LEGO Mindstorms 51515: Ein Nachfolger steht in den Startlöchern

LEGO 51515 Mindstorms Snowflake

Nachdem wir kürzlich in unserem Beitrag über die mit „Einstellung in Kürze“ markierten Sets im LEGO Online Shop auch über den EOL-Status des seit 2013 verfügbaren LEGO 31313 Mindstorms EV3 berichten konnten, erreichten uns mehrere Nachfragen, ob es denn einen Nachfolger geben wird. Daher wollen wir jetzt kurz über den im Sommer erscheinenden LEGO Mindstorms 51515 Nachfolger unter dem Codenamen „Snowflake“ informieren.

Nach mittlerweile 7 Jahren ist ein Nachfolger sicherlich überfällig und daher wird LEGO dieses Jahr versuchen das Mindstorms System ins Jahr 2020 zu bringen und damit hoffentlich wieder eine bessere Kompatibilität mit anderen aktuellen LEGO Technic Komponenten herstellen.

Das LEGO 51515 Mindstorms Set soll im August 2020 im freien Handel erscheinen und zu einem Preis von 359,99 Euro auf den Markt kommen. Im Gegensatz zum bisherigen EV3 soll das neue Set nun, ähnlich wie das ausschließlich für den Education Markt hergestellte LEGO 45678 Spike Prime Set, mit einem Akku ausgestattet sein. Während das Set mit dem EV3 nur 601 Teile beinhaltete, soll der Nachfolger mit 948 Teilen erscheinen und nochmal deutlich schlichter im Design werden.

Weitere technische Details zu dem Mindstorms-Nachfolger und genauere Infos zur Kompatibilität sind bisher noch nicht bekannt. Wir werden diese hier natürlich nachreichen wenn wir weitere Informationen haben, oder wenn das Set offiziell vorgestellt wird. Wir hoffen allerdings, dass LEGO endlich eine Kompatibilität zwischen den Mindstorms Produkten und den Powered Up Produkten herstellen wird, um beide Systeme miteinander zu kombinieren.

Ist LEGO Mindstorms für euch oder eure Kinder ein Thema? Und freut ihr euch (trotz der spärlichen Informationen) auf den Nachfolger mit der Setnummer 51515? Wir sind auf eure Gedanken zu „Snowflake“ gespannt!

Über Lukas Kurth 2020 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
23 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare