LEGO Ideas Contest Gewinner: Dieses Auto wird demnächst als „Gift with Purchase“ Set erscheinen

LEGO Ideas GWP Contest Gewinner

Soeben hat das LEGO Ideas Team im hauseigenen Blog den Gewinner eines Contests bekannt gegeben. Damit steht nun fest, welches Auto in den nächsten Monaten als „Gift with Purchase“ Set erscheinen wird.

Gewonnen hat den Contest ein deutscher AFOL namens Versteinert mit seinem Design des Aedelsten deluxe. Das türkisgrüne Vintage-Cabriolet mit den weißen Applikationen und den (zumindest im Entwurf noch enthaltenen) Chrome-Teilen dürfte wohl viele Freunde unter den LEGO Fans finden. Im Folgenden könnt ihr euch die Bilder des Sets ansehen:

Wann das Cabrio als GWP auf den Markt kommen wird, ist noch unklar. Zwischen der Bekanntgabe des letzten Gewinners beim „Moments in Space“ Contest Anfang März 2018 und dem ersten Erscheinen der LEGO Ideas 40335 Rakete am 05. Juni 2019 lag über ein Jahr. Es könnte also noch etwas dauern, bis wir das Set wirklich als Gift with Purchase vorfahren sehen. Wahrscheinlich werden wir vor Herbst 2020 das kleine Gift with Purchase Set nicht in unseren Händen halten.

Spannend bleibt außerdem die Frage, was LEGO mit den im Entwurf enthaltenen Chrome-Teilen macht. Dass die Teile wirklich verchromt auf den Markt kommen, halte ich für nahezu ausgeschlossen. Mit ein bisschen Glück erscheinen die Teile aber wenigstens in Metallic Silver im Set, dann glänzt es wenigstens etwas. 😉 Die Herstellung von echt verchromten Teilen hat LEGO seit einigen Jahren eingestellt und daher ist nicht damit zu rechnen, dass für ein kleines Gratis-Set hier eine Ausnahme gemacht wird.

Was haltet ihr von dem Cabriolet und der Tatsache, dass es hoffentlich irgendwann im nächsten Jahr als Gift with Purchase erscheinen wird? Lasst uns gerne eure Meinung in den Kommentaren da und diskutiert auch gerne fleißig!

Über Lukas Kurth 1213 Artikel
LEGO Liebhaber und Star Wars Fan seit der frühen Kindheit. Begeisterungsfähig und immer Kind geblieben. 29 Jahre alt, studierter Maschinenbauingenieur und der Mensch und Gründer hinter StoneWars.de

28 Kommentare

  1. Ich denke, es wird vielleicht mit dem neuen Creator Expert Auto kommen. Stand nicht irgendwo mal was, dass das Auto in dem ersten Clip zu Rebuild the World zu sehen gewesen war. Mir ist das nur der rosafarbene Cadillac ins Auge gesprungen.

  2. Nem geschenkten Gaul schaut man zwar nichts ins Maul, aber mit gefällt das Modell gar nicht. Das Surfbrett sieht halt einfach viel zu sehr nach Surfbrett aus und nicht wie ein Teils des Autos. Aber vielleicht wirds ja von den Lego Designern besser gelöst.

  3. Die gedrehte Windschutzscheibe ist ja ne coole Idee. 😀 Ich hoffe mal das GWP kommt nicht exklusiv zu einem bestimmten, thematisch passenden Set, analog dem Batmobil, sondern wird nur an den Einkaufswert gebunden. Ein rosafarbener Cadillac landet nämlich aller Voraussicht nach wohl nicht auf meiner Wunschliste. 😉

  4. Den wollte ich gern in meiner echten Garage stehen haben. Gratulation an den Designer. Hoffentlich gibt es dann auch was interessantes im Shop zum bestellen. 😁

  5. Sehr cool!
    Mir gefällt gerade die Idee mit den Surfbrettern besonders gut weil sie einen eleganten Schwung in das Modell bringen, der sehr gut zum 50er Jahre Design passt. Auch die Muffin-tops an der Stoßstange vorn sind genial.
    Also Chrom wäre für diesen Wagen definitiv wünschenswert.
    Zur Not auf Flat Silver aber bitte nicht einfach nur grau.

  6. Chrometeile wird’s nicht geben – schon gar nicht in einer Beigabe.
    Ich kann mir aber jetzt schon vorstellen, was kommt: Verrat, Füchse, … es ist doch sonnenklar, dass es kein Chrom wird, und trotzdem werden einige sich aufregen und nicht merken, dass sie selbst schuld sind, wenn sie unrealistische Erwartungen haben.

    Ich hoffe, dass sie für die Surfbretter eine bessere Lösung finden, denn die sehen einfach aus, als ob da einer zwei Surfbretter dran montiert hat, und nicht als ob sie da hingehören.

  7. Geniales Modell – mal sehen was Lego daraus macht, die halten sich ja oft nicht sehr eng an die Vorlage, was manchmal gut und manchmal schlecht ist. Wenn ich mir was wünschen dürfte: sehr nah am Original halten, nur für das Surfbrettdesignelement eine andere Lösung finden. Aber ansonsten ein Traum – als GWP sowieso.

  8. Schönes Auto, kann ich das bitte in Pink haben 🙂
    Und es ist 6-Wide, hoffentlich ändern die das nicht auf 8 wie die Speed Champions, sonst passt es nicht mehr in die City.
    Aber egal wie….. das wäre ein GWP das mich tatsächlich zum bestellen überreden würde…..

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*