LEGO 10267 Creator Expert Lebkuchenhaus im VIP-Vorverkauf

LEGO 1067 Lebkuchenhaus vorgestellt

Soeben ist der VIP-Vorverkauf des LEGO Creator Expert 10267 Lebkuchenhaus im LEGO Online Shop gestartet. Damit lässt sich das diesjährige Weihnachtsset zum fairen Preis von 89,99 Euro nun bequem bestellen und ab heute auch im LEGO Brand Store vor Ort kaufen.

Ab dem 01. Oktober lässt sich das Set auch für alle Kunden bestellen, die keine VIP-Mitgliedschaft bei LEGO haben.

(LEGO ATLEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

 

In diesem Beitrag findet ihr alle Bilder, Infos und Antworten auf die wichtigsten Fragen zum kommenden LEGO Creator Expert Lebkuchenhaus.

Allgemeine Infos zum LEGO 10267 Lebkuchenhaus

Wir hatten schon vor einigen Wochen über das LEGO 10267 Lebkuchenhaus berichtet und die Infos zusammengefasst. Jetzt sind alle Daten auch offiziell verfügbar: Das Haus besteht aus 1.477 Teilen und wird dafür günstige 89,99 Euro kosten, was nochmal 10,- Euro weniger ist, als wir vermutet hatten. Der Steinepreis liegt hier in der UVP bei günstigen 6,0 Cent pro Teil. Ich denke zumindest am Preis wird es demnach eher wenig Kritik geben. Wie immer bei den Weihnachts-Sets wird auch das Lebkuchenhaus im ersten Jahr exklusiv bei LEGO verfügbar sein und dann erst im nächsten Jahr bei anderen Händlern auftauchen.

Das Set ist mit 2 Minifiguren (Lebkuchenmann und -frau) ausgestattet und ist im klassischen (oft nicht positiv bewerteten) Puppenhaus-Stil gehalten. Es ist also hinten komplett offen und damit leicht bespielbar. Für Kinder jeden Alters eine tolle Sache, für manchen AFOL immer wieder ein Ärgernis.

Hier nochmal alle Details im Überblick:

  • Name: Lebkuchenhaus
  • Englischer Name: Gingerbread House
  • Setnummer: 10267
  • Anzahl Teile: 1.477
  • Preis (UVP): 89,99 Euro (99,99 USD / 84,99 GBP)
  • Maße der Verpackung: 282 x 480 x 91 mm
  • Maße des Sets: 26 x 21 x 13 cm (Breite x Höhe x Tiefe)
  • Sticker enthalten: Ja
  • Besondere Funktionen: Leuchtstein enthalten

LEGO 10267 Lebkuchenhaus: Offizielle Bilder

LEGO hat das Set mit einer Menge Bildern ausgestattet, die das Lebkuchenhaus im Details von Außen und Innen zeigen und auch die ganzen Kleinigkeiten im Set gut darstellen. Wir haben alle Bilder für euch zusammengestellt:

LEGO 10267 Lebkuchenhaus LEGO 10267 Lebkuchenhaus

Da es diesmal wirklich viele Bilder sind, versuchen wir die Bildergalerie des Gingerbread House für euch etwas übersichtlicher zu halten. Die Bilder in der folgenden Galerie könnt ihr mit einem Klick vergrößern:

LEGO 10267 Lebkuchenhaus Designer Video

Wer ein wenig Hintergrundinformationen über das Set haben mag, dem möchten wir das sehr schön produzierte Designer Video zum Set ans Herz legen:

Offizielle Produktbeschreibung von LEGO

Das Set ist von LEGO natürlich auch mit einer offiziellen Beschreibung versehen worden, die einige weitere Details beinhaltet:

Komm in den Genuss von festlichem Bau- und Spielspaß – mit dem LEGO® Creator Expert Lebkuchenhaus (10267). Dieses fantastische Modell ist ein wahrer Schatz voller magischer Details wie einem Dach mit Zuckerglasur und farbenfrohen Zuckerknöpfen sowie einer köstliche Fassade mit Zuckerstangensäulen, glitzernden Fenstern und einem hohen Schornstein mit glühendem Kamin. Im Inneren gibt es viel zu entdecken wie Süßigkeiten-Mobiliar, ein geschmackvolles Schlafzimmer mit Schokoladenbett und Zuckerwattelampe sowie ein Badezimmer mit Toilette und Badewanne! Dieses wundervolle LEGO Lebkuchenhaus ist die perfekte Kulisse für fantasievolle Abenteuer mit der Lebkuchenfamilie. Kinder können darin im gemütlichen Kamin ein Feuer entzünden, mit der Schneefräse den Fußweg räumen und das Lebkuchenbaby in seinen Kinderwagen einkuscheln. Das Set enthält außerdem einen geschmückten Weihnachtsbaum mit eingepackten Geschenken und Spielzeugen wie einem Schaukelpferd und einer Spielzeug-Eisenbahn. Dieses LEGO Set für Fortgeschrittene bietet ein anspruchsvolles und lohnendes Bauerlebnis. Es ist ein tolles, weihnachtliches Ausstellungsstück für zu Hause oder das Büro. Enthält einen Lebkuchenmann, eine Lebkuchenfrau und ein Lebkuchenbaby als LEGO Figuren.

  • Enthält 3 LEGO® Figuren: einen Lebkuchenmann, eine Lebkuchenfrau und ein Lebkuchenbaby.
  • Das Lebkuchenhaus verfügt über ein Dach mit Zuckerglasur und farbenfrohen Zuckerknöpfen, eine Fassade mit Zuckerstangensäulen und Spazierstöcken, glitzernde Fenster und einen hohen Schornstein mit einem glühenden Kamin. Außerdem gibt es einen detailreichen Innenraum, einen Kinderwagen und eine Schneefräse zum Zusammenbauen.
  • Der Innenraum des Lebkuchenhauses weist viele tolle Details wie Süßigkeiten-Mobiliar, ein geschmackvolles Schlafzimmer mit Schokoladenbett und Zuckerwattelampe sowie ein Badezimmer mit Toilette und Badewanne auf!
  • Enthält außerdem einen Weihnachtsbaum mit eingepackten Geschenken und Spielzeugen wie einem Schaukelpferd und einer Spielzeug-Eisenbahn.
  • Sieh dir nur einmal die köstlichen Wegweiser aus Zuckerstangen an!
  • Wenn du den Kamin-Knopf drückst, glüht das Feuer auf!
  • Kinder lieben es, auf fantasievolle Weise mit der Lebkuchenfamilie zu spielen.
  • Hilf der Lebkuchenfrau dabei, das Lebkuchenbaby im Kinderwagen einzukuscheln.
  • Die Zubehörelemente umfassen ein Babyfläschchen, Tassen, eine Bratpfanne und eine Axt.
  • Zu den Sonderteilen gehören ein Goldbarrenelement (neu ab August 2019) in Hellbraun und durchsichtige Glitzersteine (1×1) in Lila.
  • Das Lebkuchenhaus ist 21 cm hoch, 26 cm breit und 13 cm tief.

Fazit zum LEGO 10267 Lebkuchenhaus

Das Set ist ziemlich detailverliebt und wie ich finde sehr gelungen verziert. Besonders die Fenster mit den Glitzerpartikeln finde ich herausragend gut gelungen, aber auch die Details der Inneneinrichtung finde ich gut. Ich hätte mir tatsächlich noch mehr Minifiguren gewünscht, aber ich denke hier kann man gut mit dem LEGO Lebkuchenmann (5005156) aushelfen, um die Familie zu vergrößern. Der Preis ist gemessen an der Anzahl der Steine ziemlich fair und es liegt ja immerhin auch noch ein Leuchtstein bei.

Ich bin selber bisher kein großer Fan der LEGO Creator Expert Weihnachts-Sets gewesen, aber habe die Veröffentlichungen immer interessiert verfolgt und die Sets bewundert. Das ist auch dieses mal nicht anders: Mir gefällt das Lebkuchenhaus gut, aber ich werde es mir wohl nicht reflexartig zulegen. Allerdings wäre es sicherlich eine Deko für die heimischen vier Wände, die sich in der Weihnachtszeit gut auch der besseren Hälfte verkaufen lässt… Also mal sehen 😉

(LEGO ATLEGO CH | LEGO NL | LEGO USA | LEGO UK | LEGO CA)

Was haltet ihr von den Bildern des LEGO 10267 Lebkuchenhaus und der moderaten Preisgestaltung von LEGO? Gefällt euch das Haus, oder ist die Puppenhaus-Optik in euren Augen ein Problem? Werde ihr im Store oder im LEGO Online Shop zuschlagen? Wir freuen uns über eure Kommentare!

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Smyths Toys) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 863 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

46 Kommentare

  1. Für mich eine super Umsetzung. Mega! I love it.

    Hätte es mir nicht schöner vorstellen können und bin persönlich froh, dass es nicht so extrem wie ein essbares Lebkuchenahus in groß/Minifiguren-Scale ausschaut.

  2. Oh lecker!!!

    Hunger!!!!!!!!!!

    Knusper, Knusper, ……

    Sehr sehr schön!

    P.S. Das wäre z.B. ein Set für 300€. Bezogen auf einen anderen Post in einem anderen Artikel

  3. Das ist definitiv n No-Brainer, wenn man die Weihnachtssachen von Lego mag.
    Für mich sehr gut umgesetzt und sieht wirklich schön aus.
    Preis passt auch… Da gibt’s nichts zu meckern 🙂

  4. Nach der (Achtung, jetzt folgt eine persönliche Meinung) eher nicht so gut gelungenen Feuerwache letztes Jahr, definitiv ein Must-Have für das Winterdorf. Mega!

  5. Ui, ich hab mich schon so gefreut, als ich bei euch gelesen habe, dass es heuer ein Lebkuchenhaus werden wird … und die Bilder sind ein Traum dazu. Sooo schön, ich bin begeistert. Die offene Seite stört mich nicht, alle Gebäude aus der Winterserie sind hinten offen, also warum hätten sie es heuer ändern sollen? Wird sofort bestellt und wie jedes Jahr für die Jungs in den Adventskalender gepackt.

  6. Bin echt überrascht, das gefällt mir richtig gut! Ich bin eigentlich kein Fan der Weihnachtssets, aber das muss ich haben! Die beiden Figuren sind richtig knuffig, die Teile sind auch wiederzuverwenden und das wichtigste, über dem Preis kann man auch nicht meckern! (Was ja zur Zeit nicht immer der Fall ist) Ja, es ist bunt, das soll aber auch so sein! Für dieses Set gibt Daumen hoch, Lego!

  7. Nicht meins dieses Jahr. Da kaufe ich mir lieber noch mal den Bahnhof 😛

    Aber habt ihr die tollen Fenster bemerkt aus 1×1 Tricks mit Glitzer???? So ein Glitzer wie bei dem Hirsch aus dem Harry Potter Set. Mega krass, was man mit diesen durchsichtigen Glitzersteinen alles bauen kann!

    • Glimmer geht immer.
      Ich mag leider die Glasbausteinoptik überhaupt nicht. Für mich wirkt das ein bisschen wie ein MOC. Und leider finde ich auch die Figuren ein bisschen gruselig.
      Aber mir musses auch nicht gefallen. Ich bin eh kein Fan der Weihnachtsserie, und ich freue mich für die, die es sind und sich nun über dieses Set freuen.

      • Puh. Und ich dachte ich wäre der einzige, der das Set nicht so berauschend findet. Aber die Fenster sind toll. Hab ich früher zu viel Gilmore Girls geschaut? Bitte um Hilfe.

        Wie ein MOC findet es nicht finde ich. Es hat viele kleine Teile – ist auch schön um Details abzubilden.
        Sind aber viel Teile drin, die zum Ausschlachten gut sind un preislich nicht günstig.
        Überrascht bin ich nach wie vor von dem Preis trotz enthaltenem Leuchtstein.
        Ich erinnere mich an die Mondstation für 50 EUR mit Leuchtstein…

  8. Finds echt besser als ich bei dem Namen erwartet hätte. Kann auch gut als normales Haus durch gehen das für Weihnachten hergerichtet worde. Und der Preis ist auch noch super ohne das man erst auf Angebote warten muss.

    Hoffe es wird auch ein Erfolg damit Lego das als Vorbild holt für die Zukunft.

  9. Ein Träumchen~ – Horst Lichter

    Gefällt mir sehr gut und passt, trotz der Lebkuchenfamilie doch gut in die Winter Village, ohne große Umbaumaßnahmen – dazu ist es mal kein Geschäft oder ähnliches, sondern wie damals das Cottage (10229) ein richtiges schönes Familienhaus mit liebevoller Einrichtung, hier wurde an alles gedacht – toll !

    Wenn ich am 4. Oktober in den Store fahre sollte ich besser nah genug am Geschäft parken, denn ich werde wohl die Sets Schubkarrenweise raustragen müssen – Star Wars (nicht der ISD …vorerst nicht), Overwatch und jetzt auch noch dies hier…..achherje !^^

  10. Meine Frau hat schon Besitzansprüche erhoben und mir gefällt es auch viel besser als die X-te Weihnachtspyramide und ähnliches.

    Mal eine philosophische Frage. Wenn ein Lebkuchenmann einen Keks isst, wird er dann zum Kannibalen oder ist er dann nur kein Vegetarier 🤔

  11. Ein wirklich sehr schönes Set. Das würde sich nach ein paar kleinen Umbauten auch echt gut als Hogsmead-Haus für eine Harry Potter – Welt machen.
    Habe da auch schon den Friedhof aus der Hidden Side Reihe ins Auge gefasst …

  12. Finde ich auch sehr gelungen und kommt auf meine Kaufliste. Einzig, das wurde auch schon angemerkt, wäre ein geschlossenes Lebkuchenhaus das Optimum gewesen. Am Ende aber dennoch leckere Hütte! 😀

  13. Oh weh, ein sauteures Jahr. Da kann ich auch die Finger nicht von lassen. Wobei ich die Weihnachtssets gerne aufbaue und dann verschenke an die Bucklige (sorry Mami). Ich mag Weihnachtsdeko nicht sooooo, bei Lego geht es aber :-).

  14. Das Set ist bei mir wie alle anderen Weihnachtssets.
    Ich finde es total gelungen, optisch ansprechend und auch halbwegs fair was den Preis angeht. Dennoch werde ich es wahrscheinlich nie bauen… Ich kann mich noch nicht mit dem Gedanken anfreunden Sets nur für nen Monat Weihnachtszeit raus zu holen…

  15. Sehr spannend finde ich, das hier mit drei Figuren beworben wird. Also Frau/Mann und Baby. Das Baby ist eine 1×2 Fliese ?

    Lukas hat den Sachverhalt ggü. Bluebrixxx gut zusammengefasst und mit so etwas verwässert Lego seine eigene Marke.

    Des weiteren hat es mit Bluebrixx und auch mit Thomas Panke keine Armen und unwissenden Getroffen. Beide sind Kaufmänner. Welche Rechtsform die beiden haben, ist unerheblich.

    Fazit: Lego zerlegt sich ihre Marke selber

  16. Ist halt typisch amerikanisch, sowohl die Geschichte als auch das Design. Irgendwie kann ich mich damit nicht so recht identifizieren. Aber auf jeden Fall sind nette Teile dabei…

  17. Endlich ein Lebkuchenhaus, dass ich nach den Feiertagen nicht „entsorgen“ muss. Das wird wohl mein erstes Weihnachtsset werden. Ich finde es echt gelungen und der Preis ist auch recht fair.

  18. Ich weiß das heute alle ISD sind aber ich möchte noch einmal herausstellen wie schön und weihnachtlich dieses Set ist.
    Selbst meiner Freundin gefällt es auch wenn es nicht DIREKT nebendie Krippe darf.

  19. Schönes Set.
    Gut über die trans purble und trans pink 1×1 Bricks mit Glitter kann man streiten. Und warum bei einem Lebkuchenhaus in der Decke Holzstämme angedeutet werden (Rückseite bei den Bögen links und rechts die bedruckten 1×1 round tiles) ist mir jetzt auch nicht ganz klar …
    Davon abgesehen wirklich toll. Und endlich eine vollständige Lebkuchenmannfamilie!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*