende Gratisbeilage überlegt, die aber laut Store Flyer unabhängig davon angeboten werden soll: Das LEGO 40413 Mindstorms Mini Robots soll ab 100,- US-Dollar Mindesteinkaufswert verfügbar sein. In Deutschland werden es vermutlich entsprechend 100,- Euro sein.

LEGO 40413 Mindstorms Mini Robots GWP

Die Aktion gilt vom 15. bis zum 25. Oktober und der Einkaufswert ist unabhängig von einer bestimmten LEGO Themenwelt. Ihr müsst also nicht das teure neue Mindstorms Set kaufen, um die Mini-Version der Roboter zu besitzen.

LEGO 30549 Build Your Own Vehicle Polybag

Ebenfalls vom 15. bis zum 25. Oktober und wohl nur in den LEGO Brand Stores soll es das LEGO 30549 Build Your Own Vehicle Polybag ab 40,- US-Dollar Einkaufswert geben, auch hier sollte der Mindesteinkaufswert in Euro auf dem gleichen Level liegen. Dieses Polybag ist allerdings nicht wirklich neu und schon bei diversen Händlern recht günstig zu bekommen.

LEGO 30549 Build Your Own Vehicle

LEGO 30464 El Fuego’s Stunt Cannon Polybag

Etwas später, ab dem 26. Oktober bis zum 1. November 2020 wird es passend zu Halloween in den USA das LEGO 30464 El Fuego’s Stunt Cannon Polybag gratis zu Bestellungen im LEGO Online Shop und in den LEGO Brand Stores geben. Der Mindesteinkaufswert liegt bei 35,- US-Dollar.

LEGO 30464 El Fuegos Stunt Cannon Gwp Kopie

Auch dieses Polybag ist nicht neu und hierzulande in vielen Läden ganz regulär für 3,99 Euro zu erwerben.

Weitere Aktionen und Hinweise

Ebenfalls auf dem LEGO Store Flyer für Oktober vermerkt ist wieder eine „VIP Monthly Sweepstakes“-Aktion, bei der man für 50 VIP-Punkte ein Los für den Gewinn des LEGO 70905 The Batmobile Set aus dem LEGO Batman Movie mit Unterschrift von Will Arnett kaufen kann. Diese Aktion wird es wie immer aufgrund der rechtlichen Gegebenheiten in Deutschland nicht geben.

Mit dem deutschen LEGO Store Flyer können wir vermutlich irgendwann Mitte Oktober rechnen und genau wie der Flyer im September wird er wieder keine Informationen zu Gratisbeilagen oder sonstigen interessanten Aktionen beinhalten.

Freut ihr euch auf die Gratisbeilagen im Oktober, oder lässt euch das neue LEGO 40413 Mindstorms Mini Robots Set eher kalt? Diskutiert gerne den LEGO Store Flyer für Oktober 2020 in den Kommentaren.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 1379 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

32 Kommentare

      • ja, aber 100€ Einkauf ist ganz schon happig, wenn man es bei 85€ eingetaktet hätte, wäre es mit dem Elfenhaus gegangen. Ansonsten sind die Angebote nicht doll, wie Du ja schon selber geschrieben hast.

      • Ich hoffe ja noch immer ein wenig auf ein GwP zum Batwing.
        Ansonsten warte ich mit dem Kauf bis er in die üblichen Regale diverser Ketten wandert. 🙂

    • Findet soweit wir wissen nicht statt. Der Force Friday kam ja immer dann, wenn Star Wars Filme ins Kino kamen. Dieses Jahr kommt ja nur die 2. Staffel The Mandalorian und da findet das Event nicht statt. Dafür gibt es jetzt wohl die „Mando Mondays“, aber da wird bisher nur neues Merchandise (unter anderem eben auch The Child) angekündigt.

      • Filme sind deutlich kürzer als Serien, The Mandalorian ist auch von Disney/LFL und trägt Star Wars im Titel. Wieso das Triple-Force-Friday deswegen ausfallen sollte wissen nur die Marketingfüchse. Die Obi-Wan Serie kommt vielleicht nächstes Jahr oder Frühjahr 2022 heraus. Ob es dann Obi-Wan-Wednesdays geben wird?

        • Das Event hieß „Triple Force Friday“ weil drei Produkte erschienen: Kinofilm, Serie und Videospiel. Wenn überhaupt hätte es einen normalen „Force Friday“ gegeben, weil eben diesen Herbst NUR The Mandalorian raus kommt.

          Aber die Force Friday Events gab es immer nur dann, wenn auch die Kinofilme erschienen sind, also 2015 (EPisode VII), 2016 (Rogue One), 2017 (Episode VIII) und 2019 (Episode IX). Es war also dieses Jahr nie mit einem Force Friday zu rechnen. Ich weiß nicht, was die „Marketingfüchse“ jetzt damit zu tun haben sollen…

          • Stört dich der Begriff so sehr? 2018 gab es auch den Han Solo Film und trotzdem kein Force Friday Event. Folglich eine Marketingsache.

          • @ R0Sch
            Ist Dir echt nicht klar, dass „Marketingfüchse“ das vom Held der Steine etablierte und von seinen Fanboys inflationär verwendete Schimpfwort für die Marketing-Abteilung von Lego ist, weil man in seinem kleinen Zimmer vor dem Rechner natürlich immer alles besser weiß als der größte Spielzeug-Konzern der Welt?

            Abgesehen davon waren die „Force Friday“-Events zentral von Lucasfilm gesteuerte Events, bei denen das komplette Merchandise zu den jeweils bevorstehenden Star Wars-Filmen/Serien/Videospielen in den Verkauf kamen, und zwar eben im Herbst, weil da das Weihnachtsgeschäft Richtung Black Friday startet. Solo kam im Mai in die Kinos und damit gab es kein Weihnachtsgeschäft zu pushen.

          • @R0sch Es stört mich dann, wenn es einfach nicht stimmt. Es war für 2020 einfach von niemandem, der sich im Star Wars Merchandise auskennt ein Force Friday erwartet worden – schon gar kein Triple Force Friday. Das Event war schon immer an Kinofilme um Weihnachten herum gebunden und auch so kommuniziert. Jetzt daraus zu konstruieren, dass da irgendwo irgendwelche „Marketingfüchse“ (übersetzt: Idioten) einen Fehler gemacht haben, finde ich einfach nicht sinnvoll. Es gibt andere Dinge, an denen man sich mit Recht stören kann. Nicht an dem Fehlen eines Events, das es noch nie jedes Jahr gab.

            @Matthias: Können wir den Begriff „Fanboy“ nicht bitte einfach komplett streichen?

        • Na ja, so blöde wie einige immer tun, scheinen die „Füchse“ in Billund nicht zu sein. Immerhin wurden ja doch recht erfreuliche Zahlen für das erste Halbjahr veröffentlicht. Scheinen ja doch vieles richtig zu machen…😊

          • Und da war Harry Potter plus Winkelgasse und Minifiguren und Cantina und Black Friday und Weihnachten usw. noch nicht mal dabei … Seufz … Und wenn ich so meinen in diesem Jahr doch bedenklich ausgeuferten LEGO-Konsum betrachte … Bei LEGO zeichnet sich definitiv ein sehr gutes Jahr ab!

  1. Ich hätte ein kleines Elfenhaus wie letztes Jahr das kleine Lebkuchenhaus als Beigabe schön gefunden. Das war echt klasse, wie das in diesem Mini Maßstab umgesetzt wurde.

  2. Oh.. Hab auch auf ein GWP beim Clubhaus gehofft. Dann halt ohne. Letztes Jahr hab ich zulange gewartet und man konnte das Weihnachtsmodell online und offline vor Weihnachten nicht mehr bekommen. Dann muss ich wohl auf die GWP am BF warten 👍

  3. Es geistern ja noch 2 GWPs rum die fehlen: das Weihnachts GWP (wohl Dickens Weihnachtsstory) was ich annehme dann Mitte November zum VIP WE/Black Friday Event kommt; und das ominöse Ideas Auto. Somit ist das richtige Timing von D2C Sets bestellen gefragt. Denn die Oktober GWPs sind echt nicht so spannend. Was schade ist, weil ich fühle mich auch wie meine Vorgänger unter etwas Zugzwang mit dem Elfenhaus…

    • Habe das ominöse GWP zur Weihnachtsgeschichte auch im Internet gefunden. Das wäre ein sehr schönes GWP. Das muss ich haben 😍. Dann warte ich noch und hol mir dann das Elfenklubhaus. 😊

    • Ja ich bin auch sehr unentschlossen. Ich willfür Weihnachten noch das große Hogwarts holen und spekuliere auch auf ein gutes GWP. Ich habe nur die Befürchtung, dass es dann nur wieder ausverkauft sein könnte und dann kriege ich Ärger mit den Kids ;-)…..sehr schwierig

  4. Ich konnte eben um 13:45 das Lego American Diner bestellen.
    In meiner Bestellbestätigung ist sogar der Hot Rod noch aufgeführt. Allerdings tauchte dieser nicht im Warenkorb auf.
    Sofern das Diner überhaupt versendet wird, ist es da wahrscheinlich, dass der Hot Rod mit beiliegt?

    Evtl. hat ja jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und kann kurz berichten.

  5. Also ich warte ja seit 16 September immer noch auf meine Cantina,die jetzt als Backordered markiert ist,da bin ich erstmal bedient.
    Was heißt das jetzt genau und hatte das auch schonmal jemand?

    • Also Backordered heißt das es nachbestellt wird.
      Aktuell steht die Cantina ja auch auf 29. September. Da wird deine dann mit bei sein.

  6. Wenn wir gerade bei GwPs sind: Was ist jetzt eigentlich mit dem Ideas Vintage Cabrio? Das war doch ursprünglich auch für 2020 vorgesehen. Oder war das nur eine Option, die sich Lego freigehalten hat, und wir haben stattdessen den Hot Rod bekommen? 🤔

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*