LEGO Ideas 21321: Das wissen wir über das nächste Ideas Set

LEGO Ideas 21321 International Space Station

Update (21. Januar 2020): Mittlerweile hat LEGO die LEGO Ideas 21321 ISS offiziell vorgestellt und das Set nun auch im LEGO Online Shop gelistet. Der Verkauf startet am 01. Februar und es wird einen LEGO ISS Patch als Gift with Purchase geben.

(LEGO AT | LEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)


Originalbeitrag (08. Januar): LEGO Ideas Sets erfreuen sich in der LEGO Fangemeinde einer sehr großen Beliebtheit. Ihren Vorstellungen und Verkaufsstarts wird mindestens genau so entgegen gefiebert, wie dem Release der anderen exklusiven D2C Sets. Grund genug für uns mal gerade einen Blick auf die nächsten anstehenden Ideas Sets zu werfen, vor allem aber auf das nächste, welches schon in Kürze erscheinen soll…

Uns haben in den vergangen Tagen viele Fragen zum nächsten Ideas Set erreicht und diese wollen wir nun Stück für Stück beantworten. Das nächste LEGO Ideas Set trägt die Setnummer 21321 – so viel ist sicher. Und wir wissen auch schon den Preis, denn der soll bei 69,99 Euro liegen. Und da ja aktuell insgesamt noch vier LEGO Ideas Sets offen sind (und die Ergebnisse der nächsten zweiten Review Phase 2019 dürften in wenigen Wochen folgen), wird LEGO nicht all zu viel Zeit verstreichen lassen, bis das nächste davon auf dem Markt erscheint. Unseren Infos zufolge soll es schon am 01. Februar 2020 so weit sein.

Aktuell stehen wie gesagt insgesamt noch 4 Entwürfe aus, die definitiv als Set erscheinen sollen:

  • NASA ISS
  • Pirate Bay
  • Sesamstraße
  • Spielbares Piano

Aus den folgenden zwei Gründen sind wir uns sicher, dass nun im Februar wohl die LEGO Ideas 21321 NASA International Space Station erscheinen wird: Zum einen ist die NASA ISS der „älteste“ Entwurf. Schon im Juni 2019 wurde bekannt gegeben, dass die ISS das Fan-Voting gewonnen hat und trotz einer ursprünglichen Ablehnung noch nachträglich umgesetzt werden soll. Da das Ergebnis erwartbar war und LEGO im Zuge des aktuellen Engagements beim Thema Space hier sicherlich auch schon etwas in Planung hatte, war hier reichlich Zeit, das Set zu finalisieren.

Zum anderen müssen wir aber auch Blick auf den Preis werfen: Für 69,99 Euro lässt sich keines der anderen Sets auch nur in der ansatzweise angedachten Größe in den Entwürfen umsetzen. Natürlich kann LEGO die Größe der Entwürfe auch reduzieren, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht daran, dass hier so extrem der Rotstift angesetzt wird. Und die angepeilten 843 Steine im Entwurf zur LEGO ISS lassen sich für diesen Preis in der NASA Space Reihe locker unterbringen. Der Preis würde also passen.

Wir haben unsere Tabelle in unsere Auflistung der LEGO Neuheiten 2020 entsprechend aktualisiert und binden sie auch hier nochmal für euch ein:

BildSetnummerNamePreisSteineReleaseShop
LEGO Ideas 21321 International Space Station Box21321NASA ISS69,99€864Februar 2020 LEGO
LEGO 21322 Pirate of Barracuda Bay Box (Vorderansicht)21322Pirate Bay199,99€2545April 2020 LEGO
21323Sesamstraße349,993662???
???Spielbares Piano?????????
LEGO Ideas Winnie Pooh Entwurf???Winnie Pooh????????? (evtl. 2021)
LEGO Ideas Medieval Blacksmith Entwurf???Medieval Blacksmith??? ?????? (evtl. 2021)

Wir würden also an dieser Stelle abschließend orakeln: Am 01. Februar erscheint die LEGO Ideas 21321 NASA International Space Station zu einem Preis von 69,99 Euro. Was würdet ihr davon halten? Lasst uns gerne eure Einschätzung in den Kommentaren da!

Über Lukas Kurth 1210 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

26 Kommentare

  1. Ich habe das Set live auf der Bavaria Bricks Ausstellung in Fürth gesehen, macht was her und wird dann meine LEGO Raumfahrt Ausstellung bereichern.

  2. Ich warte eigentlich nur auf die Pirate Bay 😉 – ISS ist nicht so meines

    Für 69,99 würde ich eher noch ein zweites Perk kaufen 😀 1070 oder so Steine

  3. Die Einschätzung klingt schon plausibel. Würde die ISS auch auf jeden Fall kaufen. Trotzdem habe ich gehofft das die Pirate Bay zuerst kommt

  4. Ja schön, mal sehen ob ich es von den Abmessungen her unterbringe. Ist schon etwas seltsam, dass die ISS am Ende günstiger wird als die Mondlandefähre…

  5. Ich freue mich besonders auf die Pirate Bay, aber die ISS könnte etwas für meine Tochter sein, die ist sehr großer Space Fan, in jeder Hinsicht, nicht nur Lego.
    Bin gespannt wie die Umsetzung aussehen wird.

  6. Falls das Set wirklich am ersten Februar kommt werde ich auch mal wieder einen Ausflug in den Store machen. Und wenn es halbwegs so wie auf dem Entwurfbild aussieht sollte es die Space-Sammlung neben der Apollo und dem Lunar Lander wunderbar ergänzen. Alles in allem bin ich der Meinung, dass Lego das Space-Thema immer gut umsetzet und gerne wie bisher immer etwas im Sortiment behalten sollte.

  7. Die Saturn V war das Ende meiner 40 Jahre Dark Ages und als Raumfahrtfan habe ich natürlich auch den Lunar Länder- also darf die ISS nicht fehlen.
    Sie soll ja im Maßstab des Space Shuttles von Women of NASA sein. Das wird dann gleich angekoppelt…

    Und Jamie hat uns AFOLs ja quasi auch schon weitere Creator Expert Space Sets versprochen!

  8. In erster Linie bin ich gespannt, wie die ISS „steht“. Wenn die Präsentation stimmt, komme ich vielleicht ins Grübeln, ansonsten ist mir die Form der ISS etwas zu unpraktisch, da es prädestiniert ist ein Platzfresser zu sein.

  9. Heute in Nürnberg im Store lagen Flyer aus, dass man am 31.1. sein ISS-Set signieren lassen kann. Ein Bild kann ich hier leider nicht hochladen, oder?

Schreibe einen Kommentar zu JediFighter Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*