Verkauf gestartet! LEGO 10292 Friends Apartments ab sofort bestellbar!

LEGO 10292 Friends Apartments Titelbild

Update (19. Mai, 0:58 Uhr): Gerade ist der Verkauf der LEGO 10292 Friends Apartments im LEGO Onlineshop gestartet! Das Set lässt sich ab sofort in den Warenkorb legen und bestellen, allerdings müsst ihr dafür als VIP-Kunde bei LEGO eingeloggt sein.

Ein Hinweis in eigener Sache: Wenn ihr uns mit eurem Kauf des Sets über unseren Affiliate-Link unterstützen wollt, bitten wir euch im LEGO Onlineshop alle Cookies zu akzeptieren!

(AT | BE | CA | CH | DK | ES | FI | FR | IT | NL | NO | SE | UK | USA)


Update (18. Mai, 20:22 Uhr): In der Flut der vielen Artikel in den letzten Tagen und im Wirbel um den Daily Bugle ist ein anderes Set schon beinahe wieder untergegangen: Die LEGO 10292 Friends Apartments. Deren Verkauf startet nämlich für eingeloggte LEGO VIP-Kunden (die Anmeldung und Mitgliedschaft ist kostenlos) zwar nicht direkt um Mitternacht, aber heute Nacht um 1:00 Uhr bzw. traditionell ein paar Minuten früher im LEGO Onlineshop für 149,99 Euro. Erst ab dem 1. Juni lässt sich das Set dann auch ohne VIP-Mitgliedschaft bestellen, insofern das Set dann vorrätig ist.

Wer über Nacht wach bleibt, kann also sicherstellen, das Set mit den 2048 Teilen und 7 Minifiguren schnellstmöglich geliefert zu bekommen. Wir gehen aber davon aus, das auch morgen früh noch ausreichende Stückzahlen verfügbar sein werden, können und wollen aber natürlich nichts versprechen.

Eine Gratisbeigabe speziell zum LEGO Friends Apartment wird es dem aktuellen Kenntnisstand nach nicht geben und auch allgemeine Gratisbeigaben gibt es aktuell keine. Wann das nächste „Gift with Purchase“ ansteht ist aktuell leider genau so wenig bekannt wie die Antwort auf die Frage, ob und wann die LEGO Friends Apartments auch bei anderen Händlern als bei LEGO verfügbar sein werden. Für mindestens 3 Monate wird das Set sicherlich wieder exklusiv bei LEGO bleiben.

Wer bleibt heute bis 1:00 Uhr wach um das Set zu bestellen? Wir werden den Verkaufsstart für euch jedenfalls hier im Blog begleiten und eventuelle Verspätung, Frühstarts und anderweitige Überraschungen hier aufbereiten…


Originalbeitrag (11. Mai): Das neue LEGO Set zur Kultserie FRIENDS wurde nach den Teasern in den letzten Tagen nun offiziell vorgestellt und im LEGO Onlineshop gelistet! Das Set LEGO 10292 Friends Apartments zeigt die farbenfrohe Wohnung von Monica und die Wohnung von Chandler und Joey. Wir stellen euch das Modell mit allen Details und Anspielungen vor!

Nach dem Erfolg des LEGO Ideas 21319 Central Perk, das im Rahmen von LEGO Ideas im Herbst 2019 erschien, hat LEGO jetzt ein neues Set zur FRIENDS Serie vorgestellt, das einen weiteren bekannten Schauplatz aus der Show zeigt und schon ab dem 19. Mai in den VIP-Vorverkauf gehen wird.

(AT | BE | CA | CH | DK | ES | FI | FR | IT | NL | NO | SE | UK | USA)

Verkaufsstart und Infos zum neuen FRIENDS Set

LEGO 10292 Friends Apartments ist das zweite Set zur extrem erfolgreichen 90er-Jahre-Fernsehserie. Es zeigt auf der rechten Seite das große Apartment von Monica und auf der linken Seite die Wohnung von Chandler und Joey. Das Set hat 2048 Teile und kommt mit einer UVP von 149,99 Euro. Damit hat es in etwa doppelt so viele Teile wie das vorherige LEGO Ideas 21319 Central Perk Set. Insgesamt sind 7 Minifiguren – erstmals auch Janice – enthalten und natürlich kann man in den Wohnungen zahlreiche Anspielungen auf die Serie entdecken, die wir euch weiter unten aufgelistet haben.

Bereits ab dem 19. Mai wird das Set in den VIP-Vorverkauf im LEGO Online Shop starten. Ab dem 1. Juni 2021 wird es dann ganz regulär für alle erhältlich sein.

Hier nochmal alle Details im Überblick:

  • Setnummer: 10292
  • Englischer Name: The Friends Apartments
  • Deutscher Name: Friends Apartments
  • Anzahl Steine: 2048
  • Anzahl Minifiguren: 7
  • Preis (UVP): 149,99 Euro
  • Preis/Stein: 7,3 Cent
  • Maße der Apartments: 65 cm x 30 cm x 11 cm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Reguläres Release: 1. Juni 2021
  • VIP-Vorverkauf: 19. Mai 2021
  • LEGO Designer: Andy Grubb
  • Altersempfehlung: 18+
  • Sticker Anzahl: 13

Offizielle Bilder der FRIENDS Apartments

Damit ihr euch ein Bild von dem kommenden Set machen könnt, haben wir hier alle offiziellen Bilder zusammengetragen.

Setbilder

Auf der linken Seite ist das Apartment von Chandler und Joey, in der Mitte ist ein kleiner Flur und rechts das große Apartment von Monica zu finden. Während die Wohnung der Jungs schlicht in Tan und Weiß gehalten ist, gibt es in Monicas Apartment mehr Farbe an den Wänden – diese ist in Medium Lavender gehalten, die Küche in Medium Azur. Wie auch schon beim LEGO 21319 Central Perk sind die Wohnungen mit Scheinwerfern an Traversen versehen, die dem Set den Eindruck eines Filmsets verpassen.

LEGO 10292 Friends Apartments 1

LEGO 10292 Friends Apartments 2

Die Apartments können bei Bedarf auch vom Flur abgetrennt und separat präsentiert werden.

LEGO 10292 Friends Apartments 4

Weitere Bilder vom Set:

FRIENDS Minifiguren

Das Set enthält 7 Minifiguren, von denen sechs die FRIENDS Hauptfiguren Rachel, Ross, Joey, Chandler, Monica und Phoebe darstellen. Alle haben andere Klamotten an als noch im LEGO 21319 Central Perk, auch die Frisuren sind unterschiedlich. Die Kleidung und das Zubehör der Minifiguren erinnern an bestimmte Folgen. Monica beispielsweise spielt auf die Folge „The One With All The Candy“ an (Folge 9 Staffel 7).

Das erste Mal in einem LEGO Set ist auch Janice dabei, die am Anfang der ersten Staffel noch Chandlers Freundin ist und im Laufe der Serie immer wieder auftaucht.

LEGO 10292 Friends Apartments Minifigures

Die meisten der Figuren haben Wendegesichter und einen weiteren Gesichtsausdruck, der durch die Haare verdeckt wird. Rachel, Joey & Monica haben außerdem bedruckte Beine, die das Design auf ihren Torsos weiterführen.

Lifestyle-Bilder

Mittlerweile erscheint kaum ein LEGO Set ohne die typischen Lifestyle-Bilder, die das Set in einer typischen Umgebung zeigen sollen…

Vergleich des Grundrisses

Durch einen Blick von oben auf die Apartments kann man das Original Filmset und die LEGO Umsetzung gut mit einem Slider vergleichen.

LEGO 10292 Friends Apartments Grundriss02LEGO 10292 Friends Apartments Grundriss01

Es fällt auf, dass nicht die ganzen Apartments umgesetzt wurden, sondern vor allem die Wohnräume inklusive Küche. Die Schlafzimmer und Badezimmer spielen in der Serie nur hin und wieder eine Rolle, sodass sie für das Set weggelassen wurden. Zumindest wurde an die Türen gedacht, die aus dem Wohnzimmer herausführen. Im hinteren Bereich von Monicas Wohnung wurde der Raum etwas kürzer gestaltet und auch der Balkon, der eigentlich größer ist, wurde eher schmal angedeutet.

Hier haben wir das LEGO Set und den Grundrissplan nochmal übereinander gelegt, damit man sehen kann, welche Zimmer umgesetzt wurden und welche nicht:

 

 

LEGO 10292 Friends Apartments Grundriss03

Anspielungen auf die FRIENDS Serie

Die Umsetzung der beiden Apartments in New York ist vollgestopft mit kleinen Details und Anspielungen an Szenen aus den 10 Staffeln FRIENDS. Wir haben uns mal auf die Suche begeben und die wichtigsten für euch herausgesucht.

A Chick And A Duck

In Episode 21 der 3. Staffel „The One With A Chick And A Duck“ kauft Joey ein Küken als Geschenk für Chandler. Statt es zurückzugeben, behalten sie es und bekommen dazu noch eine weiße Ente. In dem Set werden die beiden Tier durch ein weißes Huhn und einen weißen Vogel – der nicht so wirklich nach Ente aussieht – dargestellt.

Das Kanu

In Folge 2 der vierten Staffel „ The One With The Cat” wollen Joey und Chandler ihren Wohnzimmerschrank (Entertainment Center) verkaufen, in dem immer noch die Ente und das Küken wohnen. Nachdem ein potenzieller Käufer ihr gesamtes Mobiliar stiehlt, lassen sie sich auf einen Tausch mit zwei Männern ein, die ihnen ein Kanu für den Schrank geben, um ihn endlich loszuwerden. Die Folge endet damit, dass Joey und Chandler im Kanu in ihrer komplett leeren Wohnung sitzen. Der Gag mit dem Kanu geht noch ein paar Folgen weiter. In Folge 5 „The One with Joey’s New Girlfriend“ sitzt Chandler dann zusammen mit dem Küken im Kanu und schaut mit Joeys neuer Freundin einen Film.

LEGO 10292 Friends Apartments 12

Der Truthahn

Als Teaser hatte LEGO bereits die Tür-Szene aus der 8. Episode der 10. Staffel „The One With The Late Thanksgiving“ dargestellt. Im Set ist außerdem noch ein großer Truthahn enthalten, der an die Szene aus der 8. Episode der 5. Staffel „The One With All The Thanksgivings“ erinnert, wo Monica einen Truthahn auf dem Kopf trägt. Leider funktioniert das mit dem LEGO Teil nicht.

LEGO 10292 Friends Apartments 9

Das weiße Rohr auf dem Balkon

In Folge 8 aus Staffel 3 „The One With The Giant Poking Device” baut Joey eine gigantische Anstupsvorrichtung, mit der die Freunde von ihrem Balkon aus den „Ugly Naked Guy“ von gegenüber anstupsen. Phoebe hat nämlich die Vermutung, dass ein Fluch ihn umgebracht hat: jedes Mal, wenn Phoebe zum Zahnarzt geht, stirbt jemand. Und da sie neulich beim Zahnarzt war und der „Ugly Naked Guy“ sich ungewöhnlich wenig bewegt hat, denkt sie, er sei gestorben. Zu ihrer Erleichterung ist er aber noch am Leben. Die Anstupsvorrichtung in der Serie besteht aus alten Essstäbchen und Klebeband. Hier im Set ist sie aus weißen Teleskopen gebaut.

LEGO 10292 Friends Apartments 7

Die Fernsehsessel

Joey kauft zwei Fernsehsessel und einen (für die 90er) großen Fernseher in Folge 15 der zweiten Staffel „The One Where Ross and Rachel… You Know“. Er belohnt Chandler und sich damit, nachdem er für die Rolle in der Serie „Days of Our Lives“ bezahlt wurde. Und sie sind beide begeistert von der neuen Bequemlichkeit in ihrem Leben.

LEGO 10292 Friends Apartments Fernsehsessel

Das brennende Puppenhaus

Monica erbt das Puppenhaus ihrer verstorbenen Tante in Folge 20 der dritten Staffel „The One With The Dollhouse“. Phoebe würde gerne mit Monicas Puppenhaus spielen, muss allerdings Monicas strenge Regeln einhalten, wie man richtig mit einem Puppenhaus spielen sollte. Kurzerhand baut Phoebe ihr eigenes Haus. Die Freude hält allerdings nicht lange an, denn das Puppenhaus fängt Feuer. Ross ist als einziger da, um es zu löschen – und dabei ziemlich unbeholfen. Schließlich nimmt er das Haus und will es unter der Dusche löschen, in der allerdings gerade Monica ist.

LEGO 10292 Friends Apartments 11

Der Kickertisch

Neben ihren Fernsehsesseln ist der Kickertisch von Joey und Chandler ein geliebtes Möbelstück in ihrer Wohnung. In Folge 12 von Staffel 1 „The One With The Dozen Lasagnas“ kaufen sie ihn, nachdem ihr alter Küchentisch kaputt geht. Nach langer Diskussion einigen sich die beiden darauf, ihren alten Küchentisch durch einen Kickertisch zu ersetzen.

LEGO 10292 Friends Apartments Tischfußball

Der Käsekuchen auf dem Fußboden

In Folge 11 der siebten Staffel „The One With All The Cheesecake” essen Rachel and Chandler den besten Käsekuchen, den sie jemals probiert haben. Er schmeckt so gut, dass sie ihn sogar vom Fußboden essen, nachdem der versehentlich an sie gelieferte Cheesecake nach einem Streit auf dem Boden landet.

LEGO 10292 Friends Apartments 6

Hundestatue „Pat the Dog“

„Pat the Dog“ wird zum ersten Mal in Staffel 2, Folge 17 „The One Where Eddie Moves In“ gezeigt. In dieser Folge besuchen die Freunde Joey in seinem neuem Apartment mit sehr extravaganter Inneneinrichtung. Unter anderem hat sich Joey eine überlebensgroße weiße Keramikstatue eines Hunds gekauft. Als Joey in einer späteren Folge wieder bei Chandler einzieht, kommt „Pat the Dog“ mit. Für die LEGO Variante wurde ein unbedruckter weißer Schäferhund verwendet.

LEGO 10292 Friends Apartments Dog

Gladys

In Folge 6 von Staffel 10 „The One With Ross‘ Grant“ räumt Phoebe ihr Apartment für ihren Verlobten auf und muss ihr Kunstwerk Gladys loswerden. Gladys ist ein dreidimensionales Gemälde, auf dem eine Puppe mit Halbglatze befestigt ist. Aus Nettigkeit nimmt Monica Gladys an, versucht diese aber dann an Rachel abzugeben. Kurzzeitig steht Gladys in Joeys Apartment, nachdem Monica sie ihm verkauft.

LEGO Friends Gladys Gemaelde

Umfrage: Was denkt ihr über LEGO 10292 Friends Apartments?

Uns interessiert natürlich sehr, was ihr von dem kommenden Set haltet! Deswegen haben wir zwei Umfragen gestartet und würden uns freuen, wenn ihr eure Meinung dazu abgebt.

Wie gefällt dir das neue LEGO 10292 FRIENDS Apartments?

  • Die Umsetzung gefällt mir sehr gut! (68%, 1.000 Votes)
  • Ich finde die Apartments eher mittelmäßig. (26%, 381 Votes)
  • Das Set gefällt mir leider gar nicht! (6%, 92 Votes)

Anzahl Stimmen: 1.473

Loading ... Loading ...

Außerdem wollen wir uns ein Bild davon machen, ob ihr euch das Set zulegen wollt:

Wirst du das neue LEGO FRIENDS Set kaufen?

  • Ich werde das Set kaufen, warte aber auf Rabatte. (38%, 563 Votes)
  • Nein, das Set kaufe ich auf keinen Fall! (25%, 376 Votes)
  • Ich weiß es noch nicht... (22%, 332 Votes)
  • Ja, ich kaufe das Set direkt zum Release! (15%, 224 Votes)

Anzahl Stimmen: 1.495

Loading ... Loading ...

Fazit

Nach dem Erfolg des LEGO Ideas FRIENDS Sets legt LEGO nach und bringt ein neues Set zur Kultserie FRIENDS auf den Markt. Dadurch, dass die Wohnräume beider Apartments möglichst nah am Original umgesetzt wurden, hat das Set eine gewaltige Größe von über 60 cm. Mit sieben neuen Minifiguren bekommen Fans der Serie zum einen Janice, aber auch die Hauptcharaktere in neuen Versionen mit weiteren Eastereggs. Apropos: Das Set steckt wie üblich voller kleiner Details, die vor allem von Kennern der Serie gewürdigt werden können.

(AT | BE | CA | CH | DK | ES | FI | FR | IT | NL | NO | SE | UK | USA)

Im Vergleich zum Vorgänger des LEGO 21319 Central Perk scheint der Aufbau wegen der vielen rechten Winkel bei den Wänden nicht ganz so spannend zu sein, was aber einfach an der Vorlage liegt.

Wie gefällt euch das neue LEGO FRIENDS Set? Findet ihr es gut, dass zu der Fernsehserie ein weiteres Set erscheint? Welche Anspielungen habt ihr vielleicht noch im LEGO 10292 Friends Apartments Set entdeckt? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Über Jonas Kramm 187 Artikel
25 Jahre jung mit 21 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

128 Kommentare

  1. Mir gefällt es sehr gut. Wird irgendwann mit Rabatt geholt. Ich glaube nicht das es ein Flop sein wird, wie Lukas es vermutet.

    • Ich bin da bei Lukas. Das Café war super, eine schicke Szene zu einem freundlichen Preis für den sich sicher der ein oder andere Fan hinreißen ließ.
      Die Wohnung ist ziemlich ausladendend und ist im Wohnzimmer sicher kein Blickfang. Dass es nicht kombinierbar ist zum Vorgängerset ist sicherlich nicht hilfreich, wenngleich dies wohl auch nicht machbar war. Für mich ist das Sets nix, aber unter den Kombi-Fans von LEGO und Friends wird es sicher Abnehmer geben. Es wird für LEGO kein Verlustgeschäft werden, aber der neue Verkaufsschlager wird das vermutlich nicht.

  2. OH! MY! GOD!

    Besonders die Minifigur von Joey finde ich großartig, das Outfit spielt vermutlich auf seinen Streit mit Chandler an, als er aus Rache alles erdenkliche aus Chandlers Kleiderschrank übereinander anzieht („Could I be wearing anymore clothes?“) Auch die anderen Anspielungen inklusive des Käsekuchens auf dem Boden im Gang finde ich super eingearbeitet. Das wird auf jeden Fall gekauft!

  3. Zum Glück habe ich zu der Serie (bzw. Sitcoms generell) absolut 0 Bezug und kann mir daher das Geld sparen. Das Café wirkte ja noch ganz nett aber sowas würde ich mir jetzt nicht unbedingt ins Regal stellen…

    Gut werden manche auch zu Star Wars sagen 🙂

    • Geht mir genau so. Während ich das Café für 50€ noch echt interessant finde ist mir das hier zu tief in der Serie und zu teuer.

    • Ich finde das Set wirklich liebevoll und toll, habe auch die Serie damals gesehen. Ins Regal würde ich mir das trotzdem auch nicht stellen. Wirkt einfach nicht die Kulissen.
      Wenn ich es kaufen würde dann einmal aufbauen und dann komplett ausschlachten. Ich denke trotz der 150 UVP ist es dennoch mit Rabatt irgendwann sehr gut geeignet dafür.

  4. Allein Joey ist ein Muss. Beste Szene in der ganzen Serie, wo er Chandlers Klamotten anzieht. Rachel ist auch echt chic geworden. Als Central Perk Besitzer werde ich mir auch die Apartments kaufen. So viele gute Szenen wurden umgesetzt. Holla die Waldfee!

  5. Schwierig, aufgrund der Größe und des Preises eher was für richtige Fans.
    Aber vielleicht wird der Preis im freien Handel etwas attraktiver.

  6. Wirklich gut geworden und sehe viele Anspielungen drin.

    Was aber gar nicht geht ist Rachel…die Figur sieht einfach wie eine übergewichtige Rachel aus…sie hätten nicht versuchen sollen ihr eine Taille aufzumalen…

  7. Ich hab bisher nichts gesagt 😬🙈

    Das Set hat mich tatsächlich überzeugt. Ich hätte gegen mich gewettet. Aber die diversen Anspielungen sind genial. Und die Umsetzung der beiden Appartements lassen wenig Wünsche offen.
    Für Fans der Serie. Aber davon dürfte es nach 30 Jahren mehr als genug geben.

    Preis / Leistung ist auch OK.

    Kommt es denn in den freien Handel?

  8. Oh my god, awesome awesome awesome awesome!

    Wird sofort gekauft.

    Das einzige was mir nicht gefällt, wie schon vorher vermutet, ist der hintere Flur in Monica’s Appartement, der ist total out of scale, der muss länger sein und der Balkon auch mindestens 2-3 Noppen breiter. Das wird Instant verändert von mir.

  9. Sehr detailverliebt und offensichtlich ein Fanservice – wie man an den Psoduktfotos erkennt, die viele ikonische Szenen nachstellen.
    Aber wenn man sich mal den Grundriss des Sets anschaut, wird das Ding wohl zum einen sehr wackelig sein und sich zum anderen nur schlecht in ein Regal stellen lassen – wegen der uneinheitlichen Tiefe.

    Die joey-Figur mit den klamottenschichten ist allerdings wirklich großartig! 😀

  10. Hmmm…..ich bin noch unentschlossen, ob mir das Set nun gefällt oder nicht. Central Perk hat mich damals irgendwie mehr angesprochen, obwohl ich die Serie nie gesehen habe. Vllt. ist das auch der Grund….
    Muss noch mal ne Nacht drüber schlafen 🙂

  11. Ich bin … sprachlos.
    Das ist (als Fan der Serie wohlgemerkt) besser, als ich mir jemals erwartet hätte. Beim ersten halbwegs relevanten Angebot bzw. GWP wird zugeschlagen.

  12. Was auch auffällt. Lego wollte Mal wieder sparen…sie hätten die Appartements nicht so versetzt enden lassen sollen…sie hätten auf gleicher Linie aufhören können. Denn vor dem Wohnzimmertisch stand öfter Mal noch ein. Tisch (Rachels Geburtstagsfeier) oder Chandlers Bestrafungskiste… Dann hätte das Set irgendwie stimmiger ausgesehen…aber es soll ja möglichst günstig in der Produktion sein.

    Auch ein Grund warum es auf keinen Fall zum Vollpreis gekauft wird.

  13. Ich mag die Serie und finde die Umsetzung gelungen und ein bisschen soll ja noch zum MOCen bleiben 😉
    Das Set ist mir allemal lieber als die ganzen anderen Sitcom Umsetzungen und Ideas Projekte.

  14. Was mich stört ist die ultra langweilige schwarze Verpackung. Könnte ein bisschen farbenfroher sein damit sie die Serie besser widerspiegelt.

    • Stimme dir zu! Bin ohnehin kein Fan der schwarzen Boxen, aber hier setzt Lego meines Erachtens nochmal eins drauf: auch wenn es bestimmt schwierig ist, beide Apartments mit ihren Details gleichzeitig abzubilden, finde ich die gewählte Perspektive, durch die sehr viel schwarze Kartonfläche entsteht, extrem unglücklich. Hier hätte man ein bisschen kreativer werden können. Außerdem ragen die äußersten Ränder (dort wo die Scheinwerfer sind) ja über die Box hinaus, was für mich aussieht, als hätte jemand die Bildbearbeitung einfach mittendrin abgebrochen. Freue mich aber für alle Serienfans, die mit dem Set auf ihre Kosten kommen! 🙂

  15. Das ist einfach nur für Fans, die es kaufen und bauen und hinstellen. Das Cafe war ja super. Aber eine Wohnung. Gut ich mag die Anspielungen und man weiß halt auch sofort worum es geht, wenn man die Serie kennt.
    Aber hundertfünzig Euro….dann doch lieber Burg Blaustein.
    Die ist wenigstens gefliest.
    Und das ist das was mich am meisten stört. Keine Fließen am Boden.
    Und die Figur von Phoebe. Die passt doch irgendwie nicht wirklich…

  16. hmmmm, das Central Perk habe ich zwar, aber das war es dann auch, das kommt nicht ins Haus. Spricht mich gar nicht.

  17. Gefällt mir überhaupt nicht. Wirkt irgendwie zu leer und lieblos, kann mir nicht helfen. Vielleicht muss ich es auch mal noch länger auf mich wirken lassen?!

  18. Ich bin irgendwo zwischen „gefällt mir sehr gut“ und „ich finde es eher mittelmäßig“. Etwas enttäuscht bin ich, dass es die Ente nicht wirklich ins Set geschafft hat. Und trotzdem sind viele Stellen im Set zu finden, bei denen ich schmunzeln müsste.

    Mit guten Rabatten wird es auf jeden Fall bei mir landen.

  19. Das ist eines dieser Sets, bei dem der Teilepreis voll in Ordnung geht, die Größe auch üppig genug erscheint aber dennoch das Gefühl da ist, es sei zu teuer. Ich kann nicht genau den Finger drauf legen woran es liegen mag aber es wirkt auf mich einfach zu unspektakulär.

    • Das war tatsächlich auch mein erstes Gefühl, obwohl ich es eigentlich gut gebaut und gut getroffen finde. Irgendwie fehlt einfach der letzte Schliff. Oder vielleicht hätten es auch mehr Filmstudio-Details außen rum getan. Es hat eine gewisse…Sterilität auf den ersten Blick. Aber wirklich genauer benennen kann ich es auch nicht.

  20. Also ich muss sagen, dass mir das Set so mittelmäßig gefällt.

    Worauf ich mich bei dem Set besonders freue ist, das Kreative Köpfe auf die Idee kommen aus dem Set [+ Lego Central Perk 21319 (+ eine Hand voll Steine)] daraus neue Sets von Serien bauen, wie es im Ansatz schon hier und hier geschehen ist. Ich hoffe und glaube das MOCer dadurch mehr animiert werde solche Film Sets zu bauen.

    Mir fehlt dazu nur leider die notwendige Kreativität für Detail. Ich hoffe, dass ich dann auch gute Anleitungen zu meinen Lieblingsserien finde.

  21. Auch als „nicht-friends-Fan“ kann ich den Appartements durchaus was abgewinnen – Ansprechendes P-L Verhältnis, nette Figuren, schön gebaute Einrichtung – dem kann ich einiges abgewinnen.

    Habe auch das PERK – obwohl ursprünglich als Teilespender gekauft immer noch aufgebaut stehen, bin gerade am überlegen, ob man Perk + Appartements nicht „modular aufbauen könne – so übereinander…

    Ist ne Überlegung wert.

    Im Vergleich sehe ich Perk vorne, aber alles in allem machen Friends mir Freude…

    ich mag die genoppten lieber – zu glatt ist auch nicht so prickelnd….

  22. Ich liebe die vielen Anspielungen in diesem Set!
    Aber der Funke will nicht sofort überspringen.
    Werde wohl nur bei einem guten Rabatt zuschlagen.
    @Jonas hast wieder schöne Slideshows eingebaut 😉

  23. Das Central Perk Café habe ich geholt weil ich es vom Preis her mega fand. Aber dieses Set ist mir dann doch zu teuer. Hab die Serie damals nur sporadisch geschaut und keinen wirklichen Bezug dazu. Dafür sind 150€ dann doch zu viel Kohle.

  24. Die Figuren sind wahrlich toll.

    Das Set steht hinterm Perk um einiges zurück. Vor allem finde ich es zu ‚zerfallen‘, es wirkt nicht wie eine Einheit, sondern wie unstrukturiert aneinandergestückelt. Die Details sind davon unabhängig liebevoll. Fans kommen auf ihre Kosten, das Set ist aber nicht so ‚leichtverdaulich‘ wie das Perk.

  25. Scheint schon ganz gut getroffen. Ich weiß nicht, ob der komplett noppige Fußboden noch so zeitgemäß ist. Hat mich erst etwas abgeschreckt auf dieser großen Fläche, aber vielleicht ist man mittlerweile auch einfach etwas verwöhnt.

    Ich finde es halt nach wie vor für 150€ und 3m² Fläche wirklich nur für echte Hardcore-Fans relevant, aber denen dürfte es schon durchaus was bieten. Ich denke nicht, dass es der Riesenhit wird wie das Central Perk, da das Thema halt auch keine Überraschung mehr ist. Aber für das was es leisten will, ist es definitiv kein schlechtes Set.

  26. Die Katze könnte entweder die Sphinxkatze sein die Rachel in „The One With The Ball“ oder die Katze bei der Phoebe denkt sie wäre ihre Mutter „The One With The Cat“
    Da die Katze aber auf den Bildern auf den Balkon sitz würde ich für „The one with the Blackout“ plädieren in der Ross von einer Katze angegriffen wird!

    • Ich dachte durch die Platzierung auf dem Balkon auch spontan an die Szene mit Ross und Rachel während des Stromausfalls, da passt sogar die farbe der Katze in etwa.

  27. Da ich das Central Perk auch besitze und ein großer Fan der Serie bin, werde ich wohl auch die Wohnungen kaufen. Immerhin werden für 150 Euro auch beide Wohnungen zu großen Teilen realisiert. Da aber die Schlafzimmer, Badezimmer und ein Teil des Balkons fehlen werde ich wohl mal schauen müssen was sich mit einer Steine&Teile (Teile&Steine?) Bestellung machen lässt. Bestimmt kann man das noch verbessern!

  28. Als Fan der Serie gefallen mir die vielen Details und Anspielungen auf verschiedene Folgen richtig gut. Von diesem Aspekt her finde ich es daher sogar spannender als das Central Perk, wo eigentlich nur eine Szene der Serie abgebildet ist.

  29. Eigentlich sind meine Finanzen was Lego angeht diesen Monat ausgereizt aber – f** it – ich werde wohl direkt am 19. zuschlagen. Das Set ist einfach großartig ;_;

    Zumal ich dann auch wieder ein Grund hätte auf Netflix die Serie weiterzuschauen ^^ …bzw. wiedereinmal zu schauen.

  30. Die Milchtüte könnte auf den Werbespot von Joey hinweisen in der er ein Milchtüte öffnen muss oder als er mit Phoebe gewettet hat das er eine Gallone Milch trinken kann wie es in seinem Unterlagen steht

    • The One With The Metaphorical Tunnel -> Milch Infomercial mit Joey
      The One Where Joey Speaks French -> Joey trinkt 1 Gallone Milch

  31. Wenn man die Serie mag ist es sicher ein tolles Set aber ich persönlich hab die Serie nie gemocht konnte nie Sympathie für die Figuren bzw Schauspieler entwickeln das ist so wie bei Harry Potter das mag ich persönlich auch nicht aber ist auch gut so sonst wäre mein Lego Konsum viel zu hoch 😀 Ich persönlich würde mir mal ein King of Queens Set wünschen das wäre eher mein Geschmack oder noch besser Hör mal wer da Hämmert das wäre genial 😀

  32. Gefällt mir sehr gut, dass ihr die Umfrage nun in zwei Teile ausgeteilt habt und man nicht mehr zwischen „sehr gut“ und „sehr schlecht“ entscheiden muss. Ich hoffe ihr bleibt dabei 👍👍👍

  33. Es ist ok aber im Vergleich zum Central Perk (aufgrund der durchgängig monotonen Farben
    mit braunem Boden und beiger Wände sowie und der unruhigen und unproportionalen Struktur dieses Sets) nichts Besonderes. Aber das Central Perk ist auch ein Meisterwerk der Gestaltung und daher schwer zu toppen.

  34. Sowas von gekauft, würde eigentlich auf Rabatt warten aber falls es nen gutes GWP gibt oder irgendwann doch noch die letzte Münze kommt werd ich vielleicht vorher schwach 😉

  35. HAMMER zum Ausschlachten! Dazu noch:

    Ein Kanu in cooler Farbe! Super für ein Indianersetting, wenn auch über Umwege das Teil nun seinen Einzug findet (dazu noch ein paar Indianer aus den CMFs besorgen). Mal schauen, ob es bei SuT bestellbar sein wird.

    Weißer Doggo! Noch mehr Tiere für noch mehr Ornamente bei Gebäuden!

    Die 2×2 Fliese mit dem gedruckten Schiffchen! Die habe ich gesucht!!! Laut LEGO-Kundensupport fällt das Teil unter eine Lizenz – was ich nicht so recht glauben mag, da es schon viiiiiiel früher in nicht lizenzierte Sets wie bei dem ein oder anderen Modular genutzt wurde – und man das deshalb nicht mehr bei SuT bekommt…

    Die bedruckte Dart-Scheibe findet wieder ihren Weg in ein Set!

    Die vielen Platten in Medium Nougat – eine meiner Lieblingsfarben! Prima für schlammige, erdige Untergründe (oder auch Hochplateau für ein Indianerdorf) in Zusammenspiel mit den anderen Braun-/Sandtönen!

  36. Weiß nicht ob es ironisch oder ernst gemeint ist, aber hinter dem Fernseher steht auf dem Sticker, in dänisch, LEGO’s Firmenmotto „nur das Beste ist gut genug“ (aka Sticker die farblich nicht passen) und „spiele gut“ mit einem 18+ Set was zum Ausstellen gedacht ist. :))

    • Ist bestimmt ironisch gemeint, vermutlich haben sie vorher extra ihren Anwalt einen Brief nach Frankfurt schreiben lassen um zu fragen, ob sie diesen „Gag“ riskieren können, oder ob ihr Image inzwischen weltweit zu stark angekratzt ist…
      Die Antwort aus dem Herzen von Europa war dann, dass sie den Gag machen dürfen, solange sie versprechen, dass es nur ironisch gemeint ist und sie die bunten Steine im Inneren auf Lime, Bright Light Orange und Magenta beschränken.

  37. Cooles Set und für Fans sicherlich schön anzusehen. Aber drei Dinge: 1. 150 Euro dafür hinblättern ist wirklich happig. 2. Was macht man damit, wenn man es hat? Kann man in keine Stadt integrieren, zum hinstellen ist es meiner Meinung nach auch nichts. 3. Zum Ausschlachten könnte es was sein, aber man muss schauen wie viele lila Steine letztlich drin sind und ob dann der Preis noch passt.
    Ich sehe es daher wie Lukas: Wird eher ein Ladenhüter.

    • Den Bildern nach zu urteilen sehen für mich die lila Steine gar nicht nach viel aus – klar, abschließend sagen kann man das erst, wenn das Set draußen ist. Was mich verwundert sind die zahlreichen masonry bricks (in med. nougat), die hier verbaut werden.

    • Naja, alle Hinstellsets sind ja nur dann was, wenn das Set gefällt und man Bezug zum Thema hat. Wenn nicht, ist es klar, dass das hinstellen keinen Sinn macht. Und wenn ja, dann „macht“ man genau das damit. Oder was macht man mit einer Stadt, Autos durchschieben und spielen? 😉

      Die Frage ist nur, gibt es genug hartgesottene Fans, DIE es sich hinstellen. Und da würde ich ebenfalls Zweifel hegen.

  38. Spricht mich nicht wirklich an, obwohl ich das Central Perk besitze. Ich hätte mir gewünscht dass Lego etwas anderes probiert, als hier mit dem gleichen Filmkulissenprinzip das Franchise zu melken. Ist wohl nur was für hardcore Fans, die bei den vielen Details aber bestimmt auf ihre Kosten kommen werden. Ich bezweifle aber stark dass es an den Erfolg des Central Perk herankommen wird.

  39. Ich habe Friends nicht gesehen, ist aber ein cooles Set. Schade das Marvel das Vorstellungsrennen verloren hat. Bei Marvel, Star Wars und co. würde ich mir auch mal so eine Detailverliebtheit wünschen.

  40. Werde ich wohl eher nicht kaufen. Bin jedoch auch nicht wirklich ein Fan der Serie. Das Central Perk habe ich dennoch gekauft, da es tatsächlich überragend umgesetzt zu einem mehr als fairen Preis erhältlich ist. Die Appartments finde ich im Vergleich nicht so gelungen.

  41. Oh man noch so ein Set an dem man nicht vorbei kommt wenn man Fan der Serie ist. Aber das Preis Leistungs Verhältnis ist schon ein wenig abschreckend. Ich denke mal mit Rabatt werde ich aber zuschlagen.

  42. Mich interessiert Friends so wenig, das selbst ein Lego Set mich nicht zum Kauf bewegt… daher freue ich mich, dass ich hier mal so richtig sparen kann. 🙂

    Allen anderen viel Spaß damit.

  43. Gerade aus der Draufsicht wirkt das Set arg karg. Ich hätte mir zumindest einen teilweise gefliesten Boden erhofft. Insgesamt gefällt mir das Set ehr weniger.

  44. Ich konnte mit der Serie nichts anfangen, freundlich ausgedrückt, bin aber begeistert über all die, für mich unbekannten, Anspielungen, die im Set mehr oder weniger versteckt sind. Das nährt meine Hoffnung auf ein grandioses Seinfeld-Set.

  45. Hmm…zündet überhaupt nicht bei mir

    – Gefliest würde es gleich viel mehr hermachen
    – Viel zu tief in der Serie, wirklich nur für Fans der Serie
    – Zum Ausstellen auch nicht wirklich toll anzusehen
    – Zum Spielen?… weiss nicht wie viel die Zielgruppe noch damit spielt…

    Ok ich hab jetzt keinen Bezug dazu. Mag sein, dass sich das erste Set super verkaufte und man einfach noch ein zweites nachschieben wollte. Soll den Fans gegönnt sein.

    Vielleicht krieg ich dann ja auch mal irgendwann ein Knight Rider KITT
    Oder den Lollie von Kojak

  46. Hier wird doch wieder nur die Kuh gemolken.

    Das CP. hatte schon was.
    Aber das hier?

    Letztendlich schade um das besondere
    FRIENDS CP
    Alleinstellungsmerkmal.

    Grüße Wil

  47. Zeit für das Rote Kreuz im Kalender. Das find ich mal richtig cool. Wird auf jeden Fall gekauft, aber 30% Rabatt nehm ich natürlich trotzdem mit. Niemand kann aus seiner Haut 😉

  48. Ich finde das Set toll, genau wie die Serie, damals. Das Ideas Set habe ich mir gekauft, als es mal mit einem tollen Rabatt zu haben war. Und es war super zu bauen und ist auch schön und nostalgisch. Ich bin keine besonders gute Moccerin und so steht es nun wie gehabt da. Ich habe keine Idee, etwas anderes draus zu machen. Dasselbe würde wohl mit diesem Apartement passieren und das kostet ja mindestens 110 Euro, wenns denn mal mit dickem Rabatt zu haben sein würde.
    Es ist mir dann schade drum, es zu zerlegen, weil meine Sachen nicht besser sein werden, die ich aus den Teilen baue.
    Also werde ich es wohl nicht kaufen und mein Geld bei Bricklink investieren, da sind 7 oder acht Sets dabei, die ich modifizieren und in die Stadt einbauen kann.

  49. Sehr liebevoll gestaltet, würde das Set sicherlich abfeiern wenn ich Fan der Serie wäre.

    Allerdings beschränkt sich durch die Gestaltung die Zielgruppe klar auf FRIENDS-Fans (sowie der wahrscheinlich eher kleinen Gruppe derjenigen, die das Set als Teilespender oder Sammelobjekt kaufen)

    Ich bezweifle, dass es in diesem Fall halbwegs „realitätsgetreu“ nachzubilden wäre, aber ich würde es lieben, wenn es in Zukunkt ein zweites Modularhaus pro Jahr u.U. mit Lizenz geben würde. Das hätte wirklich Potential für alle 🙂
    So zum Beispiel eignen sich einige Harry Potter Sets wirklich gut für ein generisches Schloss (oder Häuser, wie beim Ligusterweg und Hogsmeade)

    Ich freue mich für alle die die Serie mögen 😀

  50. Das lässt mich ratlos zurück.
    Hatte ja auf ein vollständiges Appartement inkl aller Zimmer gehofft…so ist es irgendwie weder Fisch noch Fleisch.

    • Wobei man fairerweise zugeben muss, die Zimmer selbst sieht man 98% der Zeit auch in der Serie nicht. Besonders Chandlers und Joeys Zimmer waren äußerst selten zu sehen.

      Natürlich wäre es schön alles zu haben, keine Frage, jedoch würde das nicht merkwürdig aussehen das Set nochmal links und rechts jeweils 10 cm zu erweitern? Es ist ja jetzt schon sehr „schlauchmässig“, hätte jedenfalls Schwierigkeiten so ein breites Set unterzubringen.

  51. Die Vorfreude war berechtigt – die Umsetzung gefällt mir richtig gut.
    Zusammen mit dem Central Perk ergibt sich eine tolle Serien-Kulisse 😀

    Schade, dass damit die ‚Hauptschauplätze‘ der Reihe schon abgedeckt sind – oder fällt jemandem noch eine Friends-Location ein?

    Es gäbe noch das Seinfeld-Diner, aber da wären wir bereits bei der nächsten Kult-Serie (Jerrys Wohnung steht ja schon als Set fest)… 😉

  52. Vor vielen Jahren mal als DVD-Box komplett durchgeschaut. Nichts hängengeblieben. Keine der Anspielungen hat ein Aha bei mir ausgelößt. Ich brauchs nicht.

  53. Hab ich ´n Knick in der Optik – oder Lego?😉
    Beim Bild mit der Käsekuchen-Szene haben sich Rachels Beine etwas von Rest des Körprs entfernt (oder andersherum). Oder hat´s mit stud.io nicht besser hingehauen?🤔

    • Die Torsos sind ja generell am unteren Ende ein klein wenig breiter als die Beine. Das wird hier dann durch einen ungüstigen Schattenwurf (und eine vielleicht etwas zu scharf geschnittene Digitalnachbildung) verstäkrt werden.

  54. Oh my God! – Janice war immer einer meiner Lieblingscharaktere. Ich freue mich auf das neue Set und werde es bestimmt kaufen.

  55. Ich habs in einem anderen Beitrag schonmal geschrieben – diese Kulissensets find ich klasse, genau das macht eine amerikanische Sitcom aus. Das sind halt keine Serien im eigentlichen Sinne, sodern eher Theaterstücke vor Publikum bei denen mehrere Kameras mitlaufen.

    Ich war selbst bei je einer Folge „Two and a half men“ und „2 Broke Girls“ in L.A. im Studio. Eine Folge wird da in 6 Stunden abgedreht und läuft teils 2 Wochen später schon im Fernsehen. Jede Szene wurde maximal drei mal gedreht und das mit unterschiedlichen Gags – die Szenen mit den meisten Lachern wandern dann in die Folge.

    Eintritt war kostenlos, man muss sich halt zur rechten Zeit auf die Warteliste setzen lassen und dann am Tag der Aufzeichnung pünktlich im Warner Brothers Parkhaus erscheinen. 😉

  56. Also sorry. Die Figuren sind herzallerliebst, und alle Anspielungen sind auch nice. Aber das Teil sieht aus, als hätte ich versucht die Wohnungen selber nachzubauen. Das ist für mich kein Legoniveau. Leider 🙁

    • Ja, sieht aus, als hätte ein Kind oder Amateur das gebaut. Es wirkt sehr laienhaft, unfertig und wenig ästhetisch. Weit unter dem gewohnten LEGO-Niveau.

  57. Nach anfänglicher Euphorie gestern auf Grund der vielen Anspielungen bin ich doch nach einigem drüber nachdenken zu dem Schluß gekommen, dass es doch nur wieder eine Lizensgeschichte ist die den Fans der Serie das Geld aus den Taschen ziehen soll, weil die nicht drüber nachdenken, wenn sie ausgenommen werden.

    Ja das Set bietet viele Anspielungen und ja die Figuren sind nett gemacht… nun ja bis auf die dicke Rachel…das wars dann aber auch schon. Das reicht für 150 Eur aber nicht im Geringsten…da wäre der im Gegensatz zum Perk nicht geflieste Boden, was einen umso mehr negativ auffallen wird, wenn man die Wohnungen und das Perk nebeneinander stellt. Jetzt werden Legofans oder Friends Fans sicher sagen, dann kauft man eben noch ein paar Fliesen, aber das kann es beim ach so dollen Marktführer, der sich auf die Fahnen geschrieben hat,für den kunden nur das Beste, eigentlich nicht sein.

    Dann wären da die fehlenden Bade- und Schlafzimmer…auch hier werden einige schönreden, das Perk hat auch keine Nebenzimmer. Allerdings kann man das verschmerzen, da die Toiletten im Perk so gut wie nie zu sehen waren, die Küche erst recht nicht.

    Die absolute Unruhe im Grundriss…die ungleich endenden Appartements, der nur angedeutete Flur(man hätte ihn schließen können, damit die Wand da nicht nur sinnlos ins Leere ragt), das alles hätte wesentlich liebevoller, aber sicher mit ein paar Eur weniger Gewinn für Lego umgesetzt werden können.

    Ganz zum Schluss, aber das ist tatsächlich Meckern auf höhem Niveau, hatte man eine Möglichkeit schaffen können, die Wohnungen und das Perk sinnvoll zu verbinden.

    • Ganz vergessen…

      Natürlich sind auch mal wieder extrem viele Details mit Aufheben gelöst. Das Aufklebenthema wäre sicher keins, würden die Aufkleber farblich zu den Fliesen passen, aber nicht mal das bekommt der Marktführer hin. Ergo zeigt sich auch hier wieder die hässliche Fratze der Großkonzerngewinngeilheit

    • Ich will dir nicht deine Kritikpunkte nehmen. Aber dass du die fehlende Toilette im Cafe mit den Schlafzimmern vergleichst, finde ich interessant. In wie vielen Folgen waren denn die Schlafzimmer zu sehen?

  58. @ Dexter „Nach anfänglicher Euphorie gestern auf Grund der vielen Anspielungen bin ich doch nach einigem drüber nachdenken zu dem Schluß gekommen, dass es doch nur wieder eine Lizensgeschichte ist die den Fans der Serie das Geld aus den Taschen ziehen soll, weil die nicht drüber nachdenken, wenn sie ausgenommen werden.“

    Siehts du und das gleiche denke ich mir immer wenn ich die Bluebrixx-Erweiterungen zum „Alten Angelladen“ sehe….

    Will damit sagen – jedem Tierchen sein Pläsierchen –

    Und unser Geld wollen sie doch alle…

  59. Ich find es schon ganz cool, aber für den Preis…eher nicht. Da warte ich auf satte Prozente und bis dahin wird es bestimmt den einen oder anderen Vorschlag geben, wie man das CP mit den Wohnungen kombinieren kann, vielleicht sogar modular. Bin leider selber nicht sooo kreativ.

  60. Der Preis ist echt frech, lieber mit Rabatt noch eine zweite Burg von Creator…, aber wie ich mich kenne, kann es dann beim doppelten VIP Punkte Wochenende passieren, dass es dann doch im Einkaufskorb landet.

  61. Nö, habe die Serie nie gesehen. Da warte ich lieber auf das Meth Labor von „Heisenberg“ aus Breaking Bad oder das Clubhouse der Sons of Anarchy.

  62. Ich würde mich wirklich als großen Fan der Serie bezeichnen. Daher habe ich natürlich das Lego Central Perk… aber bei dem hier werde ich wohl passen.
    Die Anspielungen sind super, keine Frage… aber insgesamt finde ich es sieht einfach nicht schön aus. Der Boden hätte z.B. gefliest werden müssen. Aufgrund der großen Grundfläche, und weil sonst auch kaum Noppen zu sehen sind, fällt es noch mehr ins Auge.
    Aufkleber Seuche ist auch wieder vorhanden… was ich noch nich mal so schlimm finden würde, aber die Aufkleber sind meiner Meinung nach auch noch wirklich schlecht… siehe z.B. die Aufkleber an den Türen. Warum ist das beides mal so ein dicker farbiger Rand außen rum? Das sieh auf den Präsentationsfotos schon schlecht aus, in echt sicher noch viel schlimmer.
    Dazu kommt dann noch dass es auch zu groß ist, um es irgendwo einfach ins Regal zu stellen.
    Insgeheim hoffe ich, dass das ein Ladenhüter wird, für 40% Rabatt würd ichs dann wahrscheinlich trotzdem kaufen 🙂

    • Rein optisch finde ich auch, dass es eines der hässlichsten Sets ist. Man hat halt ohne jede äußere Ästhetik die Grundfläche mit den Mauern hochgezogen. Als Display-Set überhaupt nicht geeignet. Und die große braune Noppenfläche tut ihr übriges. Sieht furchtbar aus.

      • Ein Fernsehstudio ist halt nicht ästhetisch… wie gesagt, amerikanische Sitcoms sind im Prinzip nichts anderes als Theaterstücke vor Publikum und das genau das stellt das Set da. Fehlt eigentlich nur noch die Tribüne mit den Zuschauern.

        • Ja! Genau das meine ich. Deshalb ist es eben kein Display-Set. Und für den normalen Fan der Serie (der nicht unbedingt ein Lego-Fan sein muss) ist es viel zu teuer und auch als Geschenk für andere Fans der Serie zu teuer. Das Set braucht als Käufer eben eine Hardcore-Fan, der bereit ist, sich etwas unansehnliches ins Regal zu stellen. Das schmälert die Käuferschicht schon sehr.

  63. Schönes Set, damit wirds dieses Jahr vielleicht doch nochmal was von Lego (wenn auch mit Rabatt). Plus evtl. dann doch noch dass Central Perk, dass mich eigentlich nicht so recht reizt – aber als Teile und Figurenspender gut taugt.
    Mich reizt es jedenfalls, die noch fehlenden Räume selbst dazu zu bauen- das ist ja das schöne an Lego 😀

  64. Folgt noch ein Update, in dem Jonas (wer wenn nicht er!!1elf!?) die besonderen Teile hervorhebt? Ich hätte zB direkt mehrere „Ahaaas“:
    – (wurde erwähnt, aber gab es das vorher schon?) den unbedruckten Schäferhund?
    – seit wann gab es das Kanu nicht mehr bzw. in dieser Farbe jemals?
    – oder den einfarbig dunkelblauer Torso?
    (Und ICH habe wirklich keine Ahnung von besonderen Teilen, aber das sind ein paar über deren Aufklärung ich mich in einem Update oder weiteren Artikel sehr freuen würde!)

    Übrigens für mich ein eventuell Tag-1-Kauf, weil das perfekte Geschenk zu einem fast runden Geburtstag von Freunden 🙂

  65. Je nachdem, wie lange der Vorrat hält lohnt es sich evtl. auch noch zwei Tage zu warten, um dann diese ominöse letzte Münze einlösen zu können.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.