LEGO Harry Potter 2020: Diese Sets erscheinen im Sommer!

LEGO Harry Potter Neuheiten 2020

Update (28. April): Mittlerweile sind die LEGO Harry Potter Sets für 2020 offiziell vorgestellt und wir haben auch das gesamte Bildmaterial der Sets für euch! Alle Details zu den Sets findet ihr in unserem ausführlichen Beitrag zu den Neuvorstellungen:


Originalbeitrag (2. Februar): Auf der Spielwarenmesse in Nürnberg wurden in den letzten Tagen den dort anwesenden Händlern die LEGO Harry Potter Sets für das aktuelle Jahr präsentiert. Wir haben für euch eine Auflistung der neuen Harry Potter 2020 Sets erstellt, die im Sommer und im Herbst erscheinen sollen.

Die Harry Potter Neuheiten wurden übrigens den vor einigen Tagen anwesenden Fanmedien wohl nicht gezeigt, standen aber auch nicht im „Secret Room“, so dass hier scheinbar keine Geheimhaltungsvereinbarung der Händler greift. Jedenfalls äußert sich gerade z.B. Lucky Bricks auf Instagram sehr ausführlich über die Sets, die da kommen sollen.

Unseren Informationen nach sollen insgesamt 6 Sets und eine Minifiguren Serie erscheinen, die in den freien Handel kommen. Allerdings gibt es darüber hinaus natürlich noch Potential für weitere exklusive Sets – seien es kleine Exclusives (wie aktuell z.B. Hagrids Hütte) oder große Exclusives (wie z.B. das Schloss Hogwarts). Alle hier vorgestellten Sets erscheinen wohl im Juni 2020 im freien Handel.

LEGO Harry Potter im Juni 2020

Die folgenden Sets, die angekündigt werden, erscheinen allesamt im Juni 2020 wohl ziemlich zeitgleich direkt bei LEGO und im Einzelhandel.

LEGO Harry Potter 75966 Raum der Wünsche

Der Raum der Wünsche ist das erste und kleinste Harry Potter Set der Neuheiten 2020. Er enthält die Minifiguren von Harry Potter, Hermine Granger, Luna Lovegood und den Patronus von Hermine (also den Otter) und den von Luna (einen Hasen) – beide natürlich in trans-blue mit Glitter. Das kleine Set besteht aus drei Wänden, die wohl zu einer längeren Wand ausgeklappt werden können. In der Wand ist ein Kamin eingebaut. Es ist nicht vorgesehen, den Raum der Wünsche in Hogwarts zu integrieren. (Update: Eventuell lässt sich der Raum der Wünsche in der Tat doch irgendwie an Hogwarts andocken.) Der Preis für den kleinen Bausatz liegt bei 19,99 Euro.

Details zum Set im Überblick:

  • Setnummer: 75966
  • Name des Sets: Raum der Wünsche
  • Englischer Name: Room of Requirement
  • Preis (UVP): 19,99 Euro
  • Anzahl Teile: ???
  • Minifiguren: 3 (Harry Potter, Hermine Granger, Luna Lovegood)
  • Sonstiges: 2x Patroni

LEGO Harry Potter 75967 Der Verbotene Wald

Das zweite Set der Harry Potter Neuheiten ist eine Szene, die im Verbotenen Wald in Harry Potter und der Orden des Phönix spielt. Es enthält den Riesen Grawp, Harry Potter, Hermine Granger, Dolores Umbridge und zwei Zentauren. Grawp ist dabei wohl ähnlich gebaut wie z.B. der DC Schurke Ares im Set 76075 Wonder Woman Warrior Battle, also wie eine vergrößerte LEGO Minifigur. Die beiden Zentauren enthalten ein neues Pferde-Unterteil, auf das ein Minifiguren-Torso gesteckt wird. Der Preis wird bei 29,99 Euro liegen.

Details zum Set im Überblick:

  • Setnummer: 75967
  • Name des Sets: Der Verbotene Wald
  • Englischer Name: Forbidden Forrest: Grawp and Umbridge Encounter
  • Preis (UVP): 29,99 Euro
  • Anzahl Teile: ???
  • Minifiguren: 5 (Harry Potter, Hermine Granger, Dolores Umbridge, 2x Zentauren)
  • Sonstiges: Der Riese Grawp (brick-built)

LEGO Harry Potter 75968 Flucht aus dem Ligusterweg

Das dritte Set aus der LEGO Harry Potter Welle für 2020 ist eine Neuauflage des alten LEGO Harry Potter 4728 Flucht aus dem Ligusterweg Bausatz aus dem Jahr 2002. Das Set soll 69,99 Euro kosten und enthält das (bespielbare) Haus der Dursleys mit einem Kamin, dem Schrank unter der Treppe und Harrys Schlafzimmer.

Was die Minifiguren angeht, haben wir nun verschiedenes gehört. Die aktuellste Info ist, dass Harry Potter, Vernon, Petunia und Dudley Dursley, Ron Weasley und Dobby enthalten sind. Aus anderen Quellen (die allerdings weniger zuverlässig sein dürften) hörten wir noch von Fred und George Weasley, allerdings ohne Dobby und Ron. Hier gilt es wohl abzuwarten, wie das Set letztendlich wirklich aussieht. Unten aufgelistet sind die Figuren, die aktuell am wahrscheinlichsten sind.

LEGO 4728 Flucht aus dem Ligusterweg von 2002
LEGO 4728 Flucht aus dem Ligusterweg von 2002

Details zum Set im Überblick:

  • Setnummer: 75968
  • Name des Sets: Flucht aus dem Ligusterweg
  • Englischer Name: Escape from Privet Drive
  • Preis (UVP): 69,99 Euro
  • Anzahl Teile: ???
  • Minifiguren: 6 (Harry Potter, Vernon, Petunia und Dudley Dursley, Ron Weasley und Dobby)

LEGO Harry Potter 75969 Hogwarts Astronomieturm

Das größte Set der Welle wird die mittlerweile vierte Ergänzung zum Schloss Hogwarts seit dem LEGO Harry Potter Neustart im Jahr 2018. Es stellt den Astonomieturm von Hogwarts dar und enthält außerdem den Gemeinschaftsraum von Ravenclaw, die Gewächshäuser und das Büro von Professor Slughorn, was dieses Set zeitlich in Harry Potter und der Halbblutprinz einordnet. Das Set soll 99,99 Euro kosten und ist wohl die bisher größte Erweiterung für Hogwarts.

Es sind die Figuren von Harry Potter, Hermine Granger, Neville Longbottom, Draco Malfoy, Ron Weasley, Luna Lovegood, Lavender Brown und Horace Slughorn enthalten. Auch hier hörten wir noch Gerüchte über andere Minifiguren… Wir warten ab.

Hogwarts Astronomieturm
Der Astronomieturm von Hogwarts (Bearbeitung: StoneWars, Foto: Karen Roe – CC BY 2.0)

Details zum Set im Überblick:

  • Setnummer: 75969
  • Name des Sets: Hogwarts Astronomieturm
  • Englischer Name: Hogwarts Astronomy Tower
  • Preis (UVP): 99,99 Euro
  • Anzahl Teile: ???
  • Minifiguren: 8 (Harry Potter, Hermine Granger, Neville Longbottom, Draco Malfoy, Ron Weasley, Luna Lovegood, Lavender Brown und Horace Slughorn)

LEGO Harry Potter 75979 Buildable Hedwig

Als kleine Überraschung wird es dieses Jahr wohl auch eine baubare Figur der Schneeeule Hedwig geben, die zusätzlich zu den normalen Spielsets verkauft wird. Ob diese Teil der neuen Adult-Sets wird, ist noch unklar, aber passen würde es sicherlich. Hedwig soll mit ausgeklappten Flügeln wohl 25 cm breit sein. Was den Preis angeht, soll das Set bei 39,99 Euro liegen, was erstmal günstig klingt. Wir hörten auch was von einer exklusiven Harry Potter Minifigur, aber: Genießt diese Info mit Vorsicht!

Details zum Set im Überblick:

  • Setnummer: 75969
  • Name des Sets: Hedwig
  • Preis (UVP): 39,99 Euro
  • Anzahl Teile: ???
  • Minifiguren: 1 (Harry Potter) ???

LEGO Harry Potter im September 2020

Die folgenden beiden Setnummern erscheinen erst im Herbst 2020, voraussichtlich im September.

LEGO Harry Potter 75981 Adventskalender

Außerdem wird nach dem großen Erfolg im letzten Jahr auch dieses Jahr wieder ein LEGO Harry Potter Adventskalender erscheinen. Details über den Inhalt gebe ich an dieser Stelle nicht bekannt, um niemanden die Vorfreude zu verderben, der es nicht wissen will. Es werden allerdings mehrere exklusive Minifiguren enthalten sein. Genauere Infos reichen wir eventuell demnächst mit entsprechender Spoiler-Warnung nach.

Eine spannende Info zum Adventskalender ist noch: Nach dem großen Erfolg des letztjährigen Kalenders (der ja fast schon erstaunlich günstig war) wird LEGO den Preis dieses Jahr wohl anheben. Ob der Kalender nun 29,99 Euro oder gar 34,99 Euro kosten wird, steht wohl noch aus.

LEGO Harry Potter 71028 Minifiguren Serie 2

Zusätzlich zu den neuen Sets soll im September 2020 noch eine neue LEGO Harry Potter Minfiguren Serie erscheinen. Die Blindbags sollen hierzulande noch 3,99 Euro kosten, während in den USA wahrscheinlich wieder 4,99 US-Dollar angesetzt werden. Details über den Inhalt gibt es bisher noch nicht.

Details im Überblick:

  • Setnummer: 71028
  • Name des Sets: Harry Potter Minifiguren Serie 2
  • Preis (UVP): 3,99 Euro

Alle LEGO Harry Potter Neuheiten im Überblick

Anbei nochmal unsere Tabelle mit allen LEGO Harry Potter Neuheiten für dieses Jahr, die von uns regelmäßig gepflegt wird:

BildSetnummerNamePreisSteineReleaseShop
LEGO Harry Potter 40419 Hogwarts Schueler Minifiguren 140419Die Schüler von Hogwarts14,99€53Juni 2020 LEGO
LEGO Harry Potter 75966 Raum der Wünsche (Box)75966Hogwarts Room of Requirement19,99€193Juni 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
LEGO Harry Potter 75967 Der Verbotene Wald: Begegnung mit Umbridge (Box)75967Forbidden Forest: Umbridge Encounter29,99€253Juni 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
LEGO Harry Potter 75968 Ligusterweg 4 (Box)759684 Privet Drive69,99€797Juni 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
LEGO Harry Potter 75969 Astronomieturm auf Schloss Hogwarts (Box)75969Hogwarts Astronomy Tower99,99€971Juni 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
LEGO Harry Potter 75979 Hedwig (Box)75979Hedwig39,99€630Juni 2020 LEGO
Amazon
Smyths
JBS
LEGO Harry Potter 75980 Angriff auf den Fuchsbau (Box)75980Attack on the Burrow99,99€1047Juni 2020 LEGO
Smyths
LEGO 30420 Harry Potter Hedwig Und Harry Polybag30420Harry und Hedwig: Eulenlieferung3,99€31Juli 2020 JBS
LEGO Box Dummy Bild75981Adventskalender29,99€335September 2020
LEGO Box Dummy Bild71028Minifiguren Serie 23,99€???September 2020
LEGO Box Dummy Bild75978Diagon Alley - D2C Set399,99€???September 2020

Behaltet zusätzlich noch die Info im Hinterkopf, dass wohl ein oder mehrere BrickHeadz Sets mit Harry Potter Lizenz erscheinen werden. Diese kommen aber voraussichtlich nicht in den Einzelhandel und sind hier nicht aufgeführt.

Was sagt ihr zu den neuen Harry Potter Sets, die uns im Sommer und Herbst 2020 erwarten werden? Ist bei den Neuheiten etwas für euch dabei, oder eher weniger? Wir freuen uns auf eure Kommentare zum Thema!

Über Lukas Kurth 1208 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

71 Kommentare

  1. fantastisch! wird alles mitgenommen. 😅 vor allem auf den astronomieturm und den ligusterweg freu ich mich.
    die reihe überzeugt mich einfach durchgehend.
    hoffe nach wie vor auf eine neuauflage der winkelgasse als D2C Set.

    • Ich hoffe auch auf ein großes D2C Set, gerne die Winkelgasse. Ich denke es bietet sich auch an, zwei Jahre nach Hogwarts wieder mit der Minifiguren Serie zusammen was großes zu bringen. Schließlich hat sich das in den letzten Jahren fast schon „eingebürgert“ 😉

        • Ich hoffe da weiterhin auf dich! Der Lukas hat ja bereits gestern unsere Träume einstürzen lassen,ABER ich würde schon gerne sehen wie du deine Sozialstunden beim Nando leistest

      • Ich träume mal ein bisschen: Ein Modular-Building des ‚Leaky Cauldron‘, auf dessen Rückseite man Stück für Stück alle Gebäude der ‚Diagon Alley‘ anschließen kann. Es wird ein Traum bleiben, aber Lego hätte sicheres Programm für die nächsten Jahre …

  2. Muss alles gekauft werden! Schon allein wegen den vielen Neuen Figuren! Ein Traum. Ich freu mich schon Riesig auf die neue Harry Potter Welle.

  3. Danke für die News! Das wird ja wieder ein teures Lego Jahr😜 Vor allem der Astronomieturm klingt vielversprechend, und wenn es noch eine Dobby Minifigur gibt, wäre das ein Traum. Bin aud die Hedwig gespannt.

  4. Endlich die wichtigsten Infos von der diesjährigen Spielzeugmesse über die Sets deren Namen nicht genannt werden dürfen 😉 Vielen Dank für das Zusammentragen hier. Und es klingt alles fantastisch. Die Vorfreude ist jetzt schon komplett da.

  5. Ich glaube ich muss mir preventiv die ganzen Sets nachkaufen um das ganz große Schloss zu bauen.

    Bezüglich der Mehrzahl von Patronus möchte ich noch folgende Variante in den Ring werfen: Patronaten

    • Eins der Sets ist schon EOL (Peitschende Weide), also da musst du jetzt schnell sein. Ich persönlich begnüge mich mit den Schlossteilen, die mich individuell ansprechen. Das waren bisher (leider?) zwei von drei. Den Astronomy Tower werde ich wohl auch haben müssen.

      • Ich glaub die peitschende Weide ist bislang nicht EOL, bei HP meines Wissens nur Aragogs Versteck, bei FB Koffer und Kutsche. Eine zweite Kutsche habe ich mir noch schnell geholt, damit die Hogwartsschüler*innen an Weihnachten in angemessener Form von Hogwarts zum Bahnhof Hogsmeade transportiert werden können.

  6. Vielen lieben Dank für die Zusammenfassung!
    Werden alle sicherlich in meine Sammlung wandern. Ich hoffe, dass es bei der Sammelfigurensammlung nicht wieder so schlimm wird, wegen einer exklusiven Figur.

  7. Wenn man von so spannenden Sachen hört, wird man als Star Wars Sammler aktuell wirklich neidisch auf die Harry Potter Fans😅
    So viele klasse exklusive Minifiguren und Molds in einem Set unter 30 Euro UVP ist bei Star Wars gerade irgendwie unvorstellbar😭

  8. Übrigens:
    „Patronus“ kommt vom lateinischen „patronus“(o-Deklination)=Schutzherr, Vertreter und damit ist der korrekte Plural „Patroni“.
    (😅Besserwisser-Modus aus)

  9. Wow, das klingt alles wahnsinnig toll 🙂 Ich freue mich schon auf die Sets und die Minifiguren Serie!
    Sieht auf jeden Fall so aus als würde die HP Serien in der selben Qualität weiter gehen… neue Patronen, Zentauren, Grwap, Hedwig… Wahnsinn!!

    Was mich etwas verwirrt ist die Flucht aus dem Ligusterweg, das war ja im zweiten Film, nicht aus dem 5 oder 6…

    • Und eigentlich auch Globi und Atlantes. In den englischen Büchern ist die (also für dieses Phänomen originale) Pluralform „patronuses“ – und J.K. Rowling ist Latinistin, hat das also bewusst nicht „richtig“ gemacht. Wie steht’s denn in den deutschen Büchern?

  10. Toll! Endlich News zu den kommenden HP Sets. Auf den Fuchsbau und den Astronomieturm freue ich mich besonders. Ich hoffe jedenfalls noch auf die Winkelgasse. Super, bin soweit begeistert.

  11. Fantastisch, es geht weiter.
    Werde mir alle Sets holen. Die Teile für ein großes Hogwarts steigen weiter an!
    Und Zentauren sind einfach großartig, das Set brauche ich mehrfach. Super das der Riese gebaut sein soll. So viele Riesen hätte ich sonst vermutlich nicht gebraucht.
    Die Harry Potter Serie macht einfach Spaß.
    Allerdings ist es nervig, das so viele Figuren mehrfach in der Welle drin sind. Ich hätte lieber mehr unterschiedliche. Gerade Harrys Gesicht lässt sich nicht so einfach anderweitig verwenden.
    Da hoffe ich auf die Minifiguren Serie.
    Hoffentlich gibt es da noch Boxen mit mindestens einer vollständigen Serie.
    Figuren habe ich gerne doppelt. Hoffentlich mit Quidditch Uniformen von Ravenclaw und Hufflepuff.
    Auf viele weitere Jahre mit der LEGO Harry Potter Serie!

  12. OMG, ich bin jetzt schon gehypt! Die Sets klingen sehr gut!
    Es sind ja jetzt drei sets aus dem 5. Teil und eins aus dem 2. dabei, glaubt ihr die bringen den 6.&7. Teil wieder zusammen raus?
    Der Raum der Wünsche wird wahrscheinlich eher ein Set zum ausschlachten, ich freu mich auf die Figuren 😀

  13. Fantastische News, die die Vorfreude ins Unermessliche steigen lassen! Das Haus der Dursleys habe ich mir schon lange gewünscht und das „große“ Hogwarts nimmt immer konkretere Züge an. Die kleinen Sets mit den ikonischen Filmszenen sind eh immer genial. Skeptisch bin ich lediglich bei der baubaren Hedwig. Ich weiss nicht, ob das meins sein wird.

    Schade auch, dass LEGO den Hals scheinbar nicht voll bekommt und den Preis des Adventskalenders so stark anheben möchtet. Na ja, das ist eben die kapitalistische Krux aus Angebot und Nachfrage.

    • Kapitalismus halt. Und den würden die meisten hier bis auf’s Blut verteidigen (und dabei noch eklig gegen linke und sozialistische Ideen wettern). Aber wenn Lego das macht, dann sind sie die niedersten Finsterwichte.
      Wenn ich mir die Preise mancher sehr nachgefragter und/oder seltener Figuren oder Sets auf dem Sekundärmarkt ansehe, dann sind diese Lego-„Fans“ keinen Deut besser. Die Nachfrage bestimmt auch hier den Preis.

  14. Das ist doch Sch***. Bis auf Hedwig muss ich das alles kaufen. Wo soll ich dann damit hin? So viel Platz hat doch keiner! Aber der Tower muss sein, und Ligusterweg auch, und die Zentauren muss man auch haben, und die Patronusse sowieso. Ugh, ich kann mir ja schon mal ne neue Wohnung suchen.
    Ich warte noch mal ab, wie die Sets aussehen, aber das klingt schon wieder so als würde sich bestätigen, was wir schon länger wissen: wenn Lego es richtig macht, dann machen sie es auch wirklich richtig richtig.

  15. Klingt alles gut 😉 Ich werde mir auf jeden Fall die Erweiterung für Hogwarts holen, finde das echt toll, dass Sie hier regelmäßig Erweiterungen bringen 😀👍

  16. Jetzt habt ihr mich aber ordentlich gehyped. Vor allem für den zentauren. Davon nehme ich gleich ein dutzend XD. Auf so etwas hab ich für meine fantasy Welt schon sehnlichst gewartet.

    • Ja, Zentauren sind klasse, und dann evtl. gleich zwei in einem recht günstigen Set! Jetzt brauchen wir nur noch ein paar von diesen „Bocks-Beinen“ (Satyr)! Gibt es in HP vielleicht eine scene wo eine Gruppe Satyre irgendetwas tut? Bin leider nicht so ganz firm darin. 😉

  17. Das klingt ganz fantastisch mit den neuen Harry Potter Sets!
    Die Hogwarts-Erweiterung wird definitiv gekauft, die anderen Sets aber wohl auch. Es ist einfach eine sehr chön umgesetzte Serie!
    Die Minifiguren , da freue ich mich schon sehr, ich bin gespannt!

    Und das der Adventskalender etwas teurer wird..was solls, der letzte war doch eh zu billig!

    Ich freue mich sehr und könnte mir gut vorstellen das der Astronomieturm gute Chancen auf den Titel „Set des Jahres“ hat!

  18. Ich hatte mich zwar auf Winkelgasse und Fuchsbau gefreut – aber mit der Auswahl bin ich auch zufrieden.

    Die Minifigurenserie wird rocken – so wie die erste. Definitiv. Ebenso der Adventskalender.
    Die kleinen Sets sind hoffentlich ähnlich gut wie die des letzten Jahres – und der Astronomieturm. Endlich kann ich Hogwarts vergrößern!

    Der „Builable Hedwig“ klingt spannend.
    Bald kann man mit einer hand voll Porg und Hedwigs nen Kleintier-LEGO Zoo aufmachen 🙂

    Also LEGO:
    Winkelgasse. Und Fuchsbau.
    Winkelgasse.
    Fuchsbau
    !!!

  19. Ahhhh, endlich! Ich hab schon hart auf die Infos über die neuen Sets gewartet und das klingt doch schon mal sehr, sehr vielversprechend! Über den Raum der Wünsche (ein Patronus-Hase – mega!!!) und den Turm freu ich mich sehr. Statt dem Ligusterweg hätt ich ja lieber die heulende Hütte gehabt oder irgendein anderes Gebäude aus Hogsmeade … aber ich wurde leider nicht gefragt. ^^ Beim verbotenen Wald bin ich auf die Figuren gespannt, wird wohl auch ein Pflichtkauf werden.
    Jetzt warte ich geduldig mit allen anderen hier auf eine richtig tolle, große, modulare Winkelgasse. (Und ein richtig großes, modulares Hogsmeade mit Honigtopf, Eberkopf, den drei Besen, heulender Hütte, Bahnsteig, Zonkos … ). Man darf ja träumen. ☻

      • Ich löse das so: Im November beginnt das große Aufbauen und für die Weihnachtszeit entsteht eine ganz wunderbare Wizarding World. Dann wieder ab in die Kiste. So toll das alles ist: Immer so viel Kram in der Wohnung funktioniert bei mir weder vom Platz, noch vom Look her.

      • @dora: der Große ist mittlerweilen 19 und wird nicht mehr ewig daheim hocken. Wenn er auszieht wird, darf er gerne sein Lego mitnehmen (mit Betonung auf sein, und das ist nicht wenig) und ich hab dann Platz für mein Lego. (Betonung auf mein). Ein Zimmer wird erst mal reichen. Und wenn da der Platz knapp wird, dann zieht auch mal der Jüngere aus … irgendwann. Und nein, ich schubse sie nicht aus dem Nest …. überhaupt gar nicht. ;))))

  20. Das mit dem neuen Set zur Erweiterung des Schlosses find ich super. Erinnert mich vom Konzept an die alten Burgen, die man ja quasi „unendlich“ erweitern konnte… Mal schauen wie der neue Astronomie-Turm umgesetzt wird. Hoffentlich meckern nicht wieder alle weil es u.U. kein geschlossenes Gebäude ist sondern ein Spielset mit offener Wand ;-P Insgesamt ist HP (muss da immer an meinen Rechner denken) m.E. derzeit die mit am besten umgesetzte Reihe bei Lego. Warum nicht auch so bei anderen Serien… Allen schon mal viel Vorfreude!

    • Ach ja, grad noch gesehen dass bei Smyths „Newt’s Koffer“ wieder im Angebot ist und in Süddeutschland in den Filialen liegt… Niffler-Alarm!

  21. Es ist gerade mal Anfang Februar und ich bin jetzt schon voller Vorfreude auf den Juni und Harry Potter. Wie ein Kind vor Weihnachten. Bis zur Minifigurenserie im September bin ich vermutlich vor lauter Aufregung und Ungeduld geplatzt.
    Der Astronomieturm ist super. Vor allem, weil auch die Gewächshäuser dabei sein sollen. Auch die neuen Patroni finde ich großartig. Richtig gefreut habe ich mich aber, dass wieder ein Harry-Potter-Adventskalender herauskommt. (Wo wir wieder bei Weihnachten wären ;)) Was da wohl dieses Mal für ein Weihnachtsszenario aufgebaut wird?: Weihnachten im Gryffindor-Gemeinschaftsraum, bei den Weasleys im Fuchsbau oder in Grimaulds Place mit Kreacher? Da benötige ich dringend ein paar weitere Spoiler. 🙂

    • Geteilte Freude, doppelte Freude! Ich bin vor allem auf die Minifiguren gespannt, hatte aber auch mit dem Adventskalender im letzten Jahr viel Freude…nun heisst es warten…zumindest mal auf Bilder 😉

  22. Liest sich gut, vorallem der Astronomieturm. Tolles Konzept mit dem steten Ausbau Hogwarts. Aber auch die Flucht vom Ligusterweg und der verbotene Wald könnten tolle Sets sein. Auf den Raum der Wünsche mit so wenigen Teilen bin ich ebenfalls gespannt. Hedwig interessiert mich allerdings überhaupt nicht. Auch auf die zweite Minifigurenserie könnte ich verzichten. Mal schauen, ob ich diese trotzdem kaufe. Wirklich gerne hätte ich nun noch die Winkelgasse, den Fuchsbau und die Heulende Hütte.

  23. Ich glaube wir werden die nä.Jahre noch einige tolle Sets bekommen.
    Wäre ja direkt langweilig alle schönen Sets auf einmal zu bekommen.
    Fuchsbau,Bahnhof,heulende Hütte,Hogsmeade
    wären meine Favoriten.

Schreibe einen Kommentar zu LordBrick Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*