LEGO End of Life: Die Slave 1 wird uns nun doch verlassen!

LEGO 75060 Slave I EOL

Update (19. Dezember, 09:28 Uhr): Mittlerweile ist die LEGO Star Wars 75060 Slave I auch mit dem Schriftzug „Einstellung in Kürze“ markiert und wird uns damit wohl in naher Zukunft verlassen. Ich hatte mich vor einem Monat noch gewundert, warum sie nicht zusammen mit allen anderen Sets markiert wurde, schließlich ist die Slave I schon fast 4 Jahre im Sortiment.

Normalerweise würde ich sagen: „Macht euch nicht verrückt, die Slave I wird wohl noch ein paar Wochen verfügbar sein.“ Aber es sieht aktuell ehrlich gesagt nicht danach aus: Bei ToysRUs und Galeria Kaufhof ist das Set ausverkauft und damit ist das Set ausschließlich noch im LEGO Online Shop verfügbar. Bei allen anderen Händlern liegt der Preis auch schon oberhalb der UVP. Wenn ihr also zuschlagen wollt: Tut es direkt bei LEGO und tut es eher früher als später.

Was bleibt sonst noch zu sagen? Machs gut, Slave I! Du warst ein tolles UCS Set und ich hoffe, dass LEGO im Mai mit einem würdigen Nachfolger auf den Markt kommt!

Danke an Daniel für den Hinweis!


LEGO End of Life 2018

Originalartikel (18. November): LEGO hat kürzlich im LEGO Online Shop den Status einiger Produkte auf „Einstellung in Kürze“ aktualisiert. Das bedeutet: Diese Sets dürften in der nahen Zukunft EOL, also „End of Life“ sein und damit langsam aus den Regalen verschwinden.

In diesem Beitrag will ich eine Übersicht über die bald eingestellten Sets geben, aber auch ein bisschen über die Kennzeichnung und deren Bedeutung in der Vergangenheit diskutieren.

„Einstellung in Kürze“ – Was bedeutet das?

Wenn LEGO ein Set im LEGO Online Shop mit „Einstellung in Kürze“ markiert hat, bedeutet das nur, dass das Set „irgendwann demnächst vielleicht mal“ aus dem LEGO Online Shop verschwinden könnte.

In der Vergangenheit waren manche Sets schon nach wenigen Wochen verschwunden, während andere Sets auch mal über ein Jahr mit der entsprechenden Kennzeichnung versehen waren. Es kam auch immer mal wieder vor, dass Sets aus dem Online Shop verschwunden sind, ohne vorher markiert gewesen zu sein.

Ihr seht also: Es gibt keineswegs einen klaren Zeitplan, wie lange die Sets noch verfügbar sein werden. Manche werden vielleicht den anstehenden Black Friday bei LEGO nicht überstehen, viele andere werden aber auch nächstes Jahr noch gelistet und bestellbar sein.

Wenn ihr also noch eines von der Sets haben wollt, dann nutzt am besten noch das laufende LEGO VIP Wochenende oder den bald anstehenden Black Friday.

Diese Sets sind bald EOL

Ich bin die Liste mal durch gegangen und habe eine Auflistung der Sets erstellt, die bald End of Life sein könnten bzw. die von LEGO im Shop markiert wurden. Da es sich um insgesamt über 200 Sets handelt, ist eine vollständige Auflistung nicht wirklich sinnvoll, daher habe ich nur die „wichtigsten“ Sets rausgesucht. Wer alle Sets sehen will, sollte die Liste im LEGO Online Shop durchgehen.

Eine Überraschung ist hier sicherlich, dass der LEGO 75060 Slave I aus der Ultimate Collector Series immer noch nicht gekennzeichnet wurde und uns daher scheinbar noch ein bisschen erhalten bleibt. Das Set hat mittlerweile immerhin fast 4 Jahre auf dem Buckel und einige später erschienene UCS Sets wie z.B. der TIE Fighter oder Assault on Hoth haben uns schon verlassen. Der Snowspeeder ist hingegen nun nach gerade mal 1,5 Jahren mit „Einstellung in Kürze“ markiert worden.

Hinweis: Dieser Beitrag enthält sogenannte Affiliatelinks zu Online-Shops (z.B. LEGO, Amazon, Galeria Kaufhof oder Toys"R"Us) und ist daher als "Werbung" gekennzeichnet. Wenn ihr einen dieser Links nutzt und anschließend im verlinkten Shop einkauft, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom Händler. Damit unterstützt ihr also StoneWars.de (mehr dazu hier) und ermöglicht es uns, frei von nerviger Bannerwerbung und bezahlten Inhalten zu bleiben. Vielen Dank dafür!
Über Lukas Kurth 488 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 28 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

15 Kommentare

  1. Tja, so wie es aussieht ist das Ghostbusters HQ raus. Bin froh noch eins am Samstag bestellt zu haben. Ein wahrlich schönes Set und schade das es eingestellt wird.

  2. Kurze Stichprobe im Lego-Shop:

    Status „Nachbestellung“
    10246 Detektivbüro
    75191 Jedi Starfighter
    10251 Steine-Bank

    Status „nicht mehr auf Lager“
    75827 Ghostbusters HQ
    21137 Minecraft – Berghöhle

    Nebenbei ist das kleine Creator Space-Shuttle gegangen und zu meinen Erstaunen viele Classicboxen von der Sortimentsänderung betroffen.

  3. Wow,bin ja erst seit ca. 1 Jahr (wieder) Lego Hardcore Fan. Ist es mir seither nicht aufgefallen oder ist es Zufall bzw. normal das aktuell so viele Sets EOL sind? Also turnusmässiger Modellwechsel!?

      • Hmm, naja, ich habe die Steinebank sicherheitshalber mal bei Kaufhof in einer Filiale reserviert (ist im Onlineshop ja auch schon weg). Besser ist es. Ich hätte nicht gedacht, dass es die schon jetzt erwischt.

        • Ich schätze die hat sich nicht gut verkauft. Ist vom Farbschema ein bisschen langweilig und hat nur 2 Stockwerke – vielleicht nicht das beliebteste Modular. Ich schätze, dass es das Pariser Restaurant noch gibt, weil die Verkaufszahlen weiterhin stimmen.

  4. 11 Tage ist es nun her, dass Lego angekündigt hat, welche Sets „in Kürze“ eingestellt werden. Insgesamt sind es 206.

    Mittlerweile sind ca. ein Drittel davon nicht mehr im Lego-Shop bestellbar. Dazu gehören leider das Ghostbusters HQ (75827), das Detektivbüro (10246) und etwas überraschend die Steine-bank (10251). Ebenso sind viele Duplo-Sets, Speed Champions und Architecture nicht mehr zu kriegen.
    Für beide Modulars ist der Markt absolut leer gefegt. Sie sind nur noch gegen Aufpreis erhältlich.

    Ein weiteres Drittel hat den Status „Nachbestellung“ mit Lieferzeiten von ca. 2 Wochen.

    Nur noch gut ein Drittel ist noch ganz normal im Online-Shop erhältlich. Immerhin gehören aus der Technic-Serie der Porsche (42056), der Schaufelradagger (42055) und das Geländefahrzeug (42069) noch dazu.
    Big Ben (10253), Tower Bridge (10214) und Snowspeeder (75144) soqie das Riesenrad (10247) sind ebenfalls noch erhältlich – aber wer weiss wie lange noch.

    Ehrlich gesagt verstehe ich einfach nicht warum Lego unmittelbar vor Weihnachten sein Sortiment so umstellt, dass viele schöne Katalogprodukte nicht mehr lieferbar sind….

    Ich lasse mir es gerne erklären.

  5. Halte die Slave 1 nach wie vor für das schönste UCS Set. Wer sie noch nich hat sollte schnell zuschlagen! Ich habe mir dieses Jahr zu Weihnachten den Y-Wing gegönnt, bin schon gespannt und freue mich auf besinnliche Baustunden 🙂

    • Die hat halt so schöne Farben – viele der Modelle sind eben doch einfach grau-schwarz-weiß oder allenfalls noch mit ein bisschen gelb oder so. Aber da ich mir nur die Modulhäuser zur Deko hinstelle, verzichte ich hier.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*