Luke Skywalkers Zeitreise: Anleitung und Studio Datei für das Make & Take Modell

Luke Skywalker Make & Take Anleitung

Dank unserem Leser Uwe haben wir für euch jetzt eine Anleitung inkl. Teile-Liste für das Luke Skywalkers Zeitreise Modell, dass es letzten Freitag im Rahmen des Triple Force Friday Make & Take Events gab.

Uwe hat uns außerdem direkt eine Studio Datei mitgeliefert, falls ihr noch selber ein wenig daran herum basteln wollt.

Hier findet ihr alle Dateien zum Download: Klick

Ich war durch meinen Aufenthalt in der Schweiz leider am Force Friday nicht in der Lage bei dem Make & Take Event dabei zu sein, daher bin ich jetzt froh über die Anleitung, so dass ich das Set in den nächsten Tagen rebricken kann. Viele Teile sollte ich auch schon in meiner Sammlung haben, den Rest werde ich vermutlich über den mittlerweile wieder geöffneten Steine und Teile Service direkt bei LEGO bestellen. Ansonsten ist natürlich Bricklink die Anlaufstelle der Wahl.

Hier könnt ihr schon mal einen Blick auf die Teileliste werfen:

Luke Skywalker Make & Take Teileliste

Wer von euch hatte denn schon im Store die Chance das Modell zu bauen und wer hat (genau wie ich) noch vor einen Rebrick zu erstellen? Schreibt gerne eure Gedanken zum Modell und zu der Anleitung in die Kommentare!

Über Lukas Kurth 786 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

12 Kommentare

  1. Hätte es gerne im Store gebaut. Rebrick werde ich aber nicht machen, da es mir so gut nun auch nicht gefällt 😉 Danke an Uwe für die gute Arbeit mit Studio!

  2. Der Aufbau ging leicht durch die Hand, stressig war nur das Sammeln der Teile, da ich für drei Kinder mitsortieren musste. Den Kindern hat es Spaß gemacht und die Skywalkers stehen überall in den Zimmern verteilt.

  3. Hier auch nochmal der Hinweis, das korrekter Weise der letzte Luke eine schwarze Hand haben müsste und ein blaues Lichtschwert (keine helle Hand mit grünen Lichtschwert wie im Modell). Ansonsten mag ich dieses kleine Set sehr, auch vielleicht, da es doch etwas stressiger zu bekommen war.

    • Das ist mir beim bauen auch aufgefallen, als ich bei dem Event war und dachte erst, ich hätte mich bei den Teilen vergriffen, aber im Grunde sind Lichtschwerter schnell ausgetauscht und die Hand ersetzt.

      Aber wenn man es ganz korrekt möchte, dürfte man auch keine schwarze Hand nehmen, sondern eine graue, da der alte Luke keinen Handschuhe trägt, so das man die metallische Mechanik sieht.

  4. Ich hatte das Glück im Store in Hamburg das letzte Set zu bekommen, dummerweise hatten sie zu wenig Anleitungen so das ich mir meine ab-photographieren musste, daher herzlichen Dank für eine digitale Anleitung. Habe es wegen überfülltem Store nämlich nicht vor Ort zusammengebaut sondern nur eingetütet.

  5. Die nächste Herausforderung ist jetzt andere Personen aus dem Star Wars Universum als „Mini Brickheads“ darzustellen. Ich denke da schon mal an Leia mit runden braunen 1×1 Tiles seitlich an den Haaren…🤔

  6. Ich bin Star Wars Fan, aber ich kann mit diesem Modell irgendwie nichts anfangen. Ich habe meiner Regierung dies gezeigt (auch Star Wars Fan) und man hat es erst gar nicht erkannt.

    Viel Spaß allen anderen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*