LEGO Creator 3-in-1 Wikingerschiff (31132): Offizielle Bilder mit B- und C-Modell

LEGO Creator 31132 Wikingerschiff Bilder Titelbild

Kürzlich war das erste Bild des kommenden LEGO Wikingerschiffs aufgetaucht und nun hat LEGO alle offiziellen Bilder zum Set veröffentlicht. Wir haben alle Infos und Fotos des kommenden LEGO Wikingerschiffs und natürlich auch der beiden Alternativmodelle für euch hier zusammengestellt.

Zwar ist das Set noch nicht im LEGO Onlineshop gelistet, aber die Bilder wurden soeben bereits über den Anleitungs-Server veröffentlicht. Dort finden sich Bilder der Box, des Modells und vor allem auch des B- und C-Modells, die ein Wikingerhaus und einen Fenriswolf zeigen.

Das LEGO 31132 Wikingerschiff wird im Juni 2022 zusammen mit zahlreichen anderen LEGO Sommer 2022 Neuheiten erscheint. Es enthält 1192 Teile, worunter sich auch vier Wikinger-Minifiguren befinden –  davon zwei weibliche und zwei männliche Wikinger. Dafür wird hierzulande ein Preis von 119,99 Euro (UVP) fällig, wobei das Set überall im Handel erhältlich sein wird und daher entsprechende Rabatte auf das Schiff an der Tagesordnung sein dürften.

Das Wikingerschiff

LEGO 31132 Wikingerschiff Mit Midgardschlange 10

LEGO 31132 Wikingerschiff Mit Midgardschlange 9

Das Wikingerschiff ist (wie immer bei Creator 3-in-1 Sets) komplett aus Steinen gebaut, was also auch für den Rumpf und das Segel gilt. Das gesamte Set kommt außerdem ohne Aufkleber aus. Neben dem Wikingerschiff ist hier als zusätzliche Besatzung zu den Minifiguren noch eine Kuh enthalten. Als Gegner wurde für das Schiff eine Midgardschlange ausgewählt, die in türkis und hellblau gestaltet wurde.

Eine erste offizielle Setbeschreibung zum Set können wir euch auch schon weiterreichen:

Freu dich auf spannende Wikingerabenteuer an Land und auf See! Setz das Segel auf dem imposanten Wikingerschiff und halte im Wasser neben dem Schiff Ausschau nach der Midgardschlange! Baue das Schiff anschließend in ein detailgetreues Wikingerhaus an einem Fluss um, vor dem ein wilder Drache lauert. Oder erschaffe eine Szene mit 4 Wikingern und einem Fenriswolf. Dieses fantastische 3-in-1-Set lässt dein Kind unzählige Wikingerabenteuer darstellen.

  • 3-in-1-Wikingerspielset: Kinder werden das LEGO Creator 3-in-1-Set Wikingerschiff mit Midgardschlange (31132) lieben, denn es lässt sie ein Wikingerschiff, ein Wikingerhaus und einen Fenriswolf bauen
  • Unzählige Spielmöglichkeiten: Dein Kind entscheidet, ob es ein Wikingerschiff in ein Duell mit einer schrecklichen Schlange schickt, ein Wikingerhaus vor einem Drachen beschützt oder 4 Wikinger und einen nordischen Wolf die Kräfte messen lässt
  • Sehr bewegliche Modelle: Die Midgardschlange kann Kopf, Schwanz, Rumpf, Maul und Flossen bewegen, und der Wolf bewegt Kopf, Maul und Beine, damit Kinder spannende Duelle austragen können
  • Jede Menge Funktionen: Das Wikingerschiff ist mit 8 Schilden verziert und hat eine Balliste sowie eine Kuh und 2 Raben aus LEGO Steinen an Bord. Das Dach des Wikingerhauses lässt sich abnehmen
  • 4 Minifiguren: Das Spielset beinhaltet 4 Wikinger-Minifiguren für spannende Geschichten mit dem Schiff, dem Haus oder dem Wolf
  • Anspruchsvolles Bauprojekt: Dieses 1.192-teilige Bauset bietet Kindern ab 9 Jahren sowie ihren Eltern und Freunden ein anspruchsvolles Bauerlebnis
  • Modell zum Ausstellen: Das Wikingerschiff ist 27 cm hoch, 42 cm lang und 17 cm breit. Diese imposante Größe macht das Modell zu einem spektakulären Hingucker fürs Kinderzimmer
  • Interaktives Bauerlebnis: Die LEGO Building Instructions App lässt Kinder beim Bauen eine digitale Modellansicht auf ihrem Smartphone oder Tablet vergrößern, drehen und näher betrachten
  • Premium-Qualität: LEGO Steine lassen sich seit mehr als 60 Jahren jedes Mal fest zusammenstecken und wieder leicht trennen
  • Garantierte Sicherheit: LEGO Bausteine entsprechen strengen globalen Sicherheitsstandards

Wikingerhaus und Fenriswolf

Neben dem eigentlichen Wikingerschiff sind auch die beiden Alternativmodelle zum Set damit offiziell vorgestellt worden, die sich anstelle des Schiffs ebenfalls aus den enthaltenen Steinen bauen lassen. Im Folgenden zeigen wir euch die Bilder vom Wikingerhaus und dem Fenriswolf.

 

LEGO 31132 Wikingerschiff Mit Midgardschlange 4

Das Wikingerhaus zeigt eine Schneebedeckte Version eines offen gebauten Wikingerhauses, das mit einer kleinen Schmiede ausgestattet ist. In dem dargestellten Szenario werden die Wikinger von einem kleinen Drachen angegriffen, der einen Strohballen in Brand gesetzt hat. Außerdem ist eine aus Steinen gebaute Kuh samt Pflug ein Teil des Alternativmodells

LEGO 31132 Wikingerschiff Mit Midgardschlange 5

Das dritte Modell zeigt einen Fenriswolf, gegen den die Wikinger antreten müssen. Hierfür wird einer der Wikinger sogar mit einem der (etwas groß geratenen) Schilde ausgestattet, die auch am Haus und am Boot befestigt sind. Der Wolf ist vor allem in dunkelblau und schwarz gestaltet. Dazu kommt ein kleines Stück Landschaft, das einen Nadelbaum beinhaltet.

Die enthaltenen Minifiguren

Gerade für Fans von Wikinger-Minifiguren dürfte das Set eine Menge hergeben, denn insgesamt sind hier den Bildern nach zu urteilen drei neue Torsi enthalten, wovon einer doppelt verwendet wird. Zwei Wikinger sind mit den aus der alten LEGO Vikings Serie bekannten Wikingerhelmen ausgestattet. Eine der Wikingerdamen bekommt ein neues Kopfteil, dass aus einer Krone mit Flügeln auf blonden, zu einem Zopf gebundenen Haaren besteht.

LEGO 31132 Wikingerschiff Minifiguren

Wie gefällt euch das LEGO Creator 3-in-1 Wikingerschiff (31132) und die zugehörigen Alternativmodelle? Hat sich eure Einschätzung mit den nun verfügbaren offiziellen Bildern im Vergleich zu den bisher aufgetauchten Bildern geändert? Tauscht euch gerne in den Kommentaren zur kommenden Neuheit aus.

Über Lukas Kurth 1989 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 31 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de
guest
55 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare