Entscheide mit, welches der 150. BrickHeadz werden wird! (Update: Star Wars hat gewonnen!)

LEGO Brickheadz 150 Titel

Update (16. Dezember, 10:30 Uhr): Wie LEGO eben im LEGO Ideas Blog bekannt gegeben hat, ist die Abstimmung zum 150. BrickHeadz Set wie erwartet auf einen Star Wars Charakter gefallen. Insgesamt rund 13.000 User haben wohl an der Abstimmung teilgenommen.

Wie die Stimmverteilung genau aussah und auch welcher Charakter genau gewonnen hat, wollte bzw. durfte das LEGO Ideas Team erstmal nicht verraten. Aber was interessant ist: im Blogbeitrag ist von „[…] characters they’ll be based on […]“ die Rede, es könnte sich also durchaus um ein Set mit mehreren Charakteren handeln.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald es neue Infos zu den kommenden BrickHeadz gibt und trauern ein wenig um die vergangene Chance, ein offizielles Set zu JAWS zu bekommen…


So oft wurden die LEGO BrickHeadz totgesagt und immer wieder hat LEGO der kleinen Sammel-Themenwelt neues Leben eingehaucht! Nun wurde eine Abstimmung auf der LEGO Ideas Plattform gestartet, bei der ihr entscheiden könnt, aus welchem Franchise der 150. LEGO BrickHeadz stammen soll!

Ihr findet den englischsprachigen Beitrag zu der Aktion im LEGO Ideas Blog und hier könnt ihr bei der Abstimmung direkt bei LEGO Ideas teilnehmen und zwischen den folgenden vier Franchises wählen:

  • Minecraft
  • Star Wars
  • Lilo & Stitch
  • JAWS

Zusätzlich könnt ihr in einem Freitext-Feld auch angeben, welchen Charakter ihr genau als BrickHeadz sehen wollt!

LEGO Ideas BrickHeadz Abstimmung

Diese Abstimmung ist gleich aus mehreren Gründen interessant: Zum einen ist es ganz offensichtlich immer interessant, auf die bei LEGO in Zukunft veröffentlichten Produkte Einfluss zu nehmen, selbst wenn man nur zwischen vorgefertigten Möglichkeiten auswählen kann. Aber diese Art der Abstimmung war für LEGO schon bei der Wahl eines der nächsten UCS Sets ein voller Erfolg und hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Viel interessanter ist allerdings die Tatsache, dass LEGO angibt, dass das gewinnende Set noch einige Zeit brauchen wird, bis es auf den Markt kommt, aber dass es definitiv der 150. BrickHeadz Charakter werden soll.

Das bedeutet, dass LEGO in den kommenden Jahren noch einiges vor hat mit den BrickHeadz. Denn bei der offiziellen Zählung sind wir aktuell erst bei Nummer 114 angekommen. Selbst wenn wir alle jemals erschienenen und nicht nummerierten BrickHeadz mit dazu nehmen, kommen wir aktuell nur auf 132 BrickHeadz. Und die Nummern 104, 105, 106, 107, 108 und 109 sind noch immer unbelegt!

Je nachdem wie LEGO das ganze rechnet bedeutet das, dass wir noch mindestens 24 bis vermutlich eher sogar 42 BrickHeadz in den kommenden Jahren erwarten können! Und da LEGO uns hier vier Lizenzmodelle zur Wahl stellt, sind das definitiv nicht alles nur Seasonal BrickHeadz. Es ist sogar zu vermuten, dass LEGO zu allen genannten Franchises auch schon Entwürfe vorliegen hat. Und wer weiß: Vielleicht erscheinen die ja sowieso alle in den kommenden Jahren. Die Frage ist nur, wann? 😉

Interessant ist auch, dass LEGO hier „JAWS“, also „Der Weiße Hai“ als mögliche Lizenz für den 150. BrickHeadz zur Auswahl gibt. Bei LEGO Ideas ist es aktuell nämlich nicht erlaubt, eine Idee zu JAWS einzureichen, da der Film mit einem FSK von 16 und der Zugehörigkeit zum Horror-Genre vermutlich nicht den für LEGO Ideas relevanten Regelungen entspricht. Aber LEGO hat auch schon in der Vergangenheit immer wieder Sets veröffentlicht, die auf Ideas nicht erlaubt gewesen wären. Nach dem LEGO 75810 Stranger Things Set wäre ein BrickHeadz zu JAWS das zweite Set, dass zumindest entfernt dem Horror-Genre zuzuordnen wäre.

LEGO Ideas Jaws Lizenz

Wir wollen von euch natürlich auch wissen, welches BrickHeadz Set ihr euch am ehesten wünschen würdet und wie ihr abgestimmt habt, daher haben wir hier auch schon mal eine Umfrage eingebaut! Damit wird das (ansonsten eher intransparente Ideas Voting) hier etwas transparenter:

Welchen BrickHead würde ihr zur 150. Jubiläumsausgabe wählen?

Ergebnisse anzeigen

Loading ... Loading ...

Was haltet ihr von der Abstimmung von LEGO Ideas und von der Tatsache, dass LEGO bei den BrickHeadz scheinbar noch so viel vor hat und die Themenwelt in den kommenden Jahren weiter führen will? Wir sind sehr gespannt auf eure Kommentare zum Thema! Und schreibt auch gerne mit dazu, welchen Charakter ihr euch aus der Themenwelt eurer Wahl wünschen würdet!

Avatar
Über Lukas Kurth 1569 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

42 Kommentare

  1. Die Abstimmung gefällt mir :). Habe für JAWS gestimmt, da dies mMn ein (für Lego) unverbrauchtes Setting ist.
    Zudem mag ich die BrickHeadz ganz gerne. Ich bin nur leider zu spät auf sie aufmerksam geworden und hab dadurch einige (jetzt nur noch zu Mondpreisen zu bekommende) Sets verpasst.

  2. Da hat LEGO aber eine merkwürdige Auswahl getroffen. Warum schon wieder Star Wars? Lilo und Stitch dürfte keine Chance haben ebenso wie Minecraft. Bei Disney hätte es da wesentlich stärker IPs gegeben (z.B. Wall-E). Damit dürfte es sich zwischen Jaws und Star Wars entscheiden. Frage mich nur, wie man Jaws sinnvoll umsetzen will, sodass es auch eine Wiedererkennungwert hat?

    • „Blue“ als Raptor aus Jurassic World gab’s ja auch schon, Seidenschnabel war neben Hagrid auch gut erkennbar umgesetzt. Denke daran sollte es bei einem Hai dann nicht scheitern 😀

  3. Freut mich für alle Brickheadz Fans! 🙂

    Bin zwar bisher noch nicht als Sammler in diese Reihe eingestiegen, aber einen goldenen C-3PO zum Jubiläum würde ich mir kaufen. 😀

  4. Es wird doch sowieso wieder Star Wars…

    Davon abgesehen, neben der Stanger Things Lizenz gab es ja zuletzt auch Frankenstein, das fällt evtl auch ins Horror Genre, kenne mich da allerdings bzgl FSK und so nicht gut aus.

    • *würg*

      Brickheadz-Frauen sind soweit von Slave Leia entfernt, wie Tatooine von einem strahlenden Mittelpunkt der Galaxies.

      Ich bin für Lilo & Stitch – unverbrauchter als Star Wars, interessanter als Jaws und von den Figuren her perfekt für BrickHeadz. Ach, und nebenbei der beste Disney-Film überhaupt.

      Aber klar: Am Ende wird es wieder nur Star Wars (was eh gekommen wäre).

  5. Ich hab ja grad mal direkt für JAWS gestimmt… und wenn sie die Lizenz dann schon mal haben…
    Hallo, wie geil wär das denn, ein Set mit Bruce und Martin Brody wäre der Hit… hach, man darf ja wohl mal träumen….

    • Sehe ich genau so. Es gab so viele SW Brickheadz, vor allem wie ich Lego kenne würde es wieder ein Brickhead unbeliebeter Charaktere werden…. „Wow, ein First Order Stormtrooper oder General Hux Brickhead“

  6. Des einen Freut, des andern Leid, so ist es nunmal oft.

    Mich freut es jedenfalls, dass es Star Wars geworden ist, da ich mich bei den Brickheadz ausschließlich auf die Star Wars Charaktere konzentriere.

    Wie oben bereits gewünscht, wären C-3PO und R2-D2 relativ weit oben auf meiner Wunschliste, aber auch so bietet das Universum noch zahlreiche Charaktere über die ich mich freuen würde. Ich hoffe nur, dass weitere Dopplungen ausbleiben, den zweiten Kylo Ren hätte es (mMn) nicht gebraucht, da wäre Imperator und Sith Trooper das bessere Doppelpack gewesen…

    • Naja, aber wie immer greift hier das Argument, dass alte Modelle (in dem Fall Charaktere) für Neueinsteiger nicht wirklich zu bekommen sind.
      Ich fände somit einen Pack mit bereits erschienen Figuren (z.B. Luke, Han, Chemie und Leia) nicht uninteressant.
      Ich denke jedoch, C3PO und R2D2 sind wahrscheinlicher.

      Ach, und bevor ich es vergesse zu erwähnen: Wie langweilig – Star Wars.

  7. Ich als grosser Star Wars Fan und Besitzer aller öffentlich erwerbbaren Brickheadz (Con und Store exklusives ausgeschlossen) habe nicht für Star Wars gestimmt. Wäre zwar cool ein paar neue Charaktere wie C3PO oder R2D2 zu haben, aber Jaws hätte mich doch mehr gereizt 😉

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.