Doch kein Jabba the Hutt: LEGO Star Wars 75232 BrickHeadz Doppelpack erscheint im Dezember!

LEGO Star Wars BrickHeadz 75232 Jabba The Hutt

Update (05. August 2019): Wie Marcos Bessa kürzlich auf Nachfrage des Kollegen von MyHeadz in seiner Instagram-Story bestätigt hat, sind die Gerüchte zum Inhalt dieses BrickHeadz Doppelpacks falsch. In seiner „Ask me a Question“-Story antwortete er auf die Frage „Wird LEGO BrickHeadz 75232 Jabba the Hutt enthalten?“ wie folgt:

„Nur weil ihr übermütig seid und euch dann ärgert, wenn wir nicht die Gerüchte abliefern, die ihr selbst erschaffen habt, werde ich diese eine Frage beantworten: Nein. Aber fragt nicht, was es stattdessen ist. Ich werde es euch nicht sagen. :)“

Das Gerücht, dass ursprünglich von rebelscum.com stammt, scheint sich also nicht zu bewahrheiten. Was die Story von Marcos Bessa allerdings zu beinhalten scheint, ist eine indirekte Bestätigung für ein BrickHeadz Doppelpack unter der Setnummer 75232. Und wir bleiben dabei: Schon im Dezember dürfte es so weit sein.


Originalbeitrag (15. Juli 2019): Schon vor einigen Monaten haben wir darüber berichtet, dass uns wohl ein neues LEGO Star Wars BrickHeadz Set erwarten wird. Jetzt haben wir nochmal weitere Infos für euch: Das LEGO Star Wars 75232 BrickHeadz Doppelpack erscheint sogar noch im Dezember 2019!

Ebenfalls Teil unserer Spekulation damals war, dass es sich bei dem Set um ein Doppelpack handeln könnte, in dem auch Jabba the Hutt enthalten ist, da es vor einiger Zeit einmal ein Interview mit Marcos Bessa (Chefdesigner der BrickHeadz Linie) gab, in dem er Folgendes sagt:

„In pretty much any of the franchises we are entering, we do some sort of exploration of what are the characters we can bring in in the future […]. So I mean… not wanting to give away to much and I’m not promising anything, but I can say that within the Star Wars universe there is a certain lizard creature-ish bad guy that has a very weird form and is very opposite of the proportions of what brickheadz are. I’ll let you try to figure out who that might be.“

Ihr könnt euch das Interview hier ansehen. Die von uns zitierte Stelle beginnt etwa bei 12:00 Minuten:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marcos Bessa hat ja auch schon vor einiger Zeit via Instagram bestätigt, dass die BrickHeadz Linie nicht tot ist und das auch die #84 keine Lücke bleiben soll.

Mittlerweile sind in mehreren Online Shops (zum Beispiel bei Amazon) neue Listings des LEGO 75232 BrickHeadz Doppelpacks aufgetaucht und wurden dort von den Kollegen von Rebelscum ausfindig gemacht. Auch andere Listings (die Grundlage für unseren letzten Artikel waren) wurden nun mehrfach angepasst. Durch die Listings in den Shops haben wir nun die folgenden Details:

  • LEGO 75232 BrickHeadz Set
  • Themenwelt: Star Wars
  • Anzahl Teile: 240
  • Maße der Verpackung: 19,1 x 14,1 x 7,1 cm

Die Anzahl der Teile und die Maße der Verpackung passen übrigens perfekt zu einem BrickHeadz Doppelpack. Die Frage ist nur: Wer ist neben Jabba the Hutt noch enthalten? Rebelscum zufolge könnte es sich um Salacious B. Crumb handeln, der für sein Lachen in Episode VI bekannt ist:

LEGO BrickHeadz Salacious B. Crumb

Möglich wäre natürlich auch, dass Jabba the Hutt in BrickHeadz Form so groß ist, dass er selber aus 240 Teilen besteht und als einzelner Charakter so viel wie ein Doppelpack kostet. Aber das ist nur Spekulation.

Kurzum: Zu den Gerüchten über den Inhalt können wir wenig sagen, aber wir sind uns sicher: Das LEGO Star Wars 75232 BrickHeadz Doppelpack erscheint noch im Dezember 2019 und dürfte damit bestimmt bei dem einen oder anderen BrickHeadz Fan unter dem Weihnachtsbaum landen.

Was sagt ihr dazu, dass uns das LEGO Star Wars 75232 BrickHeadz Doppelpack noch dieses Jahr erwartet und das es sich zumindest bei einem der Charactere darin um Jabba the Hutt handen könnte? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Lukas Kurth
Über Lukas Kurth 1760 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
29 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare