LEGO Design Team sucht Verstärkung: Auch als AFOL hat man gute Chancen!

LEGO Design Team

Wahrscheinlich hat jeder begeisterte LEGO Fan schon mal darüber nachgedacht, ob es eventuell der persönliche Traumjob wäre, wenn man bei LEGO arbeiten und zukünftige Sets gestalten dürfte. Oft stand dann vielleicht auch der bisherige Berufsweg auf dem eigenen Prüfstand, doch mittlerweile sucht LEGO auch ganz eindeutig in den Reihen der AFOL Community nach passender Verstärkung.

Natürlich gibt es zahlreiche Stellenangebote bei LEGO in unterschiedlichsten Bereichen; vom Verkauf, dem Einzelhandel, dem Marketing und vielen anderen Bereichen. Aber wahrscheinlich träumen die meisten nicht nur davon, ein Angestellter bei der LEGO Group zu sein, sondern tatsächlich mit den Teilen bauen zu können und echte Sets zu entwerfen. Also ist vermutlich in einem solchen Fall der Hauptwunsch Teil des LEGO Design Teams zu werden. LEGO Design ist die Heimat von mehr als 400 Designern mit unterschiedlichem Hintergrund und wird innerhalb des Unternehmens als Keimzelle für Innovationen gehandelt.

Häufig konnte man den Eindruck bekommen, dass man es nur zu LEGO Design schaffen kann, wenn man ein Studium in Design oder einer verwandten Studienrichtung abgeschlossen hat oder wenigstens aktuell studiert, um einen Vollzeitjob, einen Praktikumsplatz oder eine Trainee-Stelle im Design Team von LEGO bekommen zu können. Doch mittlerweile wird als Beispiel für potentielle Kandidaten auf der Karriere-Seite für LEGO Design auch der geneigte AFOL angesprochen. Zwar nur als letzter Punkt eines Sliders, aber das dürfte dem einen oder anderen die Überlegung sich für eine Stelle im dänischen Billund zu bewerben deutlich attraktiver machen.

LEGO Design Team Afol

Wenn jetzt euer Interesse geweckt ist, zum Zeitpunkt dieses Artikels werden in insgesamt 28 Stellenausschreibungen mit dem Schlagwort Design und insgesamt 14 Angebote unter Kategorie Creative angezeigt. Vielleicht ist ja euer zukünftiger Traumjob näher als ihr erwartet. Aber auch wenn man nur die persönliche Träumerei ein wenig ausschmücken möchte, ist es vielleicht ganz schön, dass man auch als AFOL bereits eine gewisse Qualifikation erreicht haben könnte, die einem das eigene Hobby ermöglicht hat. Zumindest finde ich diesen Gedanken sehr schön und inspirierend.

Was haltet ihr von der Idee als Teil des LEGO Design Teams zu arbeiten? Wäre das für euch eine Chance euer Hobby zum Beruf zu machen? Oder möchtet ihr euch diese Verantwortung gar nicht aufbürden? Baut ihr vielleicht MOCs, die als LEGO Sets umsetzbar wären? Seid ihr als Fan-Designer bei LEGO Ideas oder auf Ausstellungen zu finden? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Avatar
Über Ryk Thiem 206 Artikel
👨‍💻 Schreibt & lacht für StoneWars. Liebt Katzen und BrickHeadz. Mag Filme & Serien.
guest
17 Kommentare
Ältester
Neuester Bestbewertet
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare