LEGO 21317 Steamboat Willie ab jetzt verfügbar!

LEGO 21317 Steamboat Willie

Update (01. April, 00:04 Uhr): Die Steamboat Willie ist ab jetzt im LEGO Online Shop verfügbar und kann bestellt werden! Auch wenn die meisten Reaktionen aufgrund des hohen Preises relativ verhalten sind, wird das ansonsten gelungene Set sicherlich auch trotzdem seine Fans finden.

(LEGO Shop CHLEGO Shop AT)

Wer da Set aktuell bestellt, bekommt neben der Steamboat Willie noch den Hühnerskater-Pod (853958) geliefert:

LEGO 21317 bestellbar


Nachdem letzte Woche der erste Teaser zur LEGO 21317 Steamboat Willie veröffentlicht wurde, wurde das Set heute ganz offiziell vorgestellt, ist im LEGO Online Shop gelistet und natürlich auch mit offiziellem Bildmaterial versehen.

Die LEGO 21317 Steamboat Willie wird aus 751 Teilen bestehen und für 89,99 Euro in den Handel kommen. Das entspricht einem Preis pro Stein von satten 12,0 Cent.

Hier könnt ihr euch die Bilder ansehen:

LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie Box LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie Box LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie Minifiguren LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie Minifiguren LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie Minifiguren LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie Minifiguren LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie Minifiguren LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie

Mit der offiziellen Vorstellung des Sets wird nun nochmal bestätigt, was wir schon seit mehreren Wochen angekündigt hatten: Die Steamboat Willie ist das neue LEGO Ideas Set, während das schon deutlich länger angekündigte Baumhaus erst im Sommer dieses Jahres auf den Markt kommen wird. Dafür wird das Baumhaus aber mächtig groß 😉

Spannend ist bei der Steamboat Willie vor allem der Vergleich mit dem ursprünglichen Fan-Entwurf, der nur aus 156 Teilen bestand und demnach natürlich deutlich gröber entworfen war:

LEGO Ideas Entwurf für 21317 Steamboat Willie

Ich finde, dass die LEGO Designer gut daran getan haben, die Anzahl der Steine des Fan-Entwurfes beinahe zu verfünffachen. Die Details stehen dem kommenden Set sehr gut und stimmen mich auch durchaus versöhnlich, da mir der ursprüngliche Fan-Entwurf so gar nicht gut gefallen hat. Jetzt muss ich sagen, dass ich mich auf die Steamboat Willie freue und sie mir sicherlich ins Regal stellen werde.

Ich denke auch, dass dieses Set auch einige Diskussionen in der LEGO Ideas Community auslösen könnte, da es einige Fragen über die Plattform aufwirft: Zum einen muss die Veröffentlichung des Sets schon kurz nach dem Erreichen der 10.000 Stimmen im Juli 2018 eine beschlossene Sache gewesen sein, da ansonsten die Zeit für die Überarbeitung des Designs, die Planung und die Herstellung nicht ausgereicht hätte. Wir erinnern uns: Das offizielle Ende der Review-Phase und die Bekanntgabe der Ergebnisse erfolgte erst Mitte Februar 2019. Zum anderen ist es wohl das erste Ideas Set, dass sich so ganz massiv gegenüber dem Fan-Entwurf verändert hat, dass eigentlich nur noch die Idee die gleiche ist. Nahezu alles andere wurde völlig verändert.

Was denkt ihr über das erste Bild der LEGO Ideas 21317 Steamboat Willie? Gefällt euch das Set auch besser, als der ursprüngliche Fan-Entwurf? Oder hätte euch die minimalistische Umsetzung des Sets wie von szabomate90 (dem Fan-Designer) besser gefallen?

Über Lukas Kurth 541 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

16 Kommentare

  1. Ich gehe persönlich schwer davon aus, dass Lego hier bereits etwas ähnliches in Planung gehabt haben muss. Sonst wäre das nicht alles so schnell mit dem Umfang von 751 Steinen zu realisieren gewesen.

    Mir persönlich gefällt die extreme Aufarbeitung besser als der Entwurf. Preislich ist das natürlich wieder so eine Sache….Disney eben.

    Ich glaube aber, dass es nicht zur Regel wird, dass Lego auch die zukünftigen Ideas-Vorschläge so derartig verändern wird. Hier spielt für mich einzig die Disney-Lizenz rein.

    • Naja der Film ist nunmal in S/W und bei dieser Vorlage sollte auch das Lego letztlich in Schwarz, Weiß und Grau gehalten und es macht auch den Charme aus 😉

      Einzig finde ich schade das es Kater Carlo kommt der Preis ist wie bei so vielen immer
      Ansichtssache.

  2. Ich habs auch mehr mit Donald, Dagobert und Entenhausen aber was Lego draus gemacht hat ist mMn eine unglaubliche Verbesserung zur originalen Idee. Die ist zwar in ihrer kleinen Ausführung auch putzig aber war mir persönlich zu abstrakt und erinnerte an ein sehr simples Lego Modell der 80er, nur eben in Schwarz Weiss, welches ich mir nicht geholt hätte. Ebenso hat mich gestört dass man Mickey nicht mal an seinen angestammten Platz hinters Steuerrad setzen konnte. Mit dem neuen Modell ist das möglich. Die auf und abfahrenden Schornsteine, wenn man das Schaufelesd bewegt, sind zudem ein richtig liebevolles Gimmick und der Vogel unterstreicht den Oldschool Comic Look perfekt. Ein Kater Carlo wäre natürlich das I Tüpfelchen gewesen.

  3. 12 ct pro Stein – das ist schon hart.

    Zum Vergleich:
    Schiff in der Flasche 7,28ct.
    Pop-Up-Buch 8,15ct.
    Flintstones 8,02ct.
    Saturn 6,09ct
    Angelladen 7,32ct.

    • Aber auch:
      Big Bang 12,4 ct
      TRON 15,2 ct
      Submarine 10,9 ct
      Exo Suit 10,9 ct

      Hier gebe ich Dir recht. Der Preis ist ambitioniert. Hat Disney leider voll zugeschlagen.

      Hoffentlich kommt das Baumhaus mit ca. 2.600 Teilen bei €200 oder weniger auf den Markt.

        • Ich bin mir sicher, dass Disney aktiv bei der Preisgestaltung mitgewirkt hat. Ich meine, dass Disney für den Preis des „legendären“ AT-ST (75201) verantwortlich war. Finde leider die Quelle nicht mehr. Lego wollte – glaube ich – anstatt der €60 maximal €40 aufrufen.

    • Geht mir ähnlich. Mich interessieren noch einige kleinere Star Wars-Sachen, die ich mir noch nicht geholt habe (und vielleicht noch eines der neuen), aber das ist alles kein Muss. Leider habe ich diesmal noch nicht mal was zum drauf Sparen, weil mich nicht mal das aktuelle Modular interessiert. Das ist bis jetzt ein trauriges Jahr.
      Ich hege Hoffnungen, dass mich die neuen Potter-Sets überzeugen.

    • Du sprichst mir aus der Seele!
      Gott sei Dank kam noch der Mustang um die Ecke.Hätte nie gedacht das ich mir den holen werde. Aber letztendlich eines der Highlights diese Jahr!

  4. Ist der VIP Vorverkauf für den 23.3 von Lego bestätigt?, da auf deren Seite „Artikel verfügbar ab 1. April 2019“ steht, ich lese nix von VIP Vorverkauf.
    Gruß Marion

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*