LEGO Friends Tasse ab sofort als Gratisbeigabe zum Kauf mit dem LEGO Ideas 21319 Central Perk

LEGO Ideas Central Perk Tasse Gratisbeigabe

Update (1. Juni, 09:43 Uhr): Im LEGO Onlineshop wird ab mittlerweile die Aktion rund um die LEGO Friends Tasse beworben und die Tasse landet jetzt auch  im Warenkorb, allerdings nur zusammen mit dem alten LEGO Ideas 21319 Central Perk Cafe. Die Tasse ist auch im LEGO Onlineshop gelistet, besteht demnach aus Edelstahl und hat einen Wert von 18,- Euro.

Die Aktion zur LEGO Central Perk Tasse (5006068) ist gültig vom 01.06.2021 bis zum 13.06.2021 oder so lange der Vorrat reicht. Den Bildern nach zu urteilen kommt die Tasse mit einem Glasdeckel daher, der das Auskühlen eurer Getränke verhindert. Das ändert zwar nichts daran, dass die Tasse hier als Beilage zum „falschen“ Set gegeben wird, aber die Tasse scheint dennoch auf den ersten Blick hochwertiger als zunächst erwartet.

Die anderen Sets der LEGO Juni Neuheiten sind allerdings leider bisher nicht in den Verkauf gestartet… Wir halten für euch die Stellung und informieren euch hier und bei Telegram, sobald es los geht!


Originalbeitrag (20. Mai): Die Wege von LEGO sind manchmal unergründlich… Beim Betrachten meiner Instagram Stories wurde mir (und einigen anderen Usern) gestern Abend eine Werbeanzeige von LEGO eingespielt, die für eine bisher ungesehene LEGO Friends Tasse als Gratisbeigabe passend zum neuen LEGO Friends Apartments Set wirbt – allerdings zum Kauf mit dem alten LEGO Ideas 21319 Central Perk Cafe.

Die Werbeanzeige wurde scheinbar für die falsche Zeit geplant, denn sie verlinkt zwar bereits in den LEGO Onlineshop auf die Produktseite des LEGO Ideas 21319 Central Perk Cafe, aber landet bisher noch nicht zusammen mit dem Set im Warenkorb.

Warum LEGO diese Tasse als Gratisartikel zum alten (und mittlerweile schon oft zu sehr guten, rabattierten Preisen verfügbaren) LEGO Friends Central Perk Cafe beilegt, anstatt den Verkauf des neuen LEGO 10292 Friends Apartments Sets anzukurbeln, ist mir ein Rätsel. Das deutlich teurere Set könnte die kleine Starthilfe in Form der Kaffeetasse sicherlich gut gebrauchen.

LEGO Friends Tasse Gratisbeigabe Werbung
Screenshot der Werbeanzeige auf Instagram

Die weiße Kaffeetasse an sich ist mit den sechs Minifiguren der Freunde aus dem Central Perk Cafe Set bedruckt und verfügt dem Bild nach über eine Art Silikon-Deckel, mit dem man die Tasse bedecken kann – zumindest deute ich das aktuell in den schwarzen Ring am Rand der Tasse hinein.

Wann die Aktion nun wirklich starten soll, ist noch unklar. Die Anzeige wirbt jedenfalls damit, dass es die Tasse nur online gibt, so dass die LEGO Brand Stores hier anscheinend nicht teilnehmen. Wir rechnen mit einem Start in den nächsten Tagen, spätestens vermutlich ab dem 1. Juni zusammen mit zahlreichen neuen Sets.

Ob eine kostenlose Kaffeetasse die LEGO Fans dazu bewegen kann, sich ein (weiteres) LEGO Friends Central Perk Set zur UVP von 69,99 Euro zu kaufen, nachdem das Set letztens mit extrem guten 36% Rabatt im Angebot war, bleibt mit einer gesunden Portion Skepsis abzuwarten. Wir hoffen hier einfach, dass uns die Werbeanzeige in die Irre führt und die LEGO Friends Kaffeetasse tatsächlich auch zusammen mit den Friends Apartments bestellt werden kann.

Wie gefällt euch die Friends Kaffeetasse? Würde euch ein solches GWP interessieren? Und würdet ihr dafür tatsächlich das Central Perk (erneut) zur UVP bestellen? Diskutiert die verfrüht veröffentlichte Werbeanzeige gerne in den Kommentaren…

Über Lukas Kurth 1694 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 30 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

40 Kommentare

    • Kann man so nicht unbedingt sagen. Café + Tasse = Kaffeetasse. Ist doch eigentlich ganz schlüssig.

      Im Ernst, ich denke, man will einfach im Zuge des neuen Sets noch mal auf das alte aufmerksam machen und Anreize schaffen, damit es schön mit abfließt. Da habe ich von Lego schon obskurere Entscheidungen gesehen.

  1. Wahrscheinlich hat Lego das Set noch zu Haus rumliegen, da alle die rabattierten Sets gekauft haben. Oder die Kaffeetasse passt besser zum Café.
    Schöner wäre es wenn dieser Becher optisch wie eine Legobecher ausgesehen hätte. Dann hätte ich es mir überlegt. So ist es aber kein Anreiz.

  2. Das ist doch ganz einfach. Das neue F.R.I.E.N.D.S Set verkauft sich doch fast von selber. Von dem Ideas Set hat Lego wohl noch genug auf Lager und gerade weil es im freien Handel oft mit guten Rabatten angeboten wird, gibt Lego die Tasse zu dem Ideas Set dazu. Wer die Tasse haben möchte, kauft das Set zum vollen Preis bei Lego. Das Set werden wegen der Tasse nicht wenige kaufen. Ziemlich clever von Lego. Gutes Marketing.

    • Genau. Bleibt nur zu hoffen, dass sich das nicht durchsetzt und es GWPs langfristig nur noch zu Sets gibt, die auch der freie Handel hat. Ein shop-exklusives Set braucht kein GWP, das kann ja nur bei Lego direkt gekauft werden…

    • Nur dass der Großteil der Fans der Serie das Set schon haben dürften, wenn sie es denn haben wollten. Nur wegen einer Tasse würde ich ein Set nicht 2x kaufen. Aber.. andere sind anders 😉

  3. Vielleicht gibt es die Tasse ja für beide Sets. Kann ja sein, dass es auch zwei oder mehr Werbeanzeigen gibt, aber bisher nur eine aufgetaucht ist. Ansonsten wäre das irgendwie etwas blöd von LEGO.

  4. Ich hatte mal eine Anzeige für die spiderman im venom Kostüm Figur von der comic con gesehen die aber auch schon einige Jahre her war.

  5. Wahrscheinlich hat Lgo mitbekommen, dass das CP keiner mehr für den UVP kauft und möchte da nun den Verkauf ankurbeln.
    Ist trotzdem absolut unverständlich. Ich denke wenn man sollche GWPs dazu gibt, dann sollte man da relativ lockere Bedingungen dran knüpfen sonst ist es halt nur lächerlich und kein Kaufanreiz mehr.
    Man hätte doch sagen können, zu jedem Friend Set gibts die Tasse dazu und das ab dem Start der Apartments. Ich denke da wäre das sogar verkaufsfördernd gewesen. Aber so? Wer kauft sich denn das CP (was wahrscheinlich sowieso schon jeder Lego Fan hat der es haben will) und bezahlt dann sozusagen 20 EUR zusätzlich für die Tasse.
    Die die man damit erreicht sind Neukunden die Fans der Serie sind und jetzt erst durch die Apartments auf die Friends Sets aufmerksam werden und nichtmal nach Angeboten gucken oder natürlich die Super-Hardcore-Lego-verrückten die einfach alles haben müssen was Lego so raushaut.

  6. Ich hatte ja erst gedacht beim flüchtigen anschauen des Fotos die Tasse ist aus Metall da es ja auch so glänzt, aber nachdem ich genauer hingesehen habe ist das wohl auch etwas nach oben gebogen so das die Tasse wohl wirklich einen Deckel hat.
    Vom gefühl her hätte mir nämlich eine metall Tasse besser gefallen.

    • Ich habe eine ähnliche Tasse mit so einem Deckel und die ist aus Metall und Thermo. Ich würde fast Tippen, dass es nahezu die gleiche ist. 🙂 (aber nicht von Lego).

  7. Für mich ergibt das Sinn. Soll den Absatz des alten Sets ankurbeln und Leute zum Kauf im Lego-Online-Store bewegen, auch wenn es Central Perk anderweitig günstiger gibt. Ich sehe da keinen „Fehler“.

    • Ich denke auch, dass da Kalkül dahinter steckt. Es sind ja auch die Figuren des CP abgebildet und nicht die aus dem Appartment. Macht also Sinn. Die Frage, auf die wir also nie eine Antwort erhalten werden, ist wieviele Käufer LEGO damit noch erschließt.

  8. Hm, die Figuren auf der Tasse sind doch die aus dem Central Perk oder nicht?… von daher würde es schon „Sinn“ machen mMn. Hätten sie aber auch ruhig zu beiden Sets geben können.

  9. Du beantwortest dir deine Frage doch quasi selbst schon im Artikel.
    Das CP dürfte bei Lego selbst wie Blei liegen weil es schon ewig auf dem Markt ist und es schon X-fach mit sehr guten Rabatten angeboten wurde und auch immer noch wird.
    Die Appartements hingegen wird es ja eh erstmal nur bei Lego zum vollen Preis geben, d. h. die early adopter werden den Preis so oder so zahlen müssen.

  10. Ich hatte den Leak bereits gesehen, wo es auch geheißen hat, dass es die Tasse mit dem Central Perk gibt und ich dachte mir, dass das nicht richtig sein kann…
    Hätte es die Tasse direkt zu den Apartments dazu gegeben, hätte ich mir das Set schon geholt. Aber jetzt warte ich darauf, dass es zumindest irgendein gwp bei Lego gibt, bevor ich sie mir hole, um irgendwie die 150€ vor mir selbst zu rechtfertigen.

    • Zweitset? Alleine die Weihnachtliche Feuerwache hat sich bei mir vier(!) Mal letzten Winter (zugegeben, der Teile wegen) eingefunden O_O

  11. CAUTION!
    Hot Surface
    DO NOT TOUCH!

    Die Tasse sieht echt wertiger aus als der ursprüngliche Eindruck vermittelt hat. Trotzdem bleibe ich bei meinem vorigen Kommentar. Brauchen tue ich sie nicht 😌

  12. Ich glaube der Glasdeckel ist aus Plastik, zumindest wenn man sich das Foto ansieht, könnte man zu dem Schluss kommen. Eine solche Biegung bei Glas ist eher selten.
    Kann das jemand bestätigen?

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.