LEGO Star Wars Sets Oktober 2019: Namen und Beschreibungen zu einigen Sets

LEGO Sets zu Star Wars: The Rise of Skywalker

Einige Spekulationen über die LEGO Star Wars Sets für Oktober 2019 haben wir schon seit einiger Zeit in unserer LEGO Neuheiten 2019 Liste aufgelistet. Nun haben wir dank Brick Fanatics etwas detailliertere Gerüchte darüber, welche Sets im Oktober zum Triple Force Friday erscheinen könnten.

Der aktuelle Stand der Gerüchte ist allerdings sehr unklar. Einige der Preise passen nicht zu der Anzahl der Steine, die über verschiedene Listings in Shops (meistens direkt von Amazon) bekannt wurden. Außerdem passen die von Brick Fanatics genannten Preise nicht zu den aktuell bekannten deutschen Preisen. Die Namen der Sets sind übrigens keine offiziellen Setnamen, sondern eher kurze „Beschreibungen“, wonach die Sets aussehen.

Also, betrachtet diesen Artikel bitte als das, was er ist: Eine Zusammenstellung der aktuellen Situation der Gerüchte. Hier kann sich noch einiges ändern: Von der Anzahl der Steine über die Preise bis hin zur Zuordnung der Sets zu den jeweiligen Setnummern.

Hier eine Tabelle mit den aktuell erwarteten LEGO Star Wars Sets für den Herbst 2019. Alle fett gedruckten Informationen entstammen den Berichten von Brick Fanatics, die restlichen Infos entstammen anderen Quellen und waren schon vorher bekannt:

SetnummerTitelPreisSteineRelease
75245Adventskalender29,99€280September 2019
75246Geschützturm
(Gun Turret)
19,99€
(£17,99)
159Oktober 2019
75248A-Wing Fighter
(Episode IX)
29,99€
(£24,99)
269Oktober 2019
75249Y-Wing Starfighter
(Episode IX)
69,99€
(£54,99)
578Oktober 2019
75250Speeder Bike & Land Speeder49,99€
(£54,99)
373Oktober 2019
75252UCS Set 2 (Star Destroyer?)699,99€4.782Oktober 2019
75253Boost Set mit R2-D2199,99€1.177Oktober 2019
75254AT-ST (braune Beine)
(Episode IX)
59,99€
(£74,99)
540Oktober 2019
75255Yoda Büste oder Figur99,99€1.771Oktober 2019
75256Kylo Rens Shuttle
(Episode IX)
119,99€
(£109,99)
1.005Oktober 2019
75257Millennium Falcon
(Episode IX)
159,99€
(£139,99)
1.350Oktober 2019

Zum LEGO 75252 UCS Set im Oktober folgt demnächst nochmal ein eigener Artikel, in dem wir den Stand der aktuellen Gerüchte zusammenfassen.

Was denkt ihr von der aktuellen Lage der Gerüchte? Ist unter den Sets was dabei, was ihr gerne hättet, oder nerven euch die ewigen Neuaufgüsse mit geringen Unterschieden? Ab mit eurer Meinung in die Kommentare! Ich für meinen Teil sage mir gerade: Erstmal abwarten. Mal schauen, wie die Sets umgesetzt sind und ob es wirklich nur die ewigen Neuauflagen von alten bekannten sind.

Über Lukas Kurth 745 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

28 Kommentare

  1. Hoffe am Triple-Force-Friday gibts triple VIP-Punkte 😀

    Ich lasse mich Überraschen was kommt, muss aber schon sagen das die Neuauflage der Neuauflage der Neuauflage,schon ein wenig nervt.

  2. Endlich ein blauer A-wing und dann auch noch zu einem fairen Preis! Obwohl zu befürchten ist, dass dieser deutlich weniger Steine hat als der letzte..

    Brauner AT-ST – vielleicht ein Camo-Walker? Das wäre fantastisch, aber 70€ sind schon recht viel. Der letzte (richtige) war 50€ mit 30€ Option am May 4th. LSW braucht wieder vernünftige Preise, wie bei der RO Range, die war als letzte vernünftig bepreist.

  3. 700Euro für das neue UCS Set bei 4700 Teilen? Aha… auch wenn es ein Sternenzerstörer sein sollte ist das ein überraschend schlechtes Verhältnis, oder sehe ich das falsch?

    Der Millenium Falke hatte ca. 7500 Teile bei „zunächst“ 800 Euro.

    Ich habe als Inhaber einer schwarzen VIP Karte schmerzhaft gelernt zu warten. Aber ich hab’s gelernt. 🙂

    • „… oder sehe ich das falsch?“
      Kein Grund hohen Blutdruck zu kriegen. Im Beitrag steht: „Einige der Preise passen nicht zu der Anzahl der Steine“.
      Also zurücklehnen und entspannt das Wochenende genießen.

      • Wieder ein Millenium Falke? Wieder einen Y-Wing?
        Aber auf den ATST bin ich gespannt ☺ Mal schauen was da kommt…
        Finde aber so langsam könnte man sich mal was Neues einfallen lassen. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur zu speziell 😅

        • Ich denke mit der Meinung bist du nicht alleine, mir geht es auch so, ich hoffe schon seit Jahren mal auf einen TIE Bomber oder einen Abfangjäger, der komische rote zählt nicht

        • Ich hoffe auf den braunen AT-ST.
          Muss noch mein Ewok Village sinnvoll ergänzen, allerdings war mir der halbe und der davor zu popelig. Der UCS ist dann auch wieder zu teuer und dürfte keine große Wertsteigerung mehr erfahren.

      • Könnte es sein, dass der ISD control+/boost oder ähnliches hat? Dann würde das mit dem Preis bei der Teilezahl vielleicht sogar hinkommen?

        • Woran denkst du was Control+ beim ISD machen könnte?
          Bewegliche Turbolaser-Turrets!?
          Ein auklappbarer Innenbereich bei dem dann auch Minifiguren auf Schienen durch die Gegend fahren? Inklusive eines kleinen Apparates der ab und zu eine der Offiziere hochhebt zwecks simulierten Force-Choke

  4. Adventskalender + UCS set sind ein absolutes Muss.
    Brauner AT-ST klingt interessant, wenn der gut aussieht nehm ich den auch noch mit.
    Ich hoffe das es ein paar sehr gute Minifiguren gibt. Insbesondere eine oder mehrere von Prinzessin/General Leia.

  5. Diese Sets lösen bei mir keine Begeisterungsstürme aus muss ich sagen, ich hoffe da kommt bis Oktober noch etwas Abwechslung rein. Hoffe Lego bekam vom Film etwas mehr zu sehen als die Trailer bisher hergeben. Wieder ein y-Wing, wieder ein Falke, wieder ein Kylo Shuttle, paar Mini Sets… gibt doch echt noch ein paar andere interessante legorisierbare Objekte im Star Wars universium.

  6. A-Wing macht mir Freude, AT-ST …diesmal komplett noch mehr – endlich ein First Order AT-ST neben meinem klassischen aus Rouge One .< …ok, wie gesagt,kann Lego nichts für, aber es dämmt meine Vorfreude auf den Film enorm, wenn ich an Raumschiffen und aufgewärmtes altbackendes Zeug sehe, aus mangel an Mut neues zu wagen *augenroll*

    • Episode 7 bot doch schon handlungstechnisch wenig neues, das setzt sich nun bei den Fahrzeugen fort. Abrams hätte bei Star Trek bleiben sollen. Oder Star Wars erst gar nicht an Disney verkauft werden sollen. Egal, für mich ist die neue Trilogie die schlechteste. Von daher kann Lego nichts dafür, wenn viele Fahrzeuge den alten ähneln. Da boten die Clone Wars wesentlich mehr Abwechslung. Ansonsten sind die wirklich neuen Fahrzeuge vielleicht aber auch noch geheim.

  7. Ich stehe dem Millennium Falken ein wenig skeptisch gegenüber. Vom Falken haben wir nun 2 UCS sets. die Kessel run Variante (2018), die Episode 7 Variante (2015) und die 4,5,6 Variation (2011 + 2003 + 2000) (die mini sets lass ich mal außen vor)

    Bei dem Kesselrun habe ich schon lange überlegen müssen ob ich noch einen weiteren Falken bei mir stehen haben möchte. Habe mich schließlich wegen der Farbe und wegen eines guten Preises dazu entschieden diesen zu kaufen.
    Ich erwarte allerdings in Episode 9 keine großartige Änderung, im Teaser sah er noch sehr grau aus.
    Bin ich auf jeden Fall sehr gespannt was Lego sich neues einfallen lassen hat, vielleicht ein Porg Nest, oder etwas was sich mit den momentanen Gerüchten deckt (wegen Spoiler Gefahr lass ich das mal so vage).

  8. Ich freue mich auf Kylo Rens Shuttle und hoffe es ist eine besseres Neuauflage
    des wenig gelungenen Sets 75104 (Farbe, Cockpit etc.) wird. Das Schiff kam ja neben den neuen Filmen auch prominent in Star Wars Resistance vor. Es verdient eine schönere Umsetzung.
    Da mich USC und andere Sets über 199 Euro (inkl. Boost) nicht interessieren, bin ich auch froh, dass die neue Welle Sets budgetschonend wird.

  9. Mich Haut jetzt auch erstmal nichts aus dem Socken. Ich finde es aber auch schwer zum aktuellen Zeitpunkt die Qualität der releases zu bewerten. Vielleicht ist ja z. B. Kylos Shuttle in ein paar Schlüsselszenen des Films und damit entsprechend auch als LEGO Set dann sehr cool. Wenn er damit nur 1x irgendwo landet wird es eher uninteressant. Wie gesagt kann ich das aktuell noch nicht beurteilen.
    Was mit generell fehlt sind Gebäude- und Landschaftssets. Aber ich denke da wird noch genug kommen.
    Auf Sets zu anderen Filmen habe ich leider keine große Hoffnung. Da müssen wir mit dem UCS Set und Yoda leben (worauf ich mich sehr freue).

    • Ich hoffe das UCS set wird die Devastator.
      So mit Amiral Jhared Monteferrat und Bordtechnikern als Minifigur.
      Oder die Rächer mit Käptain Lorth Needa.

      Da die Yoda Statue nicht Minifiguren-Scale ist, ist die auch uninteressant

  10. By the way: Nachdem ich gezwungenermaßen dem Ideas Gravity Falls Vorschlag unterstützt habe, hab ich angefangen die Sendung auch zu gucken.
    Ja gefällt mir. Danke dafür! Ich würde jetzt den Ideas Entwurf sogar kaufen

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Müller Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*