LEGO Star Wars Büsten von Stormtrooper und Boba Fett in 2020?

LEGO Star Wars Büsten 2020: Stormtrooper und Boba Fett

Aufmerksame Leser unsere Blogs haben sicherlich schon einen Blick in unsere Übersicht aller LEGO Sets für das Jahr 2020 geworfen. Vor allem zwei LEGO Star Wars Sets mit den Codenamen „New Adult White“ und „New Adult Green“ haben unser Interesse geweckt und wir möchten uns die beiden Listings einmal genauer anschauen.

Das ist bisher bekannt

Die beiden Sets tragen die Nummern 75276 und 75277 und sollten unseren Informationen nach nicht in der ersten LEGO Star Wars Welle im Januar 2020 erscheinen, sondern wahrscheinlich eher in der zweiten Welle im April oder im Mai 2020.

Wir wissen außerdem aus Listings eines Händlers schon die Anzahl der Teile für die beiden Sets:

  • New Adult White (75276): 647 Teile
  • New Adult Green (75277): 625 Teile

Beide Listings sind außerdem für Kinder ab 16 Jahren geeignet – eine Kennzeichnung, die sonst eher besonders große/komplizierte Sets oder Sets ohne irgendwelche Spielfunktionen von LEGO bekommen.

Erscheinen Büsten von Stromtrooper und Boba Fett?

Mal angenommen die Anzahl der Teile ist korrekt, dann erscheint eine Altersempfehlung von 16+ nicht wirklich sinnvoll in der LEGO Star Wars Linie. Es sei denn, es handelt sich um reine Sammlerstücke ohne Spielfunktionen – wie es beispielsweise bei Büsten der Fall ist.

Die beiden Codenamen „White“ und „Green“ lassen natürlich Spekulationen zu. Bei „White“ kann man sich eigentlich sicher sein: Hier wird wohl am ehesten auf den klassischen Stormtrooper geschielt, da der wohl für viele ein absoluter Pflichtkauf wäre, wenn er in Form einer Büste erscheinen würde.

Bei „Green“ könnte man bei Star Wars vor allem an Yoda denken, aber hier erscheint diesen Oktober schon der LEGO Star Wars 75255 Yoda, der wohl im Stile vom LEGO Star Wars 75187 BB-8 und dem LEGO Star Wars 75230 Porg gehalten wird. Hier erscheint also wohl nicht nur der Kopf, sondern eher eine komplette Figur. Eine zusätzliche Büste von Yoda wäre wohl eher unwahrscheinlich, also dürfte man hier von einer Büste von Boba Fett ausgehen, dessen Helm ja ebenfalls ziemlich grün ist.

Kommen noch mehr Büsten?

Falls wir mit unseren Vermutungen richtig liegen, dürften sich zu der LEGO 75227 Darth Vader Büste und der LEGO 77901 Sith Trooper Büste (die beide Event-Exclusives in den USA waren) also noch zwei weitere Büsten dazu gesellen. Aus unserer Sicht wäre das sehr sinnvoll, denn das Feedback vieler unserer Leser zu den exklusiven Sets war: „Würde LEGO die Sets doch einfach regulär herausbringen, dann würde ich sie kaufen“.

Wenn die Büsten von ikonischen Charakteren sich gut verkaufen, könnte es also gut sein, dass noch weitere folgen werden.

LEGO Star Wars Büsten von Darth Vader und Sith Trooper

Im Hinblick auf die Größte und den Detailgrad der Büsten kann man aktuell nur spekulieren. Die Darth Vader Büste bestand nur aus 327 Teilen, die Büste des Sith Troopers aus 484 Teilen. Beide waren also entweder kleiner oder weniger detailliert als das, was uns da nächstes Jahr erwarten dürfte – immer vorausgesetzt, unsere Spekulationen treffen zu.

Was denkt ihr über unsere Spekulationen? Wären Büsten von einem Stormtrooper und Boba Fett etwas, das ihr kaufen würdet, oder ginge das völlig an eurem Geschmack vorbei? Wir sind gespannt auf eure Meinung in den Kommentaren!

Über Lukas Kurth 792 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

19 Kommentare

  1. Wäre großartig und ich würde die sofort kaufen (wenn sie gut gemacht sind). Wegen der Anzahl der Steine: Beim Sithtrooper sind kaum Elemente die kleiner sind als 1 x 2 Noppen verbaut. Ich denke da geht mit der Teileanzahl also doch noch etwas mehr. Aber der Stormtrooper sieht dem Sithtrooper ja zumindest mal ähnlich. Schade wäre es wenn die Büsten generell größer sind und nicht zu den anderen passen.

  2. Da ihr immer so investigative Fragen stellt, hier meine Antwort:
    Nein, die Büsten interessieren mich genauso wenig, wie wenn in Billund ein Brickhead umfällt 🙂
    Ich bin grundsätzlich kein Fan der, ja wie nennt man sowas? Skulpturenmodelle?

  3. Ich finde diese Büsten auch super gelungen und sehr schön anzusehen! Aber wie hier schon erwähnt wurde wenn die doppelte Teileanzahl verwendet wird passt es natürlich wieder überhaupt nicht zusammen 🙈

  4. Ich habe ja so ein bisschen die Befürchtung, dass „New Adult“ dann auch wieder gleichbedeutend mit einer Preissteigerung ist…
    Ich finde eure Theorie mit den Büsten nicht abwegig. Auch wenn die letzten beiden exklusiv waren, dieses Konzept für die breite Masse weiter zu verfolgen, ist ein denkbarer Weg. Mich persönlich interessieren solche Büsten allerdings eher weniger. Als – wenn man so will – Skulptur gefallen mir nur der BB-8 und der UCS R2-D2, bei Droiden ist eine solche Umsetzung für mich am authentischsten. Den Porg finde ich dagegen gruselig. Ich lasse mich aber gerne vom kommenden Yoda positiv überraschen.

  5. ich finde die bisherigen Büsten sehr schön und kann mir auch vorstellen, dass etwaige Büsten, besonders von Boba Fett, sehr schön werden!

    Da ich jedoch leider nicht alles kaufen kann und mich auf bestimmte Bereiche konzentrieren muss bleibe ich lieber bei Sets in Minifigure-Scale (Shoutout to Ryk an dieser Stelle 😉 )

  6. Bin auch schon über die beiden Setnummern gestolpert und dachte an was für Adults. Klingt nach ner interessanten These, die Brickheads haben ihren Anfang ja auch als Messe Exclusive gehabt. Die Teilanzahl passt aber nicht – Zweipack glaube ich nicht und größerer Maßstab wäre auch eigentlich seltsam.
    Ich persönlich würde keine Büste haben wollen. Ich bin schon sehr neugierig auf den Yoda, habe ein paar SW BHs und fand auch R2, BB und Porg alle super (habe aber keinen, R2 damals zu teuer und aufgrund TLJ habe ich leider komplett Interesse an den neuen Sachen verloren). Büste ist mir zu statisch und unbeweglich, wie tot. Dann lieber ne ganze Figur, bitte.

    • Ich möchte noch eine andere Idee in die Runde werfen. Kommen vielleicht neue Buildable Figures? Mit Fahrzeugen wie bei 75532? Das würde die höhere Teilezahl erklären. Auf der anderen Seite passt die Altersangabe „ab 16“ da nicht so richtig. Also wohl nur Wunschdenken. Ich habe die Serie ja irgendwie gemocht. Auch wenn ich weiß, dass das nicht jeder so sieht… 😉

  7. Boba Fett? Wird gekauft wenn er denn auch gut aussieht! Nur bitte nicht wie beim Sith Trooper so ne „halbes Kilo Mett“-Optik. 🙈 Manchmal frag ich mich, wer bei Disney oder Lego das absegnet!? Der Chewbacca Brickhead fällt meiner Meinung nach auch in diese Kategorie „er hat sich stets bemüht“. Hübsch oder stylish ist anders.

  8. Ich fände solche Büsten zugegebenermaßen ziemlich cool 😍
    Wenn das dann aber so wie bei den Brickheadz wird, das man niemals die Sammlung vollständig bekommt weil alle Nase lang irgendwo ein Exclusive erscheint das dann nur für aberwitzige Mondpreise auf einschlägigen Plattformen zu bekommen ist, dann wird die Sache direkt wieder uninteressant….ehrlich, ich verstehe die Logik dahinter nicht. Müsste doch langsam bei den Herstellern ankommen das diese Exclusives erst nach dem zweiten oder gar dritten Verkauf bei denjenigen landen die sie wirklich haben wollen. Gleiches Problem mit den Pop! Chases….. naja…. seinen wir halt froh das es wenigstens was gibt…..

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*