LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert: Gratisbeigabe zum UCS AT-AT?

LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert Gwp Titel

Vor Kurzem tauchte in den sozialen Netzwerken ein erstes Bild des Sets LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert auf. Hierbei handelt es sich wahrscheinlich um eine kommende Gratisbeigabe.

Das Set wurde bisher von LEGO nicht offiziell angekündigt, es könnte sich also theoretisch auch um einen Fake handeln, was wir allerdings für äußerst unrealistisch halten. Da die Herkunft des Bildes unklar ist, verzichten wir vorerst darauf, es hier einzubinden, beschreiben euch aber im Folgenden, was euch erwartet und wann die Gratisbeigabe voraussichtlich erhältlich sein wird.

Aussehen und Verfügbarkeit der Gratisbeigabe

Beim LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert handelt es sich um einen baubaren Lichtschwert-Griff in Originalgröße, der auf einem Präsentationsständer liegend ausgestellt werden kann. Als Vorbild dient das Lichtschwert mit blauer Klinge, das ursprünglich von Anakin Skywalker gebaut und später von Obi-Wan Kenobi an Luke weitergegeben wurde.

Für den Griff, der ca. 19 cm lang ist, kommen hauptsächlich die Farben Light Bluish Gray und Schwarz zum Einsatz, auch der Ständer ist schwarz. Letzterer hat vorne ein vermutlich bedrucktes Schild in Form einer schräg angebrachten, modifizierten 4 x 6 Fliese (6180). Hierauf ist das LEGO Star Wars-Logo sowie der Name des Sets abgebildet.

Die Verpackung ist – im Gegensatz zum letztjährigen Lichtschwert-GWP, das wir euch unten noch einmal kurz in Erinnerung rufen – nicht im gelben VIP-Design gehalten. Sie orientiert sich vielmehr an den 18+ Kartons, ist also mattschwarz mit einem dunkelgrauen Streifen am unteren Rand und dem Setnamen in Gestaltung eines Logos am oberen linken Rand. Darüber prangt das Logo der Rebellen-Allianz. Das Kartondesign ist also sehr ähnlich zu dem beim LEGO 75309 UCS Gunship sowie vorraussichtlich auch beim LEGO 75313 UCS AT-AT, der zwar noch immer nicht offiziell angekündigt wurde, aber vermutlich am diesjährigen Black Friday erscheinen wird.

Da der Vorgänger von Lukes Lichtschwert, das LEGO 5006290 Yodas Lichtschwert, im letzten Jahr als GWP zum Kauf der LEGO 75290 Mos Eisley Cantina erschien, gehen wir davon aus, dass das neue GWP gemeinsam mit dem UCS AT-AT angeboten werden wird, also voraussichtlich ab dem 26. November 2021.

Der Vorgänger: LEGO 5006290 Yodas Lichtschwert

Da wir euch noch kein offizielles Bild von Lukes Lichtschwert zeigen können, werfen wir noch einmal einen kurzen Blick auf Yodas Lichtschwert, das 2020 leider sehr schnell vergriffen war:

LEGO 5006290 Yodas Lichtschwert Titelbild
Yodas Lichtschwert gab es 2020 zum Start der Mos Eisley Cantina

Der Aufbau des Ständers ist sehr ähnlich, allerdings wird Lukes Lichtschwert – passend zur Vorlage – um einiges länger sein. Die Tatsache, dass als Karton diesmal nicht die gelbe, recht einfache und leicht zu beschädigende VIP-Verpackung zum Einsatz kommt, wertet das GWP nicht nur optisch auf, sondern spricht erfahrungsgemäß auch für eine höhere Auflage. Einen ähnlichen Weg ging LEGO kürzlich bereits mit dem GWP zum LEGO 10284 Camp Nou Stadion, das recht lange verfügbar war – wenn auch die Nachfrage nach dem UCS AT-AT mutmaßlich wesentlich höher sein dürfte.

Freut ihr euch auf die Gratisbeigabe LEGO 40483 Luke Skywalkers Lichtschwert oder konntet ihr schon mit Yodas Lichtschwert nichts anfangen? Empfändet ihr das GWP als passend zum UCS AT-AT und würde es für euch einen Kaufanreiz darstellen? Tauscht euch gerne in den Kommentaren aus.

Über Jens Herwig 164 Artikel
Mag verzerrte Gitarren, LEGO und Enten. Wollte so sein wie MacGyver, ist aber nur Physiker geworden. Erweckung aus den Dark Ages durch den Technic Unimog. Liebt alte Sets und hat ein Aquazone-Diorama im Wohnzimmer stehen.

22 Kommentare

  1. Komischerweise: Erst dachte ich bei dem Bild, dass es ein eigenständiges Set wird und sortierte es unter H, wie Habenwollen, ein.
    Jetzt, wo es wohl ein GWP wird, fällt es bei mir eher unter Q, für Querfinanzieren, wie das Yoda Lichtschwert.

    Das Schwert an sich passt ja ganz gut zum AT-AT. Immerhin hat es einen schon mal von innen gesehen 😁

    Aber was ist dann aus dem Star Destroyer GWP Gerücht geworden?

  2. GWP ist immer gut.
    Habt ihr was mitbekommen wegen dem neuen T-Rex Set 76940 ob der nicht mehr produziert wird? Ist seid 2 Wochen aus dem LEGO Großhandel rausgenommen worden, kann man nicht mehr bestellen.

  3. Ich bin ja wirklich gespannt ob es der AT-AT wird.
    Bisher gibt es ja soweit ich weiß keine offiziellen Andeutungen in irgend eine Richtung oder?
    Am Ende wird es die Neuauflage des Supersternen Zerstörers und alle sind enttäuscht 😞

    • Auf dem Karton des Sternzerstörers waren ja im Hintergrund diese Werftkräne auf Corellia zu sehen. Ist zwar eigentlich kein AT-AT, aber sollten wir zum Black Friday wirklich einen bekommen, war das vielleicht ein Hinweis der Designer

  4. Ich finde die Idee klasse. So Lichtschwerter sind mit wenigen Steinen zu bauen, sehen toll aus und könnten eine weitere Collection neben der Helmet Collection bilden.
    Eigentlich habe ich mir sowas immer von Lego gewünscht.

    Allerdings kann ich nicht noch ein Sammelthema anfangen, vor allem nicht, wenn es dabei um GWPs zu hochpreisigen Sets und somit auch hohe Preise auf dem Zweitmarkt geht.
    Würden die Lichtschwerter regulär erscheinen, so für 19,99€ pro Set oder meinetwegen auch 30€, dann würden sie direkt bei mir landen. Aber in Relation zu dem, worauf ich verzichten müsste, um die teureren GWPs zu kaufen, fällt das Urteil dann dagegen aus. Da bleibe ich dann lieber bei den UCS-Sets und der Helmet Collection ☺

  5. Wenn das eine „richtige Schwarze Box“ hat und sehr limitiert ist kann ich mir das Preise von 200€+ vorstellen bei Sammlern… Aktuell liegt das Yoda Schwert bei ca. 80€ (was allerdings in dieser blöden gelben (Sammlerunfreundlichen) Packung war und auch wesentlich kleiner ist).

  6. Meiner Meinung nach ist das noch einfallsloser als
    die schwarze VIP Karte. Was will Lego noch bringen,
    eine golden VIP? Bei einem Sternenzerstörer würde ich es mir nochmal mal überegen, aber so nicht Lego. Für das Geld kann man sich aus der kommenden Winterwelle gleich 16 AT-STs kaufen oder 40 Hoth Battlpacks. Und am Ende stellt sich raus es ist nur der aus dem Trailer.

  7. Naja … gibt ja bei brickvault.com zig Anleitungen von Lichtschwertern, die 10x besser aussehen. Klar, zum Wiederverkaufen sicher nicht geeignet, da keine tolle Verpackung. Aber vielleicht gibts ja doch noch ein paar Leute, die nicht Spekulieren sondern bauen. Da ist dies sicher eine gute Alternative.

  8. Interessiert mich, genauso wie Yodas Lichtschwert, überhaupt nicht.
    Da ich den Kauf des AT-ATs nicht so eilig habe, wäre der Kauf bei Lego für mich eigentlich nur sinnvoll wenn mich das GWP richtig umhauen würde.
    So warte ich wohl lieber auf Rabatte bei den üblichen Kandidaten. Da es auch beim UCS Millenium Falken immer wieder große Rabatte gab und geben wird, bin ich mir sicher, dass die auch beim AT-AT kommen werden

  9. Oh das wäre wirklich toll!
    Ich habe zwar das Yoda Lichtschwert aber nicht aufgebaut weil ich es gern Original halten wollte.
    Das wäre natürlich aber eine ganze Ecke besser weil Luke!
    Ich hoffe man kann es auch mit anderen Star Wars Käufen (200€+) erwerben dann könnte ich mir zwei holen 😁😁.

    By the way: Star Wars Visionen ist online

  10. Also Ich fände das Lichtschwert extrem gut.
    Aber nur für käufer des AT-AT? 😳 dann legen Sie die Latte für exklusive GWPs wieder ein Stück höher. Cantina, Barcelona Stadion , Kolosseum … und jetzt der AT-AT mit evtl 700€+
    Sie machen es Sammlern immer schwerer bis unmöglich. Klar man kann nicht alles haben, aber die Schwellen für GWPs sind schon heftig mittlerweile.
    Alles bis 200€ kann man ja noch zusammenkratzen mit Mühe aber sowas….
    Es wäre sehr sehr schade wenn es nur an den AT-AT gebunden wäre

  11. Ich hätte nichts dagegen wenn Sie das Lichtschwert zum AT-AT geben, bin kein Fan der Lichtschwerter und der AT-AT ist mir zu teuer. Wenigstens kein GWP wo ich mich ärgern würde es nicht zu bekommen.

  12. Wenn es tatsächlich als GWP zu einem UCS AT-AT kommen würde, wäre ich definitiv raus 😪 Bei 200€ Einkaufswert würde ich vielleicht noch überlegen 🙄
    Da die Lichtschwerter im normalen Verkauf wohl nicht übermäßig teuer wären und sich auch der Platzbedarf in Grenzen hält, wäre mir eine ganz normal erhältliche Lightsaber-Collection aber am liebsten.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.