Baba Jaga fliegt erneut ins LEGO Ideas-Review

LEGO Ideas Baba Jaga 2 (1)

Die slawischen Märchenfigur „Baba Jaga“ landete gestern erneut mit der Hilfe von 10.000 Fans im Ideas-Review. Der Entwurf knackte die magische Grenze und stellt sich im neuen Jahr als 20. Kandidat den kritischen Blicken aus Billund. Ob die Figur einen Weg findet, um die Entscheidung zu beeinflussen wissen wir natürlich nicht. Wir halten uns lieber an den Entwurf und stellen euch die Details vor.

Der zweite Flug von Baba Jaga wurde natürlich von Artem Biziaev begleitet. Der 32-jährige Comiczeichner aus Russland kann auf eine erstaunliche Ideas-Historie blicken: Vor gut fünf Jahren trat er der Ideenschmiede bei und blieb lange Zeit inaktiv. Anfang 2021 explodierte die kreative Schaffenskraft förmlich: Innerhalb von nur einem Monat konnte er gleich drei Entwürfe im Rekordreview Anfang 2021 unterbringen. Das Hyrule Castle, A Map of Middle Earth und Baba Jaga wurden jedoch abgelehnt.

Besonders bemerkenswert: Die drei Ideen schafften es jeweils innerhalb von wenigen Wochen die magische Grenze zu erreichen. Baba Jaga stellte mit nur 22 Stunden sogar einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf. Bei so großem Interesse war eigentlich klar, dass Artem nach der Ablehnung einen zweiten Anlauf wagen würde. Schon vier Tage später, am 19. Oktober, konnten wir den erneuten Versuch entdecken. Er brauchte 44 Tage ins Review. Frei nach dem russischen Motto „Der erste Pfannkuchen ist etwas klumpig“ widmen wir uns nun dem zweiten Anlauf.

Wie beim ersten Anlauf ist der Entwurf erneut mit zwei Minifiguren und einer Katze ausgestattet. Bei beiden Figuren verkörpern zum einen Baba Jaga und das junge Mädchen Wassilissa, das von der Schwiegermutter verfolgt wird. Die flauschige Katze Bayun ist treuer Begleiter von Baba Jaga. Sie soll Kinderlieder singen können und Eisenkrallen haben.

Da auf den ersten Blick kaum Änderungen erfolgten, gehen wir erneut von 1.100 Teilen aus. Wir haben uns natürlich die Bilder der beiden Entwürfe nochmals vorgenommen und verglichen. Selbst bei genauer Betrachtung sind uns keine Unterschiede aufgefallen, so dass wir davon ausgehen, dass Artem den Entwurf 1:1 erneut hochgeladen hat.

Bei der Figur „Baba Jaga“ handelt es sich laut Wikipedia um eine böse Waldhexe, die aber manchmal auch hilfsbereit ist. Die Wurzeln der Geschichte sind in der slawischen Mythologie zu suchen und wurde anscheinend erstmals gegen 1755 erwähnt. Von dort verbreitete sie sich schnell in Osteuropa und erfreut sich großer Beliebtheit. Der russische Komponist Modest Mussorgski ließ sich von der Erzählung inspirieren und verewigte den Flug der „Baba Jaga“ auf ihrem Mörser in seinem berühmten Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“, den er 1874 komponierte.

Die Figur wird auch in vielen sowjetischen Märchenfilmen eingearbeitet. Wir haben für euch ein Beispiel auf Amazon entdecken können. Aber auch abseits davon wird die Figur sogar in moderen Produktionen berücksichtigt. Sie soll zum Beispiel im Film „Hellboy – Call of Darkness“ (2019) oder im Horrorfilm Baba Jaga (2020) auftauchen.

Die weiteren Detailbilder könnt ihr in unserer Galerie ansehen:

Alle Entwürfe des 3. Reviews in der Übersicht:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Land Ahoy (1)Land Ahoy
Ralf Ranghall
98Nein
2LEGO Ideas Terrariums (1)Terrariums
Galaxy333
232Nein
3LEGO Ideas Great Coral Reef (1)Great Coral Reef
kris_kelvin
102Nein
4LEGO Ideas Hyrule Castle 30 Anniversary (1)Hyrule Castle 30th Anniversary
BrickGallery
334Ja
5LEGO Ideas Avatar Airbender Avatar Retuerns (1)Avatar: The Last Airbender – Avatar Returnsky-e
480Ja
6LEGO Ideas Clockwork Solar System (1)Clockwork Solar SystemChrisOrchard
29Nein
7LEGO Ideas The Dojo (1)The Dojo
SpaceBrick54
238Ja
8LEGO Ideas Hocos Pocus Updated (1)Hocus Pocus UPDATE
TheAmbrinator
252Ja
9LEGO Ideas Naruto Ramen Shop Anniversary (1)Naruto: Ichirako Ramen Shop 20 th Anniversary
Dadi Twins
188Ja
10LEGO Ideas Johnny FiveMotorized Johnny 5 RJ BrickBuilds
72Ja
11LEGO Ideas James Webb Space Telescope (1)James Webb Space Telescope (JWST)
tonysmyuncle
84Ja
12LEGO Ideas Emergency Box (1)LEGO Emergency BoxSzegoBalint16465Nein
13LEGO Ideas Rubik Cube (1)LEGO Rubik's Cube (Working) puzzLEGO16Ja
14LEGO Ideas Brooklyn Nine Nine (1)Brooklyn Nine-Nine: 99th Precinct BenFankhauser253Ja
15LEGO Ideas Steampunkt Explorers (1)Steampunk Explorers
Castor-Troy
73Nein
16LEGO Ideas Moominhouse (2)MoominhouseBonefoot428Ja
17LEGO Ideas Castle Outpost (1)Castle OutpostxXgGhostXx
605Neni
18LEGO Ideas Down Town Records (1)Down Town RecordsHarrisBricks
471Nein
19LEGO Ideas Meeting Point (1)The Meeting PointLepralego
61Nein
20LEGO Ideas Baba Jaga 2 (1)Baba Jaga Artem Biziiev
44Ja
21LEGO Ideas Soyuz Rocket (1)Soyuz Rocket
The Half Blood Baron
649Ja
22LEGO Ideas LEGO Ghibli (1)Lego Ghibliyop1172
581Ja
23LEGO Ideas Orchid (1)OrchidJames ZHAN
290Nein
24LEGO Ideas Pirate Tavern (1)Pirate Tavern
Revan New
58Nein
25LEGO Ideas Riverside Scholars (1)The Riverside ScholarsHanwasyellowfirst419Nein
26LEGO Ideas Union Pacific Big Boy (1)Union Pacific „Big Boy“Lassehfl
186Ja
27LEGO Ideas Magic Bookends (1)Magic BookendsBrick Dangerous
57Nein
28LEGO Ideas Stargate (1)StargateCaptainMutant
99Ja
29LEGO Ideas Mcdonalds Franchise (1)McDonald's Franchise 1955-1969
adammark
347Ja
30LEGO Ideas Asterix The Gaul (1) TitelAsterix the Gaul
Ganpat the Celt
555Ja
31LEGO Ideas Three Investigators Headquarter (1)The Three Investigators – The HeadquarterValkon
667Ja
32LEGO Ideas Nasa Sr71 Blackbird (1)NASA SR 71 BlackbirdBrickerBeard
309Ja
33LEGO Ideas Gremlins (1)Gremlinsbulldozer148Ja
34LEGO Ideas Sheriffs Office Wild West (1)Sheriff´s Office – Wild Westllucky83Nein
35LEGO Ideas Wonderful Life (1)It´s a wonderful Lego Lifetwrt0es
401Ja
36LEGO Ideas Garden Greenhouse (1)The Garden and Greenhousekris_kelvin265Nein

Vor dem ersten Baba Jaga-Artikel war mir die Figur gänzlich unbekannt. Als ich mich näher mit der Figur beschäftigte, war ich sehr verwundert, wie weitreichend ihr Einfluss ist. Sei es, dass sie in der klassischen Musik verewigt wurde oder Vorlage für viele Filmproduktionen war. Bisher habe ich es leider noch nicht geschafft, mir die Geschichte als Film anzusehen, werde es aber bestimmt nachholen. Ich finde die schräge und leicht gruselige Geschichte irgendwie liebenswert und kann verstehen, dass viele eine große Verbundenheit fühlen. Mir gefällt der Entwurf weiterhin gut, aber gleichzeitig hätte ich mir auch eine leichte Überarbeitung gewünscht ohne genau zu wissen, was verbessert werden könnte. 

Wie könnte LEGO den Entwurf bewerten? – Bisher können wir weder auf Ideas noch im LEGO Sortiment etwas ähnliches ausfindig machen. Unser einziges Indiz ist die Ablehnung des ersten Versuchs im 1. Review 2021. Die Siegersets dieser Review haben uns gleichzeitig aufgezeigt, dass eine Ablehnung kein Ausschlusskriterium ist.

Also stellen wir uns die Frage, ob Baba Jaga ein relevantes Thema ist. Zuerst stellen wir fest, dass die Geschichte vorrangig in Osteuropa und der ehemaligen Sowjetunion weit verbreitet und sehr beliebt ist. Darüber hinaus gibt es auf niedrigen Niveau aber auch ein Interesse rund um den gesamten Globus. Ein Vergleich der Suchanfragen zur kürzlich gewählten Sitcom „The Office“ zeigt, dass Baba Jaga weltweit mehr als doppelt so viele Suchanfragen erhält. In Deutschland beträgt das Verhältnis ca. 10:1 in Frankreich ca.  7:1 und selbst in den USA erhält die Märchenfigur mehr Interesse. Darüber hinaus beeinflusst die Erzählung bis zum heutigen Tag die modernen Geschichten und Verfilmungen.

Im Gegensatz dazu könnte LEGO Zweifel an der Stabilität der Idee haben. Das Haus steht auf zwei recht dünnen Beinen, die wiederrum auf einer Art Hühnerfuß befestigt sind. Auf den Bildern sieht es danach aus, dass diese mittig unter dem Gebäude verbaut sind. Es ist jedoch fragwürdig, ob das ausreichend ist, um den Anforderungen eines LEGO Sets zu genügen.

Auf den ersten Blick ist Baba Jaga scheinbar ein Spartenthema. Bei genauer Betrachtung sehen wir jedoch eine viel größere Verbreitung als vermutet. LEGO könnte damit auch ein Statement setzen. Auf der anderen Seite bleiben Fragen zu Stabilität offen. Da der Entwurf bereits einmal abgelehnt wurde ändere ich meine Einschätzung jedoch auf eine unwahrscheinliche Umsetzung.

Wie gefällt euch Baba Jaga? Glaubt ihr die Idee hat im zweiten Anlauf bessere Chancen? Ist das Thema für euch weit genug verbreitet oder eher eine Nische? Ist die Minifigurenauswahl gut getroffen oder fehlt euch ein Charakter? Wird das Haus stabil auf den Füßen stehen oder habt ihr Zweifel an der Bautechnik? Wie schätzt ihr die Chancen ein? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

Über Oliver 260 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

25 Kommentare

  1. Und auch hier, wie beim ersten Mal, ich würde es kaufen. Das Märchen war toll und ich habe es als Kind geliebt. Als Kind der DDR ist man mit sowas aufgewachsen!
    Toll umgesetzt.

    • Ich bin auch in der DDr aufgewachsen und diese Märchen waren ein großer Teil meiner Kindheit. Denke im ehemaligen Ostblock würde das Set einen großen Zuspruch finden:-)

  2. Habe es auch sofort wieder gewählt! Bin zwar unsicher ob es überhaupt genug Stabilität erreichen könnte, aber nach dem AT-AT ist alles möglich!

  3. Finde das Set bzw die Idee mega cool. Denke Lego müsste etwas an der Stabilität arbeiten, aber da ist bestimmt etwas machbar. Würde mir das Set vermutlich kaufen.
    Aber davon abgesehen finde ich, das Lego etwas an den ideas Regeln ändern muss. In meinen Augen schaffen es Vieh zu viele Ideen viel zu einfach zu 10.000 Stimmen. Es wirkt kaum noch wie eine Herausforderung. Und dass man das identische Set erneut antreten lassen kann und dann evtl sogar Chancen auf eine Umsetzung hat, finde ich etwas fragwürdig.

  4. Ich spiel mal den Kritiker und sage, dass ich den Trend nicht so toll finde, wenn gleiche/ähnliche Sets mehrfach aufschlagen.
    Hier ist es ja total extrem, weil es sogar die gleiche Einreichung ist, soweit ich das sehe

    • Ja, so nett wie ich den Entwurf hier finde, das ist kein schöner Trend. The Office hat aber leider gezeigt, dass Hartnäckigkeit sehr wohl Erfolg haben kann.

  5. Ich bin zwiegespalten: Einerseits finde ich das Set sehr schön, andererseits kann ich nicht nachvollziehen, warum ein Designer einen abgelehnten Entwurf offenbar völlig unverändert erneut eingereicht würde. Sagt Lego den Designern in solchen Fällen nicht, warum ihre Entwürfe abgelehnt wurden, was z.B. verbessert werden muss?
    Und ich möchte an folgendes erinnern: Beim AFOL Designer Wettbewerb hat es einige Sets, die sehr schnell 10’000 Unterstützer hatten, aber nur die wenigsten dieser „Unterstützer“ waren dann bereit, diese Sets auch zu kaufen und schnell genug über die 3’000er Marke zu bringen. Gerade bei Bionicle war das mehr als peinlich, da das Thema wohl mal für ein Jubiläums-Set im Gespräch war oder so ähnlich.

    • Soweit ich weiß, werden hier nur die Gewinner bekanntgegeben – eine konkrete Ablehnung (und schon garnicht mit Begründung) gibts nicht.

    • Ich kann Masmiseim Recht geben. In der Anfangszeit von Ideas gab LEGO durchaus mal einen Grund für eine Ablehung an. Das passiert aber schon seit einigen Jahren nicht mehr.
      Ich beobachte auch sehr neugierig das BDP und finde die Frage, wie werthaltig ein Ideas-Support ist, sehr spannend.

      Solange Ideas mit dem Regelwerk zufrienden ist, müssen wir wohl damit leben.

  6. Das Set muss veröffentlicht werden ..hätten mal lieber beim Bricklink Growdfunding eingestellt werden sollen . Ich hätte es sofort bestellt .
    Bitte Lego ….nicht nur ,,Chinakram,, machen weil es sich potenziell millionenfach verkaufen lässt .
    Und….auf ,kennt keiner ausser Ossies und Osteuropäer ….Monkey Kid und Co kannte vorher auch niemand .

    Grosses Lob an den Designer

  7. Tut mir leid für all die Fans, aber der Entwurf kann auch 10 Mal eingereicht werden weil es Null Chancen auf eine Umsetzung hat. Erstens komplett instabil, zweitens mehr als die Hälfte der Teile sind nicht in den Farben verfügbar, drittens absolutes Nischenthema was man nur im slawischen Raum kennt.

    • Das vermeintliche „Nischenthema“ kommt immerhin in den letzten fünf Jahren auf doppelt so viele Suchanfragen wie die TV-Sitcom „The Office“. Sogar in den USA überwiegt das Interesse an Baba Yaga. In sofern kann ich den Punkt nicht nachvollziehen.

      LEGO könnte mit einem Schlag eine Zielgruppe von mehr als 350 Mio. Menschen emotional abholen.

    • Ich finde die Idee gut. Baba’s Haus kann auch auf vier Beinen daher kommen sogar auf einem. Wichtig finde ich, das es sich drehen lässt. Weil die Eingangstür eigentlich nach hinten gehört.
      Ich würde es kaufen, weil ich die Figur mag.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.