LEGO 75222 Cloud City ab jetzt im LEGO Online Shop verfügbar!

LEGO 75222 UCS Cloud City vorgestellt

Update (01. Oktober, 08:39 Uhr): Ab heute ist das LEGO 75222 Cloud City Set im LEGO Online Shop und in den LEGO Stores ganz regulär für jeden erhältlich. Wann das Set im Einzelhandel (und damit dann auch mit Rabatt) verfügbar sein wird, ist aktuell nicht bekannt.


Update (13. September, 07:40 Uhr): Heute startet der VIP-Vorverkauf des neuen LEGO 75222 Cloud City Set aus der neuen LEGO Master Builder Series im LEGO Online Shop und in den Brand Stores. Besucht dazu den LEGO Online Shop und loggt euch in eurem VIP-Konto ein. Ich denke der Verkauf wird irgendwann nach 9 Uhr starten. Ebenfalls ab heute im Verkauf: Die LEGO 10263 Winterliche Feuerwache.


LEGO hat soeben offiziell das kommende LEGO 75222 Cloud City Set mit dem Namen „Verrat in Cloud City“ vorgestellt. Hier findet ihr alle Infos zu dem Set, dass ab 13. September im VIP-Vorverkauf bei LEGO erhältlich sein wird.

Entgegen meiner ersten Annahme, es würde sich um eine UCS Set („Ultimate Collector Series„) handeln, ist das neue Cloud City Set genau das eben nicht. Das Set wird Teil einer neuen „Master Builder“ Linie, die LEGO jetzt gestartet hat… Ich spare mir weitere Worte für ein eigenes kleines Video, das gleich auf meinem Youtube-Kanal erscheinen wird.

Das Set ist auch schon im LEGO Online Shop gelistet und kann dort bestaunt werden. Neben der Wolkenstadt enthält das Set übrigens noch zwei Raumschiffe, nämlich ein Twin Pod Cloud Car und Boba Fetts Slave I, allerdings beide in eher kleinen Ausführungen.

Alle Details in der Übersicht

Das wichtigste zum Set in Kürze:

  • Setnummer: 75222
  • Anzahl Steine: 2.812
  • VIP-Vorverkauf: Ab 13. September 2018
  • Release: 01. Oktober 2018
  • Preis: 349,99 Euro
  • Preis/Stein: 12,4 Cent
  • Anzahl Minifiguren: 18 + 2 Droiden
  • Maße des Sets: 16 x 58 x 56 cm (HxBxT)
  • Maße des Kartons: 59,8 x 49,9 x 26,5 cm

Alle Setbilder von Cloud City

Hier findet ihr alle Bilder zum Set. Klickt euch einfach durch die Galerie durch:

Bilder und Infos zu den Minifiguren

Natürlich kommt in einem Playset wie Cloud City auch eine Masse an neuen Minifiguren. Insgesamt werden es 18 Stück plus zwei Droiden. Die folgenden Figuren werden enthalten sein:

  • Han Solo (Hoth Outfit)
  • Han Solo (Cloud City Outfit)
  • Prinzessin Leia (Hoth Outfit)
  • Prinzessin Leia (Cloud City Outfit)
  • Luke Skywalker (Cloud City Outfit)
  • Chewbacca
  • C-3PO
  • Lando Calrissian
  • Lobot
  • 2x Cloud City Guard
  • 2x Cloud Car Pilots
  • Darth Vader
  • Boba Fett
  • Ugnaught
  • 2x Stormtrooper
  • R2-D2
  • IG-88 Droide

Hier könnt ihr euch durch die Bildergalerie der Minifiguren durchklicken:

LEGO 75222 „Verrat in Cloud City“ im Video vorgestellt

Keine Lust auf lesen? Die wichtigsten Infos und Bilder könnt ihr euch auch hier in meinem neuen Youtube Video anschauen:

Archiv: Gerüchte vor dem Release

Wenn ihr euch für die Geschichte der Gerüchteküche zum Set interessiert: Ich habe meinen alten Gerüchte-Beitrag zum LEGO 75222 UCS Cloud City Set für euch sortiert und alle Infos hier herein gepackt. Neue Infos gibt es ab hier aber keine mehr.

Erste Gerüchte (08. Mai 2018)

Nach dem Release ist vor dem Release! Gerade ist der LEGO 75181 Y-Wing Fighter in den Regalen gelandet und schon springt die Gerüchteküche wieder fleißig an: Was steckt hinter dem LEGO 75222 Set, das aller Wahrscheinlichkeit nach im Herbst (September/Oktober) in den Läden erscheinen soll?

Ich möchte in diesem Beitrag die aktuelle News- und Gerüchte-Lage rund um das LEGO Star Wars Set mit der Nummer 75222 zusammenfassen und meine Tipps abgeben, um was es sich bei dem Release handeln wird. An dieser Stelle ein kleiner Hinweis: In diesem Beitrag wird viel spekuliert. Wer nur harte Fakten lesen möchte, ist hier also unter Umständen falsch.

Das ist bisher bekannt

Bisher gibt es nur wenig offizielle Informationen über das Ultimate Collector Series Set mit der Setnummer 75222. Alles was ich definitiv sagen kann: Das Set ist bei Brickset gelistet und es wird als UCS Set im Herbst erscheinen.

Weitere sichere Infos oder gar etwas Offizielles von LEGO gibt es bisher nicht. Aber das heißt ja nicht, dass es keine weiteren Hinweise darauf gibt, um was es sich handeln könnte…

Gerüchte zu LEGO 75222 Cloud City

Die Gerüchteküche ist sich aktuell fast einig welches Set uns im Herbst erwartet: LEGO 75222 UCS Cloud City. Ich möchte hier einen Blick über die aktuellen Gerüchte und vor allem die neuesten Infos geben.

Meine bisherige Meinung

Wer meinen Stonewars Youtube-Kanal verfolgt hat vielleicht mitbekommen, dass ich bezüglich der UCS Cloud City Thematik ein Video veröffentlicht habe, bei dem ich ein Erscheinen von Cloud City / Bespin City im Jahr 2018 anzweifele:

Mittlerweile muss ich aber sagen, dass sich meine Sicht auf die Situation ein wenig geändert hat. Es gibt mittlerweile einige neue Informationen, die auf einen Erscheinen von LEGO 75222 Cloud City im Jahr 2018 hinweisen.

Die meisten Leaks stammen übrigens aus dem Forum von Eurobricks, wo sehr engagiert über die kommenden Sets diskutiert wird.

Der erste Hinweis

Der erste Leak mit einem Hinweis auf UCS Cloud City stammt daher, dass eine Setliste mit dem Zusatz „CC“ hinter der Setnummer 75222 gelistet wurde. Die Quelle für diese Liste ist ein Forum Post vom 17. Oktober 2017, der die folgende Liste beinhaltet:

  • 10256 CREATOR Expert
  • 10260 CREATOR Expert
  • 10261 CREATOR Expert
  • 10262 CREATOR Expert
  • 10263 CREATOR Expert
  • 71043 Licensed IP D2C
  • 76105 Avengers
  • 75181 Star Wars
  • 75222 Star Wars CC (Cloud City?)

Kurz darauf wurde diese Liste mit entsprechenden Daten (die laut dem Schreiberling nur „geschätzt“ wurde) vervollständigt:

  • 10256 & 10260 January
  • 76105 April
  • 75181 May
  • 10261 June
  • 10262 August
  • 71043 September
  • 10263 & 75222 October

Spannend an der Liste ist vor allem: Obwohl sie nun fast 7 Monate alt ist, haben die Setnummern die Themenfelder und Release-Dates ziemlich gut getroffen. Die ausstehenden Sets wären also noch 10262 und 10263 (beide Creator Expert), 71043 (alles deutet auf ein LEGO Harry Potter Hogwarts Set hin) und eben die 75222. Da diese Liste also bisher gut getroffen hat, kann man auch annehmen, dass der Zusatz „CC“ ebenso ins Schwarze trifft.

Ein Schlupfloch, dass sich hier noch bietet, ist die Abkürzung „CC“. Das könnte nämlich z.B. auch für „Corellian Corvette“ stehen, ein anderer Name für die als Tantive IV oder Blockade Runner bekannten Raumschiffe (Quelle). Nimmt man den ebenfalls in einem Forum geleakten Preis mit in die Betrachtung auf, der bei 500 – 600 USD liegen soll, ist ein solches Raumschiff aber eher unwahrscheinlich und es bleibt eigentlich nur noch Cloud City übrig.

Neue Gerüchte und Infos

Die Gerüchteküche hat vor wenigen Tagen erneut Fahrt aufgenommen, als ein erfahrener User (Paperballpark) im Eurobricks Forum davon berichtet, dass er ein Foto des Sets gesehen habe. Natürlich kann er seine Quelle nicht nennen, aber er beschreibt das Set darin als Kreuzung zwischen 10188 und 10123, also UCS Death Star (2008) und Cloud City (2003). Das Set soll wie die obere Hälfte des Todessterns aussehen und einige Plattformen beinhalten, auf denen 1-2 Raumschiffe (unter anderem eine kleine Version des Slave 1 und wahrscheinlich ein Cloud Car) landen können.

Ist diese Beschreibung korrekt, dann dürfte uns ein 75222 Cloud City im Stile des bespielbaren Todessternes erwarten. Also ein Playset, das aber nicht aus so vielen Einzelteilen wie z.B. UCS Assault on Hoth besteht. Vor allem Letzteres dürfte für viele eine Nachricht sein, die mit Erleichterung aufgenommen wird 😉

Weitere mögliche Hinweise auf UCS Cloud City

Es gibt noch weitere Hinweis, die ich aber nicht so sehr im Detail besprechen möchte:

Cloud City auf dem Box Artwork des 75192 UCS Millennium Falcon:

Auf diese Art und Weise wurde der UCS Millennium Falcon auf der Verpackung des ein Jahr älteren Sets (UCS Death Star 75159) angekündigt.

LEGO Ideas Video:

Das gepiepste Video wurde ausreichend diskutiert. Auch hier finden sich Hinweise zu einem Set mit dem Namen „Bespin City“ – seltsam ist nur, dass hier der Name des Planeten („Bespin“) und nicht der „korrekte“ Name „Cloud City“ verwendet wurde.

Geleakte Minifiguren Bilder:

In den letzten Tagen und Wochen sind Minifiguren Bilder von einem neuen Boba Fett und Lando auf diversen Plattformen aufgetaucht. Einige davon sind schon wieder verschwunden und ich werde diese Bilder hier selbstverständlich auch nicht verlinken. Aber: Die beiden Minifiguren in Kombination würden sehr gut zu einem Cloud City Set passen.

Was könnte es sonst noch sein?

Ich bin ehrlich: Meine Hoffnungen für einen neuen UCS Sternenzerstörer (ISD) in diesem Jahr schwinden immer weiter. Eventuell ist die Neuauflage des Sets mit der Nummer 10030 eher ein heißer Kandidat für das Jahr 2019. Ebenso wie eine Neuauflage des Rebel Blockade Runners (10019) wahrscheinlich auch erst im Jahr 2019 oder später anstehen dürfte.

Disclaimer: Alles nur Spekulation!

Ich möchte hier nochmal darauf hinweisen: Alle bisherigen Infos zum LEGO 75222 Set sind reine Spekulation. Und auch wenn einige Youtuber, Blogger oder Forennutzer euch ein UCS Cloud City als Tatsache verkaufen wollen: So wirklich „sicher“ ist es erst, wenn es eine offizielle Ankündigung von LEGO gibt. Das heißt aber natürlich nicht, dass man nicht spekulieren darf und mögliche Hinweise verfolgen kann.

Was denkt ihr? Sind euch noch weitere Infos oder Gerüchte bekannt? Schreibt es in die Kommentare!

Ich werde diesen Beitrag hier regelmäßig aktualisieren und die neuesten Infos zum LEGO 75222 UCS Set mit aufnehmen. Regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich also.

Erste Bilder von geleakten Minifiguren (06. Juni 2018)

Es gibt nach langer Zeit endlich nochmal Neuigkeiten rund um das kommende UCS Set LEGO 75222. Und die Anzeichen verdichten sich, dass es sich hierbei um Cloud City bzw. Bespin City handeln könnte. Denn: Im Netz sind jetzt Bilder einer Minifigur aufgetaucht, die wohl den Piloten eines Cloud Cars zeigen dürften.

Bitte habt Verständnis, dass ich hier keine Bilder posten und auch nicht verlinken werde. Aber: Die Bilder existieren. Dies halte ich für eine Bestätigung, dass uns LEGO 75222 UCS Cloud City mit einem dazu passenden Cloud Car erwarten dürfte.

Was denkt ihr? Lasst uns in den Kommentaren diskutieren! Aber bitte auch dort keine Links zu geleakten Bildern 😉

Listing auf Amazon UK: Maße und Gewicht (10. Juli 2018)

Ich habe eben ein Listing auf Amazon UK gefunden, dass uns einige weitere Details über das kommende LEGO 75222 UCS Cloud City Set verraten dürfte. Und zwar ist dort von einem Gewicht von 4,46 kg und Kartonmaßen von 59,8 x 49,9 x 26,5 cm die Rede.

Um das mal in Perspektive zu anderen UCS Sets zu setzen:

  • Death Star (75159): 6,36 kg & 58,5 x 49 x 19 cm (499,99€, 4016 Teile)
  • Snowspeeder (75144): 2,52 kg & 58,2 x 37,8 x 8,7 cm (199,99€, 1703 Teile)
  • Assault on Hoth (75098): 2.96 kg & 58,2 x 48 x 9,1 cm (249,99€, 2144 Teile)

Das Gewicht von Cloud City liegt also irgendwo zwischen „Assault on Hoth“ und dem aktuellen Todesstern. Spannend finde ich vor dem Hintergrund, dass die Verpackung von Cloud City angeblich größer als die des Todessterns sein soll – eventuell ist dies aber auch noch ein Fehler bei Amazon.

Kommen wir nun aber zu einer noch wichtigeren Info: Laut Infos des erfahrenen Forennutzers Sir von LEGO soll das neue UCS Set mit einer UVP von 349,99 Euro ausgezeichnet werden: „Just talked to LEGO and they told me that 75222 will be definitely Cloud City and will get a 349.99 EUR price tag.“ Nach aktuellen Preis-Maßstäben bedeutet das, dass das kommende Cloud City Set wohl zwischen 3.000 und 3.500 Teile enthalten dürfte. Das deckt sich ungefähr mit dem Gewicht, dass im Amazon-Listing angegeben wird.

Wir können also festhalten: UCS Cloud City wird kleiner und günstiger als der aktuelle Todesstern, aber teurer und größer als die letzten „kleinen“ UCS Sets. Damit wird sich Cloud City wahrscheinlich keinen Platz in den größten LEGO Sets aller Zeiten sichern.

VIP-Vorverkauf am im September (02. August 2018)

Der neue LEGO Store Flyer aus den USA für September ist mittlerweile bei LEGO verfügbar und er verrät einige spannende Details zum kommenden Monat. Unter anderem, dass es ab dem 13. September wieder zwei VIP-Vorverkäufe geben wird. Einer dieser Vorverkäufe bezieht sich mit ziemlicher Sicherheit auf das kommende LEGO 75222 UCS Cloud City Set.

Über Lukas Kurth 251 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 27 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

8 Kommentare

  1. Unfassbar cooler Artikel, alles schön zusammengetragen. Mir persönlich wäre das Ganze als kommentiertes Video mit einer Ersteinschätzung zwar lieber gewesen, aber dann muss ich mal wohl schauen was die Konkurrenz macht. Du hattest letztens schon mal so eine Frage gestellt und ich bin einer von denen, die absolut erstmal auf YouTube schauen. Wenn da ein Video von Stonewars veröffentlicht wird, bekomme ich direkt eine Pushnachricht aufs Handy und verpasse nichts. Ich schaue jeder einzelne Video von dir und lasse immer ein Like da.

    Jetzt mal zurück zum Thema. Meine absolute Lieblingsfigur im Star Wars Universum ist Boba Fett noch vor Han Solo und Yoda. Deswegen ist Cloud City natürlich ein enorm wichtiger Ort für mich. Während ich nicht vollends überzeugt vom Todesstern bin, aber trotzdem gerne einen hätte, habe ich mich bei den ersten Bildern hier von Cloud City irgendwie etwas erschrocken und bin eher abgeschreckt. Cloud City ist eigentlich so schön, groß und prunkvoll, hier wirkt alles so gestaucht. Und so „normal“. Wahrscheinlich brauche ein paar Tage und finde Cloud City dann doch etwas besser, aber der Ersteindruck ist das Gegenteil von überwältigend.

    • Video ist gerade in Arbeit, aber wirklich nur „Quick and Dirty“. Sollte in ein paar Minuten da sein und per Push auf deinem Handy landen 😉

      Das Problem an schnellen Videos ist: Ich bekomme die Bilder ja nicht vorher. Heißt: Um Punkt 15 Uhr muss ich den Blogbeitrag fertig machen und kann dann das Video angehen. Ganz ehrlich: Die letzten 45 Minuten waren so stressig, dass ich nicht mal Zeit hatte, mir überhaupt eine Meinung zu bilden 😀

  2. Ich war ja echt neugierig…. aber meine Begeisterung hält sich leicht in Grenzen. Übrigens: Da fehlen UCS Logos auf dem Karton…. auch auf der Lego Seite ist von UCS nichts zu lesen (jedenfalls noch nicht)!

  3. Finde den Slave ganz schön. Lando und Leia mit Kleid sind nette Minifigs. Darüber hinaus brauche ich das Set nicht. Zum Ausstellen ist es ja völlig ungeeignet. Von Vorne guckt man auf ein paar Wände und den Slave. Höchstens die Ansicht der Freezing Chamber und dem Kampf zwischen Luke und Vader ist noch schön. Das müsste man dann irgendwie gekippt im Regal arrangieren. Hoffe, dass es da auch einige begeisterte Käufer gibt. Sonst wird das wohl eher etwas, was ich höchstens bei 30 % Rabatt bei Toys’r’us kaufen würde.

    Ich werde mir das Geld sparen und lieber mal einen MOC von Rebrickable probieren. Der ISD von doomhandle mit 15k Steinen ist doch eher das, was ich suche 😉

  4. Ein Glück: Das Set ist wohl kein UCS Set…. Neueste Info aus dem Netz: Master Builder Series… was auch immer das ist…. solltest Du vielleicht im Artikel korrigieren 🙂

  5. Poah, wenn nicht August wäre, würde ich das ganze für einen Aprilscherz halten! So ein klobiges, unraffiniertes Modell, die Landeplattform zum Beispiel hätte so auch ich selber bauen können. In 5 Minuten. Ich hatte mich auf ein Modell in der Art des Todessterns 10143 gefreut, aber das hier verdient nicht mal ansatzweise den Namen UCS!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*