LEGO 40478 Kleines Disney Schloss offiziell vorgestellt: Alle Bilder und Infos

LEGO 40478 Kleines Disney Schloss Titel 2

Update (15. September, 16:20 Uhr): Vorhin wurde zeitgleich mit dem LEGO 40499 Schlitten des Weihnachtsmanns auch das Set LEGO 40478 Kleines Disney Schloss offiziell im LEGO Onlineshop vorgestellt. Deshalb können wir euch nun die hochauflösenden Bilder und alle offiziellen Infos präsentieren.

Allgemeine Infos zum Kleinen Disney Schloss

Das Set LEGO 40478 Kleines Disney Schloss stellt eine Miniaturversion des großen D2C Sets LEGO 71040 Disney Schloss dar, das bereits seit 2016 exklusiv bei LEGO und Disney im Sortiment ist. Die verkleinerte Ausgabe erscheint nun anlässlich des 50. Jubiläums der Walt Disney World, das am 1. Oktober 2021 gefeiert wird – ab diesem Tag könnt ihr auch das kleine Disney Schloss im LEGO Onlineshop sowie den Brand Stores kaufen.

Das Schloss, das sich gut als Mitbringsel oder kleine Weihnachts-Überraschung für Disney-Fans eignet, ist mit 567 Teilen bei einer UVP von 34,99 Euro wesentlich einfacher im LEGO Budget unterzubringen als die große Version. Es enthält eine neu gestaltete Minifigur von Mickey Mouse, die vermutlich exklusiv diesem Set beiliegen wird.

LEGO Disney 40478 Kleines Disney Schloss 1

Außerdem bietet das Set einige Teilehighlights. So sind etwa diverse goldene Teile enthalten, unter anderem ein bedruckter, goldener Nexo Knights-Schild über dem Eingang. Spannend sind aber vor allem die blauen Elemente, die teilweise einen irisierenden „Satin-Effekt“ haben.

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

  • Setnummer: 40478
  • Name: Kleines Disney Schloss
  • Anzahl Teile: 567
  • Anzahl Minifiguren: 1
  • Preis: 34,99 Euro
  • Altersempfehlung: 12+
  • Release: 1. Oktober 2021

Offizielle Bilder

Dank der nun verfügbaren, offiziellen Bilder könnt ihr euch nun „rundherum“ einen genaueren Eindruck vom kleinen Disney Schloss verschaffen:

LEGO Disney 40478 Kleines Disney Schloss 2

Spielfunktionen bietet das Set – wenig überraschend – offenbar keine. Es handelt sich ähnlich der LEGO Architecture Reihe um ein reines Ausstellungsstück in einem sehr kleinen Maßstab.

LEGO Disney 40478 Kleines Disney Schloss 3

Auch einige Lifestyle-Bilder hat LEGO wieder angefertigt:

Offizielle Setbeschreibung

Feiere das 50-jährige Bestehen des Walt Disney World® Resort mit dem LEGO® ǀ Disney Set „Kleines Disney Schloss“ (40478)! Fans des spektakulären Disney Freizeitparks Magic Kingdom® können das legendäre Cinderella-Schloss aus dem Walt Disney World® Resort nachbauen. Goldene Turmspitzen, schimmernde blaue Dächer und eine klassische Micky Maus Figur prägen dieses außergewöhnliche Modell zum Ausstellen. Ein perfektes Geburtstags-, Weihnachts- oder Überraschungsgeschenk.

  • Disney Fans jeden Alters werden diese Attraktion aus dem Magic Kingdom® im Walt Disney World® Resort in Florida lieben. Neben Cinderellas Schloss steht eine Micky Maus Minifigur in klassischer Aufmachung.
  • Das außergewöhnliche Bauset aus 567 Teilen ist eine tolle Geschenkidee für Fans ab 12 Jahren und ergänzt jede Disney Sammlung.
  • Das Modell ist 21 cm hoch, 14 cm breit und 13 cm tief. Auf einem Kaminsims oder in einem Regal zieht das LEGO® ǀ Disney Modell „Kleines Disney Schloss“ viele bewundernde Blicke auf sich.

Gefällt euch das Set LEGO 40478 Kleines Disney Schloss und habt ihr vor, es euch zuzulegen? Stellt es für euch eher eine Ergänzung oder eine echte Alternative zum großen Disney Schloss dar? Was denkt ihr über die Farbgestaltung? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!


Update (7. September, 9:29 Uhr): LEGO Mexiko hat jetzt ein offizielles und etwas höher aufgelöstes Bild des LEGO 40478 Disney Schloss über die eigenen Social Media Kanäle veröffentlicht. Das Bild zeigt und das Set samt Minifigur und der zugehörigen Box in einer annehmbaren Qualität:

LEGO 40478 Disney Schloss

Das Bild zeigt auch, dass es sich bei dem kleinen LEGO Disney Schloss um ein Jubiläums-Set handelt, das anlässlich des 50. Jubiläums der Walt Disney World veröffentlicht wird. Dieses Jubiläum wird nämlich am 1. Oktober 2021 gefeiert. Außerdem ist jetzt eindeutig zu erkennen, dass die Minifigur von Mickey Mouse neu ist und vermutlich exklusiv diesem Set beiliegen wird.

LEGO 40478 Disney Schloss Box


Update (4. September, 01:30 Uhr): Inzwischen ist ein erstes offizielles Bild zum Set LEGO 40478 Kleines Disney Schloss aufgetaucht, das LEGO im Rahmen der EG-Konformitätserklärung veröffentlicht hat. Das Bild ist, wie bei diesem Dokument leider üblich, nur sehr niedrig aufgelöst, bestätigt aber dennoch unsere Informationen.

LEGO 40478 Kleines Disney Schloss Erstes Bild

Es handelt sich demnach beim kleinen Disney Schloss tatsächlich um eine Microscale-Version des ikonischen Cinderalla-Schlosses aus der Disney World, außerdem wird das Set eine klassische Mickey Mouse-Minifigur enthalten.


Originalbeitrag (2. September 2021): Die Seite des LEGO Steine und Teile-Service ist in den letzten Monaten eine gute Quelle für neue Sets, die LEGO noch nicht offiziell angekündigt hat. Jetzt wurde dort unter der Setnummer 40478 das „Kleine Disney Schloss“ gelistet, bei dem es sich offenbar um eine Mini-Version des großen D2C-Sets 71040 Das Disney Schloss handeln wird.

Viel ist zwar vom kleinen Disney Schloss noch nicht bekannt – es gibt etwa noch kein Bild – doch immerhin können wir euch die Teilezahl, Größe und eine kurze Beschreibung präsentieren, aufgrund derer man sich das Set eigentlich schon recht gut vorstellen kann.

  • Disney Fans jeden Alters werden diese Attraktion aus dem Magic Kingdom® im Walt Disney World® Resort in Florida lieben. Neben Cinderellas Schloss steht eine Micky Maus Minifigur in klassischer Aufmachung.
  • Das außergewöhnliche Bauset aus 567 Teilen ist eine tolle Geschenkidee für Fans ab 12 Jahren und ergänzt jede Disney Sammlung.
  • Das Modell ist 21 cm hoch, 14 cm breit und 13 cm tief. Auf einem Kaminsims oder in einem Regal zieht das LEGO® ǀ Disney Modell „Kleines Disney Schloss“ viele bewundernde Blicke auf sich.

Das Set wird also aus 567 Teilen bestehen und damit – trotz der Setnummer, die dies vermuten lassen könnte – wohl kein GWP, sondern ein ganz normales Set zum Kaufen werden. Erscheinen soll das LEGO 40478 Kleines Disney Schloss Anfang Oktober.

LEGO 40478 Kleines Disney Schloss Sut

Das Cinderella-Schloss aus dem Magic Kingdom im Walt Disney World Resort in Florida, das hier offenbar als Vorlage diente, stand auch schon Pate für das große LEGO 71040 Disney Schloss, das bereits seit 2016 exklusiv bei LEGO und Disney im Sortiment ist und sich zu einem richtigen „Dauerbrenner“ entwickelt hat.

LEGO Disney 71040 Das Disney Schloss 14
Das große LEGO 71040 Disney Schloss vorm ganz großen Disney-Schloss in der Disney World

Mit einer UVP von 349,99 Euro ist es allerdings recht teuer, was wohl viele potentielle Interessenten bisher von einem Kauf abgehalten haben dürfte. Umso schöner, dass man nun mit dem kleinen Disney Schloss bald die Möglichkeit erhalten wird, sich für einen wesentlich kleineren Betrag das Schloss, wie LEGO es vorschlägt, auf das Kaminsims zu stellen. Der genaue Preis ist zwar noch nicht bekannt, soll sich aber gerüchteweise auf ca. 35,- US-Dollar belaufen.

Sobald es mehr Informationen oder erste Bilder gibt, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!

Was sagt ihr zu den bisherigen Infos zum LEGO 40478 Kleines Disney Schloss? Wolltet ihr schon länger ein Disney-Schloss von LEGO haben, seid aber bei der großen Version vor den Kosten zurückgeschreckt? Sind solche kleinen Versionen teurer D2C-Sets, wie LEGO ja gerade z.B. auch beim Batman Tumbler verfährt, etwas, das ihr gut findet? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Über Jens Herwig 150 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.

58 Kommentare

  1. Die Set Nummer ist interessant, da die Sets davor und danach Brickheads-Set sind, die Nummer passt da eigentlich gar nicht dazu. Lego-Logik offenbar.

    • Die Setnummern werden für „außergwöhnliche“ Sets genutzt. Da BrickHeadz ja eigentlich zu schon bestehenden Serien existieren, wollten sie dafür nicht einen neuen Nummernblock reservieren. Verschiedene GWP, Regionals, Seasonals findet man auch in den 40xxx-ern. Zu bedeuten hat das nix und ausschließen kann man daher auch nichts!

  2. Na mehr Microscale ist ja erstmal nie verkehrt, auch wenn es halt das ausgelatschte Disney-Schloss ist. Kann man für die 35€ locker mal einsacken (klingt ja für die Teilezahl und das pure Disney-Branding nicht günstig sondern geradezu billig, aber okay, sind auch Dollar).

    Die Ausmaße klingen ja schonmal nach einem vernünftigen Micro-Modell statt irgend einer komischen Kulisse. Aber es wäre vielleicht trotzdem schöner gewesen, die Design-Kapazitäten wären in echte Architecture-Sets investiert worden. Aber gut, solange sie es nicht in der Reihe verorten (was dann definitiv der Todesstoß wäre), soll mir’s recht sein. Mal gucken.

  3. Finde kleine Versionen teurer D2C-Sets tatsächlich interessant. Denn ein niedrigerer Preis und Platzbedarf bei einem ähnlich ikonischen Anblick scheinen mir ein Kompromiss zu sein, der sich durchaus lohnen kann. Die Sammlung bleibt quasi vollständig, ohne dass das Budget völlig gesprengt wird. Und ganz konkret würde mich ein kleines Disney-Schloss im Micro-Scale tatsächlich eher reizen als die große Variante.

  4. Ist das vielleicht eine generelle Strategie bei Lego?
    Also es gibt ein größeres teures Teil für die Hardcore-Menschen und ein kleineres kostengünstigere für die Maße?

    • Kann gut sein bsp. Batman.

      Bei 300-400.– überlegt man halt mehrmals oder kann sichs nicht leisten, evtl. auch zu wenig Platz, bei 40.– überlegt fast keiner 2* 😊

    • Hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht… Das wäre marketing-technisch wirklich eine gute Überlegung. Ich denke mal, sie werden es evtl. nicht bei allen Großsets machen. Aber dort, wo es noch keine kleine Version gibt und die Beliebtheit groß ist, kann ich mir das sehr gut vorstellen.
      Bei mir ist es eher das Platzproblem für einzelne Sets und das sich Leisten wollen… ATAT: hab ich in kleiner, Disney Schloss: das neue kleine kommt ins Kinderzimmer, Death-Star2: na, der kommt in natürlich in groß auf meinen Nachttisch 😀 und das wird wohl ein Set sein, welches keinen kleinen Bruder bekommt, da dadurch die Details sehr stark leiden würden.

  5. Am 01.10 beginnen die Feierlichkeiten zu „50 Jahre Walt Disney World“ in Florida. Da es das Schloss aus Florida ist… passt die Veröffentlichung Anfang Oktober ja. 🙂

  6. Ich hätte wie beim großen LEGO Disney Castle ein dunkelblau für die Dächer schöner gefunden. Und meiner Meinung nach ist es zu viel Gold (bspw. vorne am Geländer). Auch wenn das viele Gold wahrscheinlich dem Jubiläum geschuldet ist, sieht es so für ein reines Display-Set weniger schön aus.

  7. Ist die Uhr über dem Eingang ein Print oder ein Sticker??? Die Alterseinstufung, das Jubiläum und die Tatsache, dass es offensichtlich der einzige so dekorierte Stein ist, lässt mich auf einen Print hoffen – und das feinteilige Motiv dennoch einen Sticker vermuten…

    Abr: Den Mauerstein in weiß kann ich auf den besseren Fotos nirgends entdecken => der muss also weiterhin in einem anderen Schloss zum Einsatz kommen…

  8. Ach, ist schon echt hübsch gemacht. Schöne Micro-Techniken drin. Ich hätte zwar vielleicht auch dunkelblau schöner gefunden, da auch die Teile dann wertiger wären, aber sieht auch so nett. Dafür freu ich mich über das goldene Chichi. Besonders die Ferngläser find ich cool.

    Auf den Mickey könnte ich verzichten und würde dafür lieber etwas weniger Geld abdrücken (oder weniger Angst haben, dass die Männchen-Sammler das Set wegkaufen), aber mal sehen wo’s überhaupt angeboten wird. Vielleicht kann man den Mickey auch auf ebay verscherbeln (oder jemand verkauft’s gleich ohne den).

    • Stimme dir bezüglich der Figur voll zu. Aber ich bin schon froh, dass man das Set regulär kaufen kann. GWP für Disney-Einkäufe ab 200€ wäre katastrophal gewesen.

      • Ja, auf jeden Fall. Das hat mich auch bei dem kleinen Tumbler extrem gefreut. Solche kleinen Sachen kann es ruhig öfter abseits von seltenen GWPs regulär zu kaufen geben.

  9. Das Farbschema ist wunderbar, gefällt mir besser als die große Version. Erinnert irgendwie an Meridian aus dem Spiel Horizon Zero Dawn. Für mich definitiv ein Pflichtkauf.

  10. Was ist das eigentlich für ein weißes Teil (mit den zwei Kreisen im inneren und en etwas komisch aussehenden Rand) am hinteren blauen Dach? Ich kann das irgendwie nicht richtig zuordnen.

  11. S.U.A.T.M.M.!
    (Shut up and take my money!)
    Eine Minifigur mehr hätte mich gefreut, so dass man eine auf jeder Seite platzieren hätte können. Aber so ist auch fein, Pflichtkauf! 🙂

  12. Irisierend ist ja auch mal ein schönes Wort. War fast zu erwarten, dass es nur im Online-Shop erhältlich ist, aber für ein Disney-Set trotzdem ein durchaus in-ordnunger Preis.

    • Aus meiner Sicht, würde bei zu viel metallic gold das Ding wie eine Kerze leuchten und den Stil kaputt machen bzw. sich mit dem irisierend-satinierten Scheiben beißen (ehrlich gesagt, mir ist an dem Set wirklich zu viel Gold dran; verstehe dennoch, warum es vergoldet wurde => Jubiläum). Summa summarum, ein nettes kleines Set.

  13. Ich bin fast geneigt zu sagen: Putzig 🙂 Gefällt mir richtig gut, es muss für mich auch nicht immer größer, höher, weiter sein. Das kleine Schlösschen wandert bei der ersten sich bietenden Gelegenheit in meinen Einkaufskorb!

  14. DAS Straßenschild
    … Ich glaube da geht jeder mit
    DER Schild eines Ritters
    … Vermutlich ist das korrekt, auch wenn man oft was anderes liest
    DAS/DER Schutzschild eines Raumschiffs?
    … Da hört es bei mir mit der Logik der deutschen Sprache auf. Was wäre denn hier korrekt?

      • Er sprach, Fürwahr, fürwahr!
        Die deutsche Sprache, sie ist manchmal sonderbar!
        Verschlossen ist Tür und Tor,
        der Ahnunglose, der steht rätselnd davor!
        Daweil mit Brief und Siegel,
        der Wichtel sich tanzend drehend um den Weihnachtstiegel!
        Und bei alldem Ganzen der überfordert‘ Tor,
        da steht er da, sich nachdenkend kratzend am Hinterohr!

        😜

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.