BrickLink Designer Program 2021: Euro-Preise für zweite Runde bekannt, Venetian Houses mit neuen Bildern

Bricklink Designer Program Runde 2 Titel

Update (5. November, 19:05 Uhr): LEGO hat zwischenzeitlich die Sets der zweiten Runde des Bricklink Designer Program im LEGO Onlineshop gelistet. Dort sind sie nun über die Suche auffindbar (wir haben die jeweiligen Suchen in der Liste unten verlinkt, sodass ihr nur darauf klicken müsst). Zwar wird man, wenn man dort ein bestimmtes Set auswählt, wieder zu Bricklink umgeleitet, durch die Listung im Shop konnten wir allerdings sowohl die Euro-Preise als auch die Setnummern in Erfahrung bringen, die wir euch nachfolgend aufgelistet haben.

Die Preise stimmen sehr gut mit unseren Vermutungen überein, die wir vor wenigen Tagen anlässlich der Verschiebung der Brickwest Studios auf Runde drei und des Vorziehens der Venetian Houses aufgestellt hatten. Alle Preise fallen wie erwartet aus, bis auf die Retro Bowling Alley und das Ruined House, die erfreulicherweise 10,- bzw. 5,- Euro günstiger sein werden, als wir vermutet hatten.

Apropos Venetian Houses: Dieses Projekt ist seit Kurzem auf der Projektseite des Bricklink Designer Program mit aktualisierten Bildern gelistet, auf denen nun auch die Minifiguren zu sehen sind. Ein ausführliches Update folgt in den nächsten Tagen.

Hinweis: Zunächst hatten wir versehentlich ein altes Bild eingebunden, das jetzt verwendete Bild zeigt die tatsächliche neue Version.

Bricklink Bdp 2021 Runde 2 Venetian Houses Neu
Der aktualisierte Entwurf der Venetian Houses.

Was sagt ihr zu den Preisen für die zweite Runde im Bricklink Designer Program 2021? Findet ihr das Preis-Leistungsverhältnis fair? Welche Sets werden durch die niedrigeren Europreise interessant für euch? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.


Originalbeitrag (21. Oktober 2021): Es gibt Neuigkeiten zum Start der zweiten BDP-Runde! Nachdem sich durch die 1. Runde der Ablauf verzögert hat, wird im November endlich die nächste Crowdfundingrunde beginnen. Wir haben alle bereits bekannten Infos zusammengetragen, darunter auch die Preise und Teileanzahl der neun Sets!

Das BrickLink Designer Program 2021 ist die Neuauflage des AFOL Designer Program von 2019 und hat das Ziel, Fanmodelle mit der Unterstützung von LEGO auf BrickLink zu crowdfunden und somit zu den Fans nach Hause zu bringen. Für das BDP wurden dafür 31 LEGO Ideas Entwürfe eingeladen, die 10.000 Unterstützer erreicht hatten, aber nicht umgesetzt wurden. Diese bekommen beim BDP jetzt eine zweite Chance! Alle Infos zum BDP findet ihr immer auf unserer aktuellen BrickLink Designer Program Seite.

Infos zur 2. BDP Runde

Die zweite Runde des BrickLink Designer Program startet am Abend des 9. November. Ab 21 Uhr deutscher Zeit soll es losgehen, sodass ihr dann pünktlich zum Bestellen bereit sein solltet. Denn wie auch in der vorherigen BDP Runde, werden nur die 5 Modelle umgesetzt, die als erstes 3000 mal vorbestellt werden. Insgesamt können von jedem erfolgreich gecrowdfundetem BDP Set maximal 10.000 Exemplare verkauft werden- sind die verkauft, gibt es keine weitere Möglichkeit an die Sets zu kommen.

Von den anderen 4 Sets in dieser Runde, die das Ziel nicht schnell genug erreichen, werden nur die Bauanleitungen zur Verfügung gestellt, sobald die Sets verschickt wurden. Wann genau die Sets der zweiten Runde verschickt werden ist noch unbekannt, aber nicht vor Mitte 2022.

Preise

Bisher sind nur die Dollar-Preise für die BPD Sets der zweiten Runde bekannt, sodass wir noch nicht genau wissen, was die Modelle in Euro kosten werden. Es wird aber schnell klar, dass in dieser Runde viele hochpreisige BDP Sets dabei sind, was an den vielen Teilen liegt, die verbaut werden. Mehr Details zu jedem Set findet ihr weiter unten.

  • Mountain Windmill für 179,99 US-Dollar
  • Modular LEGO Store für 179,99 US-Dollar
  • Seasons in Time Calendar für 249,99 US-Dollar
  • Retro Bowling Alley für 229,99 US-Dollar
  • * Brickwest Studios für 279,99 US-Dollar
  • Ruined House für 299,99 US-Dollar
  • Clockwork Aquarium für 64,99 US-Dollar
  • Quest Builder für 259,99 US-Dollar
  • Science Adventures für 35,99 US-Dollar
  • Venetian Houses für 289,99 US-Dollar

* verschoben auf Runde drei, ersetzt durch Venetian Houses

Bitte denkt daran, dass in der ersten Runde die Dollar-Preise nicht einfach 1-zu-1 in Euro umgerechnet wurden – die Sets waren in Euro teilweise deutlich günstiger. Einen genauen Überblick über die Dollar-Preise der 1. Runde findet ihr in unserer tabellarischen Übersicht zum BDP.

Die 9 Modelle der 2. Runde

Das sind die 9 Modelle der 2. BDP Runde, von denen 5 umgesetzt werden können. Der Start fürs Crowdfunding ist am 9. November 2021 um 21 Uhr. Viele der ursprünglichen LEGO Ideas Entwürfe sind bereits Production Ready, jedoch sind noch nicht von allen Sets die finalen Bilder online, sodass sich hier noch Details ändern können! Auch die Teileanzahlen der Sets sind eine Momentaufnahme und könnten bis zum Start noch angepasst werden. Sobald die finalen Bilder da sind, werden wir sie nochmal mit den Ideas Einreichungen vergleichen.

Es ist schon erstaunlich, dass einige der BDP Sets über 3000 Teile enthalten, obwohl bei LEGO Ideas alle Projekte nur maximal aus 3000 Teilen gebaut sein dürfen. 😉

Mountain Windmill

Bricklink Designer Program Mountain Windmill

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Mountain Windmill
  • Fan-Designer: Hanwas
  • Teileanzahl: 2085
  • Minifiguren: ?
  • Preis: 179,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 8,6 US-Cent
  • Sticker: ?

Modular LEGO Store

Adp2 LEGO Modular Store

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Modular LEGO Store
  • Fan-Designer: Krisnow
  • Teileanzahl: 2149
  • Minifiguren: ?
  • Preis: 179,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 8,3 US-Cent
  • Sticker: ja – z.B. LEGO Logo

Seasons in Time: Calendar

Bricklink Designer Program Seasons In Time Calendar

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Seasons in Time: Calendar
  • Fan-Designer: BrentWaller
  • Teileanzahl: 3010
  • Minifiguren: 1
  • Preis: 249,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 8,3 US-Cent
  • Sticker: ja – Wochentage, Datum & Monate

Retro Bowling Alley

Bricklink Designer Program Retro Bowling

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Retro Bowling Alley
  • Fan-Designer: avila
  • Teileanzahl: 2779
  • Minifiguren: 5
  • Preis: 229,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 8,3 US-Cent
  • Sticker: ?

Brickwest Studios

Bricklink Designer Program Brick West Studios

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Brickwest Studios
  • Fan-Designer: BrickyBricks82
  • Teileanzahl: 3741
  • Minifiguren: ?
  • Preis: 279,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 7,5 US-Cent
  • Sticker: ja – z.B. Saloon Schild

Ruined House

Bricklink Designer Program Ruined House

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Ruined House
  • Fan-Designer: Kirteem
  • Teileanzahl: 4002
  • Minifiguren: 0
  • Preis: 299,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 7,5 US-Cent
  • Sticker: nein

Clockwork Aquarium

Bricklink Designer Program Aquarium 02

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Clockwork Aquarium
  • Fan-Designer: Farquar
  • Teileanzahl: 874
  • Minifiguren: 0
  • Preis: 64,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 7,5 US-Cent
  • Sticker: nein

Quest Builder

Bricklink Designer Program Quest Builder

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Quest Builder
  • Fan-Designer: legobouwer
  • Teileanzahl: 3415
  • Minifiguren: 7
  • Preis: 259,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 7,6 US-Cent
  • Sticker: nein

Science Adventures

Bricklink Designer Program Science Adventure

Alle Details zum Modell im Überblick:

  • Name: Science Adventures
  • Fan-Designer: LegoAlatariel
  • Teileanzahl: 414
  • Minifiguren: 4
  • Preis: 35,99 US-Dollar
  • Preis/Stein: 8,7 US-Cent
  • Sticker: nein

Fazit

Kurz bevor das BrickLink Designer Program ganz aus unserem Blick verschwunden ist, gibt es jetzt endlich Neuigkeiten und die zweite, verspätete Runde wird im November an den Start gehen. Dadurch, dass diesmal 9 Modelle um die 5 Produktionsplätze kämpfen, wird es diese Runde wahrscheinlich alles wieder sehr schnell gehen. Jedoch sind die bisher bekannten Dollar-Preise recht happig und machen deutlich, wie Teileintensiv und damit auch teuer die LEGO Ideas Entwürfe sind, wenn sie ohne Verschlankung umgesetzt werden.

Wir warten jetzt noch gespannt auf die finalen Bilder, damit wir bei allen Sets vergleichen können, wie sie sich zu den ursprünglichen Ideas Projekten verändert haben. Sobald wir da alle Infos haben, machen wir auch eine Umfrage, welche der Modelle ihr auf der Wunschliste habt.

Solange könnt ihr gerne schonmal schreiben, welches der BDP Modelle ihr gerne haben möchtet! Findet ihr es gut, dass die Sets so teilereich, aber damit auch teurer sind oder hättet ihr euch eine Verschlankung bei manchen Entwürfen gewünscht? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus!

Über Jonas Kramm 316 Artikel
26 Jahre jung mit 22 Jahren LEGO Erfahrung. MOC-Bauer, Pilz-Pflanzer, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.
guest
145 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare