LEGO 76139 Batman D2C Set: Eine weitere Minifigur ist dabei!

LEGO 76139 mit Vicky Vale Minifigur

Update (28. Oktober): Wir haben mittlerweile einen aktuelleren Beitrag mit weiteren Infos zum LEGO 76139 Batman 1989 Batmobile geschrieben und dort alle neuen Details zusammengefasst.


Update (23. Oktober, 13:10 Uhr): Es sind weitere Bilder einer neuen Minfigur aufgetaucht, die ebenfalls im LEGO 76139 Batman D2C Set enthalten sein wird: Vicki Vale. Die Journalistin spielt im Batman Film von 1989 eine wichtige Rolle und wird unter anderem von Batman im Batmobil in die Batcave gefahren.

Die Figur bringt nun natürlich eine Menge Spekulationen mit sich. Bisher gingen wir davon aus, dass das kommende Batman D2C Set mit einem Präsentationsständer mit 2 passenden Figuren (Batman und Joker) geliefert wird. Das nun ausgerechnet Vicki Vale auftaucht, schafft natürlich Raum für weitere Figuren aus dem Film, die wohl kaum allesamt auf einem Präsentationsständer stehen werden… Eventuell wird es tatsächlich (wie wir ja auch schon spekuliert haben) ähnlich wie beim LEGO 75936 Jurassic Park: T.rex Rampage Set umgesetzt. Es bleibt spannend!


Originalbeitrag (12. Oktober): Das wohl letzte große D2C Set dieses Jahres erwartet uns erst im November: Das LEGO 76139 Batman Fahrzeug, über das wir auch schon mehrfach berichtet haben. Mittlerweile können wir uns fast sicher sein: Wir bekommen wohl ein Batmobil aus dem Batman Film von Tim Burton aus dem Jahre 1989.

Das Batmobil soll unseren Informationen zufolge aus 3306 Teilen bestehen und der Karton wird wohl 58,2 x 38,8 x 16,1 cm messen. Zur Größe des Fahrzeuges an sich gibt es leider bisher noch keine Infos, hier dürfen wir also noch gespannt bleiben. Der Preis soll bei 249,99 Euro liegen. Damit ergibt sich ein Preis von moderaten 7,6 Cent pro Stein.

Batmobil (1989)
Das Batmobil aus dem 1989er Batman Film von Tim Burton

Grund für unsere Annahme, dass es sich bei dem Set um das 1989er Batmobil handeln wird, sind Bilder von zwei Minifiguren, die vor einigen Tagen im Netz aufgetaucht sind: Sowohl Batman als auch der Joker geistern in genau der Optik durchs Netz, die Burton den beiden Figuren (damals dargestellt von Michael Keaton und Jack Nicholson) in seinem Film von 1989 verlieh. Beide Figuren gehören dabei definitiv nicht zur kommenden LEGO 71026 DC Minifiguren Serie, weshalb sie zwingend zu dem LEGO 76139 Batman D2C Set gehören müssen.

Batman und Joker (1989)
Joker und Batman im 1989er Batman Film von Tim Burton

Diese beiden Figuren aus dem 1989er Film kombiniert mit der Information, dass es ein Vehicle werden soll, lassen eigentlich nur einen Schluss zu: Es muss das 1989er Batmobil werden, das wohl bis heute eines der ikonischsten Batman Fahrzeuge überhaupt sein dürfte. Und so ikonisch wie es ist, so schwer dürften die Rundungen mit Hilfe von LEGO umzusetzen sein.

Eventuell erklärt das die für ein Fahrzeug extrem hohe Anzahl der Teile. Zum Vergleich: Das größte LEGO Creator Expert Fahrzeug ist bis heute der LEGO 10258 London Bus mit 1686 Teilen – gerade einmal die Hälfte. Dieses LEGO Batmobil MOC besteht z.B. auch „nur“ aus 1738 Teilen. Entweder bekommen wir also einen großen Side-Build, oder aber das Fahrzeug wird wirklich groß und detailliert. Am wahrscheinlichsten dürfte wohl ein Side-Build sein, wie z.B. auch beim LEGO 75936 Jurassic Park: T.rex Rampage Set.

Was denkt ihr über die bisherigen Infos und die durchgesickerten Details zum LEGO 76139 Batmobil aus dem 1989er Film? Was haltet ihr von der Wahl des Fahrzeuges und der Minifiguren, und was wäre eurer Meinung nach ein schöner Side-Build? Wir freuen uns über eine Diskussion in den Kommentaren!

Über Lukas Kurth 800 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

77 Kommentare

    • Ich hab doch extra unsere große Erklärung oben verlinkt, wo erklärt ist was sich hinter „D2C Set“ verbirgt 😉

      Normalerweise kommt es auch in den ausgewählten Einzelhandel (also sowas wie Smyths und Galeria), aber das kann bei bestimmten Sets auch immer mal ganz anders laufen…

      • Möglich. War das das einzige „vehicle“ im Film? Es könnte doch auch ein batwing sein mit vielleicht einem Parade ballon? Batman zog sie seinerzeit aus der Stadt, um die Verbreitung des Nervengifts zu verhindern. Laaange her, aber ich denke ich verwechsle die Filme nicht.

  1. Es gibt ja auch noch Bilder von einem vermutlich kommendem GWP. Das zeigt ja auch schon das Batmobil. Also ein Batmobil mit zusätzlichem GWP Batmobil!? Ich weiß nicht…

    Ich lehne mich mal aus dem Fenster: Es wird der Batwing aus dem Burton Film. Dazu Joker Paradentruck alsSidebuild!

      • Das Droid-Commander GWP sah eher recht klein aus und war ein Polybag. Schau dir mal die Bilder des GWP Batmobil an. Da liegen Welten zwischen… Ist zumindest mein Eindruck.
        Außerdem fände ich einen Batwing auch cool 😎

    • Wäre doch nicht ungewöhnlich: Zum T1 gab es einen Mini-T1, zum Käfer einen Mini-Käfer, zum Mini einen Mini-Mini (hihi) und zum London Bus einen Mini-London Bus.

      • Ich finde die Kombination auch etwas seltsam, aber aktuell tippe ich dennoch weiterhin darauf. Es kann natürlich auch sein, dass wir hier daneben liegen und es wirklich ein anderes Set wird, oder das „Vehicle“ gar kein echtes Vehicle ist. Aber WENN ich gerade mein Geld auf irgendwas verwetten müsste, dann auf dieses Batmobil, einfach weil es in der Historie noch ganz klar fehlt und zu den Minifiguren passen wird.

        Es MUSS auf jeden Fall etwas sein, was zum 1989er Batman Film passt. Und das ikonischste wäre da wohl das Batmobil…

        • Hab‘ ichs nicht gesagt? Hatt‘ ichs nicht gesagt? Ok., nur eine +-3 Teile starke Kim Bassinger, keine +-3.000 Teile. Das Batmobil aber wird neben Vicki Vale definitiv nur das Sidebuild sein… Ha! Ich hatt’s gesagt!

          • Ja Hagen du hast es uns allen gesagt und wir sind dir unendlich Dankbar ob deiner Seherischen Fähigkeiten! 😁 So, und nun sag uns die Lotto Zahlen vom nächsten Samstag! Spaß bei Seite, das auftauchen von Vickie eröffnet ganz neue Möglichkeiten, jetzt scheint ein Bathöhlen Scenario (Diorama) immer wahrscheinlicher! Das Batmobile aus dem Netz, hat mmn zu einfache Batfinnen um auch nur annähernd die Teile Zahl zu haben.

  2. Ich spekuliere nicht
    Ich setze mich auch nichts fest
    Ich freue mich auf kein konkretes Modell
    Ich warte ab und ……

    ….trinke Tee oder Kaffee, oder ein Bierchen

    Einfach zurücklehnen, Füße hoch und schauen was da kommt – es wird etwas großes sein, es wird Batman sein, es wird irgendwie ikonisch sein und trotz seines günstigen Teilepreises für dieses Jahr nicht auf „sofort kaufen“- Liste fallen, dazu gibt es noch genug anderen tollen Kram.

    Ich bin die Ruhe selbst …. ich bin Oooooooooooohmbryks~ und sitze in meinem Batman Zen-Garten, natürlich nur mit schwarzen Blumen ~ hihi

    Lasst euch nicht vom Hypertrain überrollen, nicht von der Euphorie-zecke beißen – denn am Ende soll niemand schreien:

    „ABER WIR WOLLTEN DOCH …..IHR HABT UNS BETROGEN, WARUM NUR LEGO, Warum bekommen wir nur ein Bat-Cave TOR und eine riesige Fledermaus, statt …..irgendwas anderes ?“ XD

      • Ich dachte eben tatsächlich „vielleicht wird es ja ein Wayne Manor mit Batcave in Microfigure Scale ala Hogwarts ?“ – das wäre natürlich etwas wo die Zen-Meditations-Höhle gut reinpassen würde um nicht dem Wahnsinn der joker-istischen Vorfreude zu verfallen ^^

        • Now you got me. *sabber

          Optional: Wayne Manor, Bathöhle und ikonische Gotham Gebäude á la Hogwarts Sets aktuell zum Zusammenbauen riesiger Dioramen… Anstatt großer Halle + Peitschende Weide + Glockenturm + Bus…
          Wayne Manor, Garten von Wayne Manor, Bathöhle, Polizeistation…

          Sekunde. ich ruf mal in Dänemark an…

    • Du hast vollkommen Recht. Ich versuche auch, nicht schon einen Platz für ein geiles Batmobil im Regal zu suchen. Ich habe nämlich die leichte Befürchtung, dass am Ende was ganz anderes rauskommt.

  3. Ein klassisches Modell wäre schon fein und die Figuren würden dazu auch passen. Vielleicht noch Alfred oder Bob, die Nummer 1 vom Joker 😄.
    Bei mir wird es aber nicht landen da Geld, Platz und Nerven der Ehefrau begrenzt sind 🙂.

  4. Also ich denke mal, dass die Figuren tatsächlich zum großen D2C gehören. Schließlich gibt es schon Bilder des Kartons des GWP, auf dem, soweit ich das richtig gesehen habe, keine Figuren zu sehen sind.

    Ich könnte mir vorstellen, dass das Set in gewisser Weise eine Hommage an den Tumbler wird. Da wird dann wahrscheinlich auch ein Ständer mit Plakette dabei sein, neben die sich dann die Figuren gesellen. Side-Build könnte ja eventuell ein Teil der Batcave sein oder aber der bereits genannte Paradewagen vom Joker. Eventuell steht das Batmobil ja auch auf einer schön gestalteten Plattform, was ich auch mal ziemlich cool fänd!

    • Den Eingang zur Batcave wie das Jurassic Park Tor als Side Build fände ich ganz cool, dann aber mit einem Innenraum und Plattform fürs Mobil, aber auch ein detaillierter Präsentations-Ständer mit einer Miniatur sky line von Gotham wäre cool

  5. Na toll, bis gerade war ich scharf auf ein 89er Batmobil – jetzt hab ich was von Microscale WayneManor mit Batcave gelesen und fänd das auch mega! Was auch immer es sein wird ich werde es wohl kaufen! Wenn es noch ein vernünftiges GWP gibt dann auch direkt am Erscheinungstag… muss der Rest auf der langen Liste halt warten… Lego hat mich wohl am Haken bei dem Set…

  6. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie ein Flitzebogen. Auch mit dem Batwing oder einem Wayne Manor könnte ich sehr gut leben. Das von dir erwähnte MOC Batmobil bin ich zufällig gerade am bauen (mein erster MOC). Ich bin aber echt gespannt was es wird und würde mir auch beide 89er Batmobile nebeneinander stellen. 😁 Ist auf jeden Fall das Set auf das ich mich dieses Jahr am meisten freue.

    • Diesmal muss ich zugreifen, wenn es wirklich ein ikonisches Batmobil wird und das zu sehende GWP auch dabei sein wird, will ich es haben. Außerdem ärger ich mich, dass ich den Tumbler damals immer aufgeschoben habe, bis er ausverkauft war. Ich bin echt gespannt, was am Ende tatsächlich rauskommt.

  7. Ich mich die ganze Zeit wie Bolle auf ein großes Batmobil aus vielen Steinen, das nochmal größer, detaillierter und geiler als der Tumbler ist, aber als ich side build gelesen habe ist mir die Vorfreude unter den Teppich gerutscht.
    Side build = Staubfänger = Spielset = Beifang = Schnickschnack = überflüssig
    Batman vehicle = Batmobil, Batboat, Batwing… mit 3xxx Teilen = boah (nicht ganz so BOOOAAAH wie ein MF oder Sternenzerstörer aber die sind in echt auch viel größer.
    Dioramen finde ich im Pastikmodellbau cool oder bei der Modelleisenbahn. Wahrscheinlich weil die Fahrzeuge eher klein sind.
    Lego-Fahrzeuge in der anvisierten Größe sind präsent, da brauchts keine Kulisse.
    Ohne irgendwas Verläßliches gesehen zu haben bin ich schockiert!

  8. Es wird das Keaton-batmobil. Und natürlich war der Michel der beste Batman und Jack der beste Joker.

    Wobei ich am Montag letzteres eventuell revidiere.hab kinokarten für den neuen Joker.

    Egal wie: das Batmobil wird grandios.aber wahrscheinlich zu groß für Minifig-scale 🙂

  9. Bin echt gespannt, wie das Set aussehen wird und checke schon jeden Tag die neuesten Lego Leaks.
    Aber egal was es wird, auch wenn es nur ein Side-Build ist, was mich dann nicht interessiert, habe ich immer noch das Hammergeile Batmobil MOC von Brick Vault als Ersatz : )
    Bis jetzt stört mich nur das wehende Cape von der Batman Figur ein wenig…

  10. wieder ein großes Set… für meinen Geschmack sind gerade zu viele große Sets im Sortiment. Da doch einige davon auch noch gut gelungen sind, wird es entweder ein sehr teures Jahr oder es muss verzichtet werden. Stattdessen paar mehr gelungene Sets in kleiner bis mittlerer Ausführung wären mir (und meinem Geldbeutel… vom Platz mal ganz abgesehen) lieber.

    • Traummodus ein:
      Es wird ein Batwing im Minifigurenmaßstab mit strukturell unterstützter Aufhängemöglichkeit und einem brickbuilt Batsignal am Nachthimmel als Sidebuild.

  11. Was heißt denn „im November“? Wisst ihr da schon einen genauen Termin?
    Und wisst ihr wann in etwa Lego dieses mysteriöse Set vorstellen wird? Bzw. wann rechnet ihr mit einer Vorstellung?

  12. Das Batmobil aus dieser Zeit wäre schon toll, aber lieber im Mini Figuren Format.
    Ich warte mal ab. Bin auch nicht der große Batman Fan, aber das 89er Mobil genießt, genau wie das 66er Mobil einfach Kult Status.

  13. Das 7784 Batmobile UCS von 2006 hatte bei 1045 Teilen eine Länge von knapp 48 Zentimetern. Wenn jetzt die dreifache Menge an Teilen nur in das Fahrzeug gesteckt wird dann kommt dabei ein ziemlicher Klotz raus.
    Ich tippe daher auch auf ein Side-Build, kann mir aber nicht vorstellen was denn sinnvoll dazu passt. Bei Jurassic Park harmonieren T-Rex und Tor von der Größe recht gut zusammen, aber Wayne Manor oder Batcave neben einem halben Meter Batmobil wäre eher ein Offside-Build…

    • Naja aber du musst auch bedenken das dieses Batmobil doch recht detail arm war. Wenn man jetzt wie beim UCS Millenium Falcon viele Kleinteile für Details reinschmeisst und vielleicht noch ein Batsignal als kleines Side build dazupackt muss es nicht mal viel größer werden. Aber ich täusche mich auch gerne. 😁

  14. Ich hatte die Anleitung für das Ultimate LEGO Batmobile MOC 1989 und das Batmobile gebaut. Es sieht echt gut aus, aber ist halt nicht so stabil und die Anleitung hat viele Fehler. Deswegen freue ich mich über die Lego Version. Würde mich auch über ein Adam West Batmobile freuen.

  15. Ahoi zusammen,

    ich hoffe das sie die 3.000 Teile in das „Vehicle“ gesteckt haben. Mit Sidebuild wären beide Builds sonst vielleicht nur eine „halbe“ Sache, und ein weiteres offenes Gebäude wie beim Disney-Zug interessiert mich nicht.

    Lieber ein einzelnes, großes und detailliertes Modell. Vielleicht sogar mit Technic-Funktionen drin. Macht sich bestimmt gut neben dem UCS-Tumbler.

    Freu mich drauf und hoffe das Beste.

    Viele Grüße,
    Feinstein

  16. I think you’re „only assumption“ that it has to be a Batmobile is not accurate as it could not only easily be, but I think more likely to be the Batwing. Especially as pics of a small Batmobile as the GWP has been leaked. Your theory of it needing to many parts to achieve the curves of the Batmobile is also off as Dave Slater’s moc Batmobile (shown numerous times on @let_them_fly_lego Instagram page) consists of around 1600 parts and recreates those curves perfectly.

    • Maybe you are right and it’s the Batwing, that’s totally possible. I did’t say that it need that many parts to achieve the curves, I said that this could maybe be one reason for many parts, but not for over 3000. And I did link to the MOC you are refering to in the article. Maybe this got lost when you used Google Translator…

      What you said about the GWP might be true, but we had that several times before: A big set accompanied by the same set as a small GWP. We ha Small VW T1, we had a small Beatle, we had a small Mini and even a small London Bus.

  17. Achtung!!!
    Es wurde eine dritte Figur geleakte, Vicki Vale.
    Das macht das ganze nocheinmal interessant, dass lässt nämlich auf noch weitere Batman1989 Figuren schließen – und wann hatten wir das letzte mal mehrere Figuren in einem D2C?? Richtig, Jurassic Park.
    D.h. es wird sich schonmal nicht am Tumbler orientiert (2 Figuren/Ein Präsentations-Ständer) – also vieleicht doch etwas anderes als nur das Mobil??
    Ich wiederhole mich und sage das ich gerne einen großen Batcave Eingang für das Große Mobil wie beim Tor im JP D2C hätte…
    Vieleicht hat hier lego ein neues Muster für besonders klassische Filme entwickelt: Ein Highlight (T-Rex, Batmobil) plus eine Szenerie zum präsentieren (Jurassic Park Eingangstor/ bei Batman die Batcave oder ein Gotham Diorama…)

  18. Interessant, vielleicht wird es auch gar kein Fahrzeug geben und es ist die Kirche vom Ende des Films??? Bin mehr als gespannt auf dieses Batman Set 😃

    • Dann müsste aber auch die Glocke dabei sein…

      „Excuse me… Did you ever dance with the Devil in the pale moonlight?“ *Ploing*

      Man, das wäre grandios. Ich träum´ noch ein bisschen, aber lange dürfte es ja nicht mehr dauern, bis es was Offizielles gibt.

  19. Vieleicht kommt auch eine Riesen Batcave in Minifigure Scale ohne Batmobile, sodass auch wirklich jeder gezwungen ist am ersten Tag zuzuschlagen um auch das passende mobil zu haben…
    Aber denke eher nicht…

  20. Wenn ich mich nicht ganz vertue ist dass das Outfit das Vicki Vale in der Szene im Museum trägt. Währe auch die einzige Szene wo alle 3 Charaktere auftauchen. Vielleicht ist das ja das befürchtete Side build.

  21. Könnte schon sein, dass die Szene ausserhalb des Museums nachgespielt wird, also wo Vicki mit Batman ins Auto springen und dann verfolgt werden von den 2 Autos. Sprich vielleicht wird es ein Gebäude mit 2 Autos, den 3 bereits bekannten Minifiguren und evtl. noch paar Jokeranhänger.

  22. Habe noch nie so ein spannendes Lego Set erlebt, ich kann es kaum noch außhalten😰😰😰
    Und dann die Angst das es mir nicht gefällt😯😯😯

  23. Ja geht mir ähnlich. Freue mich wahnsinnig auf das Set. Aber je mehr Figuren bekannt werden desto größer ist bei mir die Angst das nicht das Fahrzeug im Mittelpunkt steht sondern das Side Build. Hoffe sie geben bald das offizielles bekannt.

  24. Den ersten Bildern nach zu urteilen ist das Ding NICHT im Minifig-Maßstab sondern deutlich größer (wo sollten auch sonst die 3000 Teile verbaut sein). Nur finde ich es dann immer etwas seltsam und unpassend, dass man trotzdem Minifiguren mit in das Set steckt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*