Brick-Bild der Woche: Sofortbild

Brick-Bild der Woche Cover

Joachim Klang ist durch seine Bücher und MOCs bestimmt ein bekannter Name unter den AFOL, aber er versteht es auch seine Bauten toll zu präsentieren. Dieses MOC hat mich sofort beeindruckt, weil genau das Modell die allererste Kamera war, die ich als Kind jemals in Händen hielt. 

Unter _derjoe_ zeigt er eindrucksvoll seine Nachbildung der klassischen Polaroid aus LEGO.

Joachim hat eine sehr kontinuierliche Bildsprache in seinen Bildern und konzentriert sich in der Regel wirklich auf das Wesentliche. Besonders markant bei ihm ist, dass er häufig das Motiv auf farbigen Hintergründen freistellt und damit die Stimmung beeinflusst.

Seid ihr beeindruckt von dem MOC oder trägt die Darstellung dazu bei? Was verbindet ihr mit der alten Sofortbildkamera? Kennt ihr sowas überhaupt noch? Oder seit ihr nur mit digitalen Bildern aufgewachsen?

Über Ryk Thiem 122 Artikel
Aloha. Mein Name ist Ryk Thiem. Geek. Methusalem. Spielkind. Catlover. AFOL. Instagramposter. Gelegenheitsblogger. Unzuverlässiger Podcaster. Teilzeit-YouTuber.

11 Kommentare

  1. Polaroids waren in meiner Kindheit der frühen 80er fast schon „out“. Aber ich kenne sie durch meine Grosseltern. Die einzige Seite, die ich heutzutage brauche ist thiemplay.de
    Dort finde ich alle wichtigen Dinge des Lebens. Viele Grüsse an Lucas 😉

  2. Und die wichtigsten Fragen werden wieder nicht beantwortet: Ist das Innenleben bunt? Und ist der Polaroid Schriftzug ein Print oder ein Aufkleber?
    😀 😀 😀

  3. Super Foto und tolles Moc. Ich kenne die Sofortbildkamera, es war immer klasse, wenn man wartete und langsam auf dem ausgespuckten Fotopapier ein Bild auftauchte. Soll es ja wohl heute wieder geben…

  4. Cool.
    Sowas würde nie als Set kommen, weil man eigentlich nix damit machen kann und es auch nicht wirklich schön ist – aber es ist eben mal eine völlig andere Verwendung der Steine und hat einen eigenen ästhetischen Anspruch. Kunst halt.
    Sowas würde ich mir in einem Museum angucken – so wie übrigens auch die alten Kameras. Die hab ich ewig nicht mehr gesehen.

  5. Genial, und es ginge doch mit dem Teufel zu, wenn man da nicht noch die „Stickerausspuckfunktion“ einarbeiten könnte….. als Vorsorge für die nächsten Fehldrucke 🙂
    Klasse! Danke für das Bild

  6. Vermutlich bin ich der Einzige, aber: Ich fänds super, wenn Ihr die Bilder nicht nur verlinken würdet, denn ich hab keien Lust Instagram deswegen freizuschalten. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*