LEGO Creator 2021: Neue Bilder vom Krokodil, Aquarium und der Ritterburg!

LEGO Creator 2021 Neuheiten Sommer

Update (3. Mai 11:05 Uhr): Die mit Spannung erwartete LEGO Ritterburg (31120) konnten wir euch bereits ausführlich vorstellen. Jetzt gibt es zusätzlich noch die Bilder vom 31121 Krokodil und vom 31122 Aquarium, die ebenfalls als Crator 3-in-1 Sets im Sommer erscheinen werden.

LEGO Creator 31121 Krokodil LEGO Creator 31122 Aquarium 1

Alle Details zu den Sets haben wir euch unten eingefügt inklusive der Ritterburg, damit ihr einen guten Überblick bekommt, was dieses Jahr für das Themengebiet Creator 3-in-1 noch auf den Markt kommen wird.

Wie gefallen euch das Krokodil und das Aquarium?


Originalbeitrag (1. Mai): Auch bei LEGO Creator 3-in-1 gibt es heute die ersten Bilder der Neuheiten für Sommer 2021, allerdings hier erstmal nur für zwei Sets! Wir zeigen euch dank eines niederländischen Shops die ersten Bilder vom Riesenrad und dem kleinen Spaceshuttle!

Auch hier stammen die Bilder vom Shop ottosimon.nl und sind noch nicht besonders hochauflösend, in den nächsten Tagen sollten aber alle offiziellen Bilder in großer Auflösung erscheinen. Für einen ersten Eindruck reichen die Bilder aber aus.

Bilder für die heiß erwartete LEGO Creator 31120 Ritterburg gibt es übrigens noch keine! Das Set wird hierzulande nicht in den freien Handel kommen und daher haben die Händler auch noch keine Bilder bekommen. Wir wissen natürlich, dass es seit Tagen ein Leak-Bild zur Ritterburg gibt, aber das ist mit „Confidential“-Wasserzeichen versehen und wir werden es hier nicht zeigen.

LEGO Creator 3-in-1 Neuheiten

Hier sind die Creator 3-in-1 Sets, die in diesem Sommer noch auf den Markt kommen werden.

LEGO Creator 31117 Spaceshuttle-Abenteuer

Für wen das 18+ Creator Expert 10283 Spaceshuttle zu groß ist, dem wird jetzt auch eine kleinere Variante geboten. Das aus 486 Teilen bestehende Shuttle hat ein einklappbares Fahrwerk und einen ausziehbaren Arm, mit dem der Satellit aus der Ladeluke geholt werden kann. Als Alternativmodelle stehen die Anleitungen für eine Rakete und eine Mondlandefähre bereit. Alle Raumfahrzeuge können von der Minifigur der Astronautin bemannt werden.

LEGO Creator 31117

 

  • Setnummer: 31117
  • Setname: Spaceshuttle-Abenteuer
  • Teileanzahl: 486
  • Minifiguren: 1
  • Preis: 49,99 Euro
  • Release: Juni 2021

LEGO Creator 31119 Riesenrad

Aus den 1002 Teilen in diesem Set können drei Jahrmarkt-Attraktionen gebaut werden. Hauptmodel ist das 27cm hohe Riesenrad mit acht Gondeln und einer Kasse. Zweite Variante ist der Autoscooter mit drei Fahrzeugen und Schließfächern für Wertsachen. Die dritte Möglichkeit besteht im Bau einer Schiffsschaukel. Fünf Minifiguren bevölkern das Set, eine dreiköpfige Familie und zwei Mitarbeiter des Fahrgeschäfts.

LEGO Creator 31119

 

  • Setnummer: 31119
  • Setname: Riesenrad
  • Teileanzahl: 1002
  • Minifiguren: 5
  • Preis: 89,99 Euro
  • Release: Juni 2021

LEGO Creator 31120 Mittelalterliche Burg

Für 99,99 Euro kommt im Sommer endlich die gespannt erwartete LEGO Mittelalterliche Burg. Neben den grauen Mauern kommen im Set auch wie bei allen Creator 3-in-1 Sets viele bunte Steine zum Einsatz, die beim Hauptmodell für das gelbe Fachwerk verbaut werden. Erfreulich ist, dass die beliebten Falkenritter, die für die LEGO Ideas Schmiede zurückgebracht wurden, hier nochmal vertreten sind. Unter den vier Figuren sind zwei der besagten Ritter, ein Skelett und ein Dorfbewohner, der zum Beispiel als Schmied oder Dieb eingesetzt werden kann.

Der 31120 Mittelalterliche Burg haben wir auch nochmal eine ausführlichen Vorstellungsartikel gewidmet.

LEGO Creator 31120 Mittelalterliche Burg 4

Aus dem Set kann man entweder eine von hinten offene Ritterburg mit Burgtor, Türmchen und Wassermühle bauen oder man baut einen hohen Turm, der von einem Trebuchet belagert wird. Als dritte Option kommt das Set außerdem mit einer Anleitung für eine Burgmauer mit Windmühle.

LEGO Creator 31120 Mittelalterliche Burg 16 LEGO Creator 31120 Mittelalterliche Burg 17

  • Setnummer: 31120
  • Setname: Mittelalterliche Burg
  • Teileanzahl: 1426
  • Minifiguren: 4
  • Preis: 99,99 Euro
  • Release: Juni 2021

LEGO Creator 31121 Krokodil

Das Creator Set mit der Nummer 31121 wird ein grünes Krokodil. Es besteht aus 454 Teilen vor allem in Dunkelgrün, Olive und Tan. Als Alternativmodelle kann sich zwischen zwei anderen Tieren entschieden und entweder eine Schlange oder einen Frosch bauen. Das Krokodil wird bei uns ein Fachhandel-exklusives Set sein.

LEGO Creator 31121 Krokodil

  • Setnummer: 31121
  • Setname: Krokodil
  • Teileanzahl: 454
  • Minifiguren: Keine
  • Preis: 29,99 Euro
  • Release: Juni 2021

LEGO Creator 31122 Aquarium

Lust auf Fische aber keine Lust ständig das Wasser zu wechseln? Das Creator 31122 Aquarium wird schön pflegeleicht. Es wird aus 352 Teilen gebaut und erinnert ein bisschen an Findet Nemo, denn unter den Fischen sind ein orangener Clownfisch und auch ein blauer Flossenträger, der an Dori erinnert. Die anderen Varianten des Sets zeigen eine Staffelei mit dem Gemälde eines Papageis oder eine Schatztruhe mit Krebs, Möwe und Säbel.

LEGO Creator 31122 Aquarium 1

  • Setnummer: 31122
  • Setname: Aquarium
  • Teileanzahl: 352
  • Minifiguren: Keine
  • Preis: ???
  • Release: Juni 2021

Alle LEGO Creator 2021 Sets im Überblick

Alle LEGO Creator 3-in-1 Sets aus diesem Jahr haben wir euch in dieser Tabelle aufgelistet und werden sie auf dem neusten Stand halten.

BildSet-Nr.NamePreisSteineReleaseShop
LEGO Creator 31111 Cyber Drohne (1)31111Cyber-Drohne9,99€113Januar 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
LEGO Creator 31112 Wilder Löwe (2)31112Wilder Löwe14,99€224Januar 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
LEGO Creator 31113 Rennwagentransporter (2)31113Rennwagen Transporter24,99€328Januar 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
LEGO Creator 31114 Geländemotorrad (4)31114Geländemotorrad19,99€236Januar 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
LEGO Creator 31118 Surfer Strandhaus (2)31118Surfer-Strandhaus49,99€564Januar 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
LEGO Creator 31115 Weltraum Mech (1)31115Weltraum-Mech24,99€327März 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
LEGO Creator 31116 Safari Baumhaus 931116Safari-Baumhaus29,99€397März 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
LEGO Creator 3111731117Spaceshuttle-Abenteuer49,99€486 Juni 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
myToys
LEGO Creator 3111931119Riesenrad89,99€1002Juni 2021 LEGO
Amazon
JB Spielwaren
myToys
LEGO Creator 31120 Mittelalterliche Burg 431120Mittelalterliche Burg99,99€1426Juni 2021 LEGO
Alternate
LEGO Creator 31121 Krokodil31121Krokodil29,99€454Juni 2021 LEGO
JB Spielwaren
LEGO Creator 31122 Aquarium 131122Aquarium29,99€352Juni 2021 LEGO

Was sagt ihr zu den Creator 3-in-1 Neuheiten? Gefällt euch das Riesenrad und das Space Shuttle? Freut ihr euch auf Bilder zur Burg und zu dem Krokodil? Schreibt uns gerne eure Meinung in die Kommentare!

Über Jonas Kramm 236 Artikel
25 Jahre jung mit 21 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

58 Kommentare

  1. Die zwei Sets sind beide super. Das Riesenrad für die LEGO Stadt und das Shuttle ist ein super Thema für Kids, insbesondere als 3 in 1.
    Bei den Preisen fehlen noch die Zahlen vor den Kommas.

  2. Also mir gefallen die beiden Sets. Ich weiß bloß nicht, was der rote „Seitenstreifen“ am Rumpf und der rote und blaue Stein auf den Flpgeln soll. Die passen da mal gar nicht hin mMn.

  3. Finde die Idee große Sets nochmal in kleiner als 3in1 aufzulegen eigentlich ganz gut. Das Ruesenrad gefällt mir auch echt sehr. Beim Spaceshuttle finde ich den Satelliten und den dazugehörigen Greifarm extrem schlecht gelungen, der Rest sieht aber ganz gut aus. Beim Krokofil bin ich mal auf Farbe und Alternativmodelle gespannt.

  4. Beim Riesenrad-Set werde ich wohl die Variante mit den Schaukeln draus bauen. Die passen gut in die Stadt.
    Das kleine Shuttle ist super, ebenso die Variante mit der Mondlandefähre. Schön für alle die nicht die großen Sets haben.
    Die Burg sieht gut aus, da werden wol alle drei Varianten gebaut und kombiniert. Dazu die Taverne aus dem Creator Piratenschiff Set.

  5. Ich würde mir für einige der 3-in-1 Sets Figurenpacks wünschen (Ich schaue in eure Richtung Piratenschiff & Burg!). Das wird wohl aber nichts.

  6. Es ist schon igendwie schade, dass LEGO die Ritterburg nicht in den allgemeinen Handel gibt. Gerade da würde sie meiner Meinung nach doch gut hinpassen.

  7. Aaaaah. Ich liebe die 3-in-1 Serie. Das Riesenrad ist ein tolles Set und definitiv ein Tag 1 Kauf. Gottseidank erst im August… Die Ritterburg sieht schön mittelalterlich aus, mal schauen was die offiziellen Bilder noch an Details zeigen – aber ich werde wohl nicht drum rum kommen, eine Nachtschicht einzulegen.

  8. Das Riesenrad ist garnicht mal so klein und für die üblichen Rabatte doch sicher ein Highlight des Jahres und ein Schni-Schna-Schnapper …oder nech oO

    Das man das Spaceshuttle in eine Saturn V oder dem Lunar Lander umbauen kann ist grandios – spielen und dabei die Geschichte der Raumfahrt lernen. Besser geht es doch kaum 🙂

  9. Als Raumfahrt-Fan ist das Space Shuttle ein Dreifach-Pflichtkauf für mich!
    Aber die deutsche Sprache ist manchmal schon komisch: „…von einer Astronautin bemannt…“ Die NASA spricht mittlerweile von HUMAN oder CREWED (statt MANNED) Spaceflight. Ist im Deutschen aber schlecht zu übersetzen.

    • Benutzen die Human als Partizip, also als Ersatz für bemannt, oder als Ersatz für Astronaut? Tjoa und im Deutschen dann halt mit Gendersternchen, ist ja an anderer Stelle auch nicht zu umständlich Astronaut*in bemannt/befraut, wobei für das dritte Geschlecht ja dann häufig auf das Gerundium ausgewichen werden muss. Also pilotierende weltraumfahrende Forschende. Haben die USA eigentlich Ihre Satzung dahingehend schon angepasst, oder sprechen die immer noch von der equality of all men. Haben wir die eigentlich angepasst oder ist die Anerkennung des dritten Geschlechts ein Zusatzartikel?

  10. Tolle Sets, so muss Creator 3in1 sein.
    Ich bin fasziniert von dem Shuttle, an sich schon ein gelungenes Modell, aber dann kann man daraus auch noch eine gelungene Saturn (sieht zumindest so aus) und sogar einen Lunar Lander bauen (obwohl er ein ganz anderes Farbschema hat!). Wird definitiv als Geburtstagsgeschenk für meinen Bruder gekauft!

  11. Sehr cool, in letzter Zeit gefällt mir Creator 3-in-1 immer besser! Aber für mich wird es vermutlich am ehesten die Burg werden, auch wenn ich das Shuttle und vor allem die Alternativmodelle dazu wirklich sehr gelungen finde! 🙂

  12. Oha! Ich bin ja nicht so der real space Fan und Sammler und habe bis auf den Lunar Lander, den ich schlicht für genial halte, nichts aus der Reihe, aber dieses 3-1 Set sieht wirklich verdammt gut aus. Da könnte man evtl die kleine Version neben die große stellen!
    Und das Riesenrad ist absolut Pflicht für mich! Habe mich damals für das Karussell entschieden und dann ging das Riesenrad EOL und iwie an mir vorbei…
    Die Krux an diesem 3-1 ist eher, dass ich eigentlich alle 3 Varianten brauche und dann die Frage ist, ob man noch ein viertes benötigt um den Autoscooter zu vergrößern… oh man, was für first world problems! 😀

  13. Hi, im Text vom Riesenrad steht: „Hauptmodel ist das 27cm hohe Riesenrad mit sechs Gondeln und einer Kasse.“
    Also ich habe auf den Bildern nochmal nachgezählt und bin auf acht Gondeln gekommen.
    Ansonsten sehr schöne Sets. Wie groß ist das Riesenrad eigentlich im Vergleich zu dem Creator Expert Riesenrad von vor ein paar Jahren?

  14. Na also, nach VIDIYO, Disney und Klamotten auch noch ein paar „echte“ Neuigkeiten! 😉 Das Shuttle ist sehr geil und die Alternativmodelle auch nett. Ich finde zwar fast die B-Modelle des älteren 3-in-1 Shuttles (Mondstation und Rover) cooler als die hier, aber passend sind die natürlich trotzdem, halt klar auf den NASA-Fan abgerichtet. Ein echt fetziges Set!

    Das Riesenrad ist auch sehr schön. Die preiswerte Alternative zu den Creator Experts für den geneigten Stadtbauer mit Jahrmarkt. Ich weiß nur nicht, ob ich es in der Größe brauche, da die Farben jetzt auch nicht unbedingt meins sind, also zumindest wenn ich an die Wiederverwertung denke, generell sind die schon schön gewählt. Mal sehen.

    Auch das hoch illegale Leak-Bild der Burg ist sehr vielversprechend, die muss definitiv her. Aber da war ja eigentlich auch nichts schlechteres zu erwarten. Mit Creator 3-in-1 macht man einfach nichts falsch und die drei Sets zeigen das mal wieder wunderbar.

    • „(…) Mit Creator 3-in-1 macht man einfach nichts falsch und die drei Sets zeigen das mal wieder wunderbar.“

      Absolut wahr! Die 3in1-Sparte hat sich zu meiner Lieblingsthemenreihe entwickelt! Sie führen wunderbar den urspünglichen Legogedanken weiter und beinhalten viele tolle Teile! Wenn LEGO jetzt noch monochromatische Part-Packs mit 1xX Bricks in der 18+-Reihe für den Häuslebauenden-AfoL herausbringt (die Classic Boxen sind meh!) bin ich lange zufriedengestellt 😃

  15. Burg nicht im freien Handel? Ich hoffe doch sehr, dass sie das später noch ändern. Die Schmiede ist ja schon exklusiv. Wie will Lego da eine vernünftige Einschätzung bekommen, ob Ritter auch heute noch was für Kinder sind, wenn sie ihre Testballons nur exklusiv steigen lassen, und keine Bilder im normalen quadratischen Katalog dazu erscheinen werden?

    Und wenn ich schon mal am Meckern bin:
    Das Spaceshuttle kostet 20 Euro mehr wie das von 2017, hat nur eine Minifgur, praktisch den gleichen Spielwert wie das Alte außer vielleicht etwas gelungenere Alternativ-Modelle.

    Aber um mit was Positivem abzuschließen:
    Das Riesenrad gefällt mir sehr, fünf Minifiguren ist top für Creator und der Preis scheint in Ordnung.

  16. Ui, hab ich ja glatt überlesen! Jetzt gibt’s also UVP-Exklusivsets bei Creator? Das…ist ja schon eher mäßig gut. Ich mein, 100€ für das Ding ist schon nett und am Ende ist es sicher auch ein ziemliches AFOL-Set. Aber ich war doch eigentlich ganz froh, dass es bei Creator nicht diesen künstlichen 20%-Aufpreis-Quatsch gibt und das halt die Burg für den Otto-Normalverbraucher werden sollte.

    Beim Shuttle würde ich auch zustimmen, dass 50€ für die Größe schon eine ganz schöne Obergrenze sind. Aber der nicht so viel größere Rover war auch schon so teuer.

    • Da stimme ich dir zu! Habe mir zugegebenermaßen nur die Texte bei den Bildern durchgelesen und hab das mit dem UVP-Exklusivset auch überlesen. Finde den Weg, den LEGO da beschreitet suboptimal… 🙁

    • das ist vor allem deshalb dumm, weil Lego gerade bei exklusiven Sets die Preise ohne den „ohnehin-mit-rabatt-puffer“ weg lassen könnte … eine 100€-burg im freien Handel bringt lego Daumen mal Pi abzüglich 25% Dauerrabatt-Sonder-Händlermarge, abzüglich der realen 10% Händler-Marge, und Ust. 50 Euro Umsatz ein … wenn sie das im Shop für 80€ online exklusiv anbieten würden, lägen sie immer noch über diesem Umsatz der über Händler bei TLG ankommt … aber der Preis wäre mal konkurrenzfähig. Aber nein, Listenpreis um jeden Preis …

      Nach dem exclusive-gehampel rund um Ulysses etc. werde ich die Burg womöglich wirklich mal nicht kaufen …

  17. Jetzt gefunden. Steht fast ganz oben, im 3. Absatz.
    Dann gibt es leider bei der Burg keine Rabatte 🙁 , wenigstens 20%
    Du musst dir das Set leider ebenfalls 4x holen für eine große Burg, wie beim Schiff. Mit dem Unterschied, das Schiff gibt es im freien Handel bei immer ca. 70€.

  18. Äh, seh ich richtig, dass die Astronautin ein Classic Space Logo auf dem Torso trägt? Oder ist das nur ein ähnliches Logo??

    • Das ist an das Classic Space Logo angelehnt. Der Torso ist derselbe wie auf dem Roboter aus der Drohne und auch im letzten 3-in-1 Space Set mit dem Rover hatte die Figur den gleichen Torso (das Set passt ohnehin besonders gut zum Shuttle hier)

    • JB Spielwaren verkauft die Burg selbst definitiv nicht, zumindest bekommen sie das Set nicht von LEGO! Warum die die Bilder veröffentlicht haben, kann ich nicht sagen…

  19. Das Krokodil ist ja spitze … für mich das 3in1-Highlight.
    Und das Aquarium fast ebenso … der Rahmen ist da etwas brutal, aber das Innenleben gut.

    • Hatte ich noch gar nicht gesehen. Ja, das sieht schon cool aus. Ich bin zwar nicht der größte Fan der Creator-Tiere, aber gerade als Teilespender für Oliv- und Dunkelgrün echt nett. Den Löwe hatte ich auch hauptsächlich wegen der Farben gekauft. Beim Aquarium würde ich deiner Einschätzung auch zustimmen.

  20. Mal abgesehen vom Shuttle und dem alternativen Turmmodel der Burg, finde ich die gesamte 3in1 Sommerwelle sehr schön!

  21. In dieser Creator-3-in-1-Welle macht Lego meiner Meinung nach sehr vieles richtig: Beim Riesenrad gefallen mir alle drei Modelle richtig gut, das Space-Set ist ein toller Service, um ein Space Shuttle, eine Saturn V und eine Mondlandefähre für günstiges Geld zu bekommen. Hier freuen sich bestimmt sowohl Kinder als auch Erwachsene. Das Aquarium sieht eigentlich auch chic aus (würde ich vielleicht etwas modifizieren; das B- und C-Modell ist jeweils okay, reißt mich aber nicht vom Hocker). Das Krokodil ist für Kids bestimmt auch toll; die Schlange könnte ich mir auch im Harry-Potter-Kontext vorstellen.
    Nun zur Burg: Mir gefallen die Farben eigentlich sehr gut, meine 6086 von früher hatte auch gelbes Fachwerk. Und die blauen Dächer passen gut zur Schmiede. Einziges Manko: Es sind zu wenige Minifigs dabei. Da müsste eine Art Ritter-Battle-Pack her mit ungefähr 3 Rittern/Ritterinnen, einem Pferd und einem König/einer Königin. (Wofür gibt es schließlich einen Thronsaal in der Burg?! ;-))

  22. Burg und Riesenrad finde ich gelungen. Das Krokodil ist auch nett. Das Space Shuttle erinnert stark an 31066, was nicht schlecht ist, im Gegenteil. Ich frage mich bloß, wo die zusätzlichen 200 Teile bei vergleichbarer Größe untergebracht sind.

  23. ich finde die 3in1 Serie ist so Richtig das 100% Lego Gefühl…
    Mit ein und den selben Steinen verschiedene Dinge bauen…
    da ich gerade einen kleinen Jahrmarkt baue, zieh das Riesenrad 2 mal ein … dazu die neuen Friends Sets (ohne Freunds Figuren) 41687 Jahrmarktsbuden und 41689 Riesenrad und Rutsche … da hat man doch für einen kleinen Jahrmarkt schon schöne Fahrgeschäfte…
    (nicht jeder hat den Platz für die Mega Achterbahn)

    31121 Krokodil wird 3 mal einziehen bei mir als Terrarianer ….
    und als Weltraumfan seit meiner Kindheit natürlich auch das Spaceshuttle

  24. Mit der 31084 Piraten-Achterbahn, dem 31095 Karussel und jetzt mit dem Riesenrad hat man drei schöne Attraktionen für einen 3in1 Vergnügungspark, den man auch noch schön variieren kann. Echt klasse!

  25. Das Creator Expert Space Shuttle ist super! Perfekt passt dazu das Polybag 30365 – hier bekommt man einen weiteren Astronauten und die mit Solarpanels bedrucken 1×4 Fliesen, die man gegen die transparenten austauschen kann. 😉

  26. Hallo liebes Stonewars-Team,

    mir wurde in einem Brandstore gesagt, dass ja im Herbst auch eine mittelalterliche Brücke passend zur Burg kommt? Die Mitarbeiterin war sich nicht ganz sicher (ob es eine Brücke ist) und kam drauf, da ich gerne Ritter gekauft hätte (ohne nochmal die Creator-Burg oder die Schmiede) zu kaufen.

    ist da was bekannt oder ist das ein Irrtum? Ich habe davon das erste Mal gehört.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.