LEGO Stranger Things 75810 Aufbau heute ab 20:15 Uhr im Livestream!

LEGO Stranger Things 75810 Aufbau im Livestream

Für heute Abend habe ich mir zusammen mit Lars Conrad (Der Spielwaren Investor) vorgenommen, das nagelneue LEGO 75810 Stranger Things Set gemeinsam im Livestream bei Youtube aufzubauen. Los geht es um 20:15 Uhr im Youtube Kanal von StoneWars.

Im Livestream beginnt jeder von uns mit dem Aufbau einer Seite des Sets: Ich baue die helle Seite der Macht auf, während Lars (als böser Hamster-Einkäufer und Investor) natürlich die dunkle Seite des Sets bekommt. Dabei quatschen wir ein bisschen über die 80er Jahre und versuchen in Bezug auf Stranger Things möglichst (!) spoilerfrei zu bleiben. Allerdings wird es sicherlich einige Details am Set zu besprechen geben, die irgendwie Inhalte aus der Serie behandeln. Also kann ich die absolute Abwesenheit jeglicher Spoiler nicht garantieren.

Im Stream wird es auch kleinere Verlosungen geben: Ich habe zwei Star Wars Sets (75258 und 75262) im Angebot, die wir unter den zuschauern verlosen werden und der Lars wollte auch noch irgendwas nettes aus seinem Vorrat holen. Wie genau ihr an die Sets kommt, erfahrt ihr dann im Stream.

Hier findet ihr den Stream schon mal eingebunden, es geht dann hoffentlich pünktlich zur Prime-Time los:

Damit das heute Abend auch technisch stressfrei über die Bühne geht, muss ich jetzt gleich nochmal im örtlichen Elektronik-Fachhandel ein bisschen Zubehör kaufen. Immerhin sollte der Internet-Anschluss mittlerweile besser sein, als im letzten Livestream beim Fan Talk mit Promobricks und der Klemmbausteinlyrik.

Habt ihr Lust auf den Livestream? Und habt ihr Themenvorschläge, was Lars und ich bequatschen sollten heute Abend? Dann ab damit in die Kommentare!

Über Lukas Kurth 645 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

18 Kommentare

    • Themenvorschläge : mich würde mal interessieren was ihr von der Zukunft von Lego erwartet? Mehr in die Richtung Stranger Things AFOL Sets oder doch eher das normale LEGO Programm weitermachen?

  1. Hi, hab vorhin mit meinem Lego Store telefoniert.
    Die meinten, dass das Set durchschnittlich nachgefragt war.

    …und los geht´s mit Bauen.

    • Zu dem Aspekt ist mir gestern nur aufgefallen, dass die Bestellmenge von 2 auf 5 im Verlauf des Tages von Lego hochgesetzt wurde und mein morgens bestelltes Set innerhalb weniger Stunden bereits verpackt und verschickt war.

      So eine schnelle Bearbeitung habe ich bei Lego persönlich noch nie erlebt.

      Und gleichzeitig denke ich, dass der mega Run wie bspw. beim Falcon auf dieses Set dann doch ausgeblieben ist, wenn Lego hier innerhalb eines Tages die Bestellmenge nach oben anpasst.

      Wobei ich das Set mega finde und generell solche Sets zu Serien liebe.

      Wann kommt endlich X-Files/Akte X? 🙂

  2. Ach Lukas… Mach‘ dir nich immer so’n Kopp! Youtube steht für Authentizität. Wenn ich Perfektion wollte, hätte ich TV gesehen – und mich wie immer tödlich gelangweilt. ‚Bauen mit dem Stonewarior‘ aber war genau so, wie es sein soll: höchst amüsant 😀

  3. Ich weis zwar nicht, was normal für so streams ist, aber als ich gegen 22Uhr ins Bett bin, waren es 101 Zuschauer. Wirkt für mich jetzt recht hoch. Respekt 😉

  4. Während die ganze Legowelt Kopf steht, geht man in Billund sogar einen Schritt weiter.

    Auf der Lego IDEAS-Website ist zu einem „Stranger Things“-Wettbewerb aufgerufen worden. Damit das Warten auf die dritte Staffel nicht so lange dauert, sind die Fans aufgerufen bis zum 19. Juni die besten Szenen aus der Serie nachzubauen. Die üblichen Regeln für IDEAS-Entwürfen gelten ausdrücklich nicht.

    Die beste Idee wird mit dem Stranger Things-Set 75810 und einem USD 300 Gutschein honoriert.

    Alle Infos unter:
    https://ideas.lego.com/blogs/a4ae09b6-0d4c-4307-9da8-3ee9f3d368d6/post/ee6bf177-c2a9-447d-a0d2-8da634e65412

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*