LEGO Ideas: Das 3. Review 2021 wird mit 36 Entwürfen beendet!

LEGO Ideas Drittes Review 2021 Titel

Soeben beendete das Ideas-Team die dritte Reviewphase 2021. Insgesamt 36 Kandidaten erhielten in den letzten vier Monaten die notwendige Unterstützung von 10.000 Stimmen und dürfen sich Hoffnungen machen, die begehrte Produktionsfreigabe zu erhalten und das nächste Ideas-Set zu werden. Bevor es soweit ist, werden die Modelle in den kommenden Monaten intensiv begutachtet. Die Ergebnisse erwarten wir für Mitte Juni. Wir fassen für euch das 3. Review kurz zusammen.

In den letzten vier Monaten wurden wieder eure Favoriten für die Fortführung der Ideas-Reihe ermittelt. Jedes Modell benötigt 10.000 Stimmen, um sich für diese Auswahlrunde zu qualifizieren. Die dritte Reviewperiode dauerte von September bis Anfang Januar und brachte stolze 36 Ideen hervor. Damit reiht sich das 3. Review 2021 auf Platz 2 der größten Auswahlrunden ein.

Lange Zeit sah es nicht danach aus: Zu Beginn des Review-Zeitraums beruhigte sich die Aktivität auf Ideas etwas: In den ersten zwei Monaten konnten sich 12 Modelle den Einzug sichern und im September gab sogar eine Pause von 2 Wochen zwischen zwei Neuzugängen. Allerdings zog das Interesse zum Jahresende wieder spürbar an: Alleine von der Black Friday-Woche bis zum Ende dieser Runde zählen wir 20 Qualifikanten.

LEGO Ideas Rubik Cube (1)

Bei euch sind diesmal offenbar Gebäude recht gefragt. Rund 50% der Entwürfe stellen eine feste Unterkunft dar, wobei die thematische Bandbreite weiterhin sehr groß bleibt: Von einem modernen Bahnhof über eine Taverne bis hin zu einem Sheriff-Büro ist alles im Review vertreten. Als schnellster Entwurf entpuppte sich der funktionierende Zauberwürfel, der nur 6 Tage benötigte und damit einen Platz in den TOP-5 der „Fast Movers“ erhält.

Davon können die meisten Ideen nur träumen. Im Durchschnitt benötigten die Entwürfe fast neun Monate für den Weg ins Review. Kurios an dieser Stelle: Ein Lizenz-Thema brauchte sogar rund zehn Monate, während die eigenständigen Bauten schon in gut sieben Monaten das Ziel erreichten. Die vermeintlich starke Präsenz von Lizenzthemen lässt sich nicht bestätigen. In diesem Review basieren 16 von 36 Modellen auf eigenen Ideen und 20 Projekte nutzen die Vorlage einer Lizenz.

LEGO Ideas Kriterien

Wie geht es nun weiter?

Das Ideas-Team wird nun alle Ideen einer gründlichen Prüfung unterziehen. In den nächsten vier Monaten wird jeder Vorschlag nach verschiedenden Kriterien bewertet. Dazu gehören zum einen die Bauqualität, Stabilität und Bespielbarkeit. Auf der anderen Seite berücksichtigt das Ideas-Team auch die bisherigen Ideas-Sets und mögliche eigene Produktplanungen im Hauptsortiment. LEGO achtet an dieser Stelle auf eine thematische Vielfalt.

Lizenzthemen müssen noch weitere Hürden meistern, denn hier gilt es eine Vereinbarung mit dem Rechteinhaber auszuloten. Nicht immer lassen sich gute Ideen verwirklichen, oder sie werden bereits von einem anderen Hersteller im Markt angeboten. In diesem Zusammenhang wird LEGO natürlich auch die geschätzte Nachfrage und die Produktionskapazitäten im Auge behalten.

Ideas begründet die getroffenen Entscheidungen nicht mehr, so dass wir nur versuchen können, die Gedankengänge nachzuvollziehen. Wir gehen davon aus, dass Mitte Juni mit einem Ergebnis zu rechnen ist.

Hier die Übersicht aller Kandidaten:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Land Ahoy (1)Land Ahoy
Ralf Ranghall
98Nein
2LEGO Ideas Terrariums (1)Terrariums
Galaxy333
232Nein
3LEGO Ideas Great Coral Reef (1)Great Coral Reef
kris_kelvin
102Nein
4LEGO Ideas Hyrule Castle 30 Anniversary (1)Hyrule Castle 30th Anniversary
BrickGallery
334Ja
5LEGO Ideas Avatar Airbender Avatar Retuerns (1)Avatar: The Last Airbender – Avatar Returnsky-e
480Ja
6LEGO Ideas Clockwork Solar System (1)Clockwork Solar SystemChrisOrchard
29Nein
7LEGO Ideas The Dojo (1)The Dojo
SpaceBrick54
238Ja
8LEGO Ideas Hocos Pocus Updated (1)Hocus Pocus UPDATE
TheAmbrinator
252Ja
9LEGO Ideas Naruto Ramen Shop Anniversary (1)Naruto: Ichirako Ramen Shop 20 th Anniversary
Dadi Twins
188Ja
10LEGO Ideas Johnny FiveMotorized Johnny 5 RJ BrickBuilds
72Ja
11LEGO Ideas James Webb Space Telescope (1)James Webb Space Telescope (JWST)
tonysmyuncle
84Ja
12LEGO Ideas Emergency Box (1)LEGO Emergency BoxSzegoBalint16465Nein
13LEGO Ideas Rubik Cube (1)LEGO Rubik's Cube (Working) puzzLEGO16Ja
14LEGO Ideas Brooklyn Nine Nine (1)Brooklyn Nine-Nine: 99th Precinct BenFankhauser253Ja
15LEGO Ideas Steampunkt Explorers (1)Steampunk Explorers
Castor-Troy
73Nein
16LEGO Ideas Moominhouse (2)MoominhouseBonefoot428Ja
17LEGO Ideas Castle Outpost (1)Castle OutpostxXgGhostXx
605Neni
18LEGO Ideas Down Town Records (1)Down Town RecordsHarrisBricks
471Nein
19LEGO Ideas Meeting Point (1)The Meeting PointLepralego
61Nein
20LEGO Ideas Baba Jaga 2 (1)Baba Jaga Artem Biziiev
44Ja
21LEGO Ideas Soyuz Rocket (1)Soyuz Rocket
The Half Blood Baron
649Ja
22LEGO Ideas LEGO Ghibli (1)Lego Ghibliyop1172
581Ja
23LEGO Ideas Orchid (1)OrchidJames ZHAN
290Nein
24LEGO Ideas Pirate Tavern (1)Pirate Tavern
Revan New
58Nein
25LEGO Ideas Riverside Scholars (1)The Riverside ScholarsHanwasyellowfirst419Nein
26LEGO Ideas Union Pacific Big Boy (1)Union Pacific „Big Boy“Lassehfl
186Ja
27LEGO Ideas Magic Bookends (1)Magic BookendsBrick Dangerous
57Nein
28LEGO Ideas Stargate (1)StargateCaptainMutant
99Ja
29LEGO Ideas Mcdonalds Franchise (1)McDonald's Franchise 1955-1969
adammark
347Ja
30LEGO Ideas Asterix The Gaul (1) TitelAsterix the Gaul
Ganpat the Celt
555Ja
31LEGO Ideas Three Investigators Headquarter (1)The Three Investigators – The HeadquarterValkon
667Ja
32LEGO Ideas Nasa Sr71 Blackbird (1)NASA SR 71 BlackbirdBrickerBeard
309Ja
33LEGO Ideas Gremlins (1)Gremlinsbulldozer148Ja
34LEGO Ideas Sheriffs Office Wild West (1)Sheriff´s Office – Wild Westllucky83Nein
35LEGO Ideas Wonderful Life (1)It´s a wonderful Lego Lifetwrt0es
401Ja
36LEGO Ideas Garden Greenhouse (1)The Garden and Greenhousekris_kelvin265Nein

Wir haben euch im Laufe der letzten vier Monate jeden Kandidaten ausführlich vorgestellt und uns an einer Einschätzung versucht. Im Folgenden fassen wir für euch noch einmal unsere Vermutungen zusammen. Bitte bedenkt dabei, dass wir auch nur anhand von einigen Anhaltspunkten zu unserem Ergebnis gekommen sind.

Möglich:

Castle Outpost, Clockwork Solar System, Land Ahoy!LEGO Rubik Cube, Union Pacific „Big Boy“

Unwahrscheinlich:

Asterix the Gaul, Baba Jaga, Brooklyn Nine-Nine, Die Drei ???, Great Coral Reef, Gremlins, Hocus Pocus UPDATE, James Webb Teleskop (JWST), LEGO Emergency Box, LEGO Ghibli, Meeting Point, Magic Bookends, McDonalds Franchise, Moominhouse, Naruto Ramen Shop, Pirate Tavern, Riverside Scholars, Sheriff´s Office: Wild West, Steam Punk Explorers, Terrariums, The Dojo, The Garden and Greenhouse

Sehr unwahrscheinlich:

Avatar – Last Airbender, Down Town Records, Hyrule Castle, It´s a wonderful LEGO life, Johnny 5, NASA SR-71 Blackbird, Orchid, Soyuz Rocket, Stargate

LEGO ist völlig frei bei der Auswahl und auch die Anzahl der ausgewählten Entwürfe ist nicht festgelegt. In der Vergangenheit wählte Ideas jedoch in der Regel ein bis zwei Vorlagen aus. Es gab aber tatsächlich auch schon zwei Nullrunden und ein Review, das gleich drei neue Ideas-Sets hervorbrachte.

Sollte euer Favorit keine Freigabe bekommen, könnt ihr noch weiter hoffen. LEGO startete vor einem Jahr das BrickLink Designer Programm (BDP), in dem abgelehnte Entwürfe eine zweite Chance erhalten. Das gilt allerdings nur für lizenzfreie Ideen. Sollte LEGO das BDP als Erfolg werten, könnte euer Liebling also in einer möglichen Neuauflage zur Auswahl stehen.

Habt ihr einen Favoriten? Für welchen Entwurf drückt ihr die Daumen? Wie findet ihr die Auswahl? Ist sie ausgewogen oder vermisst ihr Themen? Mögt ihr eher die großen Entwürfe oder schlägt euer Herz für die kleinen Projekte? Schreibt uns eure Lieblinge und Meinungen gerne in die Kommentare.

Über Oliver 260 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

52 Kommentare

  1. Wenn man die Gebäude, Luft- und Raumfahrt sowie den Zug streicht, sind es gar nicht mehr soviel Sets 😬
    Ich rechne aber stark mit dem Gremlins und einem Mittelalterset. Ansonsten mal gucken, hoffe ja auf Naruto vis BrickLink

  2. Land Ahoy + The Garden and Greenhouse

    Wären die 2 Sets dir mir persönlich gefallen würden und die ich auch kaufen würde…
    Alle anderen Sets wären optisch oder/und thematisch nichts für mich
    so richtige „wow“ Sets gibt es für mich nicht darunter ….

  3. Der Big Boy Lokomotive würde ich gute Chancen einräumen.
    Während das Krokodil in Europa gelaufen ist, wie geschnitten Brot, war der Absatz auf der anderen Seite des Atlantik eher verhalten. Zumindest war meines Wissens nach das Set dort immer verfügbar. Ursächlich dürfte da sein, dass man in den USA wenige Bezug zu dieser europäischen Lok hat. Die Big Boy dürfte, als Ikone des US Amerikanischen Lokomotivbaus und ihrem Nimbus als größte Dampflok der Welt, im den Staaten sehr gefragt sein.
    In Europa sollte das Modell eigentlich auch gut laufen, da diese Lokomotive unter Eisenbahninteressierten sicherlich eine der bekanntesten internationalen Lokomotiven ist.
    Gruß Thomas

    • Züge weltweit auf den Markt zu bringen ist aber auch dämlich. Flugzeuge sind auf der ganzen Welt gleich, Züge aber nicht.
      Das Krokodil lief halt in Europa und in Japan. Die stehen tatsächlich auf Schweizer Züge. Japanische Modellbahnhersteller haben nur Züge aus Japan und der Schweiz im Programm. 😀

      Ich selbst könnte mit dem Big Boy nichts anfangen. Ich hätte lieber eine schöne Kasten E10 in dunkelblau.

      • Sehe ich auch so, alle Modular, Luft- Raumfahrt und den Zug kann man jetzt schon von der Wunschliste streichen. Lizenz-Sets zumindest mal die Hälfte.
        Was übrig bleibt ist also ein „Classic“ Set, ein Oder zwei Film / Serien Sets. Wobei die Sets größere Chancen haben die entweder „Sessional“ sind oder die Lizenz eh schon bei Lego liegt.
        Raumfahrt und spezielle Themen dann wieder über BrickLink… außer Zug, der wird denke zu groß sein und außerdem schon erhältlich 🙈

  4. Ich halte das JWST für gar nicht so unwahrscheinlich. Reale Weltraumthemen sind ja wohl recht beliebt, und JWST ist auch aktuell und wird das sicher noch eine Weile bleiben, wenn es gute Bilder und Erkenntnisse liefert.

    • Sehe ich genauso. Außerdem ist das Set ja nicht wirklich kreativ. So ähnlich gab es schon etliche Sets in verschieden Themenwelten…

  5. Mir gefällt die Pirate Tavern am Besten. Ich frag mich wie man so schief und krumm bauen kann- sieht traumhaft aus. 😍Aber gerade wegen der Bautechnik bezweifle ich eine Umsetzung.

    • Ich glaube immernoch, dass die Zielgruppe dafür zu gering ist und andere Themen sich deutlich besser und vor allem in den absatzstarken Regionen verkaufen lassen.

  6. Könnte es sein, dass ihr bei dem Rubiks Cube auf einen falschen Artikel verlinkt habt? Bei mir kommt dann nämlich der Artikel zur Notfallbox.

  7. Hmm, einige nette Sachen dabei, aber wirklich brauchen tu ich eigentlich nur das „Land Ahoy“ von Herrn Langer, käme direkt zu Flaschenschiff und Globus. Dürfte wohl auch nicht die schlechtesten Chancen haben.

    Der Rest interessiert mich eigentlich nicht wirklich, auch wenn ein paar hübsche MOCs dabei sind, von denen sicher auch einige (wenn auch definitiv nicht alle) nette LEGO-Sets abgeben könnten. Also entspannt zurücklehnen und erst aufregen, wenn totaler Quatsch kommt. Aber The Office ist ja erstmal aus’m Rennen. 😉

  8. Ich hätte ja richtig Spass an den ??? Aber denke die Chance ist gleich 0.
    Land Ahoy! Ist richtig hübsch und das könnte ich mir nach dem Erfolg vom Buddleschiff und Angelshop gut vorstellen.

    Die ganzen Lizenzsachen…uff glaube eher weniger. Ist die Naruto Lizenz nicht eh jetzt bei Jemand anderem gelandet mit genau dem Entwurf?

    • Ja, habs heute zufällig gesehen. Die Lizenz ist seit letztem Sommer schon bei Keepley oder wie die heißen. Die haben vier kleine Sets, ein großes Set (Rahmen-Shop), jedoch in einem anderen Design (nicht schlecht, aber sehr viele bedruckte Teile… meckern auf hohem Niveau, ich weiß) und vier Brickheads.

      Frag mich warum Lego das überhaupt noch zugelassen hat?

      Durch das „Importverbot“ durch Lego bekommt man die jedoch nicht so leicht… Rechtsstreit steht ja noch aus. Hoffe Wir bekommen die Sets auch in Europa, die sind echt cool für die Ninjago City 👍

      • Wobei es ja auch in der Vergangenheit Beispiele dafür gibt, dass LEGO Lizenzen hatte, die auch zeitgleich von Konkurrenten vermarktet wurden – ich denke jetzt spontan an „Ghostbuststers“ (Playmobil) oder die Stratocaster (Mega Construx).

  9. das JWST (dessen bild lässt sich übrigens nicht vergrößern) ist thematisch mein Favorit … könnte aber eher als creator-set oder gwp kommen.
    auch das Planetarium wäre ein Pflichtkauf, und ein weiteres Set im Bereich „Schreibmaschine und Klavier“, also eine Kombination aus technic-Kern und Creator-Äußerem.

    Korallenriff, Land-Ahoy und Greenhouse sind ideas-technisch interessant und würde ich je nach Umsetzung kaufen. Rubik auch, interessiert mich aus lego aber nicht wirklich …

  10. Da war wieder einiges dabei, was die Rückschau eindrucksvoll belegte 😉

    Meine Top 5 wären:
    Steampunk Explorers
    The Meeting Point
    Asterix
    Gremlins
    Sheriff’s Office

    Schau‘ mer mal, wer sich am Ende durchsetzt 😎

  11. Ich denke man kann aktuell überhaupt nicht mehr abschätzen, was kommt. Beim letzten Mal hätte ich nie gedacht, dass es The Office und das Jazz Quartett werden (letzteres hatte ich schon wieder vergessen und musste es nachschauen 😂).

    Sind ja eh noch ein paar Monate hin, da kann man sich entspannt überraschen lassen.

  12. Würde sogar mal auf ne Nullrunde tippen. Vieles gibts schon ähnlich, konkurriert mit Standardsortiment oder ist vielleicht zu speziel (Planetarium, Emergency). Der Rubrik Cube wird wahrscheinlich schon an der Lizenz scheitern. Vielleicht auch an der Technik und dem Preispunkt.

    Also ich würde mich nicht wundern. Persönlich hätte ich auch nichts, was nicht in der Modular Serie rein passen würde.

  13. Eine weitere Chance auf einen Lego Totoro zu hoffen, wird aber leider ziemlich sicher an der Lizenz scheitern. Big Boy wäre auch Hammer

  14. Da sind ein paar sehr schöne Sets dabei, die ich so auch kaufen würde. Es hängt für mich aber immer mit davon ab, was Lego daraus macht.
    Lego sollte allerdings mal die Vorgaben für Ideas gründlich überarbeiten. Das mit den 10’000 Stimmen, die innerhalb von wenigen Tagen zusammenkommen, das hätte so vor Social Media nicht funktioniert, da muss nachgebessert werden. Und abgelehnte Entwürfe sollten maximal noch einmal, und auf keinen Fall in völlig unveränderter Form, nochmal eingereicht werden dürfen. Das mit dem Baba Jaga Set ist echt eine Farce in meinen Augen.

  15. Da ist sicher einiges dabei wo man sich überlegen könnte zuzugreifen, wenn so oder ähnlich realisiert würde.

    mein Herz hängt an keinem.

    Am „liebsten“ wären (in no particular order)
    Steampunk Explorers – weil mich Thema und gebäude ansprechen
    Asterix – Die Spinnen die Dänen
    Itsa Wonderful Life – tatsächlich weil mir Brücke und oldtimer ausnehmend gut gefallen

    Honorable Mention: Garden and Glasshouse – sowas passt wunderbar in eine Staft – schon das Detail im Kohlfeld bemerkt?

  16. Am wahrscheinlichsten wären für mich Land Ahoy und das Solar System Set.
    Die Lizenzfragen beim Zauberwürfel sind (momentan) geklärt, oder? Zumindest konnte ich keine anderslautenden Meldungen nach 2019 finden.
    Dann wäre der Würfel für mich auch ein heißer Kandidat für eine Umsetzung.

    Persönlich würde ich mich über die Gremlins noch am meisten freuen, ich glaube aber nicht, dass sie umgesetzt werden.

  17. Meine Wunschliste ist lang, meine Favoriten werden aber seit Jahren immer abgelehnt.

    Von dem was aktuell bei Lego umgesetzt wird finde ich nur das Jazz Quartett interessant. Da darf Lego aber auch am besten gar nichts verändern. Eventuell wird noch der Leuchtturm ins positive angepasst. Aber mit Motor und dann wahrscheinlich auch noch einem Smarthub wird der sehr sehr teuer.

    • Meine Favoriten wären folgende: Land Ahoy, The Dojo, LEGO Emergency Box (vielleicht als GWP), Steampunk Explorers, Down Town Records, The Meeting Point (endlich ein Bahnhof für den HdS), Pirate Tavern, The Riverside Scholars, Magic Bookends, Sheriff´s Office – Wild West und The Garden and Greenhouse (Angepasst an die Modular Reihe. Vier Grundplatten mit Eingängen vorne und hinten und entsprechende Bürgersteige).

  18. Ich würde mich am meisten über Baba Yaga und Asterix freuen (auch wenn unrealistisch). Der Garten sehe ich auch nicht als realistisch, aber vielleicht im BLDP in 2023 – da es ja lizenzfrei ist sollte dies doch umsetzbar sein

  19. Asterix, Baba Jaga und die Big Boy wären meine Favoriten auch wenn ich glaube das nichts davon umgesetzt wird.
    Am meisten von den 3en würde ich mich als Comic Fan über Asterix freuen. Selbst wenn nur ein kleines Display mit Asterix, Obelix und Miraculix dabei rauskommen würde, aber wie genial wären diese Minifiguren denn bitte.

  20. Sofort kaufen würde ich definitiv The Garden and Greenhouse und Asterix the Gaul.
    Bei The Meeting Point, The Dojo und Down Town Records käme es auf die Umsetzung an. Von den „Favoriten“ gefällt mir leider keiner ansatzweise so gut, dass ich das Set kaufen würde.

  21. Entspannt der Entscheidung entgegen sehen – und auf die Ergebnisse freuen (oder auch nicht), wenn feststeht, was umgesetzt wird.

  22. Hat ein paar nette Sachen dabei. Suyus und James Webb wären nett, aber ich rechne nicht damit. SR-71 (absolut unwahrscheinlich), ???, Rubic und Sonnensystem Pflichtkäufe, wobei die letzten beiden das eigentliche Ideas-Thema perfekt umsetzen.

  23. Für meinen Geschmack sind zu viele Lizenzthemen dabei, aber die haben wohl auch einen Vorteil beim Stimmensammeln…

    Trotzdem steht auf meiner Wunschliste (neben dem originellen Land Ahoy) ein Lizenzset – die Gremlins würden sich wunderbar in meiner Weihnachtsstadt machen.

    Nicht so ganz nachvollziehbar ist für mich die Begeisterung für den Rubiks Cube. Bietet für mich keinen großen Mehrwert gegenüber einem (mutmaßlich günstigeren) „echten“ Rubiks Cube – ich glaube, der Spaß beim Zusammenbau wird da nicht soooo gigantisch sein.

    • Mein absoluter Favorit : Steampunk Explorers!! ❤️ Ich empfinde den Entwurf als perfekt! Ich liebe die Farben, die Figuren, alle Räume und Inhalte. Wenn es exakt so auf dem Markt käme. Ich würde kaum nkch fragen5was es kostet, sondern es am 1.Tag sofort kaufen. Kein Set hat mich in den letzten zwei Jahren so abgeholt und begeistert!
      Das japanische Dojo, was so super zur Ninjago City passen würde, würde ich auch super gerne haben wollen!
      Als drittes auch den Meeting Point, passt bei mir zu nichts, hat mich aber super begeistert und würde ich auch kaufen.
      Auf Lego kann ich nicht hoffen, hoffe ich also aufs BDP… Und das mit Inbrunst ☺️

  24. Ich habe Great Coral Reef vergessen gehabt.

    Damit gefallen mir diese 3 Ideen sehr gut:
    Great Coral Reef
    Sheriff´s Office – Wild West
    Castle Outpost
    😘

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.