Unsere persönlichen LEGO Highlights des Jahres 2020

Stonewars Unsere Highlights 2020

Heute kommt der erfreuliche Teil unser Top- und Flop-Liste. Das LEGO Jahr bot uns ja eine große Auswahl vieler guter Sets. Die Suche nach den persönlichen Favoriten war also nicht ganz einfach. Trotzdem hat sich jeder von uns auf die Suche nach seinen persönlichen Highlights 2020 gemacht.

Gestern teilten wir mit euch schon unsere größten LEGO Enttäuschungen 2020. Wir wollen aber das Jahr nicht mit einem schlechten Gefühl abschließen, also machten wir uns natürlich auch auf die Suche nach unseren persönlichen Highlights, die wir jetzt mit euch teilen möchten.

Wichtig: Wie auch gestern schon gilt, dass es hier ausschließlich unsere persönlichen Meinungen handelt, die natürlich völlig subjektiv sind. Es handelt sich hier vor allem um persönliche Highlights, die für uns etwas Besonderes darstellen.

Die Highlights von Jens

Platz 5: LEGO Jurassic World 75939 Dr. Wus Labor: Ausbruch der Baby-Dinosaurier

Objektiv ist die „Bausubstanz“ dieses Sets höchstens Mittelmaß, aber WIE NIEDLICH SIND DENN BITTE DIE BEIDEN BABY-DINOS!?!1!

Platz 4: LEGO City 30370 Tiefseetaucher Polybag

Als Aquazone-Fan freue ich mich über jede Erweiterungsmöglichkeit der Unterwasser-Flora und -Fauna. Den tollen neuen Rochen in einem kleinen Polybag anzubieten ist ein Beispiel, das Schule machen sollte.

Platz 3: LEGO Harry Potter 71028 Minifiguren Serie 2

LEGO 71028 Harry Potter Minifiguren Serie 2 (1)Die Figuren sind großartig gestaltet, enthalten tolle Zubehörteile (Monsterbuch der Monster!) und sind eine wunderbare Ergänzung für die LEGO Harry Potter-Welt. Besonderes Highlight: Die Weasley-Zwillinge.

Platz 2: LEGO Technic 42102 Mini Claas Xerion

LEGO Technic 42102 Mini Class XerionKlein, aber oho! Der winzige Traktor holt aus einer Handvoll Teile den maximalen Spiel- und Aufbauspaß und hat sogar ein gelungenes B-Modell!

Platz 1: LEGO Ideas 21322 Pirates of Barrucuda Bay

LEGO 21322 Pirate of Barracuda Bay Box (Vorderansicht)Noch nie hatte ich bei einem Set so viel Bauspaß. Der Aufbau ist abwechslungsreich, zitiert gekonnt die früheren Piratensets und das Resultat ist einfach schön. Die Umbaumöglichkeit zwischen Insel und Schiff ist das Sahnehäubchen.


Die Highlights von Jonas

Platz 5: LEGO Ninjago 71717 Reise zu den Totenkopfverliesen

LEGO Ninjago 71717 Reise zu den TotenkopfverliesenWenn LEGO uns schon keine richtige Castle Serie geben will, dann versucht das Ninjago-Team wenigstens diese Aufgabe bestmöglich zu übernehmen. Das Set ist der perfekte Teilespender, kommt mit tollen Figuren und das zu einem guten Preis.

Platz 4: LEGO Creator Expert 10270 Buchhandlung

Das 2020er Modular Building ist mir gut in Erinnerung geblieben. Viele interessante Bautechniken, wie zum Beispiel das Erkerfenster, und Eastereggs, wie die Hausnummer 107. Auch farblich überzeugt es mich mit dem türkisen Haus und der herbstlichen Birke.

Platz 3: LEGO Monkie Kid 80012 Monkie King Warrior Mech

LEGO Monkie Kid 80012 Monkey King Warrior MechAuch wenn man dem Set anmerkt, dass es für Kinder designed wurde, ist dieser Mech klasse. Das finale Modell hat eine wirklich imposante Größe und die 119 Metallic Gold Elemente überzeugen auch den Neue-Teile-Fan in mir. Als Kind hätte ich jeden Tag mit dem Set gespielt.

Platz 2: LEGO Ideas 21322 Pirates of Barracuda Bay

LEGO 21322 Pirate of Barracuda Bay Box (Vorderansicht)Die Bucht ist okay, aber das Schiff ist perfekt! Der Aufbau hat unglaublich viel Spaß gemacht und ist gespickt mit cleveren Bautechniken, Referenzen an die alten Piraten Sets und tollen Details. Das beste LEGO Piratenschiff in meinen Augen.

Platz 1: LEGO 80105 Tempelmarkt

LEGO 80105 NeujahrsfestIch hatte sehr hohe Erwartungen und das Set hat sie noch übertroffen. Der Tempelmarkt steht für alles, was ich mir an einem guten LEGO Set wünsche: Neue Teile, viele Drucke und kleinteilig gebaut mit Liebe zum Detail. Gerne mehr von sowas!


Die Highlights von Lukas

Platz 5: LEGO Harry Potter 75980 Angriff auf den Fuchsbau

LEGO Harry Potter 75980 Angriff auf den Fuchsbau (Box)Da ich schon letztes Jahr kein LEGO Harry Potter Set in meiner Top-Liste hatte, soll Der Angriff auf den Fuchsbau dieses Jahr stellvertretend für die gesamte LEGO Harry Potter Welle hier aufgeführt sein. LEGO macht hier im Hinblick auf die Sets, die Figuren und die Preisgestaltung gerade einfach sehr vieles richtig und baut ein vermutlich für die Zukunft von LEGO nicht unerhebliches Franchise gekonnt weiter aus.

Platz 4: LEGO 80105 Tempelmarkt

LEGO 80105 NeujahrsfestMit den Sets zum Chinesischen Neujahr zeigt LEGO gerade Jahr für Jahr, wie Detailverliebt einige Designer in Billund sind. Der Tempelmarkt ist insgesamt unfassbar toll gestaltet, enthält viele wunderbare Details und darüber hinaus eine Vielzahl an wunderbaren (bedruckten) Einzelsteinen. Bitte unbedingt mehr davon!

Platz 3: LEGO Star Wars 75267 Mandalorian Battle Pack

LEGO Star Wars 75267 Mandalorian Battle PackIch habe zwischen dem 501st und dem Mandalorian Battle Pack für diesen Platz geschwankt. Letztlich sind es die Mandalorianer geworden, um meinen aktuellen Gefühlen rund um diese großartige Star Wars Serie Ausdruck zu verleihen. Wir brauchen (viel) mehr LEGO Sets zu The Mandalorian. Die Serie ist ein wahrer Quell an Möglichkeiten und dieses kleine Battlepack legt immerhin einen Grundstein.

Platz 2: LEGO Ideas 21322 Pirates of Barracuda Bay

LEGO 21322 Pirate of Barracuda Bay Box (Vorderansicht)Die Pirates of Barracuda Bay zeigt (ähnlich wie das Haunted House), wie gut LEGO es mittlerweile versteht, die eigene Vergangenheit in Retro-Gefühlen für die Kundschaft zu vermarkten. Ein tolles Set mit vielen Anspielungen und Details, das gerne auch weitere ähnliche Sets in der Zukunft nach sich ziehen darf!

Platz 1: LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina

LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina Box (Vorderseite)Auch wenn ich sie noch nicht gebaut habe, soll die LEGO Star Wars Cantina dieses Jahr dennoch mein Highlight sein. Mit einer wunderbaren Auswahl an Figuren und einer toll gestalteten Szenerie zeigt LEGO, dass die Master Builder Series alles andere als tot ist und wir hier hoffentlich in der Zukunft auch noch tolle Sets erwarten können, die in einem sinnvollen Maßstab wichtige Momente aus unserer allerliebsten, weit entfernten Galaxis darstellen.


Die Highlights von Malte

Platz 5: LEGO Star Wars 75276 Stormtrooper Helm

Die Helme sind einfach genial: Sie sehen alle gut aus, sind klar erkennbar und machen sich bestimmt toll in einer Vitrine. Bitte mehr davon!

Platz 4: LEGO Creator Expert 10277 Krokodil

LEGO 10277 Krokodil Lokomotive (Box Vorderseite)Das Krokodil gehört wohl zu den ikonischsten Lokomotiven überhaupt. Jetzt gibt es auch eine LEGO Version, die dem Vorbild sehr nahe komme – bitte weiter so!

Platz 3: LEGO Star Wars 77904 Nebulon-B

LEGO Star Wars 77904 Nebulon B BoxDas kleine Set war ja leider nicht direkt in Deutschland erhältlich, sondern musste aus den Staaten importiert werden. Umsomehr freut es mich, dass ich jetzt das kleine Set als Rebrick auf dem Schreibtisch stehen habe. Es ist trotz seiner kleinen Größe erstaunlich detailiert.

Platz 2: LEGO Star Wars 75288 AT-AT

LEGO Star Wars 75288 AT-ATEndlich wieder ein „großer“ AT-AT, da ich den letzten verpasst hatte. Er ist detailiert und hat eine angenehme Größe.

Platz 1: LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina

LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina Box (Vorderseite)Das große Alien-Battlepack spricht mich total an: Tolle und viele Figuren, dazu noch die detailierte Bar. Das Set steht definitiv auf meiner Wunschliste und ich freue mich schon sehr darauf!


Die Highlights von Max

Platz 5: LEGO Star Wars 75280 501.st Clone Trooper

LEGO 75280 Star Wars 501st Legion Clone Troopers (Box Vorderseite)Es ist ja (fast) nichts so bedrückend, wie das Gefühl, dass LEGO nicht auf die eingefleischten Fans hört und nur von Marketing-„Füchsen“ gesteuert wird. Ich denke 2020 gab es viele Beispiele, dass dies nicht der Fall ist. Schön zu sehen, was die Fans hier bewegen können. Das Set ist aber nicht einfach nur ein Fanservice, sondern auch echt gelungen. Fans von der Animationsserie „The Clone Wars“ kommen hier voll auf ihre Kosten. Zwar müssen wir insgesamt 10 Euro mehr als für ein konventionelles Battlepack berappen, bekommen dafür aber auch sechs Minifiguren und zwei Fahrzeuge. Außerdem sind alle Minifiguren mit den schönen Blastern ausgestattet und Studshooter kommen lediglich bei den Fahrzeugen zum Einsatz.

Platz 4: LEGO Star Wars 75275 UCS A-Wing

LEGO Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Box VorderseiteDer 4. Mai ist für mich immer ein besonderer Tag, denn dann erscheint ein neues großes LEGO Star Wars Set. Eigentlich lungere ich dann auch immer vor einem der Brand Stores, um nach der Öffnung schnell eines der neuen Sets zu ergattern. Danach wird dann noch entspannt mit den anderen LEGO Star Wars Fans gefachsimpelt. Leider war das dieses Jahr nicht möglich, obwohl LEGO ein mit dem A-Wing echt tolles Set auf den Markt gebracht hat. Mir haben besonders die Bauchtechniken gefallen, mit der die Form des A-Wing in LEGO sehr detailgetreu realisiert wurde. Außerdem gab es zu meiner Überraschung zwei Stickerbögen zum Set, was das Anbringen der Aufkleber doch etwas entspannter gemacht hat.

Platz 3: LEGO Star Wars 75277 Boba Fett Helm

Als Ende 2019 die ersten Gerüchte zu neuen Sets für Erwachsene im Bereich Star Wars aufkamen, war ich natürlich sehr gespannt. Und wenn ich ehrlich bin, haben mir die dann 2020 erscheinen baubaren Helme nicht so wirklich gefallen. Jetzt wo alle drei Helme bei mir Zuhause den Weg in meine Sammlung gefunden haben, bin ich ein richtiger Fan dieser Reihe und freue mich schon auf die neuen Helme im Jahr 2021. Im Star Wars Universum spielen die Helme eine entscheidende Bedeutung, da sie trotz Entfall jeglicher Mimik doch immer ein gewisses Gefühl transportieren. Der Helm des knallharten Kopfgeldjägers Boba Fett hat mir aus der Reihe persönlich am besten gefallen.

Platz 2: LEGO Star Wars 75318 „The Child“

LEGO Star Wars 75318 The Child (1)Stellvertretend für die drei Sets, die zu Serie „The Mandalorian“ dieses Jahr erschienen sind, landet das Set „The Child“ bei mir auf Platz 2. Der kleine Grogu hat sicher nicht nur mein Herz erobert. Besonders die Mimik, die man durch die Bewegung von Mund und Ohren darstellen kann, finde ich sehr gelungen. Bei einer UVP von knapp 80 Euro und etwas mehr als 1000 Teilen könnt ihr bedenkenlos zugreifen (zumal es das Set ja auch gerne mal mit Rabatt gibt)

Platz 1: LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina

LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina Box (Vorderseite)Nach den Reinfällen mit UCS Assaualt on Hoth und der Master Builder Series Betrayal on Cloud City hat LEGO offensichtlich einiges dazu gelernt. Die Mos Eisley Cantina ist definitiv mein Highlight 2020. Das liegt nicht nur an den zahllosen Minifiguren, sondern auch daran, dass das Set sowohl als Spielset als auch als Ausstellungsstück bestens geeignet ist. Als kleines Highlight gibt es zu den einzelnen Figuren in der Cantina auch immer eine kleine Beschreibung der Person in der Anleitung. Von solchen Sets wünsche ich mir in Zukunft mehr!


Die Highlights von Oliver

Platz 5: LEGO  City 60253 Eiswagen

Der kleine Eiswagen vereint Bauspaß, Spielspaß und ein schönes, ansprechendes Design. Ich liebe einfach die kleinen Sets, mit denen sich die LEGO Stadt erweitern lässt.

Platz 4: LEGO Creator 3-in-1 31105 Spielzeugladen

Der Spielzeugladen zauberte mir beim Bauen wirklich ein Lächeln ins Gesicht. Ich finde es immer wieder schön, wie es gelingt, mit wenigen Teilen erkennbar einen Spielzeugladen einzurichten und dass so viele kleine Details entdeckt werden können.

Platz 3: LEGO  Speed Champions 76897 1985 Audi Sport Quattro S1

Ich bin begeisterter Rallye-Fan. Der Audi Quattro S1 gehört zu den Legenden der Klasse B, deshalb musste ich nicht lange überlegen und auch das kantige Design der Rennsportserie ist gekonnt umgesetzt.

Platz 2: LEGO 80104 Löwentanz

LEGO 80104 LöwentanzMit den Asien-Sets macht LEGO so viel richtig: Die Teile sind bedruckt, das Design überzeugt und die Spielszene macht richtig Spaß. Dazu kommen noch liebevoll gestaltete Minifiguren.

Platz 1: LEGO Ideas 21322 Pirates of Barracuda Bay

LEGO 21322 Pirate of Barracuda Bay Box (Vorderansicht)Als die ersten Bilder auftauchten war ich ja erst skeptisch, da die Vorlage mal wieder ordentlich überarbeitet wurde. Das Ergebnis überzeugte mich zu 100%! Die Umbauoption ist ein toller Add-On. Jetzt fehlte nur noch ein „Gegenpart“.


Die Highlights von Ryk

Platz 5: LEGO BrcikHeadz 40436 Glückskatze

LEGO BrickHeadz 40436 Glückskatze KartonNatürlich bin ich als fanatischer Catlover natürlich prädestiniert dafür, mich über eine extrem gut gelungene Glückskatze zu freuen, die BrickHeadz als meine Lieblingsserie von LEGO mit der mich sehr inspirierenden asiatischen Kultur verbindet. Trotzdem steht die Glückskatze lediglich als mein diesjähriger Liebling der BrickHeadz gleichermaßen stellvertretend für die gesamte Serie, von der ich mir noch lange Nachfolger wünsche.

Platz 4: LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina

LEGO Star Wars 75290 Mos Eisley Cantina Box (Vorderseite)Leider wieder ein unerschwingliches Set für mich, zum Glück hätte ich einerseits wahrscheinlich eh keinen Platz dafür und andererseits habe ich der LEGO Star Wars Reihe ohnehin aus verschiedenen Gründen den Rücken zugekehrt. Aber meiner Meinung nach ist die Cantina nach der LEGO Star Wars 75060 Slave 1 zusammen mit dem LEGO Star Wars 75257 Millennium Falcon das zweitbeste Set zu Star Wars aller Zeiten.

Platz 3: LEGO Ideas 21322 Pirates of Barracuda Bay

LEGO 21322 Pirate of Barracuda Bay Box (Vorderansicht)Obwohl ich mich immer schwer damit tue mir ein LEGO Set oberhalb der 100,-€ Schmerzgrenze zu kaufen und dieses Set daher auch (noch) nicht besitze, hat LEGO für mich mit diesem Set herausragend bewiesen, wie sehr das Unternehmen doch auf ihr ältere und langjährige Fangemeinde hört, auch wenn sie nicht jedem Wunsch nachkommen (Züge, Bahnhöfe, Burgen, Western, etc.). Aber dieses Set ist Fanservice in Reinkultur, vom Packungsdesign bis hin zu jeder einzelnen Minifigur.

Platz 2: LEGO 80105 Tempelmarkt

LEGO 80105 NeujahrsfestJetzt sollte man meinen, dass ich es im Laufe der Zeit gelernt hätte, dass ich mich bei den Sets mit asiatischem Bezug ran halten muss, aber dennoch habe ich es mal wieder trotz der tollen Angebotshinweise und immer aktuellen EOL-Liste hier im Blog wieder mal nicht geschafft mir die wirklich wunderschönen Sets rechtzeitig zu besorgen. Dennoch sind diese Sets mittlerweile für mich eigentlich echte No Brainer, wenn ich mir nicht dauernd auch noch ganz andere Wünsche abseits von LEGO erfüllen müsste.

Platz 1: LEGO City 60249 Straßenkehrmaschine

Dieses Set ist das perfekte Beispiel, warum ich LEGO so sehr liebe. 89 Teile und 1 Minifigur für bis zu unter 6,- €, die ungewöhnliche Teile, ein lustiges Bauerlaubnis, ein Gerät mit Funktionen und Spielspaß in einem richtig niedlichen Set vereinen.


Die Highlights von Sinan

Platz 5: LEGO Architecture 21051 Tokio Skyline

LEGO 21051 Review (19)Es war das erste LEGO Set, dass ich nach langer LEGO Abstinenz für ein StoneWars Review aufbauen konnte.

Platz 4: LEGO Mindstorms 51515 Robot Inventor

LEGO Mindstorms 51515 Robot Inventor (Box Vorderseite)Da ich schon seit einigen Jahren Kurse für Kinder- und Jugendliche mithilfe der LEGO WeDo und Mindstorms Software anbiete, freut es mich natürlich, dass es nun neue Möglichkeiten und Modelle gibt, die Interaktiv zum Programmieren animieren.

Platz 3: LEGO Super Mario 71360 Starter-Set

Bei der neuen Themenwelt war ich zunächst skeptisch, wurde aber schon beim Ausprobieren des Startersets eines Besseren belehrt. Sehr spaßig zum Spielen, wobei ich nicht beurteilen kann, wann einem die Lust vergeht

Platz 2: LEGO Technic 42115 Lamborghini Sián

LEGO 42115 Technic Lamborghini Si N Fkp 37 19Von der Aufmachung her ein geniales Set und das Set, welches an meinem ersten Tag bei StoneWars erschien. Leider etwas zu teuer für den schmalen Studenten Geldbeutel 🙁

Platz 1: LEGO Ideas 21323 Konzertflügel

LEGO 21323 Ideas Konzertfluegel (2)Alleine die Idee ist genial. Ein LEGO Instrument welches auch wirklich Musik macht. Auch das Design ist ein echter Blickfang und für mich definitiv eins der Highlights 2020


In diesem Jahr drehte LEGO richtig auf. Das spezielle Angebot für AFOL wurde enorm ausgebaut, so dass es für uns nicht leicht war, fünf Highlights festzulegen. Wir sind gespannt, was das nächste Jahr für uns zu bieten hat.

Was sagt ihr zu unseren Highlights von LEGO aus dem Jahr 2020? Welche Sets fehlen euch in unseren Listen? Welche Set sind eure versteckten Highlights? Wir sind gespannt auf eure Meinung.

Über Oliver 327 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.
guest
49 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare