LEGO teast die LEGO Harry Potter Winkelgasse (75978) an und ihr dürft Fragen an den Designer stellen!

LEGO 40289 Winkelgasse Review

Im LEGO VIP Prämien-Center gibt es gerade ein nettes kleines Detail für alle LEGO Harry Potter Fans: LEGO kündigt dort den Start eines „bevorstehenden […] ganz besonders magischen Produkts“ an und gibt den LEGO VIP-Kunden die Chance, eine Frage an den Designer zu stellen.

Aktuell findet man im Prämien-Center sehr prominent platziert den folgenden Text, der euch dazu einlädt, eure Fragen an Marcos Bessa und Djordje Djordjevic zu stellen:

Gibt es etwas, was du einen LEGO Designer schon immer mal fragen wolltest? Jetzt hast du die Chance dazu!

Um den bevorstehenden Start eines ganz besonders magischen Produkts zu feiern, bieten wir unseren VIPs die Möglichkeit, dem Harry Potter LEGO Design-Team (Marcos Bessa, LEGO Modelldesigner & Djordje Djordjevic, LEGO Grafikdesigner) eine Frage zu stellen. Reiche noch heute deine Frage ein und sichere dir die Chance, Teil dieser exklusiven Inhalte zu werden

Klickt ihr darauf, erscheint ein Eingabefeld, in das ihr eure Frage eingeben könnt. Falls ihr also eine interessante Frage an die Designer habt (die sie auch beantworten können 😉), dann habt ihr jetzt die Chance dazu.

Für 2020 stehen dem aktuellen Stand unserer Informationen nach noch drei Produkte an: Zum einen warten wir auf den LEGO Harry Potter 75981 Adventskalender und auf die LEGO Harry Potter 71028 Minifiguren Serie 2. Aber wir sind uns sicher, dass sich dieser kleine Teaser auf die LEGO Harry Potter 75978 Winkelgasse bezieht, die im September dieses Jahres für 399,99 Euro erscheinen soll.

Wenn ihr jetzt eure Fragen stellen dürft, werden diese wohl im Rahmen der offiziellen Vorstellung des Sets (vermutlich irgendwann Mitte August) von den beiden Designern beantwortet. Die Fragen werden sicherlich vorsortiert und thematisch zusammengefasst, daher würde ich mir keine all zu große Chance versprechen, dass eure konkreten Fragen ausgewählt werden. Aber: Es ist zumindest eine Chance, mal eine Frage zu stellen. Verschwendet sie bitte nicht dafür, nach kommenden Produkten zu fragen! 😉

Was wären Fragen, die euch interessieren würden? Und was haltet ihr von diesem Mini-Teaser von LEGO für die kommende Winkelgasse? Die Kommentare stehen euch offen! 

Über Lukas Kurth 1268 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

38 Kommentare

  1. Ach menno, 400 Euro ist schon ein Brett. Ich denke ich werde passen müssen. Ich hoffe ja noch, dass sie im Nano- oder Microfiguren-Maßstab kommt, denn dann kann ich besser drauf verzichten. Wenn sie bespielbar ist, wird das hart.

  2. Ach toll, es wird immer konkreter und die Aufregung steigt! Aber sagt mal, gibt es nicht noch evtl. Hagrid&Seidenschnabel als Brickhead? Ich bin sehr gehypet wegen der Winkelgasse und fluche fast ein bisschen, dass sie wohl Minifigscale wird. In „klein“ hätte ich mehr Abstand. Und dank eurer tollen Arbeit wollen ja nun – der Vernunft halber – erstmal die EOL-Geschichten beachtet werden. Aber vernünftig sein bleibt hier schwer. Wisst ihr evtl. an welchen HP-Sets Bessa& Djordjevic schon mitgearbeitet haben?

  3. Ich hab da keine Fragen, ich freu mich einfach. Hab die ersten 50 Mäuse zusammen. Jeden Tag nen 10er in die Winkelgassensparbüchse…noch 5 Wochen keine Butter. hoffe, bald kommen motivierende Bilder.

  4. Wenn man bei mir zwischen die beiden rechten Microfiguren heranzoomt ist da irgendwie irgendwas, das wie gltter aussieht. Ist das nur bei mir so?

    • Die lila Pixel sind einfach Kompressionsartefakte. Das Bild hat eine niedrige Auflösung und geringe Farbtiefe. Vermutlich ist es in mehreren Schritten aus dem Original entstanden. Bei jeder Konvertierung treten solche Effekte auf die sich auch mal gegenseitig verstärken können.

  5. Tatsächlich wüsste ich nicht, was ich die LEGO Designer fragen wollen würde. Ich weiß nicht mal, ob ich das Set sehen will – ansonsten müsste ich es wohl kaufen.

    Obwohl ich sonst kein Set aus der Reihe besitze. Manipulation, sag ich!

    (Das Deppen-Leerzeichen nutze ich schon länger. Gewohnheit.)

  6. Ich würde gern mal die Grafikdesigner fragen, wie sie es finden wenn ihre liebevoll gestalteten Designs auf Sticker gedruckt werden die sich vorhersehbar nach ein paar Jahren selbst zerstören…

      • So alte Sticker habe ich nicht in der Sammlung, aber seit etwa 2002 passiert das bei mir praktisch immer.

        Beginn nach 1,5 bis 4 Jahren; auf Abblättern am Rand folgt Rissbildung in der Mitte; betroffen sind nur Sticker aus der weißen Folie; weiß bleibende Flächen sind außerdem empfindlicher als solche die mit anderen Farben bedruckt sind; Licht scheint den Zerfall noch zu beschleunigen aber direkte Sonneneinstrahlung ist nicht erforderlich.

        Da das immer auf die gleiche Weise abläuft gibt es offensichtlich ein Problem mit diesem Stickermaterial. Gerade teure Sets sollten daher meiner Meinung nach unbedingt mit den haltbareren transparenten Stickern ausgestattet werden.

  7. I would be interested learning the fact what dimensions (in studs) is the new HP exclusive set (like 32 x 32 studs)… OR if there are multiple objects what is the „square footage“ of all them.. that could be quite tricky and LEGO could find it amusing to tease the fans even more !

    I kind of feel that this does not go against established policy regarding details of upcoming sets.

    • Yes, that‘s a real good question. I also would like to know how they realize the „alley charakter“. I really hope they’re going beyond an assemble of seperate buildings.

    • Habt schon die Bilder der Stickerbogen gesehen? Ich finde es SEEEEHHHHHR SEEEEEHHHHR schade, dass Gringotts nicht zu finden ist. Aber vielleicht ist es ein Print? Sehr unwahrscheinlich finde ich, da lego Prints nicht mag UND weil wir schon ACHT Gebäude haben. Hätte lieber Gringotts gehabt als zb. die Tagesphrofetenredaktion. (garantiert falsch geschrieben) Aber vielleicht gibt es Gringotts ja noch einzeln (vielleicht 2021)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*