LEGO City Missionen Sets vorgestellt: Das Konzept hinter dem digitalen Bauerlebnis

LEGO City Missionen Titelbild

Wir haben euch die drei neuen Sets der Missionen für Juni bereits in unserem City-Neuheiten kurz vorgestellt, allerdings war zum damaligen Zeitpunkt die „Funktionsweise“ der Sets noch eher unklar. Heute hat LEGO in einer Pressemitteilung die drei Sets rund um Tierrettung, Weltraumerforschung und Polizeiabenteuer nochmal genauer erläutert – Grund genug für uns, euch das Prinzip hier ebenfalls kurz vorzustellen.

In den letzten Jahren sieht man deutlich die Bemühungen von LEGO, ihr physisches Spielzeug mit digitalen Elementen durch Apps zu bereichern. Bei den drei neuen Sets LEGO 60353 Tierrettungsmissionen, LEGO 60354 Erkundungsmissionen im Weltraum und LEGO 60355 Detektivmissionen der Wasserpolizei verzichtet LEGO nun (einmal mehr) komplett auf die normalerweise allen Sets beiliegenden Bauanleitungen. Stattdessen wird die gesamte Bauerfahrung in die LEGO Digital Building Instructions App ausgelagert.

LEGO City Missionen

Über einen QR-Code innerhalb der Box gelangen Kinder zu den entsprechenden Geschichten, die auf die jeweiligen Sets zugeschnitten sind. Dies soll eine Art „Baureise“ vermitteln, bei der die Phantasie und kreatives Experimentieren genutzt werden soll.

Insgesamt ist jede Geschichte der drei Sets in jeweils acht Missionen aufgeteilt. Durch diese Missionen müssen die Grundmodelle immer wieder an den Verlauf der Missionen angepasst werden. Wichtig hierbei ist laut dem Team vom Creative Play Lab der LEGO Gruppe den Kindern zu vermitteln, dass sie dabei völlige Freiheit haben, ohne sich zwischen „Richtig“ oder „Falsch“ entscheiden zu müssen.

LEGO City Missionen 2

Das Wegfallen der liebgewonnen analogen Anleitungen wurde in der Vergangenheit von vielen Erwachsenen Fans immer wieder kritisiert, nicht zuletzt da dies gezwungenermaßen ein Smartphone oder Tablet voraussetzt, von denen Kinder ja durch den Bau von LEGO Sets auch mal gelöst werden sollen. Ob die LEGO City Missions Sets diesen Nachteil ausgleichen können, indem das neue Anleitungserlebnis die Kreativität anderweitig fördert, werden die Sets erst noch beweisen müssen.

Offizielle Pressemitteilung (übersetzt von StoneWars):

Billund, Dänemark, 10. Mai 2022: Die LEGO Gruppe kündigt heute ein einzigartiges, interaktives Erlebnis für angehende Designer an, die mit LEGO City Missions ihre eigenen Kreationen entwerfen können.

Es ist an der Zeit, die Fantasie junger Menschen zu beflügeln und aufregende Bauherausforderungen durch freies Bauen und interaktives Engagement zu lösen – dieses neue Erlebnis nimmt sie mit auf eine geschichtengeleitete Baureise, bei der Fantasie und kreatives Experimentieren auf die Probe gestellt werden. Es ist die neueste Innovation von LEGO City, die Kinder in eine fantastische Welt voller interaktiver Abenteuer und Missionen eintauchen lässt, die sie ohne Bauanleitung und in Zusammenarbeit mit den Figuren auf dem Bildschirm lösen können.

LEGO City Missions kommt mit drei neuen Sets auf den Markt, die sich mit der Rettung von Tieren, der Erforschung des Weltraums und Polizeikrimis beschäftigen. Jedes Modell wird von einer interaktiven Geschichte begleitet, wobei jede Geschichte acht verschiedene Missionen enthält. Die Kinder erhalten Inspirationen für die Grundmodelle, die sie dann immer wieder umbauen und an die verschiedenen Szenarien, Aufforderungen und Missionen anpassen müssen, denen sie in jeder Geschichte begegnen.

„Das Team, das hinter LEGO CITY Missions steht, wollte einen neuen Weg gehen, um die Fantasie der Kinder zu fördern und ihrer Kreativität beim LEGO Bauen freien Lauf zu lassen. Aus Gesprächen mit Kindern und ihren Eltern wissen wir, dass kreatives Selbstvertrauen der Schlüssel zum Wohlbefinden von Kindern ist, und mit diesem neuen Produkt wollen wir jedem Kind helfen, seine einzigartigen Kreationen zu erkennen und stolz darauf zu sein“. Sagt Lillie Ann Talbott, Designstrategin, Creative Play Lab bei der LEGO Gruppe

Mikkel Lee, Story Innovation Lead, Creative Play Lab bei der LEGO Group, fügt hinzu: „Wir möchten, dass jedes Kind weiß, dass es kein Richtig oder Falsch gibt und dass nur seine Fantasie die Grenzen für das setzt, was es baut. Bei LEGO City Missions haben wir sehr darauf geachtet, dass die Kinder mit einer ausgewogenen Mischung aus Geschichten zum Bauen angeregt werden, aber auch offene Aufgaben erhalten, die eine individuelle Interpretation zulassen. Während unserer Tests werden wir immer wieder daran erinnert, dass Kinder kreative Genies sind, und deshalb können wir es kaum erwarten, zu sehen, was sie sich einfallen lassen!“

Über einen QR-Code in der Schachtel können die interaktiven Geschichten über die LEGO Digital Building Instructions App aufgerufen werden.

Kinder, die auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sind, zu bauen und ihre inneren Designfähigkeiten herauszufordern, werden diese neuen Produkte lieben und endlose Stunden des kreativen Spiels meistern, bei dem nur die Fantasie die Grenzen für die Modelle setzt, die für jede Mission gebaut werden.

  • Mit dem LEGO City Set „Rettungsmissionen für wilde Tiere“ können Kinder bauen und gestalten, um den Tag zu retten. Mit dem Kernmodell, dem Rettungs-Pick-up, können die Kinder ihr Set umbauen und ausstatten, während sie die Missionen der Geschichte lösen. In den digitalen Geschichten spielen die Kinder die Hauptrolle, indem sie mit Bildschirmcharakteren wie Westbrook, Jessica Sharpe und Fendrich interagieren, um Herausforderungen zu lösen und Tiere in der Stadt aus brenzligen Situationen zu retten.
  • Mit dem Bau des LEGO CITY Mars-Raumschiffs Exploration Missions begeben sich die Kinder auf ein spannendes Abenteuer an Bord des Space Shuttles, um den Mars zu erkunden! Schnapp dir das Raumschiff, um es individuell zu gestalten und lustige Missionen in der mitgelieferten digitalen Geschichte zu erfüllen. Mit dem Astronauten Lt. Rivera und Dr. Wexler werden Kinder unendlich viel Freude und Spannung erleben, wenn sie mit diesen In-App-Charakteren den Weltraum und den Mars erkunden.
  • LEGO City Wasserpolizei – Detektivmissionen gibt Kindern die Möglichkeit, sich dem LEGO CITY Polizei-Team anzuschließen und das Geheimnis des Meeres zu lösen. Kinder können das Polizeiboot mit Zubehör wie einer Kamera, einem Pokal, einer Tauchermaske, Handschellen, einem Walkie-Talkie und vielem mehr ausstatten, um Detektiv zu spielen und mit ihren Lieblingscharakteren wie Chief Wheeler und Gracie Goodhart zusammenzuarbeiten, um die anstehenden Aufgaben zu erfüllen. Und vergiss nicht, deinen pelzigen Lieblingskumpel zu holen, der dir bei der Arbeit hilft.

Bei jedem von den Kindern gewählten Abenteuer mit unterschiedlichen Aufgaben haben sie die Möglichkeit, selbst zum Helden der Geschichte zu werden. Mit der Kraft des Geschichtenerzählens wird die Fantasie angeregt, und mit den mitgelieferten LEGO Steinen können die Kinder das physische Spielerlebnis durch ständiges Bauen und Wiederaufbauen erweitern.

Die neuen Sets sind ab dem 1. Juni weltweit bei ausgewählten Einzelhändlern (außer China) zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 29,99 EUR/39,99 USD erhältlich.

Um LEGO CITY Missions spielen zu können, ist ein Smartphone oder Tablet mit installierter LEGO Bauanleitung-App erforderlich.

LEGO City Missionen: Alle Sets in der Übersicht

Bild Setnr. Name Steine Release UVP Shop
LEGO 60353 Tierrettungsmissionen 60353 Tierrettungsmissionen 246 2022, 06 29,99 € LEGO
JBS
Taschengelddieb
LEGO 60354 Erkundungsmissionen im Weltraum 60354 Erkundungsmissionen im Weltraum 298 2022, 06 29,99 € LEGO
JBS
Taschengelddieb
LEGO 60355 Detektivmissionen der Wasserpolizei 60355 Detektivmissionen der Wasserpolizei 278 2022, 06 29,99 € LEGO
JBS
Taschengelddieb

Die drei LEGO City Missionen Sets werden ab dem 1. Juni bei LEGO und ausgewählten Einzelhändlern jeweils zum Preis von 29,99 Euro (UVP) erhältlich sein. Für die Missionen Sets ist ein Smartphone oder Tablet erforderlich sowie die LEGO Bauanleitung-App. Nun bleibt abzuwarten, ob die Kombination aus Spielzeug und digitalen Geräten diesmal funktioniert oder man auch darauf verzichten kann. Ganz klar kann man aber bereits feststellen, dass erwachsene LEGO Baumeister definitiv nicht die Hauptzielgruppe dieser Sets darstellen.

Was haltet ihr von LEGO City Sets mit den Missionen für Kinder? Oder seid ihr sogar selbst an den Sets interessiert? Was haltet ihr von der Verknüpfung des Bauerlebnisses mit Geschichten? Wir sind wie immer sehr interessiert an eurer Meinung, aber bitte haltet euch wie immer an die Netiquette.

Über Ryk Thiem 198 Artikel
👨‍💻 Schreibt & lacht für StoneWars. Liebt Katzen und BrickHeadz. Mag Filme & Serien.
guest
33 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare