Bricklink Designer Program 2021 Seiten Titelbild

Per Crowdfunding LEGO Fan Modelle realisieren? Das BrickLink Designer Program macht es möglich! Wir erklären euch wie es abläuft und was der aktuelle Stand ist. Ihr findet hier gesammelt alle Informationen und aktuelle News rund um das BDP 2021.

Diese Seite ist eure Anlaufstelle zum BrickLink Designer Program. Ihr findet hier alle News und Updates zu dem Programm, sodass ihr keine Finanzierungsrunde und keine anderen Infos zum BDP verpasst.

Die aktuellsten News und Updates zum BDP 2021

Hier findet ihr die aktuellsten News zum BrickLink Designer Program. In unseren einzelnen Artikeln gehen wir auf aktuelle Änderungen ein, stellen die neusten Crowdfunding-Runden vor und besprechen auch die einzelnen Modelle detaillierter.

Was ist das BrickLink Designer Program?

Beim BrickLink Designer Program, kurz auch einfach „BDP“ genannt, werden von Fans gestaltete LEGO Modelle in relativ kleinen Stückzahl von der Plattform BrickLink, die mittlerweile zur LEGO Gruppe gehört, mit originalen LEGO Steinen produziert und über ein Crowdfunding finanziert. Für das aktuelle BDP 2021 wurden dafür 31 LEGO Ideas Entwürfe eingeladen, die zwar in den letzten Jahren die 10.000 Stimmen sammeln konnten, dann aber nicht offiziell umgesetzt wurden. Einige dieser Modelle bekommen nun eine zweite Chance!

Die Entwürfe werden dafür von den Fan-Designern überarbeitet, sodass sie nur verfügbare Steine aus dem aktuellen LEGO Sortiment verwenden und stabil genug gebaut sind. Für das Program werden keine neuen Stein-Farb-Kombinationen angefertigt, sodass die BDP Sets keine exklusiven Steine enthalten. Neue Dekorationen werden hierfür auch grundsätzlich durch Sticker gelöst, Drucke kommen keine zum Einsatz.

Die LEGO Gruppe erlaubt mit dem BrickLink Designer Program also, dass einige Fan-Entwürfe Realität werden, die für die Umsetzung als offizielles LEGO Set vermutlich zu nischig gewesen wären oder von denen LEGO aus anderen Gründen dachte, dass man sie nicht erfolgreich als offizielles Set umsetzen könnte.

Das Crowdfunding

Das Crowdfunding läuft in drei Runden ab, in denen jeweils 7-10 Projekte gegeneinander antreten. Fans können ihren Favoriten unterstützten, indem sie das Set vorbestellen und die ersten 5 Sets pro Runde, die das Crowdfundingziel von 3000 Vorbestellungen erreichen werden als BDP Sets umgesetzt. Die übrigen Sets können leider nicht umgesetzt werden und es wird nur die digitale Anleitung zu diesen Modellen angeboten.

Jede der Runden dauert 6 Wochen, in denen maximal 10.000 Exemplare pro Set vorbestellt werden können. Pro Set kann dabei nur 1 Exemplar vorbestellt werden, um sicher zu stellen, dass möglichst viele Fans ihr Lieblingsset bekommen. Sollte das Limit erreicht werden, können keine weiteren Bestellungen mehr eingehen. Außerdem gibt es regionale Kontingente, sodass ein Set auch in einem Land bereits ausverkauft sein kann, bevor das Maximum von 10.000 Sets erreicht wird.

Versand

Gepackt und versendet werden die BDP-Sets von BrickLink in Europa. Der Versand erfolgt kostenlos und sollte keine Probleme bei der Einfuhr nach Deutschland oder andere EU Staaten verursachen. Begonnen wird mit dem Packen im September 2021 und die ersten Sets sollen sich im Januar 2022 auf den Weg machen und wird für de 1. Runde bis Juni 2022 dauern.

Zahlungsmethoden

Der Verkauf der BDP Sets wird komplett über den LEGO Onlineshop ablaufen. Das hat den Vorteil, dass alle bei LEGO üblichen Zahlungsmethoden (Kreditkarte, Paypal, Rechnung, Apple Pay) erlaubt sind und auch VIP Punkte auf die Vorbestellungen gegeben werden! Für Gratisbeigaben qualifizieren sich BDP Vorbestellungen aber leider nicht.

Dadurch, dass alles über den LEGO Onlineshop abläuft, könnt ihr nicht nur VIP-Punkte sammeln, sondern natürlich auch für eure Bestellungen einlösen!

Anleitung & Verpackung

Die Bauanleitung wird ausschließlich digital zur Verfügung gestellt und dafür die offizielle LEGO Bauanleitungs-App verwendet. Zusätzlich soll aber auch eine PDF-Datei der Anleitung verfügbar sein, die sich auch selber ausdrucken lässt.

Zur Verpackung der BDP-Sets gibt es aktuell noch keine offiziellen Informationen, aber indirekt wurde schon angekündigt, dass es einen Karton geben wird, der momentan noch gestaltet und demnächst veröffentlicht wird. Wir werden euch hier im Blog natürlich informieren, sobald es offizielle Bilder der BrickLink Designer Program Kartons gibt.

Die Modelle der 1. Runde (Juli + August 2021)

Am 1. Juli startete die 1. Runde des BrickLink Designer Program 2021 mit 7 Modellen, von denen 5 schon am ersten Tag mehr als 3000 mal vorbestellt wurden und somit produziert werden. Diese fünf Sets haben es in der ersten Runde geschafft:

Das bedeutet leider auch, dass es zwei Sets in der ersten Runde der Finanzierung zum BrickLink Designer Program 2021 nicht geschafft haben:

Auf die sehr hohe Nachfrage in der 1. Runde hat BrickLink reagiert, in dem sie die ursprüngliche Limitierung von 5.000 Exemplaren pro Set verdoppelt haben. In der Zukunft sind zumindest für das BDP 2021 für alle Runden 10.000 Exemplare pro Set einplant.

Wir stellen euch jedes Projekt kurz vor und vergleichen es mit dem ursprünglichen LEGO Ideas Entwurf.

Castle in the Forest

Bricklink Designer Program 2021 Castle Of The Forest

Das Modell Castle in the Forest von povoq bringt die Ritter zurück. Es ist eine Hommage an die alten LEGO Forestmen, die hier im Wald eine kleine Burg als Rückzugsort haben. Die Spielfunktionen umfassen ein Tor mit Fallgitter, einen Geheimgang und eine Falltür. Das Modell kann geöffnet werden, um die Details im Inneren des Gemäuers zu erkunden und zu bespielen.

Weitere Bilder:

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Castle in the Forest
  • Fan-Designer: povoq
  • Teileanzahl: 1973
  • Minifiguren: 6
  • Preis: 149,99 Euro
  • Sticker: ja – z.B. für Schilde und Fahne

Vergleich mit dem LEGO Ideas Entwurf

Mit dem Slider könnt ihr das fertige BDP Modell mit dem ursprünglichen LEGO Ideas Entwurf vergleichen.

Bdp 2021 Castle In The Forest Vergleich01Bdp 2021 Castle In The Forest Vergleich02

Great Fishing Boat

Bricklink Designer Program 2021 Great Fising Boat

Mit dem Great Fishing Boat von Fan-Designer EdouardClo kann in See gestochen werden. Das moderne Fischerboot ist 50 cm lang und in Weiß und Dunkelrot mit Akzenten in Dark Azur gehalten. Im Inneren findet sich eine detailliert eingerichtete Kajüte und bequeme Kojen. Auch an die kleinen Masten mit samt Verladekran, Positionsleuchten und Fischkisten wurde gedacht.

Weitere Bilder:

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Great Fishing Boat
  • Fan-Designer: EdouardClo
  • Teileanzahl: 1606
  • Größe: 50 cm lang
  • Preis: 109,99 Euro
  • Sticker: nein

Vergleich mit dem LEGO Ideas Entwurf

Der größte Unterschied kommt bei diesem Entwurf durch die geänderten Farben und das fehlende Chrom.

Bdp 2021 Great Fishing Boat Vergleich02Bdp 2021 Great Fishing Boat Vergleich01

Sheriff’s Safe

Bricklink Designer Program 2021 Sheriffs Safe

Der Sheriff’s Safe ist designed von Il_Buono und hat ein funktionierendes Zahlenschloss. Mit der richtigen Kombination kann der Safe geöffnet werden, um an die Wertsachen im Inneren zu kommen: Einen Gold Nugget, Dynamit, Wurst und einen alten Käse. Von außen ist der Safe mit Western Motiven, wie einem Wanted-Poster (Sticker) und einem Rinderschädel dekoriert. Im Buch oben auf dem Safe kann der Geheimcode zur Sicherheit notiert werden.

Weitere Bilder:

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Sheriff’s Safe
  • Fan-Designer: Il_Buono
  • Teileanzahl: 578
  • Größe: 14 x 14 Noppen
  • Preis: 44,99 Euro
  • Sticker: ja – z.B. für das Eingaberad und das Wanted Poster

Vergleich mit dem LEGO Ideas Entwurf

Mit dem Slider können die verschiedenen Versionen vom Sheriff’s Safe verglichen werden:

Bdp 2021 Sheriff Safe Vergleich01Bdp 2021 Sheriff Safe Vergleich02

Pursuit of Flight

Bricklink Designer Program 2021 Pursuit Of Flight

Pursuit of Flight ist das zweite Projekt von JKBrickworks und ein kinetisches Modell, bei dem zwei Flugzeuge hintereinander herjagen. Betätigt wird das ganze von einer Kurbel und die Technik versteckt sich in einer soliden Basis, die von einer kleinen Microscale Landschaft dekoriert wird. Das Modell kommt mit drei extra Flugzeugen, die man einfach austauschen kann.

Weitere Bilder:

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Pursuit of Flight
  • Fan-Designer: JKBrickworks
  • Teileanzahl: 540
  • Größe: 10 x 20 Noppen
  • Preis: 49,99 Euro
  • Sticker: nein

Vergleich mit dem LEGO Ideas Entwurf

Die drei zusätzlichen Flugzeuge sind eine neue Ergänzung, dafür werden aber die fliegenden Maschinen nicht mehr von transparenten Stangen sondern von grauen Achsen gehalten:

Bdp 2021 Pursuit Of Flight Vergleich01Bdp 2021 Pursuit Of Flight Vergleich02

Kakapo

Bricklink Designer Program 2021 Kakapo

Der Kakapo von themfledge lenkt die Aufmerksamkeit auf den vor dem aussterben bedrohten Vogel, der nur in Neuseeland lebt. Der Kakapo kann zwar nicht fliegen, aber das Fan-Modell kann die Flügel öffnen und auch die Schwanzflügel sind bewegbar. Außerdem enthält das Set einen Baby Kakapo und Accessoires wie einen Zylinder, einen Partyhut und eine Fliege, um den Kakapo zu kostümieren.

Weitere Bilder:

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Kakapo
  • Fan-Designer: themfledge
  • Teileanzahl: 1062
  • Größe: 16 cm hoch
  • Preis: 69,99 Euro
  • Sticker: nein

Vergleich mit dem LEGO Ideas Entwurf

Auch hier könnt ihr die beiden Modelle vom BDP und LEGO Ideas vergleichen:

Bdp 2021 Kakapo Vergleich01Bdp 2021 Kakapo Vergleich02

BIONICLE Legends

Bricklink Designer Program 2021 Bionicle Legends

Mit seinem Projekt BIONICLE Legends spricht Sokoda alle Fans von LEGO Bionicle an. Drei Schlüsselszenen aus der Hintergrundgeschichte von Bionicle sind im Modell untergebracht, die jeweils im Microscale gebaut wurden: Tahus Ankunft, Matoros Schicksal und der finale Kampf.

Weitere Bilder:

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: BIONICLE Legends
  • Fan-Designer: Sokoda
  • Teileanzahl: 1573
  • Größe: 32 x 32 Noppen
  • Preis: 99,99 Euro
  • Sticker: ja – z.B. für den Great Spirit Robot und die Matoran Schrift auf der Basis

Vergleich mit dem LEGO Ideas Entwurf

Auch hier könnt ihr die beiden Modelle vom BDP und LEGO Ideas vergleichen:

Bdp 2021 Bionicle Legends Vergleich01Bdp 2021 Bionicle Legends Vergleich02

Particle Accelerator

Bricklink Designer Program 2021 Particle Accelerator

Der Particle Accelerator ist das erste von zwei Designs von JKBrickworks beim BDP. Sein vereinfachter Nachbau eines Teilchenbeschleunigers lässt LEGO Bälle ihre Kreise drehen und dann auf einen roten 2×4 Stein treffen. In der Mitte des Modells ist ein voll ausgestattetes Überwachungszentrum, in dem Minifiguren den Beschleuniger beobachten können. Beschleunigt werden die Bälle von einem Rad, das durch eine Kurbel betätigt wird. Alternativ kann man auch einen eignen LEGO Motor (nicht im Set enthalten) anschließen.

Weitere Bilder:

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Particle Accelerator
  • Fan-Designer: JKBrickworks
  • Teileanzahl: ???
  • Größe: 57 cm Durchmesser
  • Preis: 84,99 Euro
  • Sticker: nein

Vergleich mit dem LEGO Ideas Entwurf

Die Funktionalität ist die gleiche, aber der Teilchenbeschleuniger musste an die aktuelle Teileauswahl angepasst werden:

Bdp 2021 Brick Accelerator Vergleich01Bdp 2021 Brick Accelerator Vergleich02

Übersicht aller Projekte beim BDP

Hier seht ihr alle 26 Projekte die beim BDP 2021 an den Start gehen, in welcher Runde und ob sie dabei erfolgreich waren.

BildSetnameDesignerTeileanzahl (Entwurf)Preis (DE)Runde
Adp2 Castle In The Forest1The Castle in the ForestpoVoq1928149,99 €1 ✅
Adp2 Kakapo1KakapoFlancrestEnterprises104369,99 €1 ✅
Adp2 Pursuit Of FlightsPursuit of FlightJK Brickworks50049,99 €1 ✅
Bricklink Designer Program SchiffThe Great Fishing BoatEdouardClo1470109,99 €1 ✅
LEGO Ideas Sheriff Safe (1)Sheriff's Safe with Combination LockIl Buono54644,99 €1 ✅
Adp2 Partial Accelarator 1Particle AcceleratorJKBrickworks150084,99 €1 ❌
Adp2 Legend Of Bionicle1The Legend of the BionicleSokoda144099,99 €1 ❌
Adp2 Observatory1LEGO Observatory Mountain ViewThomasW2600?
Adp2 Space TroopersSpace TroopersNickRoyer2622?
Adp2 Science Adventures1Science AdventuresAlatariel188?
Bricklink Designer Program Modular BaustelleModular Construction Siteryantaggart4249?
Adp2 LEGO Modular StoreLEGO Store Modular VersionKrisnow1800?
Adp2 1950s Diner11950s Dinerpix0271115?
Adp2 Quest Builder1Quest BuilderYmari3347?
Adp2 Venetian Houses1Venetian HousesMcMarco3672?
Adp2 Anatomini1AnatominiStephanix2522?
Adp2 Winter Chalet1Winter Chaletsdrnet2628?
The Clockwork Aquariummjsmiley542?
Adp2 Stutgate1The Train Station: StudgateBricky_Brick3885?
Retro Bowling AlleyAstronaut Avila2458?
Adp2 Ruined House1Ruined Housekirteem4000?
Adp2 Working Waterfall1Working WaterfallLEGOParadise2150?
LEGO Ideas Mountain WindmillThe Mountain WindmillHanwasyellowfirst2031?
Adp2 Brickwest Studio1Brickwest StudiosBricky_Brick2983?
Adp2 Seasons In Time CalenderSeasons in Time-CalendarBrentWaller3000?
Adp2 Exploratorium1ExploratoriumEndlessAges2996?
Adp2 Japanese Old Style Architecture1Japanese Old Style Architecturetaxon553500Archiviert
Adp2 Boat Repair Shop1Boat Repair Shop RobenAnne2594Archiviert
Adp2 Boat House Diner1Boat House DinerRobenAnne2225Archiviert
LEGO Ideas The Dive ShopThe Dive ShopRobenAnne2334Archiviert
Adp2 Temple Of Hermit1Temple Of HermitBrickfornia2900Archiviert

Häufig gestellte Fragen

Wie haben die Antworten zu den häufig gestellten Fragen für euch zusammengefasst. Die Antwort klappt sich beim Klick auf die Frage aus:


Was passiert mit meiner Vorbestellung, wenn das Projekt nicht erfolgreich beim Crowdfunding ist?
Wenn das Projekt nicht bis zum Ende der Crowdfunding Phase das Ziel erreicht, werden alle Vorbestellungen storniert und es fallen keine Kosten an.

Wie viele Projekte darf ich vorbestellen?
Jedes einzelne BDP Set kann pro Person ein einziges mal vorbestellt werden. (Wurde nach dem Start der 1. Runde angepasst)

Kann ich auch nur die Anleitung kaufen?
Vermutlich nicht, genau wissen wir es aber nicht. Bricklink selbst sagt, die Anleitung wird „den Besitzern der Sets“ digital zur Verfügung gestellt. Allerdings sollen die Anleitungen der Sets, die nicht umgesetzt werden, später einzeln in digitaler Form verkauft werden. Ob es auch für Nicht-Käufer der Sets eine Chance gibt, irgendwann auf legalem Wege an die Anleitungen zu kommen, beantwortet Bricklink leider nicht.

Wie lange geht die erste Runde des BDP?
Jede Crowdfunding-Runde soll 6 Wochen andauern.

Von wo werden die BDP Sets verschickt?
Die Sets werden in Europa hergestellt und wahrscheinlich auch von dort verschickt. An einem Versandzentrum für die USA wird gearbeitet. Der Versand ist für alle Länder kostenlos.

Können die BDP Sets an alle Länder verschickt werden?

Leider können die Sets nicht überall hin geschickt werden, sondern nur an BrickLink User aus den folgenden 30 Ländern:

  • Amerika: USA, Kanada, Mexico
  • Europa: UK, Deutschland, Belgien, Italien, Frankreich, Spanien, Dänemark, Polen, Schweden, Niederlande, Norwegen, Ungarn, Finnland, Schweiz, Österreich, Portugal, Slowenien, Irland, Slowakei, Tschechien, Luxemburg, Lettland, Estland, Griechenland
  • Asien/Ozeanien: Süd Korea, Australien, Neuseeland

Wann werden die BDP Sets verschickt?
Die BrickLink Designer Program Sets der ersten Runde werden ab September 2021 hergestellt und das Ziel ist es die erste Fuhre noch dieses Jahr zu verschicken. Sobald das Verpacken der Sets beginnt wird BrickLink genauere Angaben dazu machen können. Das extra Kontingent für die erste Runde ist für Juni 2022 angekündigt

Wo kommen die Steine für die BDP Sets her?
Die Teile für die Sets kommen alle direkt von LEGO.

Kommen Sticker bei den Sets zum Einsatz?
Ja, bei manchen Projekten werden Aufkleber verwendet, da für das BDP keine Teile neu bedruckt werden. In unserer detaillierten Vorstellung der Modelle jeder Runde erwähnen wir, ob wir Sticker entdecken konnten oder nicht.

Gibt es VIP Punkte auf die BDP Sets im LEGO Onlineshop?
Ja, VIP-Punkte können mit der Bestellung gesammelt und zur Bezahlung genutzt werden.

Bekommt man Gratisbeigaben zu seinen BDP Sets
Nein, die BDP Sets können nicht auf die Bestellsumme für ein GWP im LEGO Onlineshop angerechnet werden.

Falls ihr weitere Fragen habt, dann schaut auch gerne in die offiziellen englischen FAQs des BrickLink Designer Program vorbei.

ADP als Vorgänger des BDP

Das BrickLink Designer Program 2021 ist bereits das zweite Fan Crowdfunding dieser Art, denn schon 2019 startete das AFOL Designer Program als erstes Pilotprojekt bei BrickLink. Damals gehörte BrickLink noch nicht zu LEGO und es wurde ein Bauwettbewerb veranstaltet, für den Fans digitale Modelle in der BrickLink Bausoftware Stud.io entwerfen konnten, um ins Program zu kommen. Die Entwürfe wurden dann auf Stabilität getestet, bevor die 16 Sets im Februar 2019 zeitgleich zum Crowdfunding freigegeben wurden.

Insgesamt 13 Sets erreichten das jeweilige Crowdfundingziel von $10.000 US vor der von BrickLink gesetzten Deadline und wurden produziert. 1 der 13 erfolgreichen Projekte erreichte das Maximum von 2500 Vorbestellungen.

Die Sets wurden alle händisch in Amerika im Headquarter von BrickLink gepackt und auch von der Versendet. Der Import bereitete einigen europäischen Käufern jedoch Probleme, da die ADP Sets nicht ausreichend gekennzeichnet waren. Mehr dazu in unserem ADP-Artikel von damals. Trotzdem war das ADP ein erster Erfolg und ebnete den Weg für das BrickLink Designer Program 2021.

Unsere Reviews zum AFOL Designer Program

Weitere Beiträge zum BrickLink Designer Program

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.