LEGO Harry Potter 2021: Das sind die Neuheiten im Januar

LEGO Harry Potter 2021 1 Hy

Es gibt die ersten Neuigkeiten zu den nächsten LEGO Harry Potter Sets, die Anfang 2021 auf den Markt kommen werden. Wir haben euch alle Informationen zusammengetragen und das neue Set-System erklärt, das uns im nächsten Jahr erwartet!

Allgemeine Informationen

LEGO Harry Potter hat sich in den letzten beiden Jahren zu einem der beliebtesten Spielthemen in der LEGO-Fanszene entwickelt. Dank schöner Sets und liebevoller Minifiguren überzeugen die Sets aus der Zauberwelt und nun gibt die ersten Neuigkeiten, was uns da als nächstes erwartet. In der Vergangenheit wurden die neuen LEGO Harry Potter Sets immer im Sommer rausgebracht, aber für das LEGO Jahr 2021 erwartet uns auch ein zusätzliches Release am 19. Januar, wenn vier neuen Spielsets erscheinen werden und zusätzlich ein LEGO Art Mosaik mit Harry Potter Thema!

Das neue Buchsystem

Die vier LEGO Harry Potter Neuheiten kosten jeweils 29,99 Euro und sind allesamt Teil eines neuen Buchsystems, das LEGO hier zum ersten mal einsetzt. Im Detail sieht das System so aus, dass jedes Set aus einem 16x10x6 Noppen großen Buch besteht, das aus LEGO Platten gebaut ist. Das Buch lässt sich aufklappen und bildet dann die Rückseite für das Set. Durch das weitere Ausklappen von Wänden auf der Innenseite lässt sich dann einfach eine kleine Kulisse aufbauen.

Alle vier Sets zeigen Klassenräume aus der Zaubererschule Hogwarts, werden sich aber wegen der Buchrückseite nicht ohne weiteres mit den vorherigen Hogwarts Sets kombinieren lassen. Stattdessen können die Buch-Sets untereinander verbunden werden. Zugeklappt repräsentiert jedes Buch eins der vier Schulhäuser, dargestellt durch die passenden Farbgebung. Außerdem prangt ein großes Hogwartswappen auf der Titelseite, ob das gedruckt ist oder mit Stickern gelöst wird, bleibt abzuwarten.

Das neue Buchsystem verspricht eine einfach Möglichkeit für Kinder die Sets einzuklappen und mitzunehmen. Für die Bücher wurde deswegen extra eine neue Plattenform entwickelt, die 10×16 Noppen groß ist und an einer Seite Griffe zum Anklippsen hat.

Die Neuheiten im Detail

LEGO 76382 Hogwarts Klassenzimmer: Verwandlung

Das Buch aus LEGO 76382 ist Dark Orange hat 241 Teile und repräsentiert das Haus Gryffindor. Aufgeklappt zeigt das Set das Klassenzimmer für Verwandlung, wo Minerva McGonagall Ron und Hermine unterrichtet. Als Zubehör bekommt man einen Kelch, eine Tasse und eine Ratte. Auffällig sind hier die schönen gotischen Fenster mit detaillierten Fensterscheiben.

LEGO 76383 Hogwarts Klassenzimmer: Zaubertränke

Dieses Buch kommt in Sand Green und repräsentiert das Haus Slytherin. Aufgeklappt zeigt das Set mit 271 Teilen das Klassenzimmer für Zaubertränke, wo Snape zwei Schüler unterrichtet, von denen einer Draco Malfoy ist. Neben Regalen für Tränke und Gefäße steht hier eine Tafel, ein kleiner Kessel und ein großer Sessel im Raum.

LEGO 76384 Hogwarts Klassenzimmer: Kräuterkunde

Der Einband von diesem Buch ist Dark Tan und steht für das Haus Hufflepuff. Das Set hat 233 Teile und zeigt im Innenteil des Buches das Klassenzimmer von Professor Sprout, die Neville und einen weiteren Schüler in Kräuterkunde lehrt. Der Raum kommt mit zahlreichen Pflanzen daher, so wie einem Schrank und einem Wasserhahn. Die Wände sind mit braunen Fenstern versehen und einer Glastür.

LEGO 76385 Hogwarts Klassenzimmer: Zauberkunst

Das Set beinhaltet 256 Teile und das Buch hier kommt in einem hellen Blau für das Haus Ravenclaw. Aufgeklappt zeigt das Buch den Klassenraum für Zauberkunst, wo Professor Flitwick, wahrscheinlich in der Version aus dem ersten Harry Potter Film, den Schülern das wutschen und wedeln beibringt. Harry und Cho Chang sind hier enthalten und das Set kommt zusätzlich mit zwei Federn und einer kleinen Vitrine.

LEGO 31201 LEGO Art Mosaik Hogwarts Wappen

Zusätzlich zu den Spielsets wird es im Januar 2021 auch ein Set aus der LEGO Art Reihe geben, das den einen oder anderen Harry Potter Fan ansprechen könnte: Ein Mosaik Set für 119,99 Euro, welches es ermöglicht, eins der vier Hauswappen aus Hogwarts zu bauen. Mit 4249 Teilen wird es das Mosaik Set mit den meisten Teilen bis dato sein. Da jedes Haus in Hogwarts eine andere Farbgebung hat, erklärt das die hohe Teileanzahl und verspricht, dass egal welches Motiv man wählt, viele Teile übrig bleiben.

Tabellarische Übersicht

BildSetnummerNamePreisSteineRelease
LEGO Harry Potter 76382 Verwandlungsunterricht (2)76382Hogwarts Moment: Verwandlungsunterricht29,99€241Januar 2021
LEGO Harry Potter 76383 Zaubertrankunterricht (2)76383Hogwarts Moment: Zaubertrankunterricht29,99€271Januar 2021
LEGO Harry Potter 76384 Kräuterkundeunterricht (2)76384Hogwarts Moment: Kräuterkundeunterricht29,99€233Januar 2021
LEGO Harry Potter 76385 Zauberkunstunterricht (2)76385Hogwarts Moment: Zauberkunstunterricht29,99€256Januar 2021
LEGO Art 31201 Harry Potter Mosiak Hogwarts Wappen (3)31201Hogwarts Wappen
(LEGO Art Mosaik)
119,99€4249 Januar 2021
LEGO Box Dummy Bild76386???$19,99??????
LEGO Box Dummy Bild76387???$39,99??????
LEGO Box Dummy Bild76388???$79,99??????
LEGO Box Dummy Bild76389???$129,99??????
LEGO Box Dummy Bild76390???$39,99??????
LEGO Box Dummy Bild76391???$249,99??????
LEGO Box Dummy Bild76392???$59,99??????
LEGO Box Dummy Bild76393???$119,99??????
LEGO Box Dummy Bild76394???$39,99??????
LEGO Box Dummy Bild76395???$29,99??????
LEGO Box Dummy Bild40500Accessory Pack ????????????
LEGO Box Dummy Bild40495????????????
LEGO Box Dummy Bild40496????????????

Mit einem zusätzlichen Release im Januar scheint LEGO dem Harry Potter Thema anscheinend mehr Gewichtung zu geben und probiert ein neues Buchsystem für Sets im niedrigeren Preissegment aus. Auch das Mosaik hört sich spannend an und klingt nach einer guten Möglichkeit das LEGO Art Thema auf eine weitere Lizenz auszubreiten.

Wie findet ihr die Idee mit den neuen Büchern? Freut ihr euch auf die nächste Welle LEGO Harry Potter Sets und ist das neue Mosaik der Hauswappen etwas für euch? Schreibt uns gerne eure Kommentare!

Über Jonas Kramm 55 Artikel
24 Jahre jung mit 20 Jahren LEGO Erfahrung. Moc-Bauer, Burgen-Kurbler, Dino-Zähmer, Bautechniken-Tester, Set-Schlachter, Foto-Bearbeiter, Farben-Kenner und Teile-Experte.

27 Kommentare

  1. Wie cool… das Wappen von Slytherin kann gebaut werden:-)
    Endlich ein Mosaik das sich für mich lohnt 🙂
    Ist bekannt ob es auch ein großes Motiv gibt? Also aus 4 Mosaiken ein Bild z.B. ein großes Wappen?

  2. Wo kommen eigentlich diese ganzen detaillierten Infos und Beschreibungen der Sets her und woher weiß man überhaupt schon den Release Termin? Gibt es schon Bilder für Händler?

    Freue mich über eine Rückmeldung über die verwendete Quelle.

  3. Am liebsten wär mir ja ein einzelnes Mosaik mit dem Hogwarts-Wappen (und nicht eines, das 4 Exemplare des Sets erfordert, falls das der Plan von Lego sein sollte) – aber vielleicht lässt sich das ja auch daraus bauen.

    • Ich habe überlegt, ob ich mir dieses angekündigte Set kaufe, obwohl ich nicht so jeck nach Harry Potter bin. Eben weil viele Steine übrig bleiben und ggf. in eigenen Mosaikideen Platz nehmen können. Aber erst mal die Farbe abwarten. Ich denke, günstiger kommt man an die Steine nicht……

  4. Ich glaube davon brauche ich erstmal nichts. Ich bin nicht unfroh, hab ja meine 2020 Wunschliste noch nicht mal abgearbeitet 😂
    Eventuell gefallen den Kindern die Bücher, mal sehen.

  5. Interessant mit den Büchern, da bin ich auf die Umsetzung gespannt. Könnte nett aussehen.

    Wenn du von einem Flitwick aus den ersten Schuljahr sprichst, heißt das, dass wir eine neue Minifigur bekommen? In der filmischen Umsetzung der ersten beiden Teile ist Flitwick ja älter und bislang setzte LEGO auf das Aussehen ab Schuljahr drei (jünger). Es klingt ja auch so als bekämen wir weitere Random-Schüler*innen, auch gut. Und ob Sprout dann der Minifigurenserie entspringt? Das wäre doch eher unüblich.

    Schlau, dass sie sich auf die Häuser beziehen, da wir die Sammellaune geweckt.

    Mit den Mosaiken kann man mich ja eher jagen 😀.

  6. Hört sich komplett uninteressant an. Stört mich jedoch nicht nach den letzten drei intensiven und teuren HP Jahren. Bin gespannt, ob in der zweiten Jahreshälfte die bisherigen Sets erweitert werden. Gringotts und eine Erweiterung für das Schloss wären natürlich toll.

  7. Das Mosaik .- da passe ich jedenfalls

    Die Bücher – na ja – mir wären Sets a la Raum der Wünsche lieber – aber mal sehen – wenn man die „Platten“ auch anders verwenden kann, dann sind die Klassenzimmer möglicherweise brauchbar – ich hoffe in dem Fall auf Sticker 😉

  8. Jetzt kann ich ohne schlechtes Gewissen den Adventskalender von Harry Potter dieses Jahr auslassen und Star Wars nehmen. Ich hab eh schon die Hälfte der Figuren.

  9. Ich finde es gut, wenn es bei HP weiter geht. Besser würde ich es finden, wenn Lego auch liefern könnte – z.B. den Fuchsbau. Es werden viele neue Sets vorgestellt und bei vielen derzeitigen Sets steht: Vorübergehend nicht auf Lager.

  10. Schön, dass es mit Harry Potter im kommenden Jahr schon früher weiter geht und die „Bücher“ könnten doch für die jungen HP LEGO Fans recht ansprechend sein. Evtl. ja auch für die größeren wenn die Figuren interessant sind. Prof. Flitwick aus den ersten Filmen wäre super, da hat er mich immer an einen Ugnaught aus Star Wars erinnert. (o;
    Wenn es sich um Klassenzimmer handelt werden wohl leider keine Schüler aus den anderen Häusern in Umhängen dabei sein…schade. Ich bin schon sehr auf die ersten Bilder gespannt.
    Bei dem Mosaik sind ja nun wirklich eine Menge Teile dabei.
    @ Lukas konnte man erkennen ob es sich um runde 1×1 plates oder tiles handelt?

  11. Ich finde die Bücher auch eine interessante, da schlichtweg passende Idee. Allerdings fände ich es besser, wenn die Sets wirklich nur den einzelnen Häusern gewidmet wären. Die Hauslehrer passen ja bereits, aber auch die Schüler sollten nur zu dem jeweiligen Teil von Hogwarts gehören (ausserdem bezweifle ich es noch, dass man wirklich mal den Mut hat, viele HP – Sets ohne HP zu veröffentlichen).

    • Aber hier scheint Harry ja nur einmal vorzukommen, oder? Ich befürchte die vielen Harrys bekommen wir weniger aus Mutlosigkeit, sondern aufgrund purer Berechnung. Ich schätze die Masse an Gelegenheits- und Erstkäufer*innen wird in der Regel höher sein, als die der Sammler*innen mehrer Sets. Für diese Gruppe ist der Namensgeber der Reihe natürlich ein unersetzliches Zugpferd.

      • Das denke ich auch. Wahrscheinlich mag ich die Kutsche von Beauxbatons auch so sehr, weil sie ohne Harry, Ron und Hermine auskommt. Hier in den Büchern hätte ich doch gerne mal Crabbe und Goyle gesehen. Es gibt so viele Schüler, die bisher in keinem Set sind und hier, wo sie so gut passen würden, gibt es keinen einzigen neuen 🙁

        • Ja, da geh ich voll mit. Ich finde die Kutsche auch richtig schön! Klare Empfehlung, auch da sie ja dieses Jahr auslaufen soll. Klasse Minifiguren: Hagrid im Festtagsdress, eine Madame Maxime in einem schönen Kleid und die beiden Delacours in ihren Schuloutfits. Dann noch die beiden (etwas klein geratenen) Abraxaner. Alleine dafür lohnt sich der Kauf. Und nicht zu vergessen, die Kutsche mit der schönen Klapp-Funktion. Für mich rumdum gelungen und das gerade in der Abwesenheit der „Fab 3“.

  12. Die Bücher-Klassenräume sehen gar nicht mal so schlecht aus. Bin gespannt wie viele Details nur mit Stickern gelöst werden.
    Denke das Cover über den speziellen 10×16 Platten besteht aus einzelnen Fliesen und in der Mitte das Wappen ist auf einer (hoffentlich bedruckten) 6×6 Fliese.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*