LEGO 40484 Santa’s Frontyard: Erstes Bild der kommenden Gratisbeigabe augetaucht!

LEGO 40484 Santas Frontyard Gwp

Auch wenn heute erst eine neue Gratisbeigabe im LEGO Onlineshop in den Verkauf gestartet ist, ist soeben auch schon das Bild einer der nächsten Gratisbeigaben aufgetaucht. Denn zumindest kurzzeitig war im LEGO Onlineshop das LEGO 40484 Santa’s Frontyard Set zu sehen.

Das kleine Set zeigt eine Vignette mit einem Elfen, der ein Rentier füttert. Letzteres ist aus Einzelsteinen gebaut und leider keines der Rentiere aus dem LEGO 40499 Santas Schlitten. Das Set besteht aus insgesamt 317 Teilen und misst 16 x 10 Noppen in der Grundfläche und ist etwa 11 Steine hoch. Ebenfalls enthalten sind auch sechs Sticker: Einer davon stellt einen Wegweiser in Richtung Nordpol dar, einer schmückt den Mond auf der Rückwand der Vignette und einer ziert den Rücken des Rentieres. Außerdem kommen drei Aufkleber für einen Sternenhimmel zum Einsatz. Die restliche Landschaft ist von weihnachtlichen Tannenbäumen im Vorder- und Hintergrund geprägt und mit einem eisigen kleiner Fluss durchzogen, der durch eine malerische Schneelandschaft fließt.

LEGO 40484 Santas Frontyard

Genauere Details zur Verfügbarkeit gibt es leider noch keine. Und vermutlich will LEGO uns die auch noch nicht verraten, denn das Listing im LEGO Onlineshop wurde weltweit mittlerweile schon wieder entfernt. Vermutlich wird es das kleine Set entweder im Rahmen des LEGO VIP-Wochenendes zusammen mit der baubaren Kamera, oder aber am LEGO Black Friday Event geben.

Neben dem LEGO 40484 Santa’s Frontyard wird in diesem Jahr auch noch das LEGO 40489 Mr. & Mrs. Claus’s Living Room irgendwann bis Weihnachten als Gratisbeigabe geben. Wobei es durchaus sein kann, dass es dieses kleine Set dann erst im Dezember geben wird.

Alle offiziellen Bedingungen zum LEGO 40484 Santa’s Frontyard Gift with Purchase (GWP) im LEGO Onlineshop reichen wir euch nach, sobald diese (vermutlich am 15. November) bekannt gegeben werden.

Wie gefällt euch die kommende Gratisbeigabe für den LEGO Onlineshop? Regt euch die weihnachtliche Vignette zum Kauf an, oder lässt sie euch ähnlich kalt wie das Nordpol-Setting des kleinen Sets? Die Kommentare stehen euch wie immer zur regen Diskussion offen!

Über Lukas Kurth 1804 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 30 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

27 Kommentare

  1. Ach, das ist ja süß. Wird bei den zwei ausstehenden Käufen dieses Jahr (Daily Bugle und Home Alone) gern mitgenommen, wobei ich noch Interessierter an dem kommenden Wohnzimmer bin. 😁

  2. Lustiges GWP, aber warum konnte der Mond nicht auf einer glow-in-the-dark Fliese bedruckt werden? Hätte man vielseitig wiederverwenden können.
    LEGO hat wohl so viele Droidenteile übrig, dass sie nicht mehr wissen wohin mit dem Altmetall. 😉

  3. Ich hab die Vermutung, dass das andere Set, LEGO 40489 Mr. & Mrs. Claus’s Living Room, zum Black Friday und auch in solch einer Darstellung kommt. Beide werden vermutlich eine Einheit darstellen. Nur eine Idee 🙂

  4. Also im Gegensatz zu den bisherigen GWPs, ist das doch extrem enttäuschend.

    Im Vergleich zum Weihnachtsbaum, Nussknacker, Karussell, der Weihnachtskugel, Lebkuchenhaus …wird mich das Ding hier nicht zum Kauf von irgendwas verleiten, bzw. kaufe ich meine Sachen dann gerne lieber mit doppelten Punkten.
    Elfen kann ich mir im Clubhouse auch mit besserer Zugabe (=Haus) besorgen…

  5. Ich finde es mittelmäßig und das Rentier ziemlich hässlich, da hätte man auch eins wie vom Weihnachtsschlitten rein packen können… zu den Aufklebern braucht man nichts mehr sagen, außer das ich die Mondplatte als Druck extrem cool gefunden hätte.. allen im allen kauf ich mir dafür nicht extra ein teures Set direkt bei Lego!

  6. Sehr süßes Santa-Set (Achtung, Alliteration 😁).

    Leider wird mein amerikanischer Coca Cola-Mitarbeiter ohne Vorgarten auskommen müssen – bis die ’saisonalen China-Sets‘ erscheinen ist das GWP sicherlich wieder weg… 😢

  7. Man kann auch den „Wert“ des Sets einschätzen, da man laut dem Instagram Post 135 VIP Punkte für das Set bekommen würde.(?) Die Punkte entsprechen ja dann einem Einkauf von 18€, wenn ich mich nicht täusche.

  8. Danke für die Info!

    Ich finde das GWP sehr enttäuschend – auch und vor allem im Vergleich zu den GWPs der letzten Jahre!

    Wie schön wäre es, wenn LEGO in der Vorweihnachtszeit mal wieder GWPs herausbringen würde, die man in das Winterdorf integrieren kann (also z. B. verschiedene Stände für den Christkindlmarkt)!

    • Mir geht es genauso. Zu einem Kauf von irgendetwas animiert mich das jedenfalls nicht. Und ich kenne die weihnachtlichen GWPs etwa der letzten zehn Jahre… Aus meiner Sicht bisher sehr enttäuschend.

      Meine Hoffnung liegt jetzt bei dem Lego VIP Tagen und dem verlängerten Black Friday Wochenende.

  9. Mir gefällt’s 🙂 Aber hätte doch das ein oder andere bedruckt sein können (Mond und Schild). Nett, dass LEGO nun selbst willentlich leakt – so kann auch geteasert werden 😉

  10. Ich hoffe, dass das GWP wirklich erst im Dezember kommt und wir zum VIP-Wochenende zu der Kamera ein „besseres“ GWP erhalten. Dieses hier ist für mich eher eine Enttäuschung. Vermutlich weil mit dem Charles Dickens Set letztes Jahr aber auch ein herausragendes GWP dabei war.

  11. Weiß irgendwer wann das Set 30344 heraus kam?
    Das würde mich sehr, sehr interessieren.
    Vielen Dank für eine Antwort per Email.
    Liebe Grüße
    Petra

  12. Niedlich ist es, aber ich bin noch auf das Set 40489 gespannt, das klingt für mich erstmal interessanter. Wie letztes Jahr auch, wird es bei mir nur für einen Einkauf mit Weihnachts-GWP reichen.

  13. Was ist denn jetzt eigentlich daraus geworden, dass in diesem Jahr auch noch das LEGO 40489 Mr. & Mrs. Claus’s Living Room irgendwann bis Weihnachten als Gratisbeigabe geben soll?
    Der LEGO Store Kalender für Dezember sieht ja außer einem kleinen Polybag für In-Store-Käufe überhaupt keine weiteren Aktionen oder GWP vor. Für einen der sicherlich umsatzstärksten Monate finde ich das erstaunlich (überraschend) und schade.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.