Der Weg des erhabenen „Brick Walk“ führt direkt ins LEGO Ideas Review

LEGO Ideas Brick Walk (1)

Nach einen gemütlichen Spaziergang überschritt heute der Entwurf „Brick Walk“ die magische Grenze von 10.000 Supportern und qualifizierte sich als 13. Projekt für das Ideas Review. Nun liegt es an den LEGO Experten in Billund drüber zu entscheiden, ob das kleine Kulturgut das zweite Review 2021 als Sieger verlassen darf.

Den spanischen Fandesigner Lepralego aka Marcos Garavelli lernten wir vor Kurzem schon kennen: In der letzten Reviewperiode erreichte sein „House of Chocolate“ bereits die Auswahlrunde. In den sieben Jahren seiner Ideas-Aktivität schickte Marcos bisher fünf Entwürfe ins Rennen. Mit dem aktuellen Entwurf kann er sich über einen zweiten Eintrag im „10k Member Club“ freuen. Sehen wir uns gleich mal die Idee näher an.

Für den neusten Entwurf ließ sich Marcos von dem „New Walk“ im englischen Leicester inspirieren. Der Weg lädt zwischen den georgianischen Bauten zum Flanieren ein. Das spiegelt sich auch im Design seiner 2.400 Teile umfassenden Idee wider. Im vorderen Teil sehen wir den breit angelegten Weg, der durch den großen, herrschaftlichen Baum einen wohligen Raum vermittelt und zum Verweilen einlädt.

Die 5 Minifiguren können beim Schlendern ein Blick in den liebevoll gepflegten englischen Vorgarten werfen und dabei auch Ideen für die eigene Grünoase sammeln. Im hinteren Teil errichtete Lepralego eine herrschaftliche Häuserfassade, die im Inneren eine heimische Gemütlichkeit verstrahlt. Von der einladenden Garderobe führt der Weg in den Empfangsraum. Im Hintergrund prasselt ein Feuer freundlich im Kamin vor sich hin, während die Standuhr erhaben jede Sekunde zählt und sich jeweils zur vollen Stunde meldet.

In der ersten Etage können leckere Speisen in der voll ausgestatteten Küche zubereitet werden, die im anliegenden Speisezimmer für das leibliche Wohl sorgen. Die beiden Hingucker dürften der imposante Kronleuchter und die aufwendig in Szene gesetzte Feuerstelle sein. Im Dachgeschoss befindet sich das ebenfalls geschmackvoll eingerichtete Schlafzimmer und nebenan ein geräumiges Bad.

Da es ziemlich schwierig sein dürfte, einen Besichtigungstermin zu vereinbaren, freuen wir uns über das ausführliche Vorstellungsvideo, das uns weitere Eindrücke vermittelt. Die Ideas-Nutzer fanden offenbar Gefallen an dem Entwurf, denn sie verhalfen der Idee in 416 Tagen ins Review.

Der „New Walk“ in Leicester blickt auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurück. Er wurde auf Betreiben der „Corporation of Leicester“ 1789 ins Leben gerufen und sollte den Welford Place mit den heutigen Victoria Park verbinden. Die ca 1.600 Meter lange Wegstrecke trug ursprünglich den Namen „Queen´s Walk“, wurde im Volksmund aber immer nur als New Walk bezeichnet.

Die Häuser am Wegesrand waren für große Familien mit Personal gebaut worden. Ende des 19. Jahrhunderts wurden die großen Räumlichkeiten in kleinere Apartments oder Wohneinheiten umfunktioniert. Heutzutage sind in dem Straßenzug oft Büros oder sonstige Gewerbenutzungen untergebracht. Der „New Walk“ wurde 1969 zur „Conservation Area“ erklärt und steht unter einem besonderen Schutz.

Alle Detailbilder könnt ihr euch in unserer Galerie ansehen:

Übersicht aller Projekte im 2. Review 2021:

Nr.BildEntwurfFan-DesignerTage bis 10.000Lizenz
1LEGO Ideas Imperial Island Fort (1)Imperial Island Fortess
Brick Hammer
349Nein
2LEGO Ideas Movie Set (1)Movie Set
Castor-Troy
63Nein
3LEGO Idea Lifeguard Shack (1)Lifeguard´s Shack
adwind
724Nein
4LEGO Ideas A Frame Cabin (7)A-Frame CabinNorton7441Nein
5LEGO Ideas Spaceballs (1)Spaceballs
Bricktory Lab
270Ja
6LEGO Ideas Costume Store (1)Costume Shop
Bricky_Brick
165Nein
7LEGO Ideas Bts Dynamite (1)BTS DynamiteJBBrickFanatic
30Ja
8LEGO Ideas Spot 1 To 4 Scale TitelBoston Dynamics Spot WalkCrawlRun
127Ja
9LEGO Ideas Medieval Tavern (1)Medieval TavernLEt.sGO64Nein
10LEGO Ideas Tavern Under Snow (1)Tavern Under SnowLego_Is_Art166
Nein
11LEGO Ideas Woman Of Computing (1)Women of Computing20tauri70Nein
12LEGO Ideas Working Minigolf Course (1)Working Minigolf Course
LEGO Paradise42Nein
13LEGO Ideas Brick Walk (1)Brick Walkleprapego416Nein
14LEGO Ideas Medieval Harbor (1)Medieval HarborNamirob747Nein

Ich mag ja bekanntlich Modular Buildings gerne. Wie von euch erwartet, sagt mir die Idee zu. Im Gegensatz zu anderen Gebäuden finde ich, dass hier die gemütliche Atmosphäre richtig gut transportiert wird. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie es sich anfühlen mag, den Weg unter Bäumen an den Häusern entlang zu gehen. Auch die geschmackvollen Einrichtung finde ich sehr gelungen.

Bei der Beurteilung der Umsetzungschancen kommen wir unweigerlich auf die „Modular Building“-Reihe von LEGO zu sprechen, denn der Entwurf überschneidet sich schon etwas mit der Serie. Zwar könnten wir argumentieren, dass hier die Besonderheit einer Denkmalsituation vorhanden ist, aber ob das reichen wird das Ideas-Team zu überzeugen, muss mit einen großen Fragezeichen versehen werden.

Ein Resthoffnung bleibt natürlich, da auch schon über Ideas Gebäude in das Sortiment fanden, aber mit den LEGO Ideas 21310 Angelladen, der LEGO Ideas 21325 Mittelalterlichen Schmiede oder dem noch in der Pipeline befindlichen „McAllister House“ grenzen sich die Bauten zumindest thematisch von der Modular-Reihe ab.

Daher vermute ich, dass diese sehr gut umgesetzte Idee nicht viele Chancen haben wird und schätze die Umsetzung als unwahrscheinlich ein.

Was sagt ihr zu der Idee? Würdet ihr das Haus gerne in eure LEGO Stadt einfügen oder seid ihr eher zurückhaltend? Habt ihr eine Erholungszone in euer Stadt oder verfolgen eure Minifiguren andere Interessen? Wie gefällt euch die Inneneinrichtung? Würdet ihr diesen Stil gerne übernehmen oder ist er euch zu altbacken? Wie schätzt ihr die Chancen einer Umsetzung ein? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

Über Oliver 170 Artikel
Fan des Classic Space, Technik-Begeisterter und Freund von Creator 3-in-1. Ständig auf der Suche nach den kleinen Besonderheiten im LEGO Sortiment und interessiert an den Hintergründen im Spielwarenmarkt.

8 Kommentare

  1. Während das äußere vom Bau her vielleicht auf den ersten Blick einfacher anmutet als das 57. BrickyBrick-Haus, muss ich sagen, dass mich das Bild sofort gepackt hat. Ich liebe einfach die Farbgebung und manchmal geht nichts über ein klassisches Haus in guter alter Steinfarbe, der titelgebende Weg mit seinem Baum tut sein übriges für die Atmosphäre. Auch der klassische Innenraum gefällt mir. Aber auch die offene Rückseite erhöht die Chancen wohl nicht, Modular-mäßiger geht es trotzdem kaum.

  2. Das Set gefällt mir sehr gut, würde ich auch sofort kaufen. Leider glaube ich nicht, daß bei Ideas umgesetzt wird. Wäre aber sehr gut.

  3. Ein tolles Haus, das ich sofort kaufen würde!! Es wäre eine wunderschöne Erweiterung meines Straßenzuges mit Bookstore, Bank, Cinema, etc.
    Ich liebe es diese Häuser zu bauen, mich an den vielen Details zu erfreuen!!

  4. Da hat sich doch der Fehlerteufel eingeschlichen:
    Das Zeitalter das wir suchen heißt G E O R G I A N I S C H E S Zeitalter
    und nicht G R E G O R I A N I S C H E S Zeitalter benannt nach
    King George.

    Musste ich auch erst googlen weil ich mit viktorianischem Zeitalter
    noch weiter daneben lag…

  5. Erst mal spiele ich den Oberlehrer – es heisst nicht gregorianisch, sondern georgianisch (Nach den „Georges“ aus dem Haus Hannover)

    Ansonsten – super Entwurf – wir werden ja in letzter Zeit mit „modularähnlichen“ Entwürfen regelrecht bombardiert – von denen mir die meisten irgendwie nicht so 100%-ig gefallen haben . Dieses ist einer der wenigen Entwürfe, die ich wahrscheinlich ohne zu zögern sofort kaufen würde.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  6. Der Entwurf wirkt sehr rund und transportiert tatsächlich gut die gemütliche Atmosphäre. Einzig der Baum gefällt mir überhaupt nicht. Kaufen würde ich das Set dennoch nicht. Dafür ist es mir zu langweilig, banal, „normal“. Nur schön reicht mir bei den vielen Sets und Häusern mittlerweile nicht mehr.

Kommentar hinterlassen


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*


Mit dem Absenden des Kommentars akzeptierst du unsere Netiquette.