LEGO DC Fandome Supergirl Minifigur (SDCC 2020) vorgestellt – Verlosung in den USA

LEGO DC Fandome Supergirl Minifigur

LEGO Fans aus der ganzen Welt (mit Ausnahme der USA) müssen jetzt ganz stark sein: Über den offiziellen Instagram Account dclifestyle wurde die LEGO DC Fandome Supergirl Minifigur vorgestellt, die nun exklusiv in den USA verlost werden soll.

Nachdem wir heute morgen schon mit den ersten vermutlich schlechten Nachrichten zum LEGO Star Wars 75294 Bespin Duel starten mussten, nun der nächste Stich ins Herz für LEGO Fans außerhalb der USA: Insgesamt 1495 Exemplare der Minifigur werden über den DC Comics Shop verlost, allerdings muss man ein Bürger der USA sein, um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können.

Das Video zur Vorstellung der Minifigur haben wir euch eingebunden:

Die Verlosung startet am Samstag, den 22. August um 10:00 Uhr PST (also um 19:00 Uhr in Deutschland) auf dieser Unterseite und läuft dann genau 24 Stunden. In der Zeit wird es 41 Einzelverlosungen geben, in denen jeweils 30 bis 40 Stück der Figuren verlost werden. Falls ihr also Verwandte oder Bekannte in den USA habt, könnt ihr ja mal versuchen, sie für dieses Gewinnspiel zu begeistern! 😉

Auch wenn auf der Minifigur bzw. der zugehörigen Verpackung das Logo der San Diego Comic Con (SDCC) fehlt, darf davon ausgegangen werden, dass diese Minifiguren ursprünglich dafür produziert wurden und nun auf diesem Wege verlost werden sollen. Im Gegensatz zum Bespin Duel Set verletzt diese Verlosung meiner Einschätzung nach damit auch nicht die von LEGO selbst gesetzte Regel, keine regional-exklusiven Sets mehr anzubieten, da hier schon immer Figuren und Sets für „Special Events“, wie z.B. Comic Cons, ausgenommen waren. Ärgerlich ist es für LEGO Fans in Europa, Asien, Afrika, Australien, Canada und der Antarktis natürlich trotzdem 😉

Wie findet ihr die LEGO DC Fandome Supergirl Minifigur? Stört es euch, die Figur nicht in eurer Sammlung haben zu können, oder ist Supergirl ohnehin nicht spannend genug für euch? Ich selber bin (trotz meiner Guilty-Pleasure-Leidenschaft für die CW Serien von Arrow und Flash) mit Supergirl nie richtig warm geworden… Aber das ist ein anderes Thema! Die Kommentare stehen euch zur Diskussion wie immer frei!

Über Lukas Kurth 1350 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

40 Kommentare

  1. Auf mich üben künstich verknappte Sachen generell keinen großen Reiz aus (im Gegensatz zu Dingen, die auf Grund reinen Bedarfs knapp, rar und selten sind). Würde jemand nach der Figur krähen, wäre sie Teil von nem 4+ und einem 30,-€-Set?

    • Aber ist das nicht das wichtigste für „echte“ Sammler, limitierte, seltene Stücke in ihre Sammlung zu integrieren? Im 4+ 30€ Set würde die Figur natürlich wenige umhauen. Aber gerade die Schwierigkeit hier in Deutschland eine der 1495 USA-Exklusiven Figuren zu ergattern ist doch der eigentlich Reiz und nicht die Figur an sich.

      • Nein! Rarität die bei einem öffentlich zugängliche Produkt entstehen kann (und das weiß man ja teilweise erst Jahre später) ist durchaus interessant und kann hohe Sammlerwerte erzielen.

        Künstlich erzeugte Rarität ist aber nur für wenige interessant und hat nur einen kurzfristig steigenden Marktwert. Das Zeug wird von ein paar glücklichen ergattert, schnell und teuer auf der Bay verkauft und dann schnell wieder vergessen, weil es als richtiges Produkt eigentlich nie existiert hat.

      • Ich habe bislang „falsch“ gesammelt und werde das auch weiterhin tun. Die einzige Schwierigkeit bei solchen Gegenständen ist doch genug Geld übrig zu haben. Wer mit ausreichend Scheinen wedelt wird auch von Deutschland aus einen Verkäufer finden.

        Ich habe den Handel mit Exclusives eh noch nie verstanden.
        „Schau mal, mein tolles SDCC-Exclusive!“
        „Oh, warst Du auf der Comic Con?“
        „Nein, hab ich bei eBay geschossen“
        Wenn ich nicht selbst vor Ort war und stundenlang in der Schlange auf die Verlosung gewartet habe, dann ist der Begriff doch nur eine leere Worthülse. Wenn ich so ein Set besitze obwohl ich nicht in der Messehalle war dann kann es doch gar nicht so „exklusiv“ sein, sonst hätte ich es ja nicht…
        (Leid tun mir die echten Sammler die tatsächlich in der Schlange gewartet haben und dann leer ausgingen während zeitgleich die Angebote auf den Verkaufsplatformen sprießen.)

        • Jo und jemand der in der Schlange stand und eine bekommen hat wird sie I.d.R auch nicht verschachert, wenn er nicht nur wegen diesem Zweck dort steht.

  2. Bei 1495 Stück könnten die ja jeden Zuschauer der Serie gleich 2 geben. 😉 Die Serie hat enorm abgebaut und leider hat sie auch das Kostüm gewechselt, weshalb vielleicht jetzt diese Cape-Figuren noch weg müssen.

    Verstehe das Figuren Sammeln auf komplettheit eh nicht ganz. Man sieht es bereits in den Siebzigern/Achtzigern wie mit einer handvoll Torsi, Hosen und Mützen verdammt viele „offizielle“ Varianten entstehen. Heute ist das Zwecklos.

  3. Ich habe bislang den Bürger immer mit der Staatsangehörigkeit gleichgesetzt. Dann kam Dein Artikel und dann habe ich nachgeschaut. Doch Der Duden hat mit da ebenso wenig klar weiter geholfen, wie die Wikipedia. Das scheint nach den Beispielen nicht so ganz klar abgetrennt zu sein.

    Ich gehe davon aus, eine Postadresse in den Staaten reicht aus, um am Gewinnspiel teilzunehmen. Eine Staatsangehörigkeit wird hingegen nicht vorausgesetzt.

  4. Ist das überhaupt eine Meldung wert?

    ich meine berichtet lieber über Fakten, Fakten, Fakten: recherchiert Themen die wirklich von Bedeutung sind.

    Abgesehen davon DC ist nicht so meines, daher uninteressant.

    • Es gibt vielleicht auch Leute die diese Figur haben möchten oder Verwandte in Amerika haben die diese Minifigur mit ein wenig Glück gewinnen könnten. Find diese Meldung von daher auch nützlich. Liebes Stonewars-Team, danke euch für diese Meldung!

          • Ja und Nein…

            Berichte über das was es (bei uns) nicht geben wird frustrieren nur. Die Minderheit die jemand in Amerika hat, die da helfen könnten – denen hilft es, aber will Stonewars ein Minderheitenprogramm sein oder über Lego in Germany (deutschsprachiger Raum) berichten.

            Mit Fakten sind aber latürnich LEGO relevante Fakten gemeint….

            Die Meldung an sich hat mich nicht informiert sondern nur genervt – so „Saure Gurken Meldung halt“.

            Also eher 🙁 statt 😉

          • @bausteinchen: Ich verstehe, dass dich das nervt. Mich ja auch. Ich hätte die Figur sogar gerne haben wollen, weil ich wie gesagt für die CW Serien was übrig habe, auch wenn für mich Supergirl nur in den Crossovers relevant ist.

            Aber abseits davon: Wir berichten nunmal über eigentlich alle LEGO Neuheiten hier. Dazu gehören auch die, die es in Deutschland leider nicht geben wird. Das ist zwar manchmal nervig, aber es gehört für mich halt einfach dazu 🙂

    • Mir gehen Figuren auch am Hintern vorbei, ganz zu schweigen von Turnschuhen, aber das scheint ja schon eine relevante LEGO-Neuigkeit zu sein, USA oder nicht. Ist ja nicht so, als wären sie momentan mit wichtigeren News überfordert. 😉

  5. Ehrlich gesagt, ich war/bin sickig deswegen. Was soll sowas? Mal davon abgesehen, dass man sich dann nicht wundern sollte, wenn es einen Markt gibt für „Custom“-Versionen (Ich kann mir noch eine zusätzliche Armbedruckung vorstellen.) – wo eine Nachfrage, da ein Angebot.
    Ob die dann vielleicht später in nem Set erscheint ist unklar… und ja, ich wäre dran interessiert.

  6. Bei selten gehe ich mit, aber limitiert halte ich für albern. Lieber ne Figur aus einem unterschätzten Set, oder besser noch das unterschätzte und später beliebte (teure) Set selbst besitzen und das richtige Auge dafür zu haben. Das ist natürlich nie soooo selten, aber das wäre mir egal. Man muss doch nur sein Sammelgebiet richtig eingrenzen und schon kann man diesen Sammlernepp außen vor lassen.

  7. Gerade bei Supergirl finde ich es schade. Soweit ich weiß, gibt es den Character nur in 2 1/2 Sets und die Preise für so eine Figur fangen bei 30€ an. Ein neues, günstiges Supergirl wäre schön gewesen. Stattdessen eine weitere DC Figur zu überteuerten Preisen.

  8. Ich fabd schon die letzte dieser „Verlosungsaktionen“ eher unrühmlich, egal ob man nun hier teilnehmen kann oder nicht. Sich „Tickets“ mit seinen VIP-Punkten kaufen zu können ist mMn fast schon dreist.

  9. Mir gefällt diese Figur und gäbe es einen Weg, ohne großen (Geld-)Aufwand an sie heranzukommen, würde ich sie mir zulegen.

    Die ganzen Kommentare in Richtung „Was soll das? Will ich nicht wissen! Uninteressant!“ verstehe ich aber überhaupt nicht. Leute, das hier ist ein Lego-Blog und das ist eine Lego-Nachricht. Und jede/r Leser/in hier hat unterschiedlkiche Interessen. Mich interessiert längst nicht alles, was Lukas hier veröffentlicht. Das meiste aber schon, und das lese ich dann und kommentiere auch. Finde ich etwas unspannend, dann war’s das. Auch mich wirken die „Will ich gar nicht wissen!“-Kommentare eher wie der Fuchs mit den sauren Trauben.

    • Da kann ich mich absolut anschließen … es gibt so eine grundsätzliche Nörgeltendenz in unserer Gesellschaft … so ein Blog macht viel Arbeit und verdient daher auch entsprechende Wertschätzung!!! Daher einfach mal DANKE und weiter so!!!

  10. Danke für die Info und ich finde es interessant, bin DC Fan. Werde aber nicht für eine Figur einen riesen Aufwand betreiben. Das DC Diorama letztes Jahr von der SDCC hatte ich rebricket (? Teile einzeln bestellt und nachgebaut) Und da ich hier fast nie kommentiere. Ich lese eure Beträge gerne, so weiß ich, was es alles gibt und das auch in Themenwelten, mit dennen ich nicht so zu tun habe (Star Wars, Harry Potter, Technic)

  11. Ich muss ehrlich sagen mir die Asiaplagiate ,was Superheldenfiguren angeht, vollkommen ausreichen.Die Auswahl an ,,Heldenfiguren“ ist hier mittlerweile weitaus größer als bei Lego. Beispiel: Watchmen,usw.. Einzelfiguren haben für mich einfach nicht den „Wert“. Da gebe ich lieber mein Geld für ganze Originalsets aus.

    • Es gibt Watchmen minis? 🧐 Das ist ja mal Wert moralische Grenzen kurzzeitig zu verschieben…(Mein absoluter Lieblingscomic). Ich bin eigentlich sehr puristischer Lego Enthusiast und will keine Fremdfabrikate….

  12. Hallo, also mich interessiert die Figur in diesem Fall nicht aber ich finde den Artikel in jedem Fall interessant denn es könnte ja auch eine Figur sein die ich haben wollen würde (oder ein exklusives Set). Wen es nicht interessiert der braucht es ja auch nicht zu lesen. Ein großes Lob an Stonewars hier für die immer sehr aktuellen und auch über den Standard hinaus gehenden Informationen. Standard kann jeder und gibts zu genüge in anderen Foren. Liebe Grüße Robert

  13. Ist einfach typisch, die USA bekommen alles in den Ar***dler geschoben, und der europäische Markt hat Pech, gibt ja auch kaum Lego Fans in der EU, *hust*.
    Zum Glück bin ich kein Däne, dann wäre ich echt beleidigt.

  14. Lego ist hier ,,nur“ der Produzent/Lieferer der Figur. Für die Bestellung und den Vertrieb ist der Kunde zuständig. In diesem Fall DC für die SDCC. Und wer Bestellt bestimmt. Lego ist hier die verkehrte ,,Beschweradresse“.

  15. Vielen Dank für die Info und auch den persönlichen Kommentar dazu.
    Bei solchen Aktionen schlagen in meiner Brust zwei Herzen. Einerseits finde ich solche Dinge überflüssig und sehe in ihnen ein sehr großes Ärgernis für Fans. Andererseits sind genau es genau solche Produkte, die den Reiz des Sammelns ausmachen. Das ist rational nicht zu erklären und ich kann durchaus nachvollziehen, dass jemand dafür horrende Summen hinblättert. Diese Art von Sammeln ist doch quasi das i-Tüpfelchen in einem Hobby, das eh mehr oder weniger Luxus ist.
    Ich finde, man kann das Phänomen super mit dem Kunstbetrieb vergleichen. Alles eine sehr streitbare Angelegenheit. Aber das macht doch grad den Reiz aus.
    Würde mich auch nicht wundern, wenn es zu so etwas psychologische Erklärungen gäbe 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*