Hubelino bringt neue Kugelbahn auf den Markt: Kompatibel mit LEGO Steinen

Hubelino LEGO kompatible Kugelbahn

Freunde von Kugelbahnen dürfen sich freuen: Hubelino, der Hersteller der schon einige mit Duplo kompatible Kugelbahnen auf den Markt gebracht hat, hat jetzt zum ersten Mal eine mit klassischen LEGO Steinen kompatible Kugelbahn auf den Markt gebracht. Eurer eigenen „LEGO Kugelbahn“ steht also nichts mehr im Weg.

Im letzten Jahr habe ich mich immer mal wieder mit dem Thema Kugelbahn beschäftigt und eben auch die Entwicklung von Hubelino beobachtet. Jetzt wo es wohl bald die erste Bahn gibt, die mit klassischen LEGO Steinen kompatibel ist, ergeben sich hier meiner Meinung nach sehr coole Möglichkeiten – auch in Verbindung mit LEGO Technic Bauteilen.

Das neue Kugelbahn System wird den Namen „pi“ tragen und ist für Kinder ab 8 Jahre gedacht. Hubelino hält übrigens hier mit seiner Kompatibilität mit LEGO ein bisschen hinter dem Berg. Der deutsche Hersteller aus NRW schreibt selber nur „100% kompatibel mit den bekannten Steckbausteinen im kleineren Format“. Bei dem größeren System wird zumindest bei Amazon relativ aktiv damit geworben.

Das sind die neuen Produkte, die der Hersteller kürzlich auf seiner Facebook-Seite vorgestellt hat:

Die neuen Kugelbahnen, die laut Hersteller komplett in Deutschland produziert werden, sollen zu Ostern 2019 in den Handel kommen. Weitere Infos zu den Preisen will der Hersteller in Kürze bekannt geben.

Die Preise für das System sind zumindest bei den Duplo kompatiblen Bausteinen relativ fair, wenn man bedenkt, dass die Steine komplett in Deutschland produziert werden. Ich bin gespannt, wie die Preise für die kleinere „LEGO Kugelbahn“ werden. Mit einem gut gefüllten Bestand an Steinen dürften sich die Ausgaben aber in Grenzen halten.

Was haltet ihr von solchen kompatiblen Produkten, die eigene Ideen verwirklichen? Findet ihr die Idee einer LEGO Kugelbahn auch spannend? Mich würde eure Meinung dazu in den Kommentaren interessieren.

Über Lukas Kurth 1991 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
4 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare