Gestartet! BrickLink Designer Program 2021: Zweiter Verkaufsstart der 1. Runde mit Direktlinks

Bricklink Designer Program Titelbild1 3

Update (4. August, 8:10 Uhr): Mittlerweile ist das Great Fishing Boat international ausverkauft und ist damit nicht mehr bestellbar! Die anderen Sets sind allerdings nach wie vor lieferbar. Wir haben gerade nochmal die aktuellen Zahlen bei BrickLink abgefragt, damit ihr einen Überblick bekommt, wie viele Sets schon vergriffen sind.

Mit einem Klick auf die Links landet jeweils eins der Sets direkt in eurem Warenkorb im LEGO Onlineshop.


Update (21:00 Uhr): Soeben ist der zweite Vorverkauf der 1. Runde vom BrickLink Designer Program gestartet! Das ist die letzte Chance, auf direktem Wege an die vier Sets zu kommen. Mit den folgenden Links landen die Sets direkt bei euch im Warenkorb im LEGO Onlineshop:

Pro Kunde lässt sich nur ein Set in den Warenkorb legen! Allerdings lassen sich aktuell auch Sets bestellen, die man schon in der ersten Runde bestellt hat. Es kann allerdings durchaus sein, dass LEGO diese Bestellungen im Nachhinein storniert.


Originalbeitrag (3. August 11:00 Uhr): Heute geht das BrickLink Designer Program 2021 weiter. Ab 21 Uhr werden vier Sets aus der 1. Runde erneut in den Vorverkauf starten. Wir haben hier alle Infos, die ihr zum heutigen BDP-Verkauf wissen müsst!

Beim BDP werden Fanmodelle per Crowdfunding als Sets finanziert, die dann von BrickLink mit originalen LEGO Teilen produziert werden. Wie das BDP allgmein funktioniert, haben wir in unserer Übersicht zum BrickLink Designer Program erklärt.

Zweiter Anlauf der 1. Runde

Heute am 3. August um 21 Uhr startet die zweite Tranche der 1. Runde vom BrickLink Designer Program mit 4 Sets.

Bereits am 1. Juli war die 1. Runde des BrickLink Designer Program zum ersten mal gestartet und wurde durch den Ansturm der Fans gerade zu überrannt. Die Sets aus dem Programm waren deutlich gefragter als BrickLink erwartet hatte und so waren nach wenigen Stunden die ersten Modelle ausverkauft. Daraufhin gab es einige Kritikpunkte am Start des BDP, auf die BrickLink aber sogleich reagiert und nach Lösungen gesucht hat. Eine der Änderungen ist der Verkaufsstart heute, bei dem vier BDP Sets, die ansonsten schon ausverkauft waren, nochmal vorbestellt werden können.

5000 Exemplare von jedem BDP Set wurden schon verkauft und dazu kommen nun weitere 5000 Exemplare für die vier Projekte: Great Fishing Boat, Sheriff’s Safe, Kakapo und Pursuit of Flight. Die Castle in the Forest kommt leider nicht zurück in den Verkauf, da durch einen technischen Fehler schon zu viele Exemplare verkauft wurden.

Wieder schnell ausverkauft?

Der Vorverkauf startet heute um 21 Uhr aber wir glauben nicht, dass die BDP Sets wieder so schnell vergriffen sein werden. Zum einen ist die Crowdfunding-Phase vorbei, das heißt alle vier Sets werden eh produziert und es gibt kein Wettrennen mehr. Außerdem sind bereits jeweils 5000 Stück verkauft und damit die erste Nachfrage gesättigt. Und zum anderen hat BrickLink als Antwort auf die Kritik auch angepasst, dass nur noch 1 Exemplar von jedem Set pro Kunde gekauft werden kann und nicht wie vorher 5 Stück.

Trotzdem empfehlen wir euch, lieber früher zu bestellen als zu spät, da es zu den 5000 extra Exemplaren auf jeden Fall keine Aufstockung mehr geben wird! Dies ist also eure letzte Chance auf direktem Wege an die BDP 2021 Sets der 1. Runde zu kommen.

Preise und Links zu den BDP Sets

Hier seht ihr die 4 Projekte, die ab 21 Uhr erneut vorbestellt werden können. Die ausführlichen Vorstellungen der Sets mit allen Bildern findet ihr auf unserer BrickLink Designer Program Seite.

Die Sets zum BrickLink Designer Program 2021 werden über den LEGO Onlineshop verkauft, können aber dort nicht einfach in den Warenkorb gelegt werden. Das erfolgt über BrickLink, sodass ihr euch vor dem Verkaufsstart dort mit eurem BrickLink Account anmelden solltet.

Diese Links bringen euch zur BrickLink Produktseite:

Aktuell sind die BDP Sets noch nicht wieder im LEGO Onlineshop gelistet. Sobald das der Fall ist, ergänzen wir an dieser Stelle die Links, mit denen ihr die Sets direkt in euren Warenkorb legen könnt.

Versand, Verpackung & Bezahlung

Die BDP Sets 2021 werden kostenlos aus Europa zu euch versendet. Einen genauen Versandtermin gibt es noch nicht, aber da schon beim ersten Verkaufsstart Januar 2022 angegeben wurde, wird es für diese Auflage wohl noch später im Jahr 2022. Die Sets werden in einem speziellen Karton verpackt, über den aber noch keine weiteren Details bekannt sind.

Gezahlt werden kann mit allen Bezahloptionen, die der LEGO Onlineshop anbietet und es können LEGO VIP Punkte gesammelt und zum Kauf verwendet werden. Für Gratisbeigaben zählen BDP-Bestellungen nicht dazu.

Unsere Tipps zur Bestellung

  • Schaut euch die Sets vor 21 Uhr in Ruhe an und entscheidet was ihr bestellen wollt
  • Meldet euch bei BrickLink und im LEGO Onlineshop an
  • Versucht direkt ab 21 Uhr euer Glück. Lieber früh bestellen als zu spät dran sein.
  • Behaltet StoneWars und den StoneWars Telegram Newsletter im Blick. Wir werden den Vorverkaufsstart wieder begleiten

Umfrage: Welches BDP Set bestellt ihr?

Uns interessiert, ob ihr euch ein oder mehrere der BDP Sets bei der zweiten Gelegenheit kaufen wollt. Beantwortet dazu gerne diese kurze Umfrage:

Welche BDP Sets bestellst du beim erneuten Vorverkaufsstart der 1. Runde?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Wann kommt Runde 2?

Wer auf die kommenden Runden 2 und 3 des BrickLink Designer Program wartet, muss sich leider noch weiter gedulden. Durch den veränderten Ablauf der 1. Runde verschieben sich auch die anderen Runden und das Crowdfunding der nächsten Fan-Projekte wird nicht wie ursprünglich angekündigt im September starten.

Sobald BrickLink Neuigkeiten zu den nächsten Runden bekannt gibt, erfahrt ihr das natürlich bei uns!

Freut ihr euch auf den wiederholten Vorverkaufsstart der 1. BDP-Runde heute Abend? Habt ihr noch Sets auf der Wunschliste, die ihr euch vorbestellen wollt oder ist die 1. Runde für euch schon abgeschlossen? Schreibt uns gerne in die Kommentare!

Über Jonas Kramm 205 Artikel
25 Jahre jung mit 21 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

153 Kommentare

  1. Da ich in der ersten Runde schon das Castle bekommen habe, werde ich jetzt mir noch das Fischerboot sichern, vielleicht klappt es ja 😁

  2. Bin noch am überlegen wegen dem Boot 🙂 habe ja noch 8 Stunden. Bei der Anleitung gab es glaub ich noch ein Update. Mittlerweile steht da, dass es eine öffentlich zugängliche PDF-Datei gibt wie bei den normalen Sets.

  3. Ich hoffe sehr dass auch denen eine Chance gelassen wird, die in der ersten Runde leer ausgegangen sind. Also für die, die sich schon fünf Boote gekauft haben hoffe ich nicht, dass jetzt noch eins mehr drin sein wird… 🙁 Würde nämlich auch gerne EIN Boot haben… 🙂

  4. Bei mir wird es das Boot. Habe die Burg und den Safe schon bestellt. Hätte ich mal eine zweite Burg bestellt, ich hätte nicht gedacht, dass die so beliebt sind.

  5. Mein Kopf muss meinen Bauch noch überzeugen, dass ich das Great Fishing Boat nicht doch noch bestelle. 😁 Zumindest habe ich schon mal „nichts bestellen“ in der Umfrage angegeben.

  6. Goil! Ich brauch unbedingt noch ’nen Kakapo! 😉

    Dass sich auch das Funding der nächsten Runden verschiebt, wusste ich gar nicht. Ich dachte nur die evtl. Lieferung verschiebt sich. Bis September wäre ja eigentlich noch Zeit und den anderen Entwürfen kann es ja egal sein, dass die aus der ersten Runde einen Monat vorher nochmal verkauft werden. Da wird wohl eher LEGO die Chance genutzt haben, hier eine weitere Verschiebung zu begründen, die sich aus anderen Gründen abgezeichnet hat.

  7. Kakapo und Schiff sind so auf der Kippe …

    Die Überarbeitung des Kakapo hat ihn leider einiges an Knuffigkeit gekostet, und der Preis erscheint mir in Relation zu den anderen Modellen sehr hoch (oder überseh ich da irgendwas?)

    • Nimmt man allein den Teilepreis, dann liegt er eigentlich gut im Schnitt, sogar eher noch auf der günstigeren Seite im Vergleich zu den kleineren Modellen. Betrachtet man natürlich das Vögelchen, dass einem für die über 1000 Teile geboten wird, sieht es vielleicht anders aus, aber das ist dann auch stark subjektiv.

      • Gerade nochmal nachgesehen wie der früher aussah – ich finde der ursprüngliche Entwurf sieht einfach so viel mehr wie ein Kakapo aus (zauselig, frech, neugierig) als der überarbeitete (wie eine Taubenstatuette in grün). Ich glaube deshalb stört mich der Preis jetzt plötzlich.

  8. Zahlt man beim Safe Versandkosten? Laut Bricklink nein aber habe von anderen gehört dass denen dann bei der Bestellung auf der Lego Seite doch Versandkosten angerechnet wurden weil der Bestellwert dann nur 45 Euro sind.

    • Da bin ich mal auf Erfahrungsberichte gespannt, ob dies mittlerwiele behoben wurde. Bei LEGO hat sich scheinbar zumindest noch niemand dazu geäußert.

    • War bei mir auch so beim Safe, kurzer Kontakt mit dem Lego Support hat das Problem dann gelöst und die nette Dame am Telefon hat die Versandkosten dann raus gelöscht

  9. Ich habe die angenehme Stille vor dem Sturm genossen und dachte das könnte ein entspannter Abend werden. Auch wenn es jetzt der zweite Anlauf ist und die meisten wohl das haben was sie wollten, abgesehen von der Burg. Na schauen wir mal wie die Runde läuft und vor Allem was die anderen Sets noch zulegen werden und ob sie das Limit erreichen und wenn ja, wie langes es dauert.

  10. War das eigentlich schon immer so geplant, dass Round1 Anfang September in die Produktion geht? Der erste Versand wird wohl trotzdem erst im Januar 22 erfolgen? Puuuure Neugier/Ungeduld, keine Kritik…:-)

  11. Einfach kaufen und danach alles auf ebay. Kann man nichts falsch machen. Hab da in der ersten Runde ordentlich was verdienen können. Kann ich auch jedem nur empfehlen.

    • @Stravko: Da du jetzt zum wiederholten Male mit solchen (vermutlich nur der Provokation dienenden) Kommentaren auffällst: Bitte lass das in Zukunft. Wir behalten uns vor, solche Kommentare, die nur Ärger stiften sollen, nicht mehr freizuschalten. 🙂

      An alle anderen: Bitte nicht füttern.

    • Also mal abgesehen davon, dass es beim ersten Mal schon superleicht war etwas zu bekommen – wer es heute nicht schafft, dem ist echt nicht mehr zu helfen 🙂

  12. Also falls Ihrs nicht schon gesehen habt, diejenigen, die heute bestellen bekommen die Sets im Juni 22.
    Alle Sets die vorher bestellt wurden, sollen im Januar rausgehen 😊

    Forest und Boot bei mir…

  13. Das Boot fährt in meinen Hafen ein 😉
    Sehr entspanntes reibungsloses Einkaufen. Vilen Dank Stonewars für die Berichterstattung und dle Infos.

    Schönen Abend.

        • Ja, kommt öfters mal vor, dass man Kauf auf Rechnung trotzdem in Vorkasse gehen muss. Dabei spielt der Betrag gar keine Rolle – hatte schon mal Aufforderungen bei unter 20 Euro (wer sich fragt, wer bestellt schon für solche Sümmchen: ich, bei SuT 🙂 ), und manchmal erst ab 100 Geld aufwärts. Ist wie ne halbe Lotterie ^^

      • Die bestelleung des fischerbootes Hat anscheinend nicht funktioniert super…
        Paypal hat die Transaktion bestätigt
        Lego jedoch nicht und es ist nicht in der Bestellhistorie hinterlegt…der safe jedoch schon…
        Schon zum 2. Mal das irgendetwas schiefgeht bei Sowas mache ich nicht mehr mit

  14. Irgendwie habe ich aktuell Probleme mit Paypal bei Lego 🤔. Habe jetzt den Safe und das Boot auf Rechnung bestellt. In der ersten Runde konnte ich bereits das Castle ergattern.

  15. Jetzt hab ich mir doch noch ein Boot bestellt, nachdem ich mir bisher nicht ganz sicher war. Ich hab mir aber die anderen Projekte für Runden 2 und 3 nochmal angeschaut und denke, dass die, die ich gerne hätte, wahrscheinlich nicht durchkommen werden (Aquarium und Kalender) bzw. ziemlich teuer werden (Venedig, Baustelle, falls sie durchkommen). Das Boot hab ich jetzt erstmal, sollten es die vier nicht schaffen. Und wenn dann die vier doch realisiert werden bzw. günstiger sind als gedacht, kann ich das Boot immer noch zu einem vernünftigen Preis verkaufen.

  16. Geht doch, nun hab ich das Boot. Lego/BrickLink hören doch manchmal auf Kritik.

    Warum man nicht von Anfang an ein System verwendet bei dem jeder Kaufwillige zumindest ein paar Tage lang kaufen kann verstehe ich trotzdem nicht.

  17. Boot in Deutschland schon nicht mehr bestellbar… Das ging jetzt doch echt schnell wieder. Hätte ich ehrlich gesagt nicht gedacht.

  18. Boot und Tresor bestellt, nur die PayPal-Zahlungsfunktion funktionierte nicht. Über Kreditkarte ging dann alles problemlos (21.01 bis 21.05 Uhr über die Bricklink,-Seite).

    Über den o.g. Stonewars-Direktlink konnte ich das Boot noch einmal in den Warenkorb legen, da funktionierte sogar PayPal ohne Probleme. Bin gespannt, ob ich demnächst mit einem oder zwei Booten fischen kann :-; …

    • Ja das hatte ich gestern schon bei meiner normalen Bestellung, das Paypal nicht mehr ging als Zahlungsmittel. Hab es x-mal probiert und dann nachher auf Kreditkarte gekauft.
      Heute hab ich einfach mal Kauf auf Rechnung gemacht. Zum Glück hab ich noch meinen Tresor bekommen, der mir noch fehlte. Der Rest war mir egal.

  19. Soll wohl auch heute nicht sein… über den Direktlink zum Kutter. Die Meldung „wurde zum Warenkorb hinzugefügt“ ist erschienen. Der Warenkorb selbst ist und bleibt leider leer (angemeldet wie auch nicht angemeldet). Naja, ist jetzt auch egal. Schiffe kommen und gehen. Manche beladen, manche unbeladen und andere wiederum sonnen sich Kiel oben in den Weltmeeren. Sollte die Anleitung irgendwie, irgendwann erreichabr sein, ist für mich auch ein Rebrick ok – sogar mit dem Bonus der eigenen Farbwahl (Kosten an dieser Stelle seien mal dahingestellt)^^

    • Seltsam… Nachdem es kurz nicht ging, könnte ich jetzt wieder ein Boot in Deutschland bestellen. Sowohl über Direct Link, als auch über Bricklink.

      Wechsel den Browser, sei überall angemeldet und akzeptiere alle Cookies.

      Drück dir die Daumen, dass es noch klappt!

  20. Wie kann es denn sein, dass vom Kakapo nicht mal 5000 Stück verkauft wurden?

    War der nach der ersten Runde noch nicht ausverkauft?

      • wäre zu begrüßen, wenn hier die Doppelbestellungen, auf die hier scheinbar einige auch noch stolz sind, storniert würden.
        Nur weil es technisch möglich war, heißt es eben nicht, dass man dies auch durchführen sollte … und gerade soetwas sollte sich im System leicht prüfen und dann stornieren lassen

  21. Ich habe diese Lego/Bricklink-Aktion nur am Rande verfolgt und deswegen auch die erste Runde versäumt. Dank Stonewars wird man aber immer erinnert.
    Nun bin ich doch schwach geworden und habe zwei Sets (Boot und Safe) geordert.
    Die offensichtlich heißbegehrte Burg vermisse ich persönlich nicht.
    Danke an die Macher von Stonewars.

  22. Danke liebes StoneWars-Team😍 für die (wie immer) hervorragende Recherchearbeit👍.Mache das erste mal mit und habe mir direkt das Fischerboot🛥 gesichert.
    Hoffe für alle,die es nicht geschafft haben, dass sie bei der nächsten Runde Glück🍀 haben.

          • Habe auch noch immer keine Bestellbestätigung per Mail bekommen, Auch bei mir wird im Lego-Konto die Bestellung nicht angezeigt. Kann es, wie im Lego-Hilfebereich beschrieben, wirklich bis zu 24 Stunden dauern, bis die E-Mail verschickt ist? (Bestellt war das Boot und der Tresor).

          • Ich habe grade mit dem Kundenservice gesprochen. Meine Bestellung ist aus dem System verschwunden und kann natürlich nicht nachgeholt werden, da das Boot nunmal ausverkauft ist. Ich fürchte,@Andreas H, dass das bei Dir auch so sein wird.
            Der Legoshop bleibt, was er schon immer war, eine einzige Katastrophe und Glücksspiel, ob es klappt oder nicht. Der lapidare Kommentar des Servicemitarbeiters war auch nicht sehr hilfreich: „Das kann passieren.“

      • 23.58 Uhr kam die Bestellbestätigung fürs Boot. Schauen wir mal ob es bleibt. Status ist „in Bearbeitung“. Bin noch skeptisch.

  23. Ich habe eine Frage zum Bezahl Vorgang.
    Wenn ich heute ein Set bestelle muss ich heute dann auch zahlen? Oder erste wenn die Ware geliefert wird?

    Schon mal herzlichen Dank für die Hilfe 🙂

    • Mit Kreditkarte wird den Betrag für eine kurze Zeit reserviert, bei Nachzahlung findet die Zahlung auch erst nächstes Jahr statt. Wie es mit PayPal funktioniert weiss ich nicht.

  24. Konnte eben auch noch ein Boot ergattern, da ich das total verschwitzt hatte, das der Verkauf heute weitergeht. Konnte sogar 2 kaufen, mal sehen ob ich die auch bekomme : )

  25. Bei mir kam auch noch keine Bestätigungsmail
    Denke das mit der Kontigentanpassung für Europa könnte aber schon möglich sein.

  26. Hi.hab mir in der ersten Runde den Vogel geholt.Wollte einfach irgendwas haben und der Vogel war der einzige der noch zuhaben war.Auch wenn er nicht so beliebt ist freu ich mich auf das Federvieh.liebe Grüße

  27. Das man jetzt generell nur noch 1 Set bestellen kann, ist ein wenig ärgerlich 2 wären doch nett …
    Ich habe in der 1 Runde 2 Fischerboote bekommen (da ich einen unbedingt zum Verschenken habe wollte für einen verrückten Shipspotter Freund)
    5 fand ich auch zu viel … 1 aber zu wenig je Person

    2 wäre angemessen, auch für die Sammler, die dann eines aufbauen + eines original verpackt lassen… Ich hoffe in Runde zwei sind je Person 2 erlaubt…

    Ich habe zum Glück auch eine Burg bei der 1. Runde erhalten…
    Freue mich schon auf das bauen… von meinem Vogel, Schiff und meiner Burg…
    🙂

    • In dem Fall kennt man ja eigentlich immer jemanden, der einem einen Gefallen tun kann und ebenfalls ein Set bestellt. Wenn man sieht wie schnell das Boot trotz zweitem Verkaufsstart und Begrenzung auf 1 Exemplar pro Kunde war, fand ich die Entscheidung persönlich gut so.

    • Sehe auch so. Das Schiff ist trotz der Begrenzung sehr schnell erstmal weg gewesen. Es war ein feiner Zug das Kontingent später zugunsten für Deutschland (und einige andere Länder) zu verschieben und so war dann doch relativ lange verfügbar. Weltweit ist es jetzt (irgendwann in der Nacht) dennoch ausverkauft.
      Ich – wäre ich Bricklink – würde ja den verkauf auf eine Woche begrenzen, die erste 3 Tage auf 1x pro Kopf begrenzen, ab den 4 Tage 2x, ab den 5 bis 7 Tag ohne Begrenzung (oder 10x) jedenfalls, das jeder die eine reelle Chance hat und dennoch die maximalmenge verkauft wird.

      • Ich würde vermuten, dass nicht das Kontingent für Deutschland verschoben wurde, sondern dass einige Bestellungen aus welchem Grund auch immer wieder aus dem System gefallen sind oder storniert wurden. Und diese Sets wurden dann wieder frei und andere konnten sie dann bestellen. Genau das ist mir nämlich passiert. Die Bestellung lief durch, ich habe eine Vormerkung auf der Kreditkarte, sogar Payback hat mir 54 Punkte bestätigt (was offenbar von einer anderen Bestellung noch gespeichert war, ich bin nämlich hier von der Seite auf den Bricklink-Link gegangen), aber bei Lego ist die Bestellung spurlos verschwunden.

    • Ich denke in dem Fall kann man auch mal damit Leben müssen, dass der Freund das halt selber kaufen muss. Und Leute, die versiegelte Kartons zum Sammeln ohne Verkaufsabsicht einlagern, kann ich ohnehin nicht ernst nehmen.

  28. Sooo habe den Safe genommen, Bro Thor war wieder Lager und La Catrina, Flugzeug CODE eingelöst.
    Da man ja für CHF 100.– kaufen muss für gratis Versand, so war die Kombination aber gut.

  29. Für den Tresor hatte ich Gestern zeitnah eine Mail bekommen, für das Schiff leider nicht.

    In meinem Lego Konto werden mir aber beide Bestellungen mit Bestellnummern angezeigt, auch paypal hat mir zwei Abbuchen per Mail geschickt.

    Ich bin ja mal gespannt ob ich das Boot noch bekomme

    • Wenn in deinem Konto keine Bestellung hinterlegt ist dann hat die Bestellung nicht funktioniert…
      Hatte ich auch obwohl der Betrag bei PayPal reserviert wurde.
      Mein 2. Versuch stand in der Bestellhistorie drin
      Die Email kam heute um 10 Uhr

        • na super :-(…und wie lange bleibt dann die kohle bei paypal reserviert/blockiert wenn lego nix davon sieht? bei mir nämlich dasselbe ärgernis, bei lego nix zu sehen von der bestellung (also wohl auch keine stornierung zu erwarten) aber kohle bei paypal blockiert mit lego bestellnummer…ooohhhmmmm…bloss ned aufregen.

          • Bei mir das gleiche. Der support sagt, man bekomme in den nächsten Tagen dann noch die Stornierungsmail. Sie müssen einen Ordner ausgedruckten PDFs bearbeiten!!!

    • Ich habe jetzt bei Lego angerufen. Man konnte meine Bestellung (die Bestellnummer habe ich noch) nicht finden. Die Dame am Telefon konnte mir nicht weiterhelfen. Angeblich waren die Sets schon ausverkauft und der Online-Shop hat die Aufträge fälschlicherweise akzeptiert. Das ist Quatsch. Ich habe kurz nach 21:00 bestellt und das Schiff war noch länger bei Lego.com und Bricklink verfügbar. Ich verstehe den Laden nicht. Ich bin etwas frustriert…

  30. hmmm … Safe & Flugzeuge laufen zäh – ich glaube ich storniere die Bestellungen bei Lego – gibt´s über Ebay dank der vielen Reseller vermutlich billiger. Die Krähe – sorry 😉 hatte ich nicht bestellt…

    • Das sie auf Ebay günstiger sein könnten (auch irgendwann mal), glaube ich eher weniger. Die Sets gibt es nicht im Großhandel mit Händlerrabatten oder auch so nicht mit Rabatten, welche Rabatt erhoffst Du dir da? Du kannst sicher davon ausgehen, dass niemand dir das Set zur UVP durchreichen wird und kostenlosen Versand gibt es bei Ebay eher selten.

      • Vor allem werden im Laufe der nächsten Runden noch viele neue Interessenten dazu kommen die dann merken die erste Runde verpasst zu haben und die Sets auch noch haben möchten.

        Zudem ist Lieferzeit ja erst in einem Jahr – bis dahin werden sich noch so einige Leute für Lego interessieren die es heute noch nicht tun. 😉

        • Irgendwie klappt das Zuordnen von Antworten nicht so ganz…

          @t31: Warum sollte ein Reseller nicht auch mal Verluste realisieren? Passiert jedem Händler in jeder Branche“

          @Michael: Ich dachte Lieferung im Januar – und ich glaube da kommen nicht mehr viele Interessenten dazu…

          @Masmiseim: werden wir sehen – sicher kein Grund zum jammern. Wenn ich in eine gute Kristallkugel schauen dürfte, wären Legopreise das letzte was mich interessiert.

          • Einzelfälle sind doch nicht das Thema, da musst schon viel zusammenkommen, z.B. das ausgerechnet Du dann das Angebot auch wahrnehmen kannst. Ich hatte schon oft bei Kleinanzeigen bereits nach 1min das nachsehen, war dann eben zu langsam. Betrachte den normalen Fall, darum geht es, und da wirst Du nicht besser wegkommen.

          • Achso, ungeachtet dessen. Wenn Du das Geld für andere Dinge dringender brauchst, Lego ist nicht lebenswichtig, also dann storniere (ich will dich da nicht abbringen davon). Ich habe so das Gefühl, das Du so eine Art Bestätigung für deine Entscheidung suchst. Lego ist Luxus, darauf kann man verzichten. 🙂 Wenn mich mein Gefühl täuscht, dann einfach ignorieren.

  31. Bei den Bestellungen ist Bestellung drin schon, aber das Artikelfeld ist leer und es wird nur eine SKU angegeben.
    In der Mail ist aber wirklich vom Boot die Rede.

    Ist das normal? Oder muss ich anrufen?

  32. Habt Ihr Bestellbestätigungen erhalten? Bei Paypal habe ich die Zahlungsfreigabe an Lego, aber keine Bestellbestätigung von Lego und kann sie auch nicht unter Bestellungen sehen.

  33. Zahlung per PayPal ist seit gestern 21.12 Uhr freigegeben. Aber immer noch keine Bestellbestätigung seitens Lego. Was ist da los…

    • Im Zweifel den Kundendienst anrufen. Mir ist es schon passiert, das eine Bestellung bei Paypal ordnungsgemäß vorgemerkt war, aber bei Lego nicht zu sehen war und somit verloren war. Auch der Kundendienst konnte dann die Rechnungsnummer, die ich ja hatte, nicht finden. Wenn bei dir die Bestellung online nicht zu sehen ist, kann es durchaus sein, das die Bestellung verloren gegangen ist. Wenn’s das Boot war, dann hättest du Pech.

    • Bei mir genau das Gleiche. Hab per Paypal direkt bezahlt und dort findet sich auch eine T… Bestellnr. Bloß immer noch keine Bestellbestätigung von lego… Hab gestern 21.15uhr bestellt.

        • Vor fünf Minuten habe ich jetzt doch eine Bestellbestätigung erhalten, obwohl der Kundendienst gestern die Bestellung nicht finden konnte. 😀 Ich hoffe für euch, dass es bei euch auch noch klappt! 🤞

  34. Der Lego Shop ist echt total Banane – manchmal habe ich das Gefühl – die möchten gar nicht, dass man bestellt. Ich kann seit Wochen nicht mehr per Paypal bezahlen – mehrere Anrufen bei der Hotline leider ohne Erfolg. Gestern habe ich kurz nach 21.00 Uhr das Boot bestellt und sogar per Kreditkarte bezahlt – hab ne Bestätigung erhalten, aber bis jetzt keine Mail von Lego – von daher denke ich mal, hat meine Bestellung auch nicht geklappt 🙁

  35. Ich habe gestern den Starttermin verbummelt – erst um 22:45 ist mir erst eingefallen – DA WAR DOCH WAS ! Konnte dann noch auf die Seite und das Schiff war überraschenderweise noch zu haben, zwar gab es ein paar Verbindungsprobleme, aber da kann auch an meinem Internet gelegen haben …seis drum, ich konnte das Schiff ganz gemütlich ordern und erhielt eine Stunde später oder so die Bestätigungs Email und bis heute steht meine Bestellung auf „Bearbeiten“ – kein Storno oder sonst was – läuft !

    Vielleicht war es diesmal gut erst spät dran gewesen zu sein, nach dem Run und Chaos auf der Shop Seite, wo man doch von so einigen Problemem liest ….

  36. Viel bewegt sich nicht mehr, aber immer der Safe hat gut 2000 noch draufbekommen
    7069 Sheriff’s Safe
    6319 Pursuit of Flight
    5755 Kakapo

  37. Auch meine Bestellung (Boot und Tresor) ist gestern abend bestätigt worden, obwohl der Kundendienst die Bestellnummer vorher nicht finden konnte. Weltweit sind etwa 3500 (?) Bestellungen zunächst in einen „Extra-Internen Samnelspeicher“ gewandert, auf die die LegotelefonservicemitarbeiterInnen keinen Zugriff hatten. Die Orders in duesem Samnelspeicher sollten (und sind ja jetzt wohl auch) geprüft und freigegeben worden.

    Meine 2. Bestellung über den Stonewars-Direktlink (noch einmal NUR das Boot) ist übrigens von Lego gecancelt worden („jeder nur EIN Set“)

    Freue mich mit allen anderen, die zunächst um ihre Bestellungen gefürchtet hatten, nun doch noch in Der stechen zu können und meine Fische im Tresor zu lagern 😉

    • Jonas hat das auf unserer Übersichtsseite zum BrickLink Designer Program beantwortet:

      „Gepackt und versendet werden die BDP-Sets von BrickLink in Europa. Der Versand erfolgt kostenlos und sollte keine Probleme bei der Einfuhr nach Deutschland oder andere EU Staaten verursachen. Begonnen wird mit dem Packen im September 2021 und die ersten Sets sollen sich im Januar 2022 auf den Weg machen. Der Versand wird für die 1. Runde laut LEGO bis Juni 2022 dauern.“

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.