LEGO Stranger Things Set D2C Set kommt noch 2019

LEGO Stranger Things

Dieser Artikel könnte auch den Titel „Shut up and take my money!“ tragen: Noch im Jahr 2019 werden wir aktuellen Infos bzw. Gerüchten nach ein LEGO Stranger Things Set in den Regalen der LEGO Stores sehen.

Für mich als riesigen Stranger Things Fan ist das ehrlich gesagt bisher die Nachricht des Jahres! Ich habe schon vor einiger Zeit die ersten Vögelchen (JJP) zwitschern gehört, dass es ein LEGO Stranger Things Set geben wird. Mittlerweile habe ich gute Gründe anzunehmen, dass diese Gerüchte zutreffen!

Es wird wohl (erstmal) keine ganze Reihe an Sets erscheinen, sondern wahrscheinlich ein einzelnes großes Set als D2C Version. Der wahrscheinlichste Zeitpunkt für ein Release wäre wohl im Rahmen der dritten Staffel der gefeierten Serie. Die dritte Staffel wird ab dem 04. Juli 2019 auf Netflix laufen, daher ist eine Veröffentlichung im Sommer 2019 wohl im Rahmen des Möglichen, aber das ist bisher nur Spekulation.

Seltsam ist vor dem Hintergrund übrigens die Tatsache, dass es von Zach Fox Studios vor kurzem einen LEGO Ideas Entwurf eines Stranger Things Sets gab, der es nie auf die LEGO Ideas Website geschafft hat. Laut dem Ersteller hat LEGO das Set aus folgenden Gründen abgelehnt:  „The nature of the show and its mature content and themes are the reason the set was not accepted.“ – Wenn LEGO nun tatsächlich ein eigene Stranger Things Set auf den Markt bringt, wäre die kürzliche Ablehnung bei Ideas schon bemerkenswert…

LEGO Ideas Stranger Things Entwurf
Der abgelehnte Entwurf eines Stranger Things Sets bei LEGO Ideas (Bild von Zach Fox Studios)

Mögliche Schauplätze für ein großes D2C Set von Stranger Things gibt es natürlich einige. Wenn man sich an den ersten beiden Staffeln orientiert, kommen aktuell wohl folgende Orte in Frage:

  • Haus der Familie Byers
  • Hawkings Middle School
  • Palace Arcade
  • Hawkins National Laboratory
  • Starcourt Mall
  • The Upside Down

Ich gehe zum aktuellen Zeitpunkt davon aus, dass wir das Haus der Familie Byers bekommen werden, da sich dort wohl die wichtigsten Handlungsstränge der ersten Staffel abspielen. Ich hoffe zwar auch auf die Schule in Hawkings oder Palace Arcade, die beide tolle Schauplätze sind. Aber mein Tipp ist dennoch das Haus der Familie Byers mit einem Teil des Upside Down im Set. Wenn ihr noch weitere passende Schauplätze für das LEGO Stranger Things Set habt, dann ab damit in die Kommentare.

Stranger Things: Das Haus der Familie Byers
Eine ikonische Szene aus Stranger Things im Haus der Familie Byers

Bei einem aktuell geschätzten Preis von rund 200,- Euro tippe ich darauf, dass wohl die wichtigsten Minifiguren der Serie enthalten sein werden. Meine Erwartungen bzw. Hoffnung hier wären Figuren von:

  • Will Byers
  • Dustin Henderson
  • Lucas Sinclair
  • Mike Wheeler
  • Eleven
  • Joyce Byers
  • Jim Hopper
  • Demogorgon

Die Liste kann man natürlich noch weiterführen, vor allem wären natürlich noch Jonathan Byers, Steve Harrington, Nancy Wheeler und Max Mayfield wahrscheinlich bzw. wünschenswert. Auch hier gilt: Ergänzungen gerne in die Kommentare.

Bis LEGO diese Gerüchte offiziell bestätigt, sollte dieser Artikel natürlich entsprechend als Gerücht behandelt werden. Dennoch gehe ich davon aus, dass wir richtig damit liegen, dass uns noch im Jahr 2019 ein offizielles LEGO Stranger Things Set erwarten wird. Und was auch immer LEGO da veröffentlicht: Ich MUSS das haben!

Über Lukas Kurth 406 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 27 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

23 Kommentare

  1. Hm villeicht sollte ich in die Serie mal reinschauen, hab mich vor dieser und vor black mirror bisher gedrückt, weil ich noch sooo viel anderes gucken muss…

  2. Was ist Stranger Things? Wieder eine dieser unzähligen neuen Serien? Oder mal was richtig Gutes? Und der Vergleich mit StarTrek ist wohl etwas weit hergeholt 😉 Ich würde wetten, dass es dafür deutlich mehr Fans gibt 😀

    • Ich will es auf keinen Fall mit Star Trek vergleichen, ich wollte nur sagen: Es gibt immer Themen, die die einen Leute vor Begeisterung sabbern lassen, die anderen aber völlig egal sind. Und mir wäre eben Star Trek total egal, während ich mich über Stranger Things total freuen würde.

  3. Ich kenn die Serie jetzt auch nicht, worum gehts da überhaupt und warum sollte Lego dafür jetzt ein eigenes Set rausbringen? Fragen über Fragen 😄

    • Wenn du ein Kind der 70er-80er bist, Generation Pac-Man quasi, ein Fable für Filme wie „die Goonies“, „ES“, „E.T.“, „Ghostbusters“, „Stand by me“ usw hast und mit deren Ästhetik was anfangen kannst, ist diese Serie ganz wunderbar für dich geeignet.
      Außerdem spielt da Finn Wolfhard mit, der wie kein anderer Kinder-Schauspieler die 80er für mich verkörpert, ähnlich einem Corey Feldman in den 80ern selbst.

      Und warum Lego ein Set zu der Serie rausbringen sollte? Weil das ganz dringend nötig ist!
      Wenn das wirklich stimmt, schnapp ich über.

  4. Ich würde es mir wirklich wünschen, ein Stranger Things Set zu bekommen, das wäre ein echter Fall von „Shut up and take my Money“.
    Allerdings zweifel ich sehr stark an diesem Gerücht. Das passt irgendwie nicht in die Lego Politik. Ist die Fanbase wirklich so groß? Sieht man ja hier schon, das die Hälfte der Kommentatoren die Serie nicht mal kennen, geschweige denn gesehen hätten. Ich halte daher eine Realisierung für extrem unwahrscheinlich. Leider…

    • Ich behandel das Thema hier auch erstmal eindeutig als „Gerücht“, weil es (für mich) zu schön wäre um wahr zu sein. Allerdings halte ich es zum aktuellen Zeitpunkt dennoch für wahrscheinlich. Sollte sich das als falsch herausstellen, werde ich dazu nochmal eine Richtigstellung veröffentlichen.

      Zum Thema „LEGO Politik“: LEGO hat mehrfach gegen die eigene Politik verstoßen. Zum einen was die Gewaltfreiheit und „Kindertauglichkeit“ angeht. Es gibt Nazi-Soldaten in den Indiana Jones Sets, es gibt Sets zu Filmen die in vielen Szenen nicht kinderfreunlich sind, wie z.B. Ghostbuster, Jurassic Park / World, Gremlins oder Mission Impossible. Und es werden Sets auf den Markt gebracht, die einem großen Teil der LEGO Fangemeinde vielleicht unbekannt sind, um neue Zielgruppen zu erschließen. Als Beispiele taugen hier z.B. Overwatch oder das Ideas Set zu „Adventure Time“.

      Grundsätzlich glaube ich gilt: Wenn LEGO glaubt, dass sich etwas gut verkaufen würde, dann kann es veröffentlicht werden – auch wenn es nicht zu 100% den eigenen Richtlinien entspricht. Vielleicht macht man aktuell noch vor FSK18 Sachen Halt, aber auch da könnte die Grenze irgendwann fallen…

      • Da bin ich auch völlig bei dir. Wollte auch nur die Argumente aufzählen, warum ich nicht an einen Release glaube 🙂
        Wenn es doch passiert, und du recht hast, feiere ich es mit am meisten!
        Also Daumen gedrückt halten, aber trotzdem nicht dran glauben, damit fahre ich hier am besten 😉

  5. WIE GEIL IST DAS DENN???
    Ich hoffe wirklich, dass da was ordentliches kommt. Beim Ghostbusters-HQ dachte ich „naja, schön für die fans, mir wäre das zu teuer!“ aber (fast) egal was für ein Ort es am Ende sein wird (hoffnentlich!), ich halte mein Sparschwein bereit. Ich fände das Haus der Byers mit umklappbaren Wänden oder ähnlichem, um es auch in der Schattenwelt zu zeigen, fantastisch! Da würde ein Light-set auch mal richtig Sinn machen 😀

    Freu Freu

  6. Halte ich für ganz großen Quatsch. Da wird wohl irgendeiner der unzähligen Youtube-Kinder irgendwas in die Welt gesetzt haben um Klicks zu angeln. Vielleicht ist mal irgendwo sowas gefallen wie „Lego bringt Hidden Side heraus, was thematisch Ähnlichkeiten zu Stranger Things hat“ und daraus ist dann das Gerücht geworden. Stille Post eben.
    Es würde auch wenig Sinn machen, zwei so nahe Themen gleichzeitig auf den Markt zu werfen.
    Also ich glaube absolut nicht dran, aber falls da etwas kommt, wäre das sicher nicht verkehrt.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*