„No one’s ever really gone“: Kommt doch noch ein LEGO Star Wars BrickHeadz Set?

LEGO Star Wars BrickHeadz

Dieser Artikel sollte zum aktuellen Zeitpunkt als Gerücht und als Spekulation betrachtet werden! Die Faktenbasis ist momentan recht dünn, aber es ist eventuell ein kleiner Hoffnungsschimmer, den ich gerne teilen möchte: So wie es aussieht, erscheint unter der Setnummer LEGO 75232 ein weitere LEGO Star Wars BrickHeadz Set.

Basis für diesen Artikel ist ein Listing, das in einem Online-Shop aufgetaucht ist. Dort stehen aktuell allerdings nur die folgenden Informationen:

  • Setnummer: 75232
  • Anzahl Teile: 240
  • Titel: Conf_BHz
  • Maße der Verpackung: 191 x 141 x 71 mm

Der Titel, besonders das „BHz“ würden zu einem BrickHeadz Set passen. Auch die Anzahl der Teile von 240 Steinen würde perfekt hinkommen, wenn man von einem Doppelpack ausgeht. Sogar die Maße, 191 x 141 x 71 cm passen zu den Kartons, in denen bisher BrickHeadz Doppelpacks geliefert wurden. Was allerdings nicht passt, ist die Setnummer: Die 75232 ist bisher eine Lücke in den 2019er LEGO Star Wars Sets. Aber alle bisher erschienenen BrickHeadz haben eine Setnummer die mit 41xxx oder 40xxx beginnt.

Eigentlich hat LEGO laut Aussagen einigen Händlern gegenüber die BrickHeadz Linie größtenteils eingestellt. Eventuell befand sich aber damals ja noch ein Star Wars Set in der Entwicklung, dass jetzt im Rahmen der Star Wars Setnummern „recycelt“ wird.

Um welches Set es sich dabei handeln könnte, darüber kann nur spekuliert werden. Allerdings ist es wohl nicht zu weit hergeholt, dass es sich um ein Set mit Jabba the Hut handeln könnte, wie dieses Interview mit Marcos Bessa verrät:

Ob dieses Set wirklich BrickHeadz beinhaltet, wann dieses Set erscheinen könnte und ob es überhaupt jemals erscheint, ist noch unklar. Es könnte sich dabei auch durchaus um ein Set handeln, dass eigentlich schon lange wieder von der Veröffentlichungsliste gestrichen wurde. Das Listing könnte also sozusagen eine „Altlast“ sein, die nie das Licht der Welt erblicken wird. Wir nehmen das Listing demnach vorerst nicht in unsere LEGO Neuheiten 2019 Übersicht auf und halten euch auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen gibt.

Was denkt ihr? Ist es ein Hoffnungsschimmer, oder habt ihr mit den BrickHeadz abgeschlossen? Schreibt eure Gedanken in die Kommentare!

Über Lukas Kurth 690 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

7 Kommentare

  1. Wäre ja zu schön, da ich alle bisherigen SW BHz habe, würde ich mich sehr darüber freuen….aber NUR wenn sie auch hier zu Lande verfügbar wären!!! Finde es sowieseo schade, dass diese knuffige Serie eingestellt wird:o( aber auf der anderen Seite mit diesen exklusiven Verfügbarkeiten wäre es auch nicht mehr so spaßig. So bleibt einem halt noch das mocen der eckigen Steinköpfe;o)

    • Ich finde diese Brickheadz genauso häßlich wie die Funko-Pop-Figuren. Aber Star Wars sei ausgelutscht? Gibt doch demnächst wieder (mindestens) einen neuen Film und somit neue Möglichkeiten für neue Modelle. Zudem gibt es auch noch einiges, was bereits gar nicht oder nur selten produziert wurde. Dazu muss man natürlich Fan von Star Wars sein. Aber da liegt es an Lego nicht immer das gleiche auf den Markt zu werfen.

  2. n.a.v. een vraag van mij over wel/niet stoppen van de BrickHeadz lijn, en wat er met nog openstaande nummer 40352 gaat gebeuren : daar staat voor later dit jaar een nieuwe BH voor gepland….
    advies aan de liefhebbers : alle bronnen en kanalen in de gaten houden 😉
    Loek

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*