LEGO Ghostbusters 10274 Ecto-1 erscheint zum kommenden Kinofilm!

LEGO 10274 Ghostbusters Ecto-1 kommt 2021

Heute wollen wir für euch im Blog ein paar Gerüchte zu zukünftigen Sets besprechen! Und ich starte den heutigen Gerüchte-Dienstag mit der sehr glaubwürdigen Information, dass uns vermutlich im kommenden Jahr ein LEGO Ghostbusters Ecto-1 mit der Setnummer 10274 erwartet.

Ursprünglich war das Set allerdings schon für Juli 2020 geplant und es ist auch schon seit einiger Zeit in unserer LEGO 2020 Liste mit der Setnummer 10274 im Bereich Creator Expert aufgeführt. Aktuell sieht es so aus, als sei das Release des exklusiven Sets zusammen mit dem Film Ghostbusters: Afterlife verschoben worden, was durchaus auch nachvollziehbar erscheint, da der Ecto-1 in dem Film durchaus eine wichtige Rolle zu spielen scheint. Und da der Film nun vermutlich erst im März 2021 in die Kinos kommt, wird wohl auch der LEGO 10274 Ecto-1 erst im Jahr 2021 oder frühestens Ende 2020 erscheinen.

Der LEGO 10274 Ecto-1 wird zu einer UVP von 199,99 Euro erscheinen und demnach ist schon klar, dass das Set deutlich größer als der bisherige Minifiguren-Maßstab werden dürfte. Über die genaue Anzahl der Teile sind aber leider noch keine Details bekannt. Die numerische Zuordnung zur (mittlerweile eingestellten) Creator Expert Themenwelt spricht dafür, dass das Set sich in seiner Größe eher an den Creator Expert Autos orientiert. Dem Preis nach zu urteilen könnte es aber durchaus auch noch ein gutes Stückchen größer werden, wobei es vermutlich nicht ganz so groß wird, wie das LEGO Batman 76139 1989 Batmobil von 2019.

Bisher ist der Ecto-1 von LEGO schon zwei mal veröffentlicht worden. Erstmalig kam der LEGO Ideas 21108 Ecto-1 im Jahr 2014 auf den Markt. 2016 folgte dann der LEGO 75828 Ecto-1 & 2 und das LEGO 75827 Feuerwehr-Hauptquartier der Ghostbusters. Das letzte LEGO Produkt mit Ghostbusters Lizenz waren die LEGO 41622 BrickHeadz von Peter Venkman und Slimer, die 2018 erschienen. Unten haben wir nochmal alle bisherigen Ghostbusters Sets für euch eingebunden.

Ghostbusters Fans dürften sich über eine große D2C-Version des Ecto-1 sicherlich sehr freuen, zumal mittlerweile auch die letzten Exemplare der beiden Vorgänger von 2014 und 2016 nur noch zu recht happigen Preisen zu bekommen sind.

Auch wenn der Trailer zum kommenden Film Ghostbusters: Afterlife jetzt schon wirklich einige Monate auf dem Buckel hat, wollen wir ihn euch gerne hier nochmal einbinden:

Freut ihr euch auf den kommenden LEGO Ghostbusters 10274 Ecto-1, auch wenn ihr euch bis dahin noch einige Monaten gedulden werden müsst? Was würdet ihr euch von dem Ghostbusters Auto in der Größe eines Creator Expert Modells wünschen? Gerne dürft ihr in den Kommentaren spekulieren und Wunschlisten niederschreiben.

Über Lukas Kurth 1351 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

54 Kommentare

  1. Ich freue mich sehr auf das Set seit ich die Gerüchte gehört hatte! Zumal ich das damalige Set leider verpasst hatte… Ich hoffe sehr, dass 4 Minifugren der ursprünglichen Ghostbusters beiliegen mit einem schönen Stand (ähnlich wie beim Batmobil). Da das Logo Creator Expert ja eh Geschichte ist, war die zusätzliche Zeit hier vielleicht hilfreich, damit es villeicht in einer ähnlichen Aufmachung kommt wie das Batmobil. Wäre es wie der Mustang oder das Bond Auto von der Verpackung gewesen, wäre wohl keine Figur dabei…

    • Aber warum sollten die vier ursprünglichen Ghostbusters dabei sein, wenn es ein Set zu dem neuen Film wird? Daraus wird wohl eher nichts.
      Ich wär schön froh, wenn es wirklich der Origimal-Ecto wäre …

      • weil lego -entgegen der lanfläufigen meinung- auch nicht gänzlich dämlich ist. dementsprechend auch weiß, dass ein orginal ecto -ob mit figuren, oder ohne- mehr zieht,als ein wie auch immer veränderter zum einem neuen film, der seine qualität und erfolg erst noch unter beweis stellen muss.

        • Da würde ich fast dagegen wetten (wie gesagt, das Set kommt ja anlässlich des neuen Films heraus, es ist nicht gesagt, dass überhaupt Figuren dabei sind, und falls ja, zieht dann ein junger Finn Wolfhard heutzutage nicht doch mehr als ein verstorbener Harold Ramis?), aber lassen wir uns überraschen.

          • bei einem 18+ display-set für 200€, dass sich wohl eher an 30+ kunden richtet, geh ich klar von figuren zu den alten filmen aus. falls überhaupt figuren dabei sind. kann mir aber auch vorstellen, dass gar keine dabei sind.
            bei spielsets sieht die sache natürlich anders aus, ganz klar.

  2. *Miesepeter Modus an*

    Oh man. Lego wirklich? Schon wieder ein 18 plus Set das genial sein wird? Wie viel so geile Sets wollt Ihr noch machen, irgendwann ist mein Konto wieder auf null! tzz

  3. Ich weiß die Retrofans rollen jetzt die Augen, aber ich habe den LEGO 75828 Ecto-1 & 2 von 2016 (so toll, gerade die Minifiguren!) und fühle mich damit rundum versorgt. Der ist auch im ansprechenden Scale für mein kommendes Hidden Side&Ghostbusters-Crossover Halloween-Arrangement (Vorfreude!).

    Aber ich freue mich für alle die Bock drauf haben, ist ja einfach ein ikonisches Fahrzeug, dass Kindheitserinnerungen wach werden lässt. Letztlich bin ich (obwohl das natürlich irrational ist) froh, dass die neuesten großen Sets mich eher kalt lassen da kann ich mich ganz dem Tunnelblick auf die HP Minifigurenserie und Winkelgasse hingeben (obwohl mein Herz ja auch ein wenig für Mario zu schlagen begonnen hat, aber das ignoriere ich mal als kleinen „crush“ am Rande).

  4. Vom Maßstab her wird es wohl eher kleiner als das Batmobil.
    Die realen Vorbilder haben eine recht vergleichbare Länge. Die Kabine des Cadillac ist aber natürlich höher und länger. Dazu kommt dann noch der Ghostbusters-Aufbau.
    Bei vergleichbarem Maßstab müsste der Ecto also wohl mehr Teile haben als das Batmobil. Das sehe ich bei 50€ weniger nicht.
    Beim Creator Expert Maßstab, der in sich ja auch nicht konsistent war, seh ich den Ecto aus genannten Gründen auch eher am unteren Rand. Absolut natürlich größer, aber Maßstab eher kleiner. Der Cadillac ist als Miller Meteor einfach ein Monstrum. Da passen VW oder Mini bequem in den Kofferraum. Gut, das war vielleicht etwas übertrieben. 😉

  5. Dass der Film im März 2021 in die Kinos kommt, halte ich aber vorerst auch nur für ein Gerücht. Was dann auch dazu führen dürfte, dass das Set erst später kommt. Ich kann’s mir persönlich nicht vorstellen, dass 2021 in einem Großteil der Welt volle Kinosäle zu erwarten sind. Aber lassen wir uns mal überraschen.

    • Es ist zwar kein „Gerücht“, sondern der aktuell offizielle Filmstart, aber klar: Dass das nochmal verschoben wird, ist nicht auszuschließen. Obwohl manch ein Publisher gerade zeigt, wie man auch ohne Kinos Filme erfolgreich starten kann…

      • Ich weiß ja nicht, ob du „Mulan“ meinst. Falls ja, sehe ich das eher als Verzweiflungstat, die nicht ansatzweise die Erträge eines normalen Kinoreleases erzeugen wird. Das macht Disney nur, weil sie wohl meine Befürchtung teilen, dass man nicht so schnell wieder volle Kinosäle erleben wird.

          • Ja, wobei das wahrscheinlich eher daran lag, dass man das zur absoluten Corona Hochzeit mit harten Lockdowns in mehreren Ländern gemacht hat. Ohne einen bestehenden harten Lockdown funktioniert das nach meiner Einschätzung eher nicht so gut. Vor allem wenn man dafür zusätzliche 30$ wie bei Mulan verlangt. Aber man wird sehen welche Strategien sich Disney und Konsorten so überlegen werden. Die Erträge werden bei direct-to-streaming aber mit Sicherheit erheblich unter den normalen Erträgen mit 3D Aufschlag usw. liegen.

        • @Nerdi
          Das macht Disney weil sie seit Corona bisher über 4 Mrd Dollar Verlust gemacht haben und man so wenigstens die Produktionskosten reinholen will! Und in Asien kommt Mulan wohl auch ganz regulär in die Kinos. Und das man auf diese Art und Weise sogar Gewinn erwirtschaften kann, hat man ja bei, wie von Lukas auch erwähnt, Trolls 2 gesehen.
          Ich wage mal zu behaupten, das es sich kein Studio leisten kann weitere Blockbuster auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Und da ist ein VÖ über Streaming halt eine gute Option. Wie das auch in Zukunft vom Kunden angenommen wird, wird die Zeit zeigen.

  6. *freu, freu* mir fällt vor Freude das Manner aus dem Gesicht.
    So jetzt ernsthaft, ich freue mich immer noch und hoffe das Set kommt dann auch so.

    Beste Grüße

    • Na ja, das 1989er Batmobil ist zwar nicht im MiniFig Scalebound aber du hast da ja trotzdem 3 Minifiguren bei.
      So könnte man es ja auch beim ECTO ONE lösen.

      • Eigentlich schon, nur war halt das Batmobil ein Model für sich und war nicht Teil einer Serie, die bisher keine Minifiguren hatte bei den Autos. Würde mich sehr über so ein kleinen Stand mit allen wichtigen Figuren freuen, aber eben die Creator Expert Serie verunsichert mich da ein wenig.

          • Ich würde darauf wetten, wenn es ein zu erwartendes 18+ Großset wird, dass die klassischen vier Figuren mit vielleicht Slimer dabei sein werden. Alles andere würde keinen Sinn machen, wenn man in inzwischen klassischer Lego Manier mit bekannten und beliebten Franchises erwachsene Neukunden ansprechen möchte.

    • Ich denke schon da werden analog UCS ein paar off-scale Minifiguren auf ’nem Sockel dabei sein, gleich neben dem UCS-Schild. Für ein 200€ Edel-Teil werden sie es sich nicht nehmen lassen, da Sammelfiguren mit reinzuballern.

  7. Ich habe den Ecto1 und es ist vom Bauen her eins meiner Lieblingssets. So kurzweilig und am Ende ein tolles Set. Ich bin echt gespannt was da kommt.
    Kleine Kritik: Was mich bei den Beiträgen etwas stört sind die in Szene gesetzten Bilder der älteren Sets, ich denke dann immer erst dass das neue Set ein kalter Aufguß wird. Zumindest ein Hinweis unter dem Bild was man da gerade anschaut wäre schön.

  8. Auch bei mir ist der „Hypemodus“ an. Einen großen Ecto könnte ich mir gut neben den beiden „Kleinen“ vorstellen. Ob das jetzt im Stil des Batmobiles oder Creator Expert ist – gibt da m.E. viele Fans in beiden Lagern – Hauptsache gut umgesetzt, und das lässt sich erst mit dem Release beurteilen…
    Ist da eigentlich Zufall oder habe ich da einen Knick in der Optik, dass das alte Farmhaus mich stark an das Haunted House erinnert…

    Und als GWP zum Start gibt’s dann Opa’s altes Labor aus dem Schacht oder eine umfangreiche Geisterbande ;-P

  9. Oh man….Es bleibt bald für kleine Käufe echt kein Geld mehr. Es gibt viele tolle Sets, bei allen Diskussionen darf man das nicht vergessen! Freue mich drauf, habe den Kleinen auch und die Wache…..Finde den von Playmobil auch stark umgesetzt. (Darf man das hier schreiben?) Das Light & Sound ist schon klasse umgesetzt. (Genauso wie beim DeLorean, der ist sogar um Längen schöner als sein Lego Pendant mMn.Habe auch noch den Ecro 1 den aus der ToySerie der 80er oder 90 er. Das Teil ist einfach Kult.

  10. Ich war nie so in dem extremen Internet-Hype für diese Filme. Sie sind ganz unterhaltsam und ich hab sie immer gerne geschaut, aber solche Meisterwerke als die sie das Internet feiert sin’s nun auch nich. Aber es gibt sicher genug Fans, die drauf abfahren und denen wünsche ich ein hübsches Auto. Ist auf jeden Fall ein klares Nostalgie-Thema, dass viele AFOLs abgreifen wird. 200€ ist jetzt auch nicht zu krank, bedenkt man die Lizenz-UCS-18+ Sparte.

    Obwohl der Aston Martin ja auch eine Creator Expert Karre mit Lizenz war und, wenn auch mit 150€ schon heftig, noch eine Latte billiger. Es bleibt also zu hoffen, dass es etwas größer wird, es sei denn die Sammel-Minifigs ballern einfach den Preis hoch.

    • internet-hype? das sind halt kult-filme, wie viele andere auch. und das waren sie auch schon, als ‚internet-hype‘ noch ein fremdwort war, weil ‚internet‘ noch ein fremdwort war. 😉

      p.s.: und selbst von den fans würden wohl die wenigsten behaupten, dass teil 2 wirklich gut ist.

      • Naja, ich habe erst durch das Internet gelernt wie toll die Filme EIGENTLICH sein sollen. 😉

        PS.: Fand auch den 2. ganz nett, ist auch nicht schlechter als der erste. 😉

      • Ihr liegt beide falsch – zumindest was mich betrifft:
        Ich habe als Kind immer wahnsinnig gerne die Zeichentrickserie in den 80gern geschaut und bin so zu den Ghostbusters gekommen.
        Die Filme habe ich erst später gesehen und finde die eher so „määh“.

        • Ja das war bei mir auch so…Hat gedauert bis ich wusste das der Zeichentrick auf den Filmen basiert und nicht umgekehrt. Fand die als Lütte aber dennoch stark. Und heute auch noch.

          • Fans des Franchises – vor allem der Filme – sei „Ghostbusters – The Videogame“ empfohlen, das 2009 erschien. Ist quasi Teil 3, auch mit den original Schauspielern als Sprecher.
            War zwar damals schon nicht das Über-Spiel, aber ein solides Spiel, mit toller Atmosphäre. Ich hab es damals mit großer Freude gespielt.
            Kürzlich kam davon ein Remaster für aktuelle Plattformen heraus, das noch auf meiner To-Do-Liste steht. Mal sehen wie es sich gehalten hat…

        • Na ja, die Filme sind ja nun auch schon einige Jahrzehnte alt und wenn man sie sich heute anschaut dann wirken die natürlich nicht mehr so wie zu Zeiten des Release.
          Aber das hat man ja bei vielen guten Filmen aus der Zeit.
          Ich finde die beiden Filme immer noch klasse aber ich kann auch jeden verstehen der sagt das sie eher nicht so dolle sind.

  11. Ich mag die Ghostbusters und habe mir auch den alten Ideas Ecto 1 zu einem relativ hohen Preis (70) nachgekauft. War mein erstes Set nach den Dark Ages.
    Ich liebe das Set, allein schon deswegen. Für mich ist dabei auch entscheidend, dass es Minifigure Scale hat. So passt es in meine Welt, die Geisterjäger können ein paar Hidden Side Geister jagen.
    Einen 200 Euro Ecto 1 brauche ich eigentlich nicht. Wenn ich sehe, dass ich dafür die Pirate Bay erhalte, dann fällt mir die Auswahl sehr leicht.
    Mir wird Lego langsam zu teuer (wenn man sich alle coolen Sets kaufen würde) und, es mag sich doof anhören, zu erwachsen. Für mich muss Lego irgendwie auch immer eine Spielkomponente enthalten, sonst ist es für mich nicht Lego. Deshalb kann ich mit dem NES, dem Piano, wahrscheinlich auch dem Ecto 1 usw relativ wenig anfangen.

  12. Könnte aber sein, dass es der ecto aus dem neuen Film wird (mit dem coolen ausfahrbaren Sitz mit Wumme) mit Figuren aus dem neuen Film. Fänd ich auch okay.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*