LEGO 77902 Captain Marvel and the Asis: Bilder zum SDCC Exclusive 2019

LEGO 77902 Captain Marvel SDCC Exclusive

Im offiziellen Blog der San Diego Comic Con sind heute die ersten Bilder zu einem SDCC Exclusive Set von 2019 veröffentlicht worden. Das Set LEGO 77902 trägt den Namen „Captain Marvel and the Asis“ und erscheint anlässlich der Comic Con vom 18. bis zum 21. Juli.

Das exklusive Captain Marvel Set besteht aus 271 Teilen und wird mit zwei Minifiguren (Captain Marvel und Maria Rambeau) veröffentlicht werden. Wie immer bei den Comic Con Sets sind die Sets streng limitiert und werden dieses Jahr für 45,- US-Dollar „verkauft“. Um an eines der begehrten Sets zu kommen, muss man allerdings zunächst das „San Diego Comic Con Portal System“ nutzen, dass Ende Juni 2019 seine Pforten öffnen soll. Wer sich dort registriert, hat die Chance, eines der Sets zu „gewinnen“ – muss es aber natürlich trotzdem bezahlen.

Hier die drei offiziellen Bilder zum Set:

LEGO 77902 Captain Marvel SDCC Exclusive

LEGO 77902 Captain Marvel SDCC Exclusive LEGO 77902 Captain Marvel SDCC Exclusive

So wie es aussieht, sind dieses Jahr durchaus wieder exklusive Inhalte in den Karton enthalten, während letztes Jahr nur die Verpackungen exklusiv waren. Zumindest die Minifiguren von Maria Rambeau und auch die von Captain Marvel scheint mir exklusiv in diesem Set zu sein. Ob die restlichen Teile in den Farben schon in anderen Sets vorkamen, darf gerne in den Kommentaren disktuiert werden.

Ein weiteres Highlight des Sets dürfte wohl die Flerken-Form der „Katze“ Goose sein, die ebenfalls beiliegt. Ich bin gespannt, wie das bautechnisch im Detail umgesetzt ist.

Wie findet ihr die ersten Bilder des LEGO 77902 Captain Marvel and the Asis Sets, dass exklusiv zur SDCC 2019 erscheinen wird? Ist jemand von euch zufällig vor Ort und hat die Chance, eines der begehrten Sets zu ergattern? Ich freue mich auf eure Kommentare!

Über Lukas Kurth 742 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

11 Kommentare

  1. Hi. Bei Captain Marvel handelt es sich auch um eine exklusive Figur, da sie den Anzug in Kree-Farben trägt. Und bei Monica handelt es sich um Maria 😉
    Monica ist nämlich ihre Tochter, auch bekannt als Photon oder auch Captain Marvel!

  2. Captain Marvel war leider ein unglaublich belanglose Film. ABER: Das Set ist Bombe und extrem ikonisch. Allein diese „Flugfunktion“ von Danvers ist bereits ein Traum. Würde man noch 2-3 Minifiguren hinzufügen (Nick Fury, Talos und Yon-Rogg) hätte man quasi den kompletten Film in einem Display.

      • „Belanglos“ vielleicht nicht, auch wenn der Film jetzt auch eher der typische Superheldenfilm ist ohne neuartigen „Ah-Ah“ und „Oh-oh“ Effekt, daher wird Captain Marvel auch wohl nie so ikonisch sein wie Iron, Captain America und Thor , die bereits seit Generationen Fans begeistern – Captain Marvel fehlt diese Historie komplett und entstand erst aus den Namensproblemen von Marvel als Verlag und dem Captain Marvel aka Shazam von DC, wo Marvel ihr Namen gerne behalten wollten, darum ihr Captain Mavel erfahren und DC ihren Captain Marvel zu Shazam werden ließ – zumindest mein ich dsa so verstanden zu haben, ich bin kein großer Comic Fan ^^

        Captain Marvel hat, gegenpüber den oben genannten altbekannten Herrn nur ein Vorteil – ihr Frenchaise wurde noch nicht durch ein dutzend Filme und tonnenweise Merchendaise komplett ausgenudelt und ist deshalb noch frisch und „neu“ und mit diesem Set hat gerade mal das ZWEITE Lego Set bekommen, allein diese „Rarität“ könnte dem Set, auch wenn es garnicht viele haben wollen, weil Captain Marvel so fad ist und nur als „Deus ex Macchina“ in Endgame fungierte , in zukunft doch einen gewissen Sammlerwert einbringen.

        Es ist nun zwar nicht sooo besonders und explusiv, außer die beiden Figuren aber wenn man es ohne enormen Aufwand und Kostenaufschlag zu den 45€ bekommen kann, sollte man es sich sicher drei mal überlegen ob man es sich entgehen lassen möchte – mich selbst reizt nicht so sehr, das ich nun zur Comic Con fahren wollen würde oder über Ebay Aufpreise von XXX bezahlen würde, aber wenn es Lego weltweit vermarkten würde, würde ich es mir sicher besorgen, so aber spüre ich nun auch nicht das Gefühl etwas zu verpassen.

      • Ich weiß, dass du den möchtest und sehe gewissenhaft darüber hinweg 😉. Und ja: Es gibt schlechtere MCU – Filme – und selbst von denen habe ich Lego Sets 🙈.

        • Naja „möchten“ kann man so nicht sagen, es ist nicht nötig aber dann doch wieder als display Modell im allgemeinen doch wieder so schick das es eine Schande wäre es nicht zu kaufen, wenn das Set für „normales“ Geld erreichbar wäre – nicht weil es Captain Marvel ist, sondern weil es ein schicker Jet mit Ständer ist und somit ein seltenes Militärrelikt in einer sonst so demilitarisierten Zone des Klemmbausteinuniversums XD

          Aber ja …wegen dem Avangers Tower hatte ich mir damals den Venom Mech + Spide Man Mech geholt ( nur Venomm aufgebaut) und den Warmaschine Buster ….wo ich mir nun denke „Wozu hab ich mir das Ding noch gleich gekauft ?“ glücklicherweise noch nicht aufgebaut …..aber später in meinem neuen Afol Zimmer vielleicht doch, wer weiß und vielleicht denk ich dann wieder anders darüber ^^

          Aber das ist bei Lego sicher kein seltenes Phänomen , erst sagen „Wozu braucht man das, das ist doch DOOF !“ und kaum das das Set ausgelaufen ist und nicht mehr zu bekommen ist „Oh Scheisse ist das bei ebay teuer geworden, hätte ich doch damals zugeschlagen als man es noch bekommen könnte – verdammter Mist !“ ^^

  3. Exklusive Figuren in einem Comic Con Set? Ich dachte Lego hätte es gelernt seinen Kunden nicht mit solche. Aktionen gegen das Schienbein zu treten, aber anscheinend habe ich die Blödheit einiger Schlüsselfiguren unterschätzt. Ich bin wütend und enttäuscht!

    • Naja, das hat ja jetzt auch schon Tradition, zu jeder SDCC, exclusive Super Heroes Figuren zu bringen. Deswegen sollte man da jetzt nicht so sehr überrascht sein, das Lego das nicht aufgibt 😉

  4. Ich habe gerade auf den Bildern herausgefunden wie sie das mit der Katze und den Tentakeln gelöst haben – alles „cheaterei“, die Katze erhält kein neues Kopfteil, wie sicher von einigen vermutet ^^

    Wenn man bei der Katze schaut, hat diese unter den Beinen ein Unterbau, vorne sieht man eine schwarze Rundplatte verbaut, das ist das Legoteil wo seitlich noch eine kleine Stange angebracht ist, auf diese Stange ist der komplette Tentakelwust aufgesteckt und vor den Kopf der normalen Katze geschoben, von schräg vorne erkennt man das nciht, aber wenn man später das Set mal komplett zur Seite drehen wird, wird es sicher nicht mehr so schick aussehen oO

Schreibe einen Kommentar zu Lukas Kurth Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*