Iron Builder: Einblick in den extremen LEGO Bauwettbewerb – die Ergebnisse sind da!

LEGO Iron Builder Titel01

Update (18. Oktober, 09:52 Uhr): Das Ergebnis zu meiner Iron Builder Runde ist da. Die dreiköpfige Jury hat nach einer Woche ihre Entscheidungen veröffentlicht. Es war sehr eng und der Ausgang könnte nicht knapper sein, aber um es kurz zu machen: Ich konnte den Wettbewerb für mich entscheiden!

LEGO Iron Builder Ergebnis

Ich freue mich natürlich sehr, vor allem weil mein Kontrahent Eli so gute Modelle in solch einer hohen Frequenz gebaut und mich damit extrem auf die Probe gestellt hat. Dafür hat Eli meinen höchsten Respekt und ich hoffe, dass er die Gelegenheit bekommt nochmal beim Iron Builder anzutreten, um sein Können erneut unter Beweis zu stellen. Die ausführlichen Bewertungen der Jury findet ihr auf der Iron Builder Website (auf Englisch). Ich konnte mit dem knappen Ergebnis den dritten Iron Builder Sieg in Folge einfahren und darf mich deswegen jetzt zur Ruhe setzten und meinen Platz in der Iron Builder Hall of Fame genießen. In der sind bereits Adrian Florea, Bruce Lowell und Siercon and Coral.

Insgesamt war der Iron Builder für mich eine sehr Interessante Erfahrung und eine große Herausforderung, die ich aber zum Großteil genießen konnte. Der Rest war ein bisschen stressig. Deswegen bin ich jetzt auch froh, dass ich dieses Kapitel mit einem letzten Erfolg abschließen kann. Vielen lieben Dank an euch! Eure Kommentare unter diesem Artikel haben mich immer sehr gefreut und ich hatte Spaß euch hier auf dem Laufenden zu halten. Daher werde ich in den nächsten Wochen auch auf meine beiden vorherigen Iron Builder Runden zurückblicken und hier auf StoneWars vorstellen.


Update (11. Oktober, 18:30Uhr): Die Iron Builder Runde zwischen Eli und mir ist nun offiziell beendet! Eli hat insgesamt acht Modelle gebaut und ich sieben. Ihr findet die Auflistung aller Bauwerke unten, sodass ihr sie euch nochmal im Detail anschauen könnt.

Jetzt heißt es für die Kontrahenten und das Publikum abzuwarten, denn drei Juroren haben die schwierige Aufgabe in den nächsten Tagen den Gewinner dieser Iron Builder Runde zu ermitteln. Dafür werden die Qualität der Modelle, die Präsentation und natürlich die Verwendung des gelben Weichenhebels berücksichtigt. Bewertet werden von jedem Teilnehmer 7 Modelle , das heißt bei mir alle Modelle und bei Eli eins weniger. Sobald das Ergebnis der Jury da ist, melden wir uns mit einem finalen Update!


Stell dir vor, dir wird ein beliebiges LEGO Teil gegeben und deine Aufgabe ist es diesen Stein möglichst kreativ zu verbauen –  genau das ist der Iron Builder. Ich zeige euch hier alle Modelle zu meiner aktuellen Runde!

LEGO Masters ist vorbei, doch der nächste aufregende Bauwettbewerb hat schon begonnen. Iron Builder ist ein internationaler Wettbewerb, bei dem die kreativsten LEGO Fans aus der ganzen Welt auf die Probe gestellt werden. Im 1 gegen 1 treten hier immer zwei MOC-Bauer gegeneinander an, um sich mit Kreativität und ihren Fähigkeiten mit den bunten Steinen zu messen.

Der Iron Builder

Den beiden Iron Builder Kandidaten werden vom Organisationsteam jeweils ein Päckchen geschickt mit 100 mal dem selben LEGO Teil. Die Aufgabe ist es dann dieses Teil im Laufe von 16 Tagen in mehreren Modellen möglichst kreativ zu verbauen. Nach der Deadline werden die Modelle dann von einer Jury aus Baumeisterlegenden bewertet und der neue Iron Builder gekrönt.

Und da mach ich mit! 2016 begann ich mit meiner ersten Runde, in der ich dem Kanadier Tim Schwalfenberg die Krone abnehmen konnte und verteidigte meinen Titel dann 2017 gegen den Norweger Eero Okkonen. Nun ist die aktuelle Iron Builder Runde, bei der ich meinen Thron ein letztes mal gegen den Amerikaner Eli Willsea behaupten muss. Uns beiden wurde dafür das sogenannte Seed Part für unseren Wettstreit geschickt und es handelt sich dabei um den gelben Hebel, mit dem man normalerweise die Zugweichen umlegt:

LEGO Iron Builder Weichenhebel Gelb

Für den Iron Builder werden gerne Teile ausgewählt, die auf den ersten Blick absurd sind, die Kreativität der Kontrahenten dafür aber um so mehr herausfordern. Wenn ihr sehen wollt welche Modelle in den anderen Runden in diesem Jahr verbaut wurden findet ihr auf der Iron Builder Website die abgeschlossene Runde 1 und Runde 2.

Meine Iron Builder Runde gegen Eli Willsea hat am Freitag den 26. September begonnen und seitdem zerbrechen wir uns beide die Köpfe darüber, wie man den gelben Weichenhebel verbauen kann. Die Herausforderung liegt zum einen in der absurden Form des Teils, welches zwar ein paar gute Verbindungspunkte, wie die Noppe und die kleine Bar hat, aber ansonsten nicht so recht ins LEGO System passt. Zusätzlich dürfen wir das Teil nur in gelb verbauen – eine andere Farbe gibt es eh nicht – sodass auch die Farbe zum Problem werden könnte.

Ich mag es mich bei Bauwettbewerben auf die Probe zu stellen, aber der Iron Builder ist eine ganz besondere Herausforderung. Zum einen durch das vorgegebene Element, was für die nächsten zwei Wochen alle meine Modelle bestimmen wird, aber auch durch den 1 gegen 1 Faktor. Mein Widersacher ist sehr kreativ und talentiert, sodass man immer ein bisschen unter Druck steht die zündende Idee zu haben, um sie als Erster umzusetzen.

Iron Builder: Aktuelle Runde

Damit ihr den Iron Builder gespannt verfolgen könnt, werden wir euch hier auf dem Laufenden halten und immer die aktuellen Modelle von Eli und mir posten.

Jonas‘ Iron Builder Modelle

Alle Bilder in bester Auflösung findet ihr in meinem Flickr Fotostream.

01 – Viking

Für mein erstes Modell habe ich den Hebel als geflochtenen Bart verbaut und wer könnte den besser tragen als ein knurriger Wikinger. Ich habe mich entschieden, die Figur als dekorative Büste darzustellen und mit einer Axt in der Hand. Für die Nase habe ich übrigens ein Mini-Dino verbaut.

Ironbuilder Viking01

02 – Zhi Ruo’s Gemüseladen

Die Idee für dieses Modell begann mit dem Dach, wo ich die runde Seite des Weichenhebels verbauen wollte. Dafür musste ich das restliche Gedöns geschickt im Inneren verstecken. Beim Bauen des Drumherums entwickelten sich dann immer mehr Ideen, bei denen ich weitere Hebel verbauen konnte. Wer findet alle 40? (Um den Schriftzug auf dem Schild zu entziffern muss man übrigens nur die Bewohner von Ninjago City fragen.)

Iron builder Gemuese01

03 – Micro Scale Kirmes

Die sternförmige Anordnung von acht Hebeln hat mich irgendwie an ein Riesenrad erinnert, sodass dann Stück-für-Stück eine Serie aus drei Fahrgeschäften entstanden ist, die nicht nur das Teil irgendwie verbaut haben, sondern sich per Kurbel auch noch bewegen lassen.

Iron Builder Fairground Main02

Im Detail hab ich die fiktiven Fahrgeschäfte Achu’s Adventure Ride, Guitar Top Spin und das Sunshine Riesenrad gebaut.

Die Bewegungen seht ihr in diesem kurzen Video:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

 

04 – Der gemalte Pfau

Für meinen vierten Beitrag wollte ich gerne etwas künstlerisches versuchen, was ein bisschen anders ist. Die Idee eines 3D-Gemäldes, dass aus dem Bild herauskommt schwirrte mir im Kopf herum und mit dem Pfau fand ich einen perfekten Kandidaten, das mit dem Hebel umzusetzen.

Iron Builder Pfau01

05 – Alte Autowerkstatt

Die Idee den Hebel als Lampe für ein Kraftfahrzeug zu nehmen, schwirrte mir schon länger in meinem Kopf rum. Als dann endlich die passende Idee da war, konnte der Bau-Rausch nicht mehr gestoppt werden und als ich fertig war stand eine Werkstatt vor mir. Beim Foto habe ich diesmal ein bisschen Unschärfe ins Bild gebracht, um die Szene atmosphärischer darzustellen.

lego-iron-builder-jonas-auto-werkstatt

06 – Jonas‘ Puppenkiste

Augsburger Puppenkiste war gestern, jetzt habe ich mir meine eigene Marionette von einem roten Drachen gebaut, natürlich mit verbauten Hebeln. Es war eine sehr interessante Herausforderung, da ich vorher noch keine Brührungen mit echten Marionetten hatte. Um die Funktionen zu zeigen habe ich natürlich ein Video gemacht, in dem ich mich als Puppenspieler versuche.

lego-iron-builder-puppenkiste-drache

07 – Ghettoblaster

Für mein finales Modell habe ich mich für einen Ghettoblaster im Maßstab 1:1 entschieden in den knalligen Farben Gelb und Türkis. Der Weichenhebel wird dabei sowohl für die Boxen, als auch für die Tasten benutzt. Als kleine Besonderheit für alle, die meine beiden vorherigen Iron Builder Runden verfolgt hatten, sind auch der silberne Technic Connector und das grüne Duplo Gras wieder verbaut.

LEGO Iron Builder Ghettoblaster03 Stonewars

Eli’s Iron Builder Modelle

Die Bilder von Eli’s Modellen finde ihr in bester Auflösung in seinem Fotostream.

01 – The Map

Eli hat für seinen ersten Beitrag eine dreidimensionale Landkarte gebaut. Die gelben Weichenhebel hat er in einem Kartenzirkel und dem Kompass verbaut und sich dabei das Spitze Ende des Hebels zu Nutze gemacht.

lego--iron-builder-eli-map

02 – Theed Hangar

Der Weichenhebel pass auch ins Star Wars Universum. Hier hat Eli den Hebel für den Naboo Fighter verbaut und dafür den kompletten Hangar im Micro-Maßstab nachgebaut.

50399501816 A69871f2a9 O

03 – Doorway

Sein drittes Modell ist eine gelbe Tür von gewaltigem Ausmaß. Auffällig ist neben der Tür und dem Bogen darüber auch die Wand, die mit 1×2 Fliesen das Mauerwerk darstellt.

50406723582 Adc4f5121b K

04 – Spider Infestation

Frank hatte des Spinnenproblem ein bisschen zu lange ignoriert„. Eli’s vierter Beitrag zeigt ein Wohnzimmer, das mit Spinnweben nur so überzogen ist. Der Weichenheben wird dabei gleich in mehreren Details verbaut, wie zum Beispiel einem Kronleuchter und einer Wanduhr.

lego-spider-infestation

05 – Chicken-Pen-Ball

Eli hat was zum Spielen gebaut und zwar einen funktionstüchtigen Pinball Automat, mit Farm-Theme. Zwischen Hühnern, Scheune und Weizenfeldern kann man hier eine Runde seine Geschicklichkeit testen. Hier findet ihr das Video der Funktionen.

lego-iron-builder-eli-pinball

06 – Broadrick’s Outpost

Ein Ausflug in die Wüste zu einem Außenposten zeigt uns der sechste Beitrag. Im großen Diorama gibt es viel zu entdecken und natürlich wurden auch wieder einige der gelben Weichenhebel verbaut. So zum Beispiel als Fahne oder als Wasserpfeife.

lego-iron-builder-eli-wuesten-außenposten

07 – Das versteckte Tal

Eli macht als erster die sieben Modelle voll und wirft einen Blick in ein verborgenes Tal. In mitten eines Waldes erhebt sich dort ein hohes, gelbes Schloss mit blauen Dächern, das atmosphärisch abgelichtet wurde.

lego-iron-builder-eli-hidden-valley

08 – Eau Du Soleil

Eli beendet seine Runde mit dem achten Modell von von einem Parfüm Flakon. Passend zum Duft gibt es noch drei Sonnenblumen, die dekorativ daneben liegen.

lego-iron-builder-eli-duft

Wäre der Iron Builder auch was für euch oder guckt ihr euch das Spektakel lieber nur an? Welches Modell gefällt euch am besten und welche Verwendung des Weichenhebels hat auch am meisten überrascht? Schreibt uns gerne in die Kommentare und feuert die Kontrahenten an!

Jonas Kramm
Über Jonas Kramm 410 Artikel
26 Jahre jung mit 22 Jahren LEGO Erfahrung. MOC-Bauer, Pilz-Pflanzer, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.
guest
105 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare