Lagerhalle der Wohltätigkeitsorganisation Fairy Bricks ausgeraubt – LEGO bietet Hilfe an!

Fairy Bricks Theft Bearbeitet

Am Wochenende wurde die Lagerhalle der englischen Wohltätigkeitsorganisation Fairy Bricks in Huddersfield von bisher unbekannten Tätern ausgeraubt. Zu allem Überfluss wurde der zugehörige Van ebenfalls entwendet, jedoch einige Tage später wieder aufgefunden.

Die Wohltätigkeitsorganisation Fairy Bricks unterstützt kranke Kinder, die durch schwere Krankheiten in Hospizen und Krankenhäusern untergebracht sind. Durch eine Kooperation mit LEGO ist es ihnen möglich Restposten-Sets zu erhalten und diese an die Kinder weiterzugeben. Die Lagerhalle im nordenglischen Huddersfield wurde nun von dreisten Tätern ausgeraubt. Laut der Twittermeldung des Vereinsgründers wurden die Sets wohl nach dem Raub mit dem beschrifteten Van der Organisation abtransportiert. Dieser wurde jedoch nach einigen Tagen wieder aufgefunden.

Durch das Schneiden eines Lochs in die Wellblechfassade der Lagerhalle ist es den Tätern gelungen in das Gebäude einzudringen und den Raub zu begehen.

Insgesamt wurden über 18000 Sets gestohlen. So liegt der entstandene Schaden wohl im sechsstelligen Bereich!

LEGO Fans werden um Hilfe gebeten

Um die Täter zu stellen hat der Gründer Kevin Gascoigne einen Aufruf an alle LEGO Fans gerichtet nach folgenden Sets Ausschau zu halten und den Versuch eines Vertriebs in hohen Stückzahlen den zuständigen Polizeibehörden zu melden.

  • LEGO City 60209 Polizei Diamantenraub
  • LEGO DUPLO 10895 Besuch vom LEGO DUPLO Planeten
  • LEGO Overwatch 75971  Hanzo vs. Genji
  • LEGO Overwatch 75972 Dorado Showdown
  • LEGO Powerpuff Girls 41288 Angriff von Mojo und Jojo
  • LEGO Movie 2 70824 Das ist Königin Wasimma Si-Willi
  • LEGO Movie 2  70827 Ultrakatty & Krieger Lucy!

LEGO will entwendete Sets ersetzen

LEGO antwortete indes auf die Twittermeldung der Wohltätigkeitsorganisation und versprach eine baldige Ersetzung der entwendeten Sets.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Fairy Bricks nicht zum ersten Mal Opfer eines Raubs

Dies ist nicht der erste Vorfall im Zusammenhang mit Fairy Bricks. Im Jahr 2017 wurde die Seitentür des Fairy Bricks Transporters aufgebrochen und 2000 Sets aus dem Inneren entwendet. Auch diese Tat konnte nach unseren Informationen noch nicht aufgeklärt werden.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

 

Wir drücken Fairy Bricks die Daumen, dass das Verbrechen möglichst schnell aufgeklärt wird und sind froh, dass LEGO den entstandenen Schaden wohl ersetzen wird.

guest
35 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare